Kulturpreis

Beiträge zum Thema Kulturpreis

  8

grooving moving perucssion & dance company wird ausgezeichnet
Hubert von Goisern Förderpreis an Ennser Musikprojekt

Am 5. August 2020 fand die feierliche Übergabe des Hubert von Goisern Kulturpreises in der Alten Saline in Hallein statt. Insgesamt 171 Projekte wurden heuer für den Hubert von Goisern Kulturpreis eingereicht. Auf Grund der außergewöhnlichen Umstände, in denen sich KünstlerInnen heuer befinden, hat Hubert das Preisgeld 2020 verdoppelt. Neben fünf Kulturpreisträgern gibt es in diesem Jahr auch fünf Förderpreisträger. Die grooving moving perucssion & dance company unter der Leitung von...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Bürgermeister Herbert Osterbauer gratuliert dem Museumsteam Vanessa Staudenhirz, Hannes Schiel und Benedikt Wallner.
 1

NÖ Kulturpreis für Museums-Trio

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine besondere Auszeichnung wurde dem Kustodenteam des Städtischen Museums – Hannes Schiel, Vanessa Staudenhirz und Benedikt Wallner –  zu Teil. Das Trio wurde mit dem Anerkennungspreis des NÖ Kulturpreises 2020 in der Sparte "Erwachsenenbildung, Volksbüchereiwesen, Heimatforschung, Verfassen heimatkundlicher Werke, Arbeit für Museen" ausgezeichnet. Eingereicht wurde für den Preis das Buch des Museums zum 100-jährigen Jubiläum der Stadterhebung mit dem Titel...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bgm. Johann Nestler, seine Vize-Bgm. Gößler und Queder verleihen die Ligister Eule an Gerhild Kürzl und Bertl Pfundner.

Ligister Eule
Kulturpreis erstmals vergeben

Gerhild Kürzl und Bertl Pfundner sind die ersten beiden Persönlichkeiten denen der neu kreierte Kulturpreis „Ligister Eule“ der Marktgemeinde verliehen wurde. LIGIST. Die originelle Nadel aus Silber und Gold wird künftig jenen Ligistern verliehen, die sich um den kulturellen Sektor verdient gemacht haben. Mit ihrer, vor beinahe 20-Jahren entstandenen Idee „Fish & Gigs“ haben sie aus dem Schlosskeller ein kulturelles Kleinod gemacht. Jeden Sonntag kann man ab 18 Uhr mediterrane...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Gottfried Gogo Kremser
Engelbert Rudigier (5.v.l.) erhielt den Kulturpreis 2019 der Stadtgemeinde St. Johann.
  2

St. Johann
Der Kulturpreisträger 2019 heißt Engelbert Rudigier

Der 21. Kulturpreis der Stadt St. Johann ging im Jahr 2019 an den Bildhauer und Holzkünstler Engelbert Rudigier. ST. JOHANN (aho). In einer emotionalen und persönlichen Feier erhielt der St. Johanner Künstler Engelbert Rudigier den Kulturpreis 2019 der Stadtgemeinde St. Johann. Moderatorin Birgit Schaupensteiner stellte den Bildhauer und Holzkünstler mit seinem Kunstschaffen aus verschiedenen Blickwinkeln vor und berührte Preisträger und Publikum mit vielen Stationen aus dessen Leben. ...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Preisverleihung in St. Pölten.
 1   4

Kulturpreise 2019
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zeichnet Rugus aus

ST. PÖLTEN - LANGENLOIS - SCHILTERN (mk)  Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hatte am Freitag, 8. November 2019, zur glanzvollen Verleihung der Kulturpreise 2019 des Landes Niederösterreich eingeladen. Das Institut für Regionalraumkultur und Geschichte um Schiltern (Rugus) war als Preisträger dabei. Das 1.200 Personen fassende Festspielhaus St. Pöltern war bei dieser Preisverleihung bis zum letzten Platz besetzt. Auch der Langenloiser Bürgermeister Harald Leopold, der Schilterner...

  • Krems
  • Manfred Kellner
V. l.: Initiatorin und Preisstifterin Dagmar Chobot, Preisträgerin Anne Schneider aus Enns und Günter Schönberger, Geschäftsführer der Stiftungspartnerin Bildrecht

Kunst & Kultur
Gebürtige Ennserin gewann „Dagmar Chobot Skulpturenpreis 2019“

Am Donnerstag, 24. Oktober wurde der „Dagmar Chobot Skulpturenpreis 2019“ an die Ennser Künstlerin Anne Schneider vergeben. ENNS. Preisstifterin Dagmar Chobot und Bildrecht-Geschäftsführer Günter Schönberger verliehen im Leopold Museum in Wien den „Dagmar Chobot Skulpturenpreis 2019“ an Anne Schneider. Die Künstlerin konnte mit ihren vielfältigen Präsentationen – die von klassischen Skulpturen über Fotografie, Malerei bis zur Rauminstallation und psychodynamischen Konstellationen reichen –...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Julius Deutschbauer (rechts) erhält den Kärntner Kulturpreis

Kultur
Julius Deutschbauer gewinnt Kärntner Kulturpreis

Der gebürtige Klagenfurter Julius Deutschbauer erhält den diesjährigen Kärntner Kulturpreis. Die Landesregierung vergab außerdem einen Anerkennungspreis, acht Förderungs- und drei Würdigungspreise. KÄRNTEN. Der 1961 in Klagenfurt geborene Künstler Julius Deutschbauer erhält auf Beschluss der Landesregierung den mit 14.500 Euro dotierten Kärntner Kulturpreis. Er wurde vom Kärntner Kulturgremium für den Preis vorgeschlagen. Die Verleihung des Preises findet am 6. Dezember, 19.30 Uhr, im...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Die Poxrucker Sisters, Stefanie, Christina und Magdalena,  wurden für ihr musikalisches Wirken weit über die Region hinaus, mit dem Kulturpreis der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg ausgezeichnet.
  48

Singende Schwestern
Poxrucker Sisters erhielten Kulturpreis der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg

Ihr erfolgreiches musikalisches Schaffen sowie die Verbreitung des Mühlviertler Dialekts weit über die Region hinaus waren Gründe für die Auszeichnung mit dem 32. Kulturpreis der Stadtgemeinde und der Raiffeisenbank Rohrbach. ROHRBACH-BERG, ST.ULRICH (hed). „Die Poxrucker Sisters machen, was ihnen Freude macht. Das zeichnet ihre Musik aus. Sie lassen sich in keine Kategorie einordnen“, schilderte Stefanie Hinterleitner von der Katholischen Jugend Oberösterreich, eine langjährige...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Der Kulturpreis des Landes Burgenland wurde vergeben.
  2

Kunst und Kultur
Kulturpreise des Landes Burgenland für Sepp Laubner und Stefan Horvath

BEZIRK OBERWART. LTPräs. Verena Dunst übergab in Vertretung von LH Hans Peter Doskozil die Würdigungspreise für Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Literatur, Musik, Erwachsenenbildung, Volkskultur und Wissenschaft. Der seit 1975 vergebene Kulturpreis des Landes Burgenland ist die höchste Auszeichnung, die seitens des Landes für Verdienste um Kultur, Kunst, Wissenschaft und Erwachsenenbildung verliehen wird. Vielfalt der KulturDunst: "Ich habe mit Hans Peter Doskozil ein langes Gespräch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
v.l.n.r. Alexandra Cumfe, Birgit Koblinger, Mirjam Bauer, Florian Nitsch, Miriam Hufnagl alias Avec, Wolfgang Rohm, Hubert von Goisern
  10

Preisverleihung
Hubert von Goisern Kulturpreis für Aschacherin

Der gebürtigen Aschacherin Birgit Koblinger wurde zusammen mit fünf anderen Auserwählten der Hubert von Goisern Kulturpreis verliehen. Sie ist Mitbegründerin des Kulturvereins Schlot. ASCHACH (gwz). Birgit Koblinger lebt aktuell in Alkoven. Sie ist Teil des Kulturvereins Schlot im Linzer Franckviertel. 2014 bezog sie mit ihren Kollegen David Riedl und Florian Loimayr (beide aus Aschach/D. und Alkoven) die ehemalige Verpackungshalle der Fehrer Matratzenfabrik, die sie mit viel Liebe und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Stolze Gemeindevertreter, würdige Preisträger: v.l. Bgm. Erich Wahl, VBgm. Eva Hoffmann, Edwin Hötzenegger (Sportpreis), Gerald Rottinger (Ehrenurkunde),Manfred Hauser (Ehrennadel), Erwin Peitl (Ehrennadel), Rudolf Weimann (Umweltpreis), die Jagdhornbläsergruppe St.Georgen (Kulturpreis), Andreas Derntl (Gemeindevorstand), Rudolf Lehner (Kultur- und Sportausschussobmann).
  10

Auszeichnungsfeier
So sehen verdiente Bürger aus!

Es braucht Menschen wie sie, damit eine lebendige, soziale und solidarische Gesellschaft, die eine Gemeinde im Idealfall auf lokaler Ebene darstellt, wächst und gedeiht. Das oft jahrzehntelange Engagement einer Gruppe und fünf in verschiedensten Bereichen aktiver Männer, die auf ihre individuelle Weise diesen sozialen Klebestoff bilden,  hat die Gemeinde St. Georgen an der Gusen am 9. Mai ausgezeichnet. St. Georgen/Gusen. "Ihr seid Vorbilder, die eine Gemeinde braucht. Mit euch zeichnen wir...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
  2

Ehrung für Kunst und Kultur
Alois Brandstetter bekommt Verdienstkreuz verliehen

PICHL, LINZ. Landeshauptmann Thomas Stelzer hat heute, am 6. Februar, zum ersten Mal die im November 2018 geschaffene, neue höchste Kulturauszeichnung des Landes überreicht: Das „Verdienstkreuz des Landes Oberösterreich für Kunst und Kultur“ geht an den Pichler Alois Brandstetter. Er ist damit die erste Persönlichkeit, die mit dieser Auszeichnung geehrt wird. „Uns war es wichtig, mit der erstmaligen Verleihung dieser neuen Auszeichnung ein Signal zu setzen: Für Wertschätzung, Qualität und...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Ingrid Mayerhofer wurde gewürdigt.

Kulturpreis
Das ist wie Musik in unseren Ohren

AMSTETTEN. Seit 1991, damals noch mit ihrem Mann Roman, leitet Ingrid Mayerhofer das Schallplattengeschäft "Zum Kuckuck". Im Leben der musikbegeisterten Frau gab es viele Wendepunkte: Das "Zum Kuckuck" wanderte woanders hin, ein Café wurde eröffnet, und der Mann von Ingrid starb im Jahr 2009. Nun wurde Ingrid Mayerhofer der Kulturpreis von Kulturstadträtin Elisabeth Asanger und Ursula Puchebner überliehen. "Für die Würdigung besonders verdienter Menschen muss immer Zeit sein", freut sich...

  • Amstetten
  • Sebastian Puchinger
Kulturpreis des Landes Kärnten für Klaus Ottomeyer, hier mit LH Peter Kaiser (l.), LH-Stv. Beate Prettner und LH-Stv. Gaby Schaunig (r.)
  5

Kulturpreis
Klaus Ottomeyer erhielt den Kulturpreis des Landes Kärnten

Neben dem Kulturpreis des Landes wurden acht Förderungs-, drei Würdigungs- und ein Anerkennungspreis verliehen. KÄRNTEN. Er ist Psychologe und pensionierter Professor der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt: Klaus Ottomeyer bekam den mit 14.500 Euro dotierten Kulturpreis des Landes Kärnten in der Sparte Geistes- und Sozialwissenschaften verliehen. Seine langjährige Wegbegleiterin Jutta Menschik-Bendele hielt die Laudatio.  Kinder- und Jugendtheater Landeshauptmann Peter Kaiser verlieh...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Engelbert-Stenico-Kulturpreis wurde an Roman Spiss (Mi.) verliehen: GR Marco Lettenbichler, GR Manfred Jenewein, LA Benedikt Lentsch und GR Simone Plangger (v.l.) gratulierten.

Engelbert-Stenico-Kulturpreis für das Jahr 2017
Historiker Roman Spiss mit SPÖ-Kulturpreis ausgezeichnet

In seiner Forschung hat sich Roman Spiss mit Randgruppen und der Zeit des Nationalsozialismus in Landeck beschäftigt. Engelbert-Stenico-Kulturpreis LANDECK (otko). Die Lage in Landeck vor 100 Jahren war katastrophal – die politische und militärische Führung hatte im 1. Weltkrieg total versagt. Die Versorgungslage war verheerend und es mangelte an allem. Zudem gab es tausende Kriegsversehrte. Es gab zu wenig Mehl, das Brot wurde deshalb mit Baumrinde, Kartoffelschalen oder Sägespäne...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Architekt Andreas Prehal, Abt Petrus Pilsinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Architekt Helmut Poppe.
  2

Niederösterreichische Kulturpreis
Poppe*Prehal Architekten ausgezeichnet

ST. VALENTIN, STEYR. Hocherfreut nahmen die Architekten Helmut Poppe, wohnhaft in St. Valentin, und Andreas Prehal, aus Steyr, gemeinsam mit Abt Petrus Pilsinger vom Stift Seitenstetten die Auszeichnung entgegen. Im Rahmen der festlichen Kulturpreis-Gala 2018 im Festspielhaus St. Pölten überreichte ihnen Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Kulturpreis. Bereits 2014 war den Architekten für dieses Projekt der Anerkennungspreis für vorbildliches Bauen des Landes NÖ verliehen...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der Kulturpreis 2018 geht an Klaus Ottomeyer

Preisverleihung
Klaus Ottomeyer erhält den Kulturpreis des Landes

Der Kulturpreis des Landes Kärnten wird heuer in der Sparte Geistes- und Sozialwissenschaften verliehen und geht an Klaus Ottomeyer. KÄRNTEN. Bei der Auswahl der Preisträger für den Kulturpreis sowie acht Förderungs-, drei Würdigungs- und einen Anerkennungspreis folgte die Landesregierung den Vorschlägen des Kärntner Kulturgremiums. Die Preise sollen im Rahmen einer Festveranstaltung im Klagenfurter Konzerthaus am 10. Dezember verliehen werden. Kärntner KulturpreisFür Landeshauptmann...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

Kiwanis-Kulturpreis für Freies Radio Freistadt

FREISTADT. Seit 20 Jahren wird der Kiwanis-Kulturpreis an außergewöhnlich erfolgreiche bzw. besonders herausragende Kulturorganisationen und -vereine vergeben. Der Kiwanisclub Mühlviertel will damit ein Zeichen setzen, dass sich gute Ideen und ehrenamtliches Engagement im Kulturbereich auszahlen. Der Kulturpreis ist nicht nur eine nach außen sichtbare Auszeichnung, sondern auch finanziell mit 2.000 Euro dotiert. 2018 ging der Kiwanis-Kulturpreis an die Bläserkids des Musikvereines Schwertberg...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Galeristin Edith Kapeller, Angelika Kaufmann, Jazzmusiker Jon Sass und Villachs Bürgermeister Günther Albel bei einer Vernissage 2014.

Villach
Angelika Kaufmann erhält den Kulturpreis 2018

In der gestrigen Gemeinderatssitzung wurde die Verleihung des Villacher Kulturpreises 2018 an Angelika Kaufmann beschlossen. VILLACH. Die 1935 geborene Kaufmann wuchs in Villach-St. Ruprecht auf, ehe sie die Hochschule für angewandte Kunst in Wien im Jahr 1958 abschloss. Weltweite Ausstellungen Nach einigen Ausstellungen, unter anderem in Japan und China, erwarb sich die Künstlerin ab 1970 einen Ruf als Illustratorin von Kinderbüchern. Sie hat mit Größen wie Friederike Mayröcker, Käthe...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Fritz Gruber-Ein Leben für die Wissenschaft 

BAD HOFGASTEIN (rau). Im festlichen Rahmen des Orchesterkonzertes der Philharmonie Salzburg wurde von der Gemeindevertretung der Marktgemeinde Bad Hofgastein, unter dem Vorsitz von Bürgermeister Fritz Zettinig nach einer Laudation von Via Aurea Obmann Walter Wihart an den Gasteiner Wissenschaftler und Buchautoren Prof. Dr. Fritz Gruber der mit 3.000.- Euro dotierte Sebastian Hinterseer Kulturpreis verliehen. dessen Reputation und Ansehen weit über die regionalen Grenzen hinausreicht. Seine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
Edda Seidl-Reiter übergibt an Adolf Hofstetter die Bronzeskulptur bei der St. Anna-Preisverleihung.
 1   22

Deutscher Brückenbauer erhielt Kulturpreis

St. Anna-Preis ging heuer an wissenschaftlichen Mitarbeiter am Oberhausmuseum Passau – eine engagierte Person über Landesgrenzen hinweg. JULBACH (alho). Der 22. St. Anna-Preis wurde am Samstag von Bürgermeister Johannes Plattner und Künstlerin Edda Seidl-Reiter an Adolf Hofstetter aus Bayern überreicht. Diese Auszeichnung ist ein Kulturpreis, der von der Künstlerfamilie Reiter gestiftet wurde und insgesamt hundert Mal an Personen im Grenzraum Österreich, Tschechien und Bayern vergeben werden...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Präsentation der Chronik, mit Bgm. Herbert Spirk,  Autoren, darunter der ausgezeichnete Franz Gether, und Ehrengästen.

Eine Gemeinde schrieb ihre Geschichte auf

Präsentation der Chronik von Loipersdorf, Franz Gether ist Kulturpreisträger. Die feierliche Präsentation der "Ortsgeschichte Band II & Stein" der Gemeinde Loipersdorf in der Mehrzweckhalle stieß auf überaus großes Interesse bei der Bevölkerung. Neben einer der Besucherschar und den Autoren Franz Timischl, Gottfried Allmer und Franz Gether begrüße Bürgermeister Herbert Spirk auch Landtagsabgeordneten Hubert Lang, Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer und Landtagspräsident a.D. Prof. Franz...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
  2

Kulturpreis an Dir.Bernhard Hutter

Im Rahmen des Mühlenfestes wurde der Pfarrwerfner Kulturpreis 2018 an den langjährigen Kustos der 7-Mühlen, Dir. Bernhard Hutter, verliehen! Vielen Dank für Dein wertvolles Engagement für den Erhalt unserer historischen Mühlen! Wo: 7 mühlen, Pfarrwerfen auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pongau
  • Claudia Witte
Das Team des Proberaum Scheibbs mit Franz Aigner, Christine Dünwald, Josef Kammerer, Anton Erber und Christian Pehofer im Scheibbser Rathaus.
  2

Scheibbser Kulturpreis geht an das Proberaum-Kollektiv

Die Jugendkultur-Initiative Proberaum Scheibbs wurde mit dem Kulturpreis der Stadtgemeinde Scheibbs ausgezeichnet. SCHEIBBS. Vor Kurzem lud die Scheibbser Bürgermeisterin Christine Dünwald zur mittlerweile 19. Kulturpreisverleihung in das Rathaus. Der Scheibbser Kulturpreis wird seit 1995 an Kulturschaffende in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur/Theater, Musik und Wissenschaft vergeben. Nach eingehenden Beratungen der aktuellen Kulturjury bestehend aus Judith McGregor, Wolfgang Ellmauer,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.