Kultur und Brauchtum

Beiträge zum Thema Kultur und Brauchtum

Die Landjugend ist die aktivste Jugendorganisation im ländlichen Raum.
2

Landjugend Oberösterreich
Gelebtes Brauchtum verbindet

OÖ. Die Landjugend Oberösterreich setzt sich auf Orts-, Bezirks- und Landesebene dafür ein, dass Traditionen und Bräuche in unserem Bundesland nicht in Vergessenheit geraten. „Gelebtes Brauchtum verbindet Menschen in den Orten und Regionen. Als Landjugend beleben und gestalten wir die Kulturlandschaft Oberösterreichs durch vielseitige Aktivitäten mit", erkärt Stefanie Schauer, Geschäftsführerin der Landjugend Oberösterreich. Verantwortung übernehmen Rund 22.000 Mitglieder zählt die...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
10

kleines YAM FESTIVAL in der Schutzengelkirche

Tanzend und singend brachte der "Yam-König" Emmanul, in seiner tollen, strahlend blauen Tracht einen Korb voll Yam- Ernte als Dank zum Altar. Dort erwarteten ihn der Priester und breitete seine Hände zu einem langen Segen über ihn und seine Familie aus. Die bunte Schar der afrikanischen Gemeinde feierte zum Abschluss der Heiligen Messe  am 23. 9. 2019 mit anschließender Agape.  IGBO NEW YAM FESTIVAL “IRI JI OHUU” Das Traditionelle Afrikanische Erntedankfest Die Yamwurzel /Süßkartoffel, hat in...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Christine Simkovics
Die Besichtigung durch die Salzburger Federkiel-Stickerei gab Einblick in ein Handwerk mit langer Tradition. Im Bild v.l.n.r.: Valerie Wallner, Katharina Schafflinger, Maria Sendlhofer (alle von der Landjugend Gastein) und Phillip Klieber.
4

Salzburg erleben – auf Erkundungstour durch die Salzburger Federkiel-Stickerei

Über 15 Landjugendmitglieder trafen sich am 19. Juli 2018, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vielfalt Regionalität – Salzburg erleben“ dem alten Handwerk der Federkielstickerei auf die Spur zu gehen. Phillip und Fabian Klieber von der Salzburger Federkielstickerei (St. Martin am Tennengebirge.) gaben Einblick in die Entstehung der aufwendigen und einzigartigen Trachtenaccessoires. St. Martin am Tennengebirge. Seit 1986 erzeugen die Federkielsticker Walter Grübl und Herbert Klieber sowie die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Landjugend Salzburg
1

Ausflug mit Oldtimer-Traktoren

Die Ausfahrt führte von Spielfeld ausgehend über die Weinberge von Spielfeld, Ehrenhausen und Gamlitz entlang der Herzerlstrasse wieder zurück nach Spielfeld. Selbstverständlich wurde auch eine Pause beim Weingut Primus eingelegt. Eine schöne Tour bei herrlichem Wetter und gemütlicher Geschwindigkeit, bei dem auch der Genuss und der Spaß nicht zu kurz kamen. Herzlichen Dank an den Organisator Toni Baader.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Mozart auf Schloss Spielfeld

Hansgeorg Schmeiser & Mozartensemble der Wiener Volksoper mit dem Konzertprogramm „Zauberflöte“ konzertierten auf Schloss Spielfeld. Veranstaltet durch die Steirischen Stifts- und Schlosskonzerte unterstützte Kultur & Brauchtum die Veranstaltung und sorgte für die Werbung und die Verköstigung der Gäste. Schlossherrr Heimo Ecker-Eckhofen führte durch das Schloss und erzählte den Besuchern die interessante Vergangenheit des Schlosses. Die große Besucherschar war begeistert von Hansgeorg Schmeiser...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1

Ein Zederbaum für den Jubilar

Groß gefeiert wurde in Spielfeld am Rosenberg der 50. Geburtstag von Günter Garber. Einige Freunde vom Verein "Kultur und Brauchtum" haben für eine ganz einzigartige Überraschung gesorgt. Sie überreichten einen großen Zederbaum (lt. Keltischer Baumkreis) als Geschenk für die wunderschöne Garten-Parkanlage des Jubilars. Die Freunde wünschen viel Freude beim Pflegen.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
"Ein Mann wird verkauft" wird aufgeführt am 2. März, 8. März, 9. März, 15. März und 16. März 2013 um 19.30 Uhr sowie am 10. März 2013 um 18 Uhr.
5

Theater Eggendorf: "Ein Mann wird verkauft"

EGGENDORF (red). Auch heuer wird in Eggendorf Theater gespielt. Der Verein für Kultur und Brauchtum Eggendorf lädt zu "Ein Mann wird verkauft!", einem Lustspiel in drei Akten von Christine Feller. Inhalt: Daniel Bockerl ist bankrott. Alle seine Schuldscheine hat Anastasia Hirnkopf aufgekauft. Damit glaubt sie, ihn in der Tasche zu haben, denn er soll sie heiraten. Seine Ziehtochter Gerda hofft, ihm ebenfalls mit einer reichen Heirat aus der Patsche helfen zu können. Doch dann bekommen beide...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.