Kriegergut

Beiträge zum Thema Kriegergut

Die acht bis zehn Meter hohen Linden werden von der Firma Kriegergut Garten- und Landschaftsdesign aus Perg geliefert.

Klimastadt Linz
30 Linden für den Linzer Hauptplatz

Noch diesen Sommer sollen 30 Bäume für Schatten und Kühlung am Linzer Hauptplatz sorgen. Der Stadtsenat beschließt dafür ein Budget von 100.000 Euro. LINZ. „Die Bäume tragen zur Kühlung des Platzes bei und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Gleichzeitig erhöhen wir die Lebensqualität. Noch in diesem Sommer wollen wir Bäume am Hauptplatz stehen sehen“, so Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeister Bernhard Baier. Zur Information der Anrainer möchten Luger und Baier...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Anton Froschauer (Bürgermeister Perg), Markus Lindinger (Kriegergut), Andrea Hummer (Kaufmännische Leitung), Airan Berg (Künstlerische Leitung)
26

Von 28. Juni bis 7. Juli in Perg-Strudengau
Von Donaupiraten bis Jihad: Das Festival der Regionen kommt

BEZIRK PERG (up). Ein Raumschiff in Perg bei der Leitnerwehr, 50 gepackte Koffer der Lebenshilfe, ein Ruf über die Donau mit Megaphonen, ein großes OpenAir mit Attwenger und den Sofa Surfers: Das ist nur ein Bruchteil jener Projekte, mit denen das "Festival der Regionen" zum Thema "Soziale Wärme" ab dem 28. Juni die Region begeistern und Diskussionen provozieren möchte. Von den 30 Projekten, die in der Region realisiert werden, sind 12 Projekte von Kulturschaffenden aus der Region. Vertreten...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Leopoldine Lindinger-Pesendorfer
3

Zeitzeugen
"Der Beginn eines Umbruchs war spürbar"

PERG. 23 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Söhnen: Das war Leopoldine Lindinger-Pesendorfer im Jahr 1969. "Zwei Jahre zuvor hatte ich den elterlichen Bauernhof übernommen, der dann 50 Jahre lang in meiner Hand war, bevor ich ihn übergeben habe", erinnert sich die Zeitlingerin und spätere Baumschul-Besitzerin. "... damit die Viecher Sonne haben" "Der Festzug im Rahmen der Stadterhebung war eine gewaltige Geschichte und sehr schön. Ich kann mich aber auch erinnern, dass manche Bürger...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Ist mir unverstädlich

Landschaftsarchitekt Markus Lindinger-Hofmann reagiert nach Abholzung mit Unverständnis. ST. VALENTIN (wom). Das Umschneiden von alten Platanen, die durch ihren Wurzelwuchs die Gemäuer der St. Valentiner Stadtpfarre bedrohten, sorgt bei einigen weiterhin für Staunen. "Es ist mir unverständlich, wie es in Zeiten wie diesen, zumindest was das Bewusstsein um die Bedeutung von Bäumen in Städten anbelangt, möglich ist, ohne Rücksicht auf verantwortungsvolle und kompetente Gegenargumente und selbst...

  • Enns
  • Oliver Wurz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.