Klimaschützer

Beiträge zum Thema Klimaschützer

Leute
71 Menschen aus Braunau beteiligten sich an der Aktion "Austria for Future - Dein Ort für die Zukunft".
2 Bilder

Klimaschutz
71 Menschen beteiligten sich an "Braunau for Future"

BRAUNAU (ach). 71 Bürger beteiligten sich am 20. September an der Aktion „Austria for Future – Dein Ort für die Zukunft“ und trafen sich beim Motorikpark in der Stadtau. Von dort ging es zu Fuß zum Foto-Shooting beim Braunauer Ortsschild, wo die Klimaschützer ihre mitgebrachten Tafeln mit Slogans wie „Opas 4 Future“, „Für unsere Zukunft“, „Change the Politics, not the Climate“ in die Höhe hielten. Die Initiatoren Markus Dutzler und Alexander Kastler beteiligten sich an der großen Foto-Aktion,...

  • 23.09.19
Lokales
Im Zuge der Giro-to-Zero-Tour wurde im Bio.Garten.Eden das Thema Klimaschutz unterhaltsam präsentiert: Simon Klambauer (KEM-Manager Sterngartl/Gusental), Landesgartenschau-Geschäftsführerin Barbara Kneidinger, Johannes Großruck von der Energiegenossenschaft Donau-Böhmerwald, Herwig Kolar (KEM-Manager Urfahr West) und Elisabeth Höfler, Bürgermeisterin von Aigen-Schlägl.

Bio.Garten.Eden
Mit dem Lastenrad zur Landesgartenschau

AIGEN-SCHLÄGL. 819 Gemeinden, 95 Regionen, fünf Etappen: Zum zehnten Geburtstag des Programms Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) des Klima- und Energiefonds radeln zwei Oberösterreicher bei der Giro-to-Zero-Tour mit E-Lastenrädern einmal quer durch Österreich, um den rund 4.500 Klimaschutzprojekten, die in den KEM umgesetzt werden, eine Bühne zu bieten. Am Samstag legten die beiden Klimaschützer einen Zwischenstopp im Bio.Garten.Eden ein. Energieverbrauch soll gesenkt werden "Auffallen...

  • 14.08.19
Wirtschaft
Von links: Hubert Koller (Obmann des Landesverbandes Urlaub am Bauernhof OÖ), Paul Sonnleitner (Regionalmanager OÖ, ÖBB-Personenverkehr AG), Landesrat Rudi Anschober, Norbert Rainer (Klimabündnis OÖ), Christa Öhlinger-Brandner (Waldness im Almtal) und Stefan Schimpl (Tourismusverband Traunsee-Almtal).

Klimafreundlich Reisen
Im Urlaub zum Klimaschützer werden

In Österreich lässt sich ein deutlicher Trend hin zu klimafreundlichem Reisen erkennen. Aus diesem Grund startet das Klimabündnis OÖ im Rahmen der landesweiten Kampagne „heute für morgen – Klimaschutz jetzt!“ den Schwerpunkt „Klimafreundliches Reisen“, um Alternativen zu Flugreisen sichtbar zu machen. BEZIRK FREISTADT. Im Rahmen der oberösterreichweiten Kampagne "heute für morgen - Klimaschutz jetzt!" geben unter anderem Landesrat Rudi Anschober (die Grünen) und Leopoldschlags Bürgermeister...

  • 17.07.19
Lokales
In der Klimaschule werden den Kindern wichtige Kenntnisse über Klimaschutz beigebracht.

Erste Online-Klimaschule im deutschsprachigen Raum

Verbund und Nationalpark hohe Tauern bieten ein bisher einzigartiges Onlineangebot für angehende Klimaschützer. HOHE TAUERN. Die Erfolgsgeschichte der Verbund-Klimaschule des Nationalparks Hohe Tauern begann bereits 2010. Seither hat das kostenlose Bildungsangebot von Verbund und Nationalpark Hohe Tauern in Tiroler, Salzburger und Kärntner Schulen mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche erreicht. Nun bieten die Projektpartner Verbund und Nationalpark Hohe Tauern ein bisher einzigartiges...

  • 07.02.18
Lokales
Als eifrige Umwelt- und Klimaschützer erwiesen sich die "Viertklassler" der Volksschule Großsteinbach.

Kinder wollen Vorbilder beim Klimaschutz sein

Die vierte Klasse der Volksschule Großsteinbach nahm mit Unterstützung des Landes Steiermark an zwei Klimaschutzprojekttagen teilgenommen. Sandra Marth erarbeitete mit den Schülern auf spielerische Weise den Treibhauseffekt und den Einfluss des Menschen auf das Klima. Die Folgen des Klimawandels wurden weltweit und regional veranschaulicht und Handlungsstrategien zur Senkung des Treibhausausstoßes in Bezug auf Wohnen, Mobilität, Konsum und Ernährung aufgezeigt. Beim Schulhauscheck wurde mit...

  • 11.02.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.