Krankenhaus Rohrbach

Beiträge zum Thema Krankenhaus Rohrbach

Das Rote Kreuz führt im Bezirk ebenso Tests durch wie das Klinikum und ein privater Anbieter.

Corona-Test
Wo man sich im Bezirk Rohrbach testen lassen kann

Sieben Teststationen gibt es inzwischen im Bezirk Rohrbach. Auch in den Apotheken sind Corona-Tests möglich. Alle Infos zu den einzelnen Standorten finden Sie hier. BEZIRK. Die Teststraßen im Bezirk werden bereits sehr gut frequentiert. Bis 1. Februar 2021 wurden insgesamt 2.287 Personen getestet. Bei neun Personen war das Abstrichergebnis positiv. Bei den Betroffenen wurde zur Bestätigung ein PCR-Test durchgeführt. Dadurch wurde "bereits ein guter Beitrag zur Feststellung von asymptomatisch...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Der 34-Jährige und der 18-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Rohrbach-Berg
Pkw-Lenker nach Auffahrunfall im Krankenhaus

Nach einem Auffahrunfall mussten ein 34-Jähriger und ein 18-Jähriger ins Rohrbacher Krankenhaus gebracht werden. ROHRBACH-BERG. Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit seinem Pkw am 26. Mai gegen 16.55 Uhr auf der B38 in Rohrbach-Berg. Dabei wollte er im Ortschaftsbereich Gollner nach links auf die Gemeindestraße Gollner abbiegen. Wegen des Gegenverkehrs musste er seinen Wagen am rechten Fahrstreifen anhalten. Ein nachkommender 34-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Rohrbach hielt...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der Pensionist wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Altenfelden
Pensionist bei Verkehrsunfall verletzt

Ein Pensionist wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt und ins Rohrbacher Krankenhaus gebracht. ALTENFELDEN. Unbestimmten Grades verletzt wurde ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach bei einem Verkehrsunfall am 19. Mai gegen 16.30 Uhr im Gemeindegebiet von Altenfelden. Er fuhr mit seinem Pkw auf der Veldnerstraße Richtung Neufelden. Gleichzeitig fuhr ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit seinem Wagen auf der B127 Richtung Rohrbach. Bei der Kreuzung der beiden Straßen kam es zum...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach wurde nach einem Unfall mit einer Motorsäge ins Krankenhaus eingeliefert.

Bezirk Rohrbach
Mit Motorsäge in den Unterschenkel geschnitten

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach wurde nach einem Unfall mit einer Motorsäge ins Krankenhaus eingeliefert.  BEZIRK ROHRBACH. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach schnitt am Donnerstag, 15. April, gegen 15.40 Uhr mit einer Motorsäge einen etwa 60 Zentimeter langen und 30 Zentimeter dicken Eschenstamm durch. Dabei schnitt er sich mit der Motorsäge in den linken Unterschenkel. Sein anwesender Vater holte Angehörige zur Erstversorgung. Der 50-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der 23-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Verkehrsunfall
23-Jähriger stieß mit Pkw gegen einen Baum

Ein 23-Jähriger wurde nach einem Unfall ins Rohrbacher Klinikum eingeliefert. BEZIRK ROHRBACH. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit seinem Pkw am Dienstag, 13. April, gegen 15.10 Uhr auf der Haslacher Bezirksstraße L1512 Richtung Drautendorf, Gemeinde Niederwaldkirchen. Bei starken Graupelschauern kam er in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der 23-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Besprechung von Ordinationsassistentin Petra Theinschnak und den beiden Hausärzten Thomas Peinbauer und Samy Zogholy. (vl.)
9

Medizin
Experten einig: Hervorragendes Gesundheitsnetz im Bezirk

Zahlreiche Gesundheits- und Hilfseinrichtungen wie Rotes Kreuz, Haus- und Fachärzte, Therapeuten und Krankenhaus sorgen dafür, dass die Rohrbacher in puncto Gesundheit gut versorgt sind. BEZIRK. Alles bestmöglich organisiert und jederzeit einsatzbereit – dennoch macht sich ein völlig gesunder Mensch darüber wenig Gedanken: Die Rede ist von einem stabilen Gesundheitsnetz, in dem viele wichtige Bereiche abgedeckt werden. Ob bei einem Unfall, einer Krankheit oder bei sonstigen plötzlichen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Der 40-Jährige wurde schwer verletzt ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

Kirchberg
Botenfahrer nach Unfall schwer verletzt

KRICHBERG. Am Donnerstag, 11. März, gegen 2 Uhr fuhr ein 40-jähriger iranischer Botenfahrer aus Linz auf der Partenstein Landesstraße in Kirchberg Richtung Untermühl. Bei einer Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und schlitterte etwa 15 Meter einen steilen Abhang den Wald hinunter. Schließlich prallte er mit der rechten Frontseite gegen eine Buche, wodurch ein weiteres Abstürzen des Lkw verhindert wurde. Der Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und die Böschung...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Unfall
Bub von Skidoo geschleudert

Der Dreijährige griff auf den Gasgriff und der Skidoo sprang nach vorne. Dabei wurde der Bub von dem Sportgerät geschleudert. ROHRBACH. Ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war am 10. Jänner 2021 um 10:55 Uhr mit dem Verladen eines zum Verkauf bestimmten Skidoos auf einen Autotransportanhänger beschäftigt. Dazu baute er sich eine Auffahrtsrampe aus Schnee. Schließlich fuhr er mit den Kufen des Skidoos auf den Anhänger, um das Fahrzeug das letzte Stück mit der Winde auf den Anhänger zu...

  • Rohrbach
  • Sandra Kaiser
Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,76 Promille.

Unfall in Rohrbach-Berg
Alkolenker prallte gegen Baum

ROHRBACH-BERG. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach lenkte seinen Pkw am Donnerstag, 8. Oktober, gegen 1.15 Uhr auf dem Güterweg Fürling in der Gemeinde Rohrbach-Berg Richtung Ortschaft Perwolfing. In einer engen Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über seinen Wagen, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Auto blieb auf der linken Seite liegen. Der 30-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Rohrbach...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Sturz
Radfahrer schwer verletzt

Der Mann wurde bei dem Unfall im Gesicht schwer verletzt. Ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach lenkte sein E-Bike am 5. September 2020 gegen 21:30 Uhr in der Ortschaft Humeredt, Gemeinde Peilstein, Richtung Güterweg Danneredt. Als er in diesen rechts einbiegen wollte, kam er auf der nassen Fahrbahn zu Sturz und zog sich schwere Gesichtsverletzungen zu. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Rohrbach eingeliefert.

  • Rohrbach
  • Sandra Kaiser
Beide wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Rohrbach eingeliefert.

Unfall in Hofkirchen
Zwei Motorräder prallten frontal ineinander

Am 11. Juni 2020 kam es gegen 14.50 Uhr auf der Ebenhochstraße im Gemeindegebiet von Hofkirchen zu einem Frontalzusammenstoß zweier Motorräder. HOFKIRCHEN. Dabei fuhr ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach mit seinem Motorrad Richtung Niederranna. In einer leichten Linkskurve kam ihm ein 57-jähriger deutscher Motorradfahrer entgegen. Dieser dürfte über die Fahrbahnmitte gekommen sein, wodurch es zum Frontalzusammenstoß kam. Beide wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Rohrbach...

  • Rohrbach
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Der 68-Jährige erlitt eine stark blutende Wunde und wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Rohrbach gebracht.

Bezirk Rohrbach
Pensionist wurde von Hund gebissen

Ein fünfjähriger Rotweilerrüde attackierte einen 68-jährigen Pensionisten und verletzte ihn schwer. ROHRBACH. Eine 41-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach hielt sich am 25. April 2020, gegen 17.30 Uhr, gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und einem weiteren Bekannten im nicht eingezäunten Garten ihres Anwesens auf. Der Hund der 41-Jährigen, ein fünfjähriger Rotweilerrüde, lief zu dieser Zeit auf dem Gartengrundstück frei herum. Ein 68-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach ging bei dem Anwesen vorbei und...

  • Rohrbach
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Jede körperliche Anstrengung, darunter um Beispiel Tennis, setzt eine Vielzahl an physiologischen Vorgängen in Gang.

Sport als Medizin
"Neue Zellen wachsen und krankes Gewebe heilt"

Plausible Argumente, keinen Sport treiben zu müssen, finden sich immer wieder. Sport wirkt jedoch vielen Leiden entgegen.  ROHRBACH-BERG. „Theoretisch wissen wir zwar, dass uns Bewegung gut tut, schlanker macht und gesund hält. Wenn es aber konkret wird, meldet sich oft der Schweinehundes. Dennoch: Bewegung ist ein Mittel, das als Universalmedizin gilt, nichts kostet, frei von künstlichen Zusatzstoffen ist und unzähligen Leiden entgegenwirkt“, sagt Gunther Mittermayr, leitender Physiotherapeut...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Die 77-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Rohrbach eingeliefert.

Bezirk Rohrbach
Autounfall bei Aigen-Schlägl

Eine 77-Jährige aus Linz fuhr am 20. Dezember 2019 gegen 17 Uhr mit ihrem Pkw auf der Böhmerwald Straße vom Ortsgebiet Aigen-Schlägl kommend Richtung Kreuzung mit der Dreisesselberg Landesstraße und wollte diese überqueren. AIGEN-SCHLÄGL. Dabei dürfte sie den von rechts aus Richtung Ulrichsberg kommenden Pkw, gelenkt von einem 48-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach übersehen haben. Der 48-Jährige konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr verhindern. Die 77-Jährige wurde unbestimmten...

  • Rohrbach
  • Lisa Nagl
Wolfgang Tenschert, künftiger Ärztlicher Direktor und derzeitiger Leiter des Departments für Akutgeriatrie und Remobilisation am Klinikum Rohrbach.

Klinikum Rohrbach
Wolfgang Tenschert wird Ärztlicher Direktor

Mit 1.  Jänner 2020 erhält das Klinikum Rohrbach mit Wolfgang Tenschert einen neuen ärztlichen Direktor. Interimistisch übernimmt er auch die Leitung des Primariats der Abteilung für Innere Medizin. ROHRBACH. Mit Jahresende wird Peter Stumpner (62), Primarius der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Rohrbach, seine Funktion als Ärztlicher Direktor des Hauses auf eigenen Wunsch zurücklegen. Er bleibt jedoch in seiner Funktion als Leiter der Abteilung für Gynäkologie und...

  • Rohrbach
  • Florian Meingast
Die neuen Oberärzte Raimund Gattringer, Katharina Doneus, Viktoria Nader und Michael Schwab (v. l.).
3

Krankenhaus Rohrbach
Fünf neue Fachärzte für drei Abteilungen

Das Klinikum Rohrbach freut sich über fünf neue Fachärzte in den Abteilungen Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Unfallchirurgie. ROHRBACH. Die Anzahl der Fachärzte im Krankenhaus Rohrbach hat sich kürzlich um fünf erhöht.  Die „Neuen“ konnten in für die Abteilungen Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Unfallchirurgie gewonnen werden. Alle Fünf haben bereits gemeinsam ihren Turnus im Klinikum Rohrbach begonnen und ihre Ausbildung sowie bisherige Berufskarrieren in...

  • Rohrbach
  • Julian Engelsberger

Autofahrer übersah Radler

ROHRBACH. Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach lenkte seinen Pkw am 14. Oktober 2018 gegen 11 Uhr auf der Gemeindestraße Atzesberg Richtung Altenfelden. Bei der Kreuzung mit der Obermühler Straße, L585, dürfte er einen von links kommenden und bevorrangten Radfahrer, einen 62-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, übersehen haben und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 62-Jährige wurde bei dem Sturz unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung Lembach in das Landeskrankenhaus Rohrbach...

  • Rohrbach
  • Sandra Kaiser

Rohrbach: Achtjähriger wird von Auto erfasst

Beim Überqueren der Fahrbahn dürfte in Rohrbach ein 8-Jähriger ein herannahendes Auto übersehen haben, es kam zum Zusammenstoß. ROHRBACH. Am 7. November 2015 gegen 16:10 Uhr fuhr ein 22-Jähriger aus Berg bei Rohrbach mit seinem Auto in Rohrbach auf der Hanriederstraße Richtung B127. Wie die Polizei schreibt, überquerte an der Kreuzung mit der Krankenhausstraße ein achtjähriger Bub die Fahrbahn. Der 22-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und stieß mit dem Buben zusammen. Der...

  • Rohrbach
  • Martina Weymayer

Frontalcrash nach Sekundenschlaf

KLEINZELL/MÜHLKREIS. Bei einem Zusammenstoß auf der sogenannten "Neufeldnerbrücke" in Kleinzell im Mühlkreis wurde ein Autolenker schwer verletzt. Demnach fuhr eine Frau aus Ulrichsberg am 24. Oktober gegen 15 Uhr mit ihrem zwei Monate alten Sohn in ihrem Auto auf der B127, Rohrbacher Straße Richtung Rohrbach. Auf der "Neufeldner Brücke" geriet die Lenkerin, vermutlich auf Grund von Sekundenschlaf, auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen ein entgegenkommendes Auto eines Mannes aus...

  • Rohrbach
  • David Ebner
Glücksschweinchen wurden in der Krankenhausküche gebacken.

Dort, wo das Essen gekocht wird

ROHRBACH-BERG. Eine Küchenführung gab es für die Kindergartenkinder von Berg im Landes-Krankenhaus Rohrbach. Der Gesunde Kindergarten bezieht das Essen von dort. An einem Nachmittag durften die Kinder die Krankenhaus-Küche besuchen und erfahren, wo und wie das Mittagessen zubereitet wird. Selbst durften sie ihre Kochkünste beinm Backen von Glücksschweinen austesten.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Eine Therapie bei Magersucht ist nur dann erfolgreich, wenn sich der Patient selber helfen lassen will.
2

Wenn die Gedanken nur ums Essen kreisen

BEZIRK. Magersucht oder Anorexia Nervosa bedeutet übersetzt „nervlich bedingte Appetitlosigkeit“. Damit ist eine Essstörung gemeint, die durch starkes Untergewicht gekennzeichnet ist, das durch Hungern, übertriebene körperliche Aktivität oder manchmal auch durch den Gebrauch von Appetitzüglern selbst herbeigeführt wird. „Das Untergewicht wird von den Betroffenen nicht als solches wahrgenommen bzw. verleugnet", beschreibt Maria Leibetseder, klinische Psychologin am Landes-Krankenhaus Rohrbach....

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Jeder kann Erste Hilfe leisten, und wenn diese nur darin besteht, einen Notruf abzusetzen.
2

Erste Hilfe: Nur durch Nichtstun kann man was falsch machen

ROHRBACH. Haben Sie gewusst, dass mehr als zwei Drittel aller Unfälle im Haushalt passieren? Und wissen Sie auch, dass Sie gesetzlich sogar dazu verpflichtet sind, Erste Hilfe zu leisten? "Alleine diese zwei Fragen weisen uns schon darauf hin, dass Erste Hilfe wirklich etwas Wichtiges ist, und in der Rettungskette sogar das wichtigste Glied", sagt Christoph Mayer, Arzt am Landeskrankenhaus Rohrbach. "Man muss auch gar keine großartigen medizinischen Fachkenntnisse aufweisen, um Erste Hilfe zu...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Colibakterien sind im menschlichen Darm. Krankheitsauslösende Varianten können zu schweren Durchfällen oder Harnwegsinfekten führen.
1 1 2

Bakterien sind die unsichtbaren Krankheitserreger

BEZIRK. Sie sind nur Bruchteile von Millimetern groß und mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Und doch sind sie überall – die Bakterien. Obwohl die meisten für den Menschen völlig harmlos sind, gibt es doch Arten, die gefährliche, sogar tödliche Infektionen hervorrufen können, wenn sie nicht rechtzeitig bekämpft werden", erklärt Oberazt Peter Wöss vom Landes-Krankenhaus Rohrbach. Trotz so wirksamer Medikamente wie der Antibiotika ist die Zahl vieler bakterieller Erkrankungen in den letzten Jahren...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Familie Mugrauer bedankt sich:

Beim gesamten Team der Palliativstation des KH. Rohrbach unter OA. Dr. Peter Wöss. OA. Dr. Jörn Decker und seinen Mitarbeiterinnen von der Onkologie. Dem Mobilen Hospiz mit Martina und Karin, sowie den Mitarbeiterinnen der Caritas Hauskrankenpflege, für die liebevolle Betreuung unserer lieben Verstorbenen Erna Mugrauer. Liebenstein, 19. April 2013

  • Rohrbach
  • Leopold Mugrauer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.