Kosaken

Beiträge zum Thema Kosaken

Das Kosakenmuseum in Lienz ist ein mit viel Liebe eingerichtetes kleines Museum, das an die Kosaken und ihre tragische Geschichte im 2. Weltkrieg erinnert.

Kosakenmuseum am Hauptplatz

LIENZ. Das Kosakenmuseum am Hauptplatz 3 hat von 4. Juni 2021 bis 1. Oktober 2021 jeden Freitag von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr geöffnet und bietet zudem auch Führungen an. Eintritt: freiwillige Spenden Anmeldung zu Führungen bei Frau Edit Hackl unter der Telefonnummer +43 650 3144561

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol
Im Bild die Kunstaktion von Kuenstlerin Katarina Schmidl.
2

Gedenkfeier am Kosakenfriedhof in der Peggetz

Am Samstagvormittag wurde die Kunstinstallation am Drauradweg der Künstlerin Katarina Schmidl zur Tragödie der Kosaken an der Drau offiziell eröffnet. Umrahmt wurde die Veranstaltung vom Borg Lienz, welche auch das Wiegenlied "Schlaf mein Kind, ich wieg dich leise, bajuschki-baju" zum Besten gaben. Katarina Schmidl hat dieses Lied auf dem Drauradweg mit Zebrastreifenlack, als Erinnerung an die Tragödie von 1945, angebracht. Anschließend fand die alljährliche Gedenkfeier der Kosaken am Friedhof...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Magdalena Innerhofer

Buchpräsentation Kosaken in Lienz 1945 - Aufarbeitung eines ungesühnten Traumas

Am Dienstag, 28. November 2017 findet um 19 Uhr in der Dolomitenbank Lienz die Buchpräsentation von Georg Kobro "Kosaken in Lienz 1945 - Aufarbeitung eines ungesühnten Traumas" statt. Die vorliegende Monographie untersucht die Entstehung des Kosakentums als einer einzigartigen russischen Volksgruppe/Sub-Ethni bzw. vererbbarem Militärstand im Alten Russland. Erläutert werden ihr historischer Werdegang, die räumliche Verteilung, gesellschaftlicher Stellung, Religion und Folklore. Den Schwerpunkt...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol
1 3

Kosaken

Den Ukrainischen Kosaken aus Dank zur Befreiung von den Türken 1683

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Oberwölz, Konzert.

Mit Beginn um 17 Uhr gastiert der Don Kosaken Chor Serge Jaroff in der Spitalskirche. Vorverkaufskarten gibt es bei der Stadtgemeinde Oberwölz, der Sparkasse Oberwölz und der Raiffeisenbank Oberwölz. Eintrittskarten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich. Wann: 10.09.2017 17:00:00 Wo: Spitalskirche, 8832 Oberwölz Stadt auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Murau
  • Murtaler WOCHE

Benefizkonzert mit Bolschoi Don Kosaken

Der in Strasshof wohnhafte Petja Houdjakov, Leiter der Bolschoi Don Kosaken, gibt mit seinem Ensemble ein Konzert im Advent. Am Sonntag, 11.12., 18 Uhr, werden die Besucher wieder von den stimmgewaltigen Darbietungen in dern Antoniuskirche fasziniert sein. Der Reinerlös gehört für die Renovierung der Pfarrkirche Strasshof. Karten sind im Vorverkauf (15,-) erhältlich unter 0664/3015210 oder in der Bäckerei Geier Strasshof. Der Eintritt an der Abendkassa beträgt 15,-

  • Gänserndorf
  • Erna Mitsch

Allerseelen-Gedenken auf dem Kosakenfriedhof

Auf dem Kosakenfriedhof in Lienz-Peggetz trifft man sich am Allerseelentag, Mittwoch, 2. November 2016, zum alljährlichen Totengedenken. Die kurze Andacht wird von Stadtpfarrer Jean Paul Ouedraogo geleitet und beginnt um 16.30 Uhr. Wann: 02.11.2016 16:30:00 Wo: Kosakenfriedhof, Peggetzstraße, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol

Jahreshauptversammlung und Gedenkfeier - Lienzer Kosakentragödie

Der Verein zum Gedenken an die Lienzer Kosakentragödie vom 1. Juni 1945, lädt am 27. Mai um 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung in das Bildungshaus, sowie am 28. Mai um 11 Uhr zur Gedenkfeier am Kosakenfriedhof in die Peggetz. Tagesordnung der Jahreshauptversammlung: 1) Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch den Obmann 2) Rechenschaftsbericht über das abgelaufene Vereinsjahr durch den Obmann 3) Bericht des Kassiers und der Rechnungsprüfer 4) Entlastung des Vorstandes 5)...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol

Don Kosaken Morosoff

Traditionelle Lieder und Tänze der Kosaken Wann: 13. Dezember, 17:00 Uhr Wo: Volkshaus, Lagergasse 98a, 8020 Graz Infos und Kartenbestellung unter der Telefonnummer 0650-4231788. Karten: 16 Euro Abendkasse, 14 Euro Vorverkauf Wann: 13.12.2015 17:00:00 Wo: Volkshaus Graz, Lagergasse 98a, 8020 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz

Bolschoi Don Kosaken

Die Bolschoi Don Kosaken "besser, denn je". Auf höchstem künstlerischen Niveau bieten die Sänger einen Konzertabend, der nicht nur durch Professionalität heraussticht, sondern auch die Seele berührt. Der rein aus Opernsängern bestehende Chor garantiert eine stilgetreue Interpretation der alten, russisch-orthodoxen Gesänge und Lieder. Deswegen gastieren die Bolschoi Don Kosaken häufig in den schönsten Kirchen, Domen und Sälen ganz Europas. Vom leisesten Pianissimo bis zum lautesten Forte setzen...

  • Schwechat
  • Georg Demcisin

Bolschoi Don Kosaken

Die Bolschoi Don Kosaken "besser, denn je". Auf höchstem künstlerischen Niveau bieten die Sänger einen Konzertabend, der nicht nur durch Professionalität heraussticht, sondern auch die Seele berührt. Der rein aus Opernsängern bestehende Chor garantiert eine stilgetreue Interpretation der alten, russisch-orthodoxen Gesänge und Lieder. Deswegen gastieren die Bolschoi Don Kosaken häufig in den schönsten Kirchen, Domen und Sälen ganz Europas. Vom leisesten Pianissimo bis zum lautesten Forte setzen...

  • Stmk
  • Graz
  • Georg Demcisin

Bolschoi Don Kosaken

Die Bolschoi Don Kosaken "besser, denn je". Auf höchstem künstlerischen Niveau bieten die Sänger einen Konzertabend, der nicht nur durch Professionalität heraussticht, sondern auch die Seele berührt. Der rein aus Opernsängern bestehende Chor garantiert eine stilgetreue Interpretation der alten, russisch-orthodoxen Gesänge und Lieder. Deswegen gastieren die Bolschoi Don Kosaken häufig in den schönsten Kirchen, Domen und Sälen ganz Europas. Vom leisesten Pianissimo bis zum lautesten Forte setzen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Georg Demcisin

Bolschoi Don Kosaken

Die Bolschoi Don Kosaken "besser, denn je". Auf höchstem künstlerischen Niveau bieten die Sänger einen Konzertabend, der nicht nur durch Professionalität heraussticht, sondern auch die Seele berührt. Der rein aus Opernsängern bestehende Chor garantiert eine stilgetreue Interpretation der alten, russisch-orthodoxen Gesänge und Lieder. Deswegen gastieren die Bolschoi Don Kosaken häufig in den schönsten Kirchen, Domen und Sälen ganz Europas. Vom leisesten Pianissimo bis zum lautesten Forte setzen...

  • Klosterneuburg
  • Georg Demcisin

Bolschoi Don Kosaken

Die Bolschoi Don Kosaken "besser, denn je". Auf höchstem künstlerischen Niveau bieten die Sänger einen Konzertabend, der nicht nur durch Professionalität heraussticht, sondern auch die Seele berührt. Der rein aus Opernsängern bestehende Chor garantiert eine stilgetreue Interpretation der alten, russisch-orthodoxen Gesänge und Lieder. Deswegen gastieren die Bolschoi Don Kosaken häufig in den schönsten Kirchen, Domen und Sälen ganz Europas. Vom leisesten Pianissimo bis zum lautesten Forte setzen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Georg Demcisin

Allerseelen-Gedenken auf dem Kosakenfriedhof

Auf dem Kosakenfriedhof in Lienz-Peggetz trifft man sich am Allerseelentag, Montag, 2. November, zum alljährlichen Totengedenken. Die kurze Andacht wird von Stadtpfarrer Jean Paul Ouedraogo geleitet und beginnt um 16.30 Uhr. Wann: 02.11.2015 16:30:00 Wo: Kosakenfriedhof, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol

Palfrader besuchte Lienzer Kosakenkapelle

LIENZ (ebn). Ganz fertig ist sie noch nicht, die Kapelle am Lienzer Kosakenfriedhof in der Lienzer Peggez. Das Land Tirol unterstützte den Bau mit einer namhaften Summe und Landesrätin Beate Palfrader besichtigte das Bauwerk vergangene Woche während eines Osttirol Aufenthalts. "Ich bin beeindruckt was hier entstanden ist. Diese kleine Kapelle ist ein Mahnmal für viele tragische Schicksale und namenlose Gräber", so Palfrader. Der Innenraum des markanten Sakralgebäudes wird in den kommenden...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Sonderausstellung: “Einst Flüchtling – heute Tourist”

Die Sonderausstellung “Einst Flüchtling – heute Tourist” in Rahmen von "70 Jahre Kosakentragödie in Lienz" eröffnet am 4. Juni um 10 Uhr im Südbahnheizhaus Lienz. Die Ausstellung ist im Anschluss bis 15. September täglich von 10 bis 12.30 und 14 bis 17 Uhr zugänglich, sowie nach telefonischer Terminvereinbarung unter 0664/73475536. Der Eintritt ist 5,- Euro, Ermäßigt 3,- Euro und für Kinder unter 10 Jahren frei. Außerdem gibt es von 4. bis 7. Juni Spezialführungen zu den Kosakenstandorten in...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
"Der Don und die Kosaken" wird im Rahmen der Gedenkwoche "70 Jahre Kosakentragödie in Lienz" aufgeführt.

Diashow "Der Don und die Kosaken"

Am 31. Mai präsentieren Nina und Opernsänger Thomas W. Mücke im Stadtsaal Lienz um 20 Uhr faszinierende analoge Spitzenqualität mit live Gesang. "Der Don und die Kosaken" lautet die neuste Daishow des Opernsängers und Bildjournalisten, die im Rahmen der Gedenkwoche "70 Jahre Kosakentragödie in Lienz" aufgeführt wird. Karten für die Veranstaltung gibt es unter 050212-400. Wann: 31.05.2015 20:00:00 Wo: Stadtsaal, Südtiroler Platz, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
Die Sonderausstellung im Südbahnheizhaus 1871 in Lienz hat von 4. Juni bis zum 15. September täglich geöffnet.

Gedenkwoche "70 Jahre Kosakentragödie in Lienz"

Vom 29. Mai bis 7. Juni findet die Gedenkwoche zu "70 Jahre Kosakentragödie in Lienz" statt. Beginn ist am 29. Mai um 20 Uhr mit der szenischen Lesung "Lauf Katinka!" im Aguntum. Am 30. Mai findet ab 11 Uhr ein Gedenkgottesdienst am Kosakenfriedhof in der Peggetz statt. Am Sonntag, den 31. Mai ist Opernsänger Thomas W. Mücke in einer Bild und Musikromanze "Der Don und die Kosaken" um 20 Uhr im Stadtsaal zu hören. Die Einweihung der neu errichteten Kosakenkapelle erfolgt am 1. Juni um 10 Uhr...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.