Kolbentrophy

Beiträge zum Thema Kolbentrophy

2

Sportler der Woche
"Kolbentrophy-Chef" sammelt Geldspenden

Mario Schlemmer hat den Weg nach Rumänien aufgenommen und kommt mit Bitte zurück. YBBS. Die Kolbentrophy im heurigen Jahr war ein voller Erfolg. Organisator Mario Schlemmer hat nicht nur den sportlichen Faktor ins Auge gefasst. Im Ziel in Karlsburg (Rumänien) befindet sich das Kinderheim "Stern der Hoffnung", wo die Teilnehmer nach 865 Kilometern vor rund drei Monaten Sachspenden überbrachten. „Dankbare Kinderaugen treffen mitten ins Herz. Mit den vielen Spenden helfen wir den 29 Kleinen und...

  • Melk
  • Daniel Butter
Günther Lembacher und Mario Schlemmer haben die letzten Monate sehr intensiv an der Kolbentrophy gearbeitet.
2

Das Zentrum der Abenteuer-Rallye

BEZIRK MELK. Eine Veranstaltung der ganz besonderen Art geht im kommenden Sommer über die Bühne. Die letzten Monate hat ein Team rund um Mario Schlemmer und Günther Lembacher die „Kolbentrophy“ kreiert, die von 10. bis 17. August 2019 stattfindet. Nach dem Start, der voraussichtlich in Ybbs sein wird, geht es in acht Tagen durch acht verschiedene Länder. Knapp 50 Teams, bestehend aus zwei bis vier Personen, legen dabei rund 3.000 Kilometer zurück. Die Strecke verläuft innerhalb der Grenzen der...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Die Strecke geht öfter an der Donau vorbei: Mario Schlemmer und Günther Lembacher freuen sich auf das Projekt.
2

Mobil in Amstetten
Rätselrallye an der Donau

Diesen Sommer wird die "Kolbentrophy" aller Voraussicht nach im Mostviertel starten. BEZIRK. Eine Distanz von rund 3.000 Kilometer, unterwegs in einem mindestens 20 Jahre alten Auto und gemeinsam Rätsel lösen und Regionen erkunden: All das und viel mehr verspricht die "Kolbentrophy". Eine lange Strecke Bei der "Kolbentrophy" gilt es knapp 3.000 Kilometer mit einem mindestens 20 Jahre alten Fahrzeug in Zweier-, Dreier- oder Viererteams zurückzulegen. Doch das ist keine gewöhnliche Rallye. Hier...

  • Amstetten
  • Sebastian Puchinger
Mario Schlemmer & Günther Lembacher an der Donaulände in Ybbs
3

Motorsport
Kolbentrophy „K&K-Edition“ 2019

Abenteuer für Jedermann vom 10. bis 17. August 2019 Basierend auf den zahlreichen Erfahrungen, die der „Urlrat“ sowie dessen Konsulenten dank Teilnahmen an Veranstaltungen aller Art (vor allem beim Thema Motorsport) machen durften, kreiert ein Team rund um Mario Schlemmer und Günther Lembacher seit einigen Monaten die „KOLBENTROPHY“! Leistbares Vergnügen, Kennenlernen von Regionen, in die man sonst nicht käme, Spaß an Teamwork, gemeinsam Rätsel lösen und das alles für einen oder mehrere...

  • Melk
  • Dagmar Helm

Sturz bei der Kolbentrophy

GLANEGG. Am 23. August 2015 gegen 11:30 Uhr kam ein 57-jähriger Pensionist aus der Gemeinde Ferlach im Zuge der Motorradveranstaltung auf einer Gemeindestraße in Glanegg mit seinem Motorrad, aufgrund eines Bremsfehlers, zu Sturz. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Quelle: Polizei

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.