.

Kuffern

Beiträge zum Thema Kuffern

 Statzendorfs Bürgermeister Herbert Ramler pflanzte die erste von hundert 10-Jahreszeitenhecken in der Region.
3

Zeichen gegen den Klimawandel
Pflanzaktion bringt 100 neue Hecken bis 2023

Der Klimawandel führt auch zu einer Verschiebung der Jahreszeiten. Am deutlichsten sieht man dies bei Blätter, Blüten und Früchte, die wichtige Anzeiger dieser Klimaverschiebung sind. Deshalb setzen nun die Gemeinden Statzendorf und Wölbling gezielt Hecken im Ortsgebiet. Die ersten drei wurden in Oberwölbling, Statzendorf und Kuffern gesetzt. UNTERES TRAISENTAL (pa). Jeweils zehn verschiedene Büsche wurden in den drei Gemeinden angepflanzt. Dafür griff auch Statzendorfs Bürgermeister Herbert...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die FF Kuffern simulierte eine Personenrettung und übte den richtigen Umgang mit Leitern.
5

Freiwillige Feuerwehr Kuffern
Übung zur Personenrettung souverän gemeistert

Mit einem intensiven Wochenende hat die FF Kuffern die Sommerpause beendet. KUFFERN. Am Freitagabend wurde ein im Rohbau befindliches Haus genutzt, um eine kombinierte Übung abzuhalten. Die Räumlichkeiten wurden zum Teil verraucht und unter Atemschutz wurde das Gebäude von einem Trupp erkundet. Die Aufgabe, eine vermisste Person zu finden und mittels Spineboard zu retten, konnte souverän bewältigt werden. Außerdem wurde eine Zuleitung von einem Hydranten gelegt. So konnte auch gleich der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
5

Schwerverletzer bei Frontalzusammenstoß in Statzendorf

STATZENDORF. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Freiwilligen Feuerwehren Statzendorf, Kuffern und Hausheim-Noppendorf alarmiert. Der Einsatzort befand sich auf der L100 Richtung Krems. Zwei Pkw stießen frontal auf regennasser Fahrbahn zusammen, wobei ein Fahrzeug seitlich zu liegen kam. Dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 2 in ein Krankenhaus geflogen. Zum Glück waren keine Personen eingeklemmt. Somit beschränkte sich die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Hier haben sich 2019 die meisten Unfälle ereignet.

Steig ein
Vorsicht: Auf diesen Strecken im Unteren Traisental häufen sich die Unfälle

Gefährliche Strecken im Unteren Traisental: Hier sollten Sie besonders langsam und aufmerksam fahren. UNTERES TRAISENTAL. Oft reichen schon ein paar Striche, um die Unfallzahl an einem Hotspot deutlich zu senken. Von Bodenmarkierungen über Verkehrszeichen bis hin zu größeren Umbauten, rund einhundert Gefahrenstellen entschärft der NÖ Straßendienst pro Jahr. Das ist auch notwendig, denn im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich 101 Menschen bei Unfällen gestorben. Auch die aktuelle...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Videos: Tag der offenen Tür

4

Fahrzeugbergung: Auto in Fladnitz gelandet

UNTERWÖLBLING. Am letzten Donnerstag um kurz vor Mitternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Kuffern zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Im Industriegebiet Unterwölbling war aus unbekannter Ursache ein Auto vom Fahrweg abgekommen und ist daraufhin über die Böschung in die Fladnitz gefahren. Unter Einhaltung der derzeitigen speziellen Einsatzvorschriften rückten dreizehn Kameraden zum Unfallort aus. Da keine Insassen anzutreffen waren, konnte unmittelbar mit der Bergung des Fahrzeuges begonnen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
4

Unterabschnittsübung zur einheitlichen Vorgehensweise bei Atemschutzeinsätzen

STATZENDORF. Wie bei den vergangenen Zugsübungen bereits in der Theorie geübt, konnte man das Erlernte bei der vergangenen Unterabschnittsübung in Statzendorf im Kindergarten in die Praxis umsetzen. Konkret ging es um die einheitliche Vorgehensweise bei Atemschutzeinsätzen im Unterabschnitt. Noch mehr Sicherheit im EinsatzDie Freiwilligen Feuerwehren Kuffern, Hain-Zagging und Statzendorf haben gemeinsam mit dem Unterabschnitsskommandant Thomas Hell ein Konzept erarbeitet, um sicher im Einsatz...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Gasaustritt nach Verkehrsunfall in Kuffern

KUFFERN. Am Dienstag kam es im Ortsgebiet von Kuffern zu einem Unfall. Ein Autolenker kam in der unteren Ortsstrasse aufgrund von Glatteis von der Fahrbahn ab und rammte einen Gas-Anschlusskasten. Dabei wurde die Leitung beschädigt und Gas trat deutlich hörbar aus. Die FF Kuffern sicherte in Absprache mit der Polizei die Unfallstelle ab und informierte die Anrainer. Nach Reparatur durch die EVN konnte die Durchfahrt wieder freigegeben und bei den angrenzenden Ortsbewohnern Entwarnung gegeben...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
3

Wildunfall in Kuffern

KUFFERN. Am späten Mittwochabend ereignete sich auf der Straße von Maria Elend nach Kuffern ein Unfall. Der Fahrer musste einem Reh ausweichen und kam dadurch von der Fahrbahn ab. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Kuffern war der Lenker ansprechbar, klagte aber über Schmerzen an der Wirbelsäule. Um kein Risiko einzugehen, wurde das Eintreffen der Sanitäter abgewartet und nach einer Erstdiagnose die Rettung mittels Spineboard durchgeführt. Nach Übergabe des Verletzten an die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Sitzend: Josef Baumgartner (Weingut Baumgartner und Stiftsweingut Herzogenburg), Johann Gill (Weinhof Gill), Karl Brindlmayer (Weingut Karl Brindlmayer), Bernhard Steyrer (Weingut Steyrer).        
Stehend Mitte: Heinrich Redl  (Weinbau Redl), Karin Häusler Karin (Weinbau Häusler), Verena Schabasser (Weinbau Schabasser), Lukas Ettenauer (Weingut Ettenauer), Andreas Ortmann (Winzergut Ortmann), Walter Pernikl (Obmann Weinstraße & Tourismus Traisental-Donau).
Stehend hinten: Matthias Getzinger (Weingut Getzinger), Franz Siedler (Weinhof Siedler), Markus Gollner (Weinbau Gollner). Weitere ausgezeichnete Betriebe, die nicht am Bild sind: Weinkultur Preiß, Weingut Dam, Weingut Fink, Weingut Nolz.
2

Achtzehn Gold- und 85 Silbermedaillen bei der sechzehnten "Austrian Wine Challenge 2019" vergeben

UNTERES TRAISENTAL. Die sechzehnte Auflage der internationale Weinbewertung „Austrian Wine Challenge 2019“ brachte für die Traisentaler Winzer achtzehn Gold- und 85 Silbermedaillen. Jahr für Jahr zeigt sich eine kontinuierliche Steigerung bei der Anzahl der Medaillen. Der beste Beweis für die hervorragende Qualität, die immer mehr Traisentaler Winzer hervorbringen. Traisental hat sich zu renommierten Weinbaugebiet gemausertHeuer nahmen 12.617 Weine von 1.756 Produzenten aus 42 Ländern an der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Beim Stand in Maria Ellend wurden deftige Schmankerlbrote und süße Köstlichkeiten kredenzt: Statzendorfs VP-Gemeindeobmann-Stellvertreter Herbert Ramler mit den Wanderern Franz Koppatz und Christine Haiderer sowie Gemeinderat Alois Strasser, Martina Strasser, Gemeindebäuerin Martina Eigenbauer, Eveline Ramler und Gemeinderätin Maria Haiderer.
3

Bewegung
Bestes Herbstwetter bei Kufferner Weinriedwandertag

KUFFERN. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich mehrere hundert Besucher zum bereits 35. Weinriedwandertag in Kuffern. „Bemerkenswert ist, dass unsere Traditionsveranstaltung auch bei den Wanderfans aus den umliegenden Nachbargemeinden immer beliebter wird.“, freut sich VP-Gemeindeparteiobmann-Stellvertreter Herbert Ramler über den regen Zuspruch. Bei den Labstellen entlang der etwa acht Kilometer langen Wanderroute wurde mit Feuerflecken, Sturm, Säften und Mehlspeisen für die nötige Stärkung...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Nationalratsabgeordneter Robert Laimer, Susanne Heil, Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch, Diana Müller, Nationalratsabgeordneter Johann Höfinger, Obmann Walter Pernikl und Bürgermeister Wolfgang Steininger.

Kuffern
Traisentaler Weinherbst im Weingut Steyrer offiziell eröffnet

UNTERES TRAISENTAL/KUFFERN. Durch das ganze Mostviertel - von Kuffern bis zum Ötscher über die herbstliche Landschaft mit ihren erntereifen Rieden - reichte der Ausblick bei der Traisentaler Weinherbst-Eröffnung 2019 beim Weingut Steyrer. Eröffnungsworte der EhrengästeTraditionell findet immer Anfang September in einer der Gemeinden des kleinen aber feinen Weinbaugebietes die offizielle Eröffnung des Traisentaler Weinherbstes statt. 2019 war Kuffern an der Reihe. Nach der Begrüßung von...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Rainhold Führer bummelte die Gäste durch die Kellergasse.
10

Kellergassenfest
Bombenstimmung in Kufferner Kellergasse

Weinspezialitäten und kulinarische Köstlichkeiten gab es beim traditionellen Kellergassenfest. KUFFERN (bg). Stürmisch ging es vergangenes Wochenende am Kufferner Kellergassenfest zu. Winzer wie Franz Siedler sind mit der heurigen Ernte zufrieden. Im Keller der Geschichte wartete Archäologin Silvia Müller mit Geheimnissen der besonderen Art auf. Wem der Weg durch die lange Kellergasse zu weit war, durfte mit Rainhold Führer im Bummelzug durch die Geschichte fahren. Franziska Müller und Maria...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Barbara Gschnitzer

Fahrzeugbergung
82-Jähriger überfährt Verkehrstafel und bleibt in Böschung hängen

KUFFERN. Am Samstag Nachmittag war ein 82-Jähriger auf der L100 von Meidling Richtung Statzendorf unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam er von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrstafel und blieb auf der Böschung hängen. Die FF Kuffern sicherte die Unfallstelle ab und entfernte mittels hydraulischem Gerät das mit dem Auto verkeilte Verkehrsschild. "Anschließend konnte das Auto mit der Seilwinde geborgen und abgeschleppt werden.", so Stephan Leeb von der FF Kuffern, "Der Fahrer blieb...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
3

FF Kuffern meistert Brandübung

KUFFERN. Am sechzehnten Mai fand in Kuffern eine Brandübung der örtlichen FF statt. Übungsannahme war ein Brand in einem Wohnhaus mit vermisster Person. Von außen wurde die simulierte Brandbekämpfung mittels Strahlrohren gestartet und angrenzende Gebäude geschützt. Parallel konnte der Atemschutztrupp die vermisste Person auffinden und mittels Spineboard retten.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
4

Unterabschnittsübung
Unterabschnittsübung in Kuffern: Kellerbrand in Wohnhausanlage

REGION (mk). Die letzte Unterabschnittsübung im heurigen Jahr wurde von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kuffern ausgearbeitet. Es galt, mehrere vermisste Personen zu retten und einen Kellerbrand zu bekämpfen. Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf bestanden darin, eine Versorgungsleitung zum Brandobjekt aufzubauen, zwei Atemschutztrupps zur Menschenrettung zu entsenden und die Brandbekämpfung mittels Außenangriff durchzuführen. In hervorragender Zusammenarbeit mit den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die Kundgebung in Statzendorf.

Gewerkschaft fordert fairen Kollektivvertrag

STATZENDORF. 200 Teilnehmer kamen zur Protestkundgebung nach Statzendorf. Rund 9000 Beschäftigte des Grafischen Drucks in Österreich sind seit Mitte Juni ohne Schutz eines Kollektivvertrags, etliche Gespräche mit den Verantwortlichen in der WKO sind bis heute ohne Ergebnis. "Erste Kollegen melden uns bereits Verschlechterungen bei der Arbeitszeit und beim Weihnachts- und Urlaubsgeld.", erklärte Christian Schuster, zuständiger Wirtschaftsbereichssekretär in der GPA-djp (Gewerkschaft der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Josef und Melitta Schrefl und Sonja und Andy Mischak
3

Zweierlei stürmisch am Kellergassenfest

KUFFERN.  „Stürmisch war‘s“, am Kellergassenfest in Kuffern und das nicht nur wetterbedingt. In den Fässern brodelte der erste Sturm. „Süffig ist er und guat!“, lachte Elisabeth Hauptmann und auch Franz Gerstbauer erhob das Glas zur „Mahlzeit!“ Wer es weniger süß, dafür gut ausgebaut genießen wollte, kehrte zur Martina im Winzerhof Farnecker ein. Die lange Kellergasse mit dem wunderbaren Ausblick wurde in eine Genussmeile verwandelt, die allen Geschmäckern etwas zu bieten hatte. Da durfte das...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Bewerbsgruppe Statzendorf: homas Hell, Thomas Winterleitner, Matin Hirschböck, Valentin Moser, Tobias Schmutzer, Bernhard Hirschböck, Markus Müllner, Michael Müllner und Andreas Steyrer
2

Auf die Plätze, Fertig, Los!

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf nahm gleich mit zwei Bewerbsgruppen am Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten teil. STATZENDORF (pa). Bereits am Freitag, den 30. Juni traten die zwei Gruppen beim 67. Niederösterreichischen Landesfeuerwehrleistungsbewerb in St. Pölten an. Bei angenehmen Temperaturen konnten sehr zufriedenstellende Leistungen erbracht werden. Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Kuffern keine eigene Wettkampgruppe besitzt, konnten drei Kameraden bei einer der beiden...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
Die FF Statzendorf musste vergangenes Wochenende gleich zweimal ausrücken.

Einsatzreiches Wochenende für die Feuerwehr Statzendorf

Die herrschende Trockenheit und die erhöhte Waldbrandgefahr zog zwei Brandsicherheitsdienste bei Sonnwendfeiern in Statzendorf und Kuffern nach sich. STATZENDORF/KUFFERN (pa). Am vergangenen Freitag veranstaltete der ASV Statzendorf in der Fladnitztalarena das traditionelle Sonnwendfeuer. Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf stellte mit fünf Mann und dem HLF 3 einen Brandsicherheitsdienst. Bereits vor der Entzündung des Brauchtumsfeuers wurde die Umgebung mit Löschwasser benetzt. Somit stand...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie

Zuchttaube spaziert in Kuffern umher

STATZENDORF (red). "Am 29. Juli sah ich eine Zuchttaube in Kuffern über die Straße watscheln. Sie hatte ziemlich große Federn um die Zehen. Sie versteckte sich unter einem Auto am Parkplatz, doch ich konnte schnell ein Handy-Foto machen. Vielleicht vermisst sie ein Züchter", schreibt Ingrid Krendl.

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
10

Beim Arbeiterball glühten die Sohlen

KUFFERN (as). "Natürlich sind Frauen die besseren Tänzer", so Hermann Müller welcher mit Gattin Angelika zum Arbeiterball gekommen war. "Sicher sind wir Frauen die besseren Tänzer, weil ihr steigt uns ja immer auf die Füße", scherzte Angelika Müller. Wer bei Johann und Maria Pöchhacker besser tanzt, war schnell klar: "Naja, Frauen. Wenn man ihnen sagt, sie tanzen nicht gut, wars das mit Ballgehen", so Johann Pöchhacker. Bürgermeister Michael Küttner war sehr tanzfreudig, so kam er mit Robert...

  • St. Pölten
  • Andreas Schlüsselberger
8

Sturmfeeling beim Kellergassenfest

KUFFERN (as). "Der Sturm hat uns hier hergezogen", so Sophie Steiner und Maria Ploiner, welche das Kellergassenfest alle Jahre besuchen. "Ich komme eigentlich wegen der Gesellschaft vorbei, man trifft nette Leute hier", so Franz Friewald, der sein Achterl Rotwein genossen hat. Auch Kellermeister Stefan Aigner hatte alle Hände voll zu tun: "Bin beeindruckt vom Kellergassenfest. Sogar meine Käse-Spätzle sind mir fast ausgegangen". Das Kellergassenfest hatten auch viele Jugendliche bei DJ Bernhard...

  • St. Pölten
  • Andreas Schlüsselberger
4

LKW-Unfall auf L110: Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug

STATZENDORF (red). Am Donnerstag, den 28. Mai wurde die Feuerwehr Statzendorf zu einer LKW Bergung auf der L100 alarmiert. Ein LKW Lenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, nachdem er von der L100 in die L110 Richtung Herzogenburg abbiegen wollte. Zum Glück konnte sich der Lenker selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von einem Rettungssanitäter der Feuerwehr Statzendorf betreut. Mit Hilfe des Kranfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr St....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
27

Kerosinparty im Feuerwehrhaus

KUFFERN (as). "Damals habe ich viel mit Chili gekocht, das war scharf, aber heute nicht mehr so. Heute ist meine Freundin die Scharfe", erzählte Maximilian Berger der mit seiner Freundin Sandra Kirchner zur Kerosinparty der Feuerwehr gekommen war. "Das einzige was hier scharf schmeckt, sind sicher die vielen hübschen Mädls die da oben tanzen", so Stefan Raumer, Martin Hinterlechner, die mit Hannes Böck und Daniel Beer am Feiern waren.

  • St. Pölten
  • Andreas Schlüsselberger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.