Konzerte

Beiträge zum Thema Konzerte

Die Punk/Rockband "Rebell Bagatell" aus Simmering möchte auch ein Publikum außerhalb Österreich ansprechen.

Rebell Bagatell
Pop-Punk aus Simmering

Die Band "Rebell Bagatell" aus Simmering überzeugt mit lebensbejahenden und kritischen Liedern. SIMMERING. Bei Punk/Rock aus Simmering denkt man wahrscheinlich sofort an Marco Pogo und seine Band Turbobier. Aber der 11. Bezirk hat noch mehr zu bieten: Seit 2016 hat sich hier die Band "Rebell Bagatell" gegründet und auf lokalen Konzerten Publikumsfans gewinnen können. Nun soll es mit ihrem ersten Album über die Grenzen Österreichs gehen. "Rebell Bagatell", das sind Sänger Michael Hilgarth, Mario...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Bezirksvorsteherin Silke Kobald gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Hermes Cáfe Michael Ramssl und der Geigerin Daniela Preimesberger vom Varietas-Ensemble.
2

Hietzing unterstützt Kultur
Gratis-Konzert in der Hermesvilla

Die Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus hat nicht zuletzt die Kultur-Szene schwer getroffen. Aus diesem Grund unterstützt man im 13. Bezirk Hietzinger Künstler und lädt zu Konzerten. HIETZING. Im wunderschönen Ambiente der Hermes Villa im Lainzer Tiergarten wird am Freitag, 21. August ab 16 Uhr ein musikalisches Highlight geboten - und das bei freiem Eintritt. Unter dem Motto "Philipps kleiner Opernführer – Die Zauberflöte" entführt das Varietas-Ensemble auf der Terrasse der Hermesvilla...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Von Ballett und Bodywork über Jazz und Hip-Hop bis Voguing und Yoga: "ImPulsTanz" organisiert die "Public Moves"-Bühnen.
1 3

Wien dreht auf
Kostenlose Veranstaltungen in allen Bezirken

Mit 9. Juli startete der Kultursommer 2020 in Wien. „Wien dreht auf“ bietet auf verschiedensten Bühnen in der Bundeshauptstadt kostenlose Konzerte, Lesungen, Kabarett- und Theateraufführungen. WIEN. Bürgermeister Michael Ludwig und Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (beide SPÖ) präsentierten im neu renovierten Arkadenhof die ersten Programmhighlights des zweimonatigen Gratis-Kulturfestivals „Wien dreht auf“. An mehr als 25 Locations in ganz Wien werden in den kommenden Wochen rund 2.000...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Das Moderatorentrio vor dem Donauinselfest-Truck: Roman Gregory, Juliane Ahrer und Peter Schreiber (v.l.).

Bis 18. September
Donauinselfest tourt durch die Wiener Bezirke

Das Donauinselfest ist heuer Covid-19-bedingt mit einem Truck durch alle Wiener Bezirke unterwegs. WIEN. Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Mit diesen Worten lässt sich die diesjährige Version des Donauinselfests am besten erklären. Statt einer dreitägigen Großveranstaltung mit drei Millionen Besuchern gibt es heuer eine Roadshow auf einem Bus, mit dem bis 18. September heimische Künstler quer durch Wien düsen. Angekündigt werden die Künstler und ihre Auftrittsorte...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Spaß im Wohnzimmer: Flickentanz auf ihrer "Heimbühne".
2

Flickentanz trotzt dem Virus
Live-Konzert aus dem Wohnzimmer

Das Coronavirus geht auch an den Künstlern nicht spurlos vorbei. Alle Liveauftritte wurden sinnvollerweise abgesagt. Die Ottakringer Liedermacherin Flickentanz bleibt auf Grund einer Vorerkrankung lieber zu Hause. Ihr Musik kann man trotzdem genießen: via Livestream! OTTAKRING. Weil Flickentanz ihren Vater nicht beim Familienfest hochleben lassen kann, gibt es ihm zu Ehren am 19. März um 17 Uhr das erste Digitalkonzert. Für den Papa und ihre Fans. Danach soll einmal pro Woche ein Online-Konzert...

  • Wien
  • Ottakring
  • Patricia Hillinger
Die "MuTh"-Botschafterinnen mit Direktorin Elke Hesse (M.): Ilse Krempl, Dagmar Karbasch, Gertrude Rohrhofer und Irene Staber (v.l.).
1

"MuTh" Konzertsaal Leopoldtstadt
Vier Ehrenamtliche als MuTh-Botschafterinnen ausgezeichnet

Um vier Senioren Anerkennung  für ehrenamtliches, kulturelles Engagement zu zollen, hat sich das Leopoldstädter "MuTh" etwas besonderes einfallen lassen: Die Ehrenamtlichen wurden zu den ersten MuTh-Botschafterinnen.  LEOPOLDSTADT. Unermüdlich sind Irene Staber (aus Ottakring), Ilse Krempl (aus Ottakring), Dagmar Karbasch (aus der Inneren Stadt) und Gertrude Rohrhofer (aus Meidling) für das "MuTh", den Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, im Einsatz – und das ehrenamtlich. Dafür zeigte sich der...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Gewinnspiel: Die bz verlost 5x2 Karten für Helen Schneider am 5. Oktober im MuTh. Die US-Gesangslegende hat ihre neue CD „Movin’ On“ im Gepäck.
3

Gewinnspiel Leopoldstadt
5x2 Karten für Helen Schneider im MuTh zu gewinnen

Gewinnspiel: Die bz verlost 5x2 Karten für Helen Schneider am 5. Oktober, 19 Uhr, im MuTh. Die US-Gesangslegende hat ihre neue CD „Movin‘ On“ im Gepäck. LEOPOLDSTADT. US-Gesangslegende Helen Schneider tritt am Samstag, 5. Oktober, im MuTh auf. Die bz verlost 5x2 Karten für das Konzert um 19.30 Uhr Am Augartenspitz 1.   Mit ihrem Hit „Rock´’n’Roll Gypsy“ sorgte Helen Schneider einst für Furore. Nun ist die US-Sängerin mit ihrer aktuellen CD „Movin’ On“ auf Tour. „Movin’ On“ ist von den...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
2

Konzerttipp
Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet im Cafe Schopenhauer

„Zum Auftakt der Asientournee, die sie neben Hong Kong und Macao auch zum int. Jazzfestival in Taipeh führt, spielt das Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet ein Heimspiel im Cafe Schopenhauer. Mittwoch, den 16. Oktober 2019, 19:30 Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Quartet Cafe Schopenhauer, Staudgasse 1, 1180 Wien Eintritt: Freie Spende erbeten! Reservierung unter: 01/4063288 Michaela Rabitsch, Sängerin, Komponistin und einzige Top-Jazztrompeterin Österreichs - vom US Magazin Jazzscene als...

  • Wien
  • Währing
  • Robert Pawlik
Der ehemalige Lead-Sänger von "Hot Chocolate" kommt am 4. Oktober ins Schutzhaus am Ameisbach.
1

Hot Chocolate
"You Sexy Thing" im Schutzhaus am Ameisbach

Greg Bannis rockte mit Hot Chocolate die großen Bühnen der Welt. Am 4. Oktober kommt er ins Schutzhaus am Ameisbach PENZING. Manche Lieder sind so eingängig, dass man sie auch Jahrzehnte nach ihrem Erscheinen als Ohrwurm behält. Da ist zum Beispiel die Textzeile: "I believe in miracles. Where you from, you sexy thing?" oder auch "Everyone's a winner, baby, that's the truth. Making love to you is such a thrill." Die Songs dazu, "You sexy thing" und "Everyone's a Winner", stammen von der Band Hot...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Zahlreiche Bands werden am 31. August ab 18.30 Uhr den Gürtel zur Partymeile erheben.

Gürtel
Der 22. Gürtel Nightwalk steht in den Startlöchern

Seit zwei Jahren werden beim Gürtel Nightwalk auch Ideen für Wiens Zukunft gesucht. JOSEFSTADT. Seit 22 Jahren ist der Gürtel Nightwalk ein fixer Bestandteil der Wiener Kulturszene. Zahlreiche Bands bespielen vier Bühnen entlang des Gürtels und laden zur gemeinsamen Partynacht ein. Dieses Jahr findet das Event am Samstag, 31. August, statt. Das Konzept fußt auf altbewährter Tradition und wird seit Jahren kaum verändert. 2018 jedoch erfuhr die Veranstaltung ein kleines Update. Die ehemaligen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Anzeige
"Angelo Kelly and Family"
2 6 2

Gewinnspiel
Gewinne 3 x 2 Konzertkarten und ein Meet and Greet mit Angelo Kelly and Family im Orpheum Graz

Mach mit und sichere dir 3x2 Tickets für das Konzert von Angelo Kelly and Family im Orpheum in Graz.  GRAZ. Nach der erfolgreichen Open Air Tour 2018 und einer ausverkauften Weihnachtstour geht es 2019 weiter. Wer an Irland denkt, dem fallen mit Sicherheit zuerst grüne Landschaften, Dublin, Schafe, Guiness, das launenhafte Wetter und natürlich die typisch traditionelle Irische Musik ein - jeder hat sein eigenes Bild von der grünen Insel - Angelo, seine Frau Kira, die Kinder Gabriel, Helen,...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
Die 39-jährige Sängerin reist mit ihrer gesamten Familie nach Wien und tritt heute, Mittwoch, 24. Juli, im Ernst-Happel-Stadion auf.
1

Ernst Happel Stadion
Vorfreude auf Pink-Konzert

Heute um 20.30 tritt die beliebte Sängerin Pink mit ihrer Tour „Beautiful Trauma World Tour“ im Ernst Happel Stadion auf.  WIEN. Wer die 39-jährige Sängerin Pink bereits live gesehen hat weiß, dass sie bei ihren Konzerten nicht nur mit ihrer Stimme begeistert. Auch ihre Bühnenshows begeistern ihre Fans. Denn Pinks körperliche Fitness, vor allem ihre Akrobatikeinlagen auf Aerial Silks oder Hoops sorgen bei ihren Konzerten für WOW-Momente. Konzert im Ernst-Happel-Stadion Im Rahmen ihrer...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Das Freigelände in der METAstadt verwandelt sich vom 8. bis 11. Juli in eine Konzertarena der Sonderklasse.
6

Premiere für Konzertreihe
Metastadt Open Air 2019 – Scooter und Greta Van Fleet in der Donaustadt

Wo früher Metall gegossen und elektrische Maschinen gebaut wurden, findet von 8. bis 11. Juli eine Megaparty mit musikalischen Leckerbissen statt. DONAUSTADT. Sie bieten eine imposante Kulisse und strahlen ein ganz besonderes Flair aus. Die über 100 Jahre alten Backsteinbauten der Metastadt in Stadlau haben schon viel erlebt und gesehen. Doch was hier im Juli über die Bühne gehen wird, hat es so noch nicht gegeben und soll Zuschauer aus ganz Wien und darüber hinaus in die Donaustadt locken. Vom...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Die Konzerte sind zum Mitmachen konzipiert. Im Anschluss dürfen die Kinder die Instrumente selbst ausprobieren.
2

Konzert für Kinder
Klassik zum Mitmachen

Der Verein grossundklein veranstaltet Mitmach-Konzerte für Kinder im Alter von 0 bis 8 Jahren. FLORIDSDORF. Szilvia Hegyi, gebürtige Ungarin, kam vor 25 Jahren nach Österreich. Als sie mit ihren beiden Kindern kleinkindgerechte Musikveranstaltungen in Floridsdorf besuchen wollte, stellte sie fest, dass es so etwas im Bezirk leider nicht gab. Das war die Geburtsstunde des Vereins grossundklein. Das Bezirksmuseum Floridsdorf unterstützte den Verein von Beginn an und noch heute tritt grossundklein...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Primes
Die MetaHall fasst bis zu 2.200 Personen.

Konzert
Megaevents in der MetaStadt

In den früheren ELIN-Werken finden im Juli erstmals Open-Air-Konzerte statt. Drei Acts sind geplant. DONAUSTADT. Das alte Firmenschild, das nach wie vor auf der größten Halle prangt, erzählt von längst vergangenen Zeiten. Das Gelände zwischen der A23 und der Ostbahn hatte schon viele Namen. Die Aufzeichnungen dazu reichen zurück bis ins Jahr 1898. Damals gründete die Berliner Union-Elektrizitäts-Gesellschaft hier ein österreichisches Tochterunternehmen. Dieses Unternehmen erzeugte hauptsächlich...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Primes
Neues Leben will der Verein Shizzle dem Café in der Mariengasse einhauchen.
2

Hernals
Neues Leben fürs Kulturcafé Max

Lokal für den Verein Shizzle: Für einige Monate herrscht wieder Kulturbetrieb in der Mariengasse 1. HERNALS. Noch steckt das Projekt in den Kinderschuhen und den Kaffee muss man sich beim Bäcker um die Ecke holen: Der Verein Shizzle möchte dem Kulturcafé Max neues Leben einhauchen. "Hier im Grätzel gibt es nicht so viele Angebote. Das wollen wir ändern", so Matthias Schinnerl vom Verein. Erst Anfang Oktober wurde übersiedelt. Das Lokal in der Mariengasse steht seit zwei Jahren leer. Zumindest...

  • Wien
  • Hernals
  • Anja Gaugl
Fredi Jirkal unterhält am 20. Juni mit Heimwerkergeschichten.
1

Hernalser Bezirksfestival läuft bis 22. Juni

Bis 22. Juni finden in Hernals zahlreiche Konzerte, Lesungen und andere Veranstaltungen statt. HERNALS. Das Bezirksfestival Hernals ist zwar bereits voll im Gange, läuft aber noch bis 22. Juni. Der Eintritt zu allen Terminen ist frei! Einige Höhepunkte: • Konzert der Musikschule: Die Schüler der Instrumental- und Gesangsklassen beweisen am 7. Juni ab 19 Uhr ihr Können. Kalvarienberggasse 28a • Fotospaziergang: Die Fotogruppe Hernals lädt zu einem gemeinsamen Spaziergang. Workshop-Leiterin Maria...

  • Wien
  • Hernals
  • Anja Gaugl
Beim diesjährigen Festival der jüdischen Kultur steht das 70 jährige Gründungsjubiläum von Israel im Mittelpunkt.

Festival der jüdischen Kultur bringt internationale Künstler nach Wien

"70 Jahre Isarel" ist das diesjährige Motto des Festivals der jüdischen Kultur, das bis zum 17. Juni Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und ein großes Straßenfest nach Wien bringt. WIEN. Die Staatsgründung Israels vor 70 Jahren geht natürlich auch am Festival der jüdischen Kultur nicht spurlos vorbei.  Das Team der IKG.Kutur hat ein Programm gestaltet, das die Vielfalt und Lebensfreude der jüdischen Kultur an mehreren Schauplätzen in Wien widerspiegelt. Ein Highlight bildet die Ausstellung „70...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Conny Sellner
Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Lea Halbwidl (SPÖ) war auch mit von der Partie.
1

Gute Stimmung am Karlstag

Auch die Bezirksvorstehung war vor Ort. WIEDEN. Es war wie jedes Jahr ein Fest. Den Karlstag besuchten heuer über tausend Menschen. Angeboten wurden Führungen in den Kunst- und Kulturhäusern, Familienprogramm, Konzerte am Abend oder auch ein Stadtabenteuer, dass es zu bestehen galt. Dieses Jahr besonders beliebt war die Verbindung des Publikums mit den Kunst- und Kulturhäusern durch Spezialführungen oder die siebenstündige Megatour durch alle Institutionen. Unter anderem mit dabei: das Wien...

  • Wien
  • Wieden
  • Yvonne Brandstetter
In Wien gibt es ein umfangreiches Programm für die Adventszeit.
2

So vielseitig sind die Angebote im Advent

Vom Chorkonzert bis zum Kerzenzünden: In Wien kann man sich unterschiedlich auf Weihnachten einstimmen. WIEN. Am Sonntag, den 4. Dezember, ist um 18.30 Uhr der Gesangsverein der Steirer im Haus der Musik (1., Seilerstätte 30) zu Gast. Am Programm stehen neben Traditionellem auch neue Werke steirischer und internationaler Künstler. Am dritten Adventsonntag (11. Dezember) ist der "Chor im Hemd" um 18.30 Uhr im Haus der Musik zu hören. Klassik, Barock und auch modernere A-cappella-Klänge bringen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
37

Kirche ist Kirche!- oder doch nicht?

ANDERS ALS DIE ANDEREN Die Johanneskapelle in der Weihburggasse gegenüber vom bekannten Kleinen Cafe ist da durchaus ganz anders. Über die Konfessionsgrenzen hinweg kommen hier Menschen zusammen, ob nun zum Gottesdienst von Dr. Blankenstein oder zu den Ausstellungen und Konzerten, die vom Personal-Ordinariat Hl. Johannes XXIII. Veranstaltet werden. Hochzeiten, Verpartnerung, Taufen und Firmung, aber auch Begräbnisdienst mit vorangegangenen Besuch bei der Trauerfamilie... Persönliche Nähe ist...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Klaus Weinhandl
Status Quo Live im Wiener Gasometer
1 60

Rocklegende Status Quo im Wiener Gasometer

Am 12.10 2016, gastierte die Band Status Quo in Wien. Status Quo ist eine Britische Band, die 1965 gegründet wurde und zu den erfolgreichsten Rockbands der letzten Jahre zählt. 31 Studioalben, haben sie bereits veröffentlicht. Zahlreiche Besucher waren in dass Wiener Gasometer gekommen, um die Rocklegende live zu sehen. Gegen 20.00 heizte zunächst der Schweitzer Musiker, Luke Gasser ein. Um 21.00 war es dann endlich soweit und Status Quo betraten die Bühne. Zahlreiche Hits wie etwa Caroline,...

  • Wien
  • Simmering
  • Nicole Kawan
Gern gesehen in Niederbayern: Turbobier waren im letzten Jahr vier Mal in Landshut zu Gast.
1 12

Turbobier-Tourtagebuch: Abenteuer in Landshut

Die aktuelle Tour führte die Simmeringer Austropunks Turbobier erneut in die niederbayrischen Landeshauptstadt Landshut. SIMMERING. Warum sich Marco Pogo und Co. in Landshut so wohlfühlen "wie die Maden im Speck" und wer der "Rocky Balboa des Bierkonsums" ist, erzählen sie im zweiten Teil des Tourtagebuchs. => Hier geht's zur Bildergalerie! "Liebes Tagebuch! Wir wår’n in den letzten zwölf Monaten vier Mal in Landshut zu Gast. Dass in der niederbayrischen Landeshauptstadt eine derart große...

  • Sabine Miesgang

das konzert 2014

Frühlingskonzert in Floridsdorf Das WIENGAS-Blasorchester spielt klassisiche Wiener Musik von Strauss über Suppé und Wagner bis Ziehrer. --> www.gaswerkmusik.at Erster Auftritt unseres Nachwuchses gasMusikus. --> www.facebook.com/gasmusikus Wann: 29.03.2014 16:00:00 Wo: Haus der Begegnung Floridsdorf 1210 Wien, Angerer Str. 14, 1210 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Floridsdorf
  • WIENGAS-Blasorchester *
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.