Alles zum Thema Kottinghörmanns

Beiträge zum Thema Kottinghörmanns

Lokales
Der Elch hat den Unfall nicht überlebt.
5 Bilder

Elch bei Elk getötet: Tier war 160 Kilo schwer

KOTTINGHÖRMANNS. Ob der Elch dachte, bei der Elk-Zentrale in Schrems-Kottinghörmanns auf Artgenossen zu treffen? Wahrscheinlich nicht, dennoch verirrte er sich Sonntagabend in diese Gegend und wurde beim Überqueren der B 30 nahe des Kreisverkehrs hinter der Firma Elk von einem Auto erfasst. Das 160 Kilo schwere Tier hat den Unfall nicht überlebt. Wie die NÖN berichtet, wurde es von Jagdaufseher Stefan Freitag gemeinsam mit dessen Jagdkollegen geborgen. Letzter Elch-Unfall vor zehn...

  • 12.02.19
  •  1
Lokales
Michael Preissl,  Erhard Koppensteiner, Janine Brantner-Stouy, Martin Weber, Werner Brantner, Markus Pregesbauer, Angelika Preissl und Peter Müller

Jahresmitgliederversammlung der Feuerwehr Kottinghörmanns

KOTTINGHÖRMANNS (red). Im Vereinshaus Kottinghörmanns fand die jährliche Jahresmitgliederversammlung der Feuerwehr Kottinghörmanns statt. Kommandant Werner Brantner konnte neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern auch den Schremser Vizebürgermeister Peter Müller und den Abschnittskommandanten des Abschnittes Schrems Erhard Koppensteiner begrüßen. 7.007 unentgeltliche Stunden Brantner gab einen Rückblick über das abgelaufene Jahr und eine Vorschau auf die in diesem Jahr anstehenden...

  • 07.01.19
Lokales
Der Aufprall war so heftig, dass der Baum entwurzelt und der Motor aus dem Fahrzeug gerissen wurde.
6 Bilder

Baum bei Unfall auf B2 entwurzelt: Autolenker schwer verletzt

BEZIRK GMÜND. Auf der B2 zwischen Kottinghörmanns und Steinbach verunfallte am Sonntag ein 28-jähriger Autofahrer aus Alt-Nagelberg schwer. Um 3:18 Uhr kam er mit seinem Fahrzeug auf das Bankett, fuhr über die Böschung und krachte gegen einen Baum. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Kottinghörmanns den schwer verletzten Mann aus dem Auto geborgen hatte, wurde er vom Notarzt erstversorgt und mit der Rettung in das Krankenhaus Horn eingeliefert. Beim Unfall wurden ein Baum entwurzelt und der...

  • 07.01.19
Lokales
<f>Durch diesen Bereich</f> im Legehennenstall von Lukas Stiedl gelangen die Hühner von ihren Nestern im Inneren ins Freie.
11 Bilder

Die EU & DU
Union fördert glückliche Hühner im Bezirk Gmünd

Die EU & DU: Hahnenaufzucht- und Legehennenstall haben sich Investitionsförderung gesichert. GMÜND. Der junge Landwirt Lukas Stiedl steht vor dem Reich seiner 6.000 Hennen – bevor er die Tür zu deren Stallung öffnet, klopft er allerdings erst einmal an. "Damit sie wissen, dass ich komme und sich nicht erschrecken", erklärt er den Bezirksblättern. Was wir in Stiedls Bio-Legehennenstall, der vor ziemlich genau zwei Jahren am Ortsanfang von Großschönau errichtet wurde, suchen? Im Rahmen...

  • 28.11.18
Lokales
Wolfgang Töpfl (Straßenmeisterei Schrems), LAbg. Margit Göll, Martin Pichler (Leiter der Straßenmeisterei Schrems), Karl Harrer (BGM. von Schrems), Gerald Bogg (Leiter der Straßenbauabteilung Waidhofen/Thaya), LR Ludwig Schleritzko, NR Martina Diesner-Wais, David Süß (Stadtrat von Schrems), Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Gerald Blach (Straßenmeisterei Schrems).

500.000 Euro-Sanierung: B 30 steht kurz vor Verkehrsfreigabe

Die Fahrbahn der Landesstraße B 30 wird zwischen Kottinghörmanns und Eugenia saniert. SCHREMS. Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugt sich am Freitag in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner über den Stand der Arbeiten für die Fahrbahnsanierung der Landesstraße B 30 zwischen Kottinghörmanns und Eugenia im Gemeindegebiet von Schrems. „Das Land NÖ investiert laufend in das Landesstraßennetz. Vorrangiges Ziel ist dabei der Ausbau und Erhalt der Verkehrssicherheit, damit die...

  • 27.08.18
Lokales

Großartiges FF-Fest Kottinghörmanns

Ein toller Erfolg war das diesjährige Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Kottinghörmanns, das drei Tage lang Besucherinnen und Besucher anlockte. Fetzige Musik am Freitagabend bei der Vibration Night lockte junges Publikum nach Kottinghörmanns. Eine Heurigenparty und ein zünftiger Fleischknödelabend am Samstag waren Anziehungspunkt für alle, die gerne gut und deftig speisen. Die musikalische Unterhaltung wurde vom Quatschbergecho bestritten. Am Sonntag fand traditionell eine Heilige Messe...

  • 19.06.18
Lokales

Kottinghörmanns: Sicherheitsbediensteter von Unbekanntem niedergestoßen

KOTTINGHÖRMANNS. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (30. 8.) um 03:25 Uhr erstattete ein Sicherheitsbediensteter über Notruf telefonisch die Anzeige, dass er soeben bei seinem Rundgang am Industriegelände in Schrems von einem unbekannten Täter von hinten zu Boden gestoßen worden sei, damit dieser die Flucht ergreifen konnte. Der Sicherheitsbedienstete wurde bei diesem Vorfall unbestimmten Grades verletzt und wird sich selbständig zu einem Arzt begeben. Eine örtliche Fahndung unter...

  • 30.08.17
Lokales
Die Strohballenpresse hatte aufgrund eines technischen Defektes Feuer gefangen.

Kottinghörmanns: Strohballenpresse brannte ab

KOTTINGHÖRMANNS. Vergangenen Samstag am frühen Nachmittag wurden Polizei und Feuerwehr über den Brand einer Strohballen-Presse informiert bzw. alarmiert. Eine Strohpresse war aufgrund eines technischen Defekts während des Pressvorgangs in Brand geraten und hatte das lose Stroh auf dem Feld auch in Brand gesetzt. Geistesgegenwärtig fuhr der Landwirt aus Langschwarza die Strohpresse auf eine angrenzende Wiese und stellte diese dort ab. Aufgrund der weiten Entfernung zum nächstgelegenen Teich...

  • 07.08.17
Lokales
46 Bilder

Zeltfest Kottinghörmanns

Kotttinghörmanns: Vergangenes Wochenende fand in Kottinghörmanns bei Schrems das beliebte Zeltfest statt. Das neue Löschfahrzeug wurde von Pfarrer Mag. Schlosser geweiht. Die Patenschaft des neuen Löschfahrzeuges übernahm Marianne Harrer. Nach der Fahrzeugweihe fanden Ehrungen verdienter Feuerwehrleute statt. Viele Besucher darunter z.b. Bgm. Karl Harrer, Abgeordneter zum Nationalrat Konrad Antoni, kamen nach Kottinghörmanns um so die örtliche Feuerwehr zu unterstützen.

  • 21.06.17
Menü

Zeltfest

Hl. Messe mit der Gruppe "Effata" mit Fahrzeugsegnung, anschl. gemütliches Beisammensein mit Musikuntermalung

  • 07.06.17
Lokales
Die Fahrerkabine schob sich zur Hälfte unter den Sattelschlepper.

Kottinghörmanns: Klein-LKW kracht in Sattelschlepper

KOTTINGHÖRMANNS. Am 1. Juni um 13.03 Uhr wurden die Feuerwehren Kottinghörmanns und Schrems zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person im Bereich der Kreuzung Industriegebiet/Kreuzung Kottinghörmanns gerufen. Ungebremst in Sattelschlepper gekracht Ein Sattelschlepper mit rumänischem Kennzeichen war vom Industriegebiet kommend in Richtung Schrems abgebogen und dürfte den aus Richtung Steinbach fahrenden Klein-LKW inklusive Anhänger übersehen haben. Der Klein-LKW mit...

  • 02.06.17
Lokales
Zapfpistole mit Oeltropfen

Kottinghörmanns: Dieseldiebstahl bei Transportfirma

KOTTINGHÖRMANNS. In der Zeit vom 24.05. 18:20 Uhr bis 25.05. 23:30 Uhr wurde durch einen Unbekannten bei einem Sattelzugfahrzeug einer Transportfirma in Kottinghörmanns Diesel abgezapft. Das Sattel-KFZ wurde durch den Lenker am 24.05. um 18:20 Uhr am Firmenparkplatz abgestellt und am 25.05. wieder in Betrieb genommen. Dabei bemerkte der Lenker, dass beide Tankdeckel, welche nicht versperrt waren, abgeschraubt waren und am Tank lagen. Lt. Angaben des Lenkers wurden ca. 50 - 100 l Diesel...

  • 30.05.17
Lokales

Kottinghörmanns: PKW übersehen - Unfall

KOTTINGHÖRMANNS. Eine 83-Jährige lenkte ihren PKW von Kottinghörmanns kommend in Richtung LB 41, welche sie gerade übersetzen wollte. Sie hielt an der Kreuzung an. Als sie die LB 41 übersetzte, übersah sie den in Richtung Schrems fahrenden eines 55-Jähriger und stieß mit der Front gegen die linke Fahrzeugseite des von dessen PKW. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht an der Stirn verletzt und suchte selbständig das Krankenhaus Gmünd auf. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen, da...

  • 02.05.17
Lokales
Der Brand richtete einigen Schaden in der Garage an.

Garagenbrand in Kottinghörmanns

KOTTINGHÖRMANNS. Ein 72-jähriger Pensionist heizte am Vormittag im hinteren Bereich seiner Garage einen Allesbrenner mit Holz ein, da er seine Garage aufräumen wollte. Danach verließ er kurz die Garage. Als er wieder zurückkam, bemerkte er, dass neben dem Ofen abgestellte Gegenstände brannten. Er und sein mittlerweile am Brandort dazu gekommener Nachbar versuchten mittels Pulverlöscher, den Brand zu löschen, was aber misslang. In der Zwischenzeit trafen sechs Feuerwehren mit ca. 30 Mann am...

  • 07.12.16
Lokales

Erlebniswandertag in Kottinghörmanns

Beim alljährlichen Erlebniswandertag in Kottinghörmanns der mit musikalischer Begleitung der HöHi's am 25. September statt fand, konnte sich der Dorferneuerungsverein Kottinghörmanns über zahlreiche Besucher freuen.

  • 28.09.16