Alles zum Thema Kunstradln

Beiträge zum Thema Kunstradln

Lokales
Franz Josef von Keller auf seiner Draisine
4 Bilder

200 Jahre alte Draisine aus Metall
Auf "Kunstradln" folgt Radlkunst

RADENTHEIN-DÖBRIACH. Angeregt durch das 200. Jubiläum der 1818 zum Patent angemeldeten Draisine hat der Starfacher Franz Josef von Keller das von Karl von Drais erfundene hölzerne Laufrad in zwölf Monaten "tröpfelweise" nachgebaut. Der gebürtige Schwabinger besorgte sich vom Deutschen Museum in München die wichtigsten Daten und konstruierte mittels "Computer-aided Design" (CAD) das Aluminiumgefährt, beschichtet mit Kunststoffpulver. Wie das Original verfügt der Nachbau über ein gepolstertes...

  • 02.04.19
  •  1
Lokales
Vor dem "Seepark"-Haus: Michael Printschler, Reinhard und Erika Kager, Lukas Oberzaucher, Petra Weißenböck, Hannes Marktl, Monika Peitler, Mario Egger, Johanna Tschabitscher, Jens und Tamara August, Antje Güttler, Helmut "John" Rohrmoser
2 Bilder

Millstatt
60 Künstler mit 30 Stationen beim Kunstradln 2019

MILLSTATT. Die von Galeristin Petra Weißenböck ins Leben gerufene Initiative "Kunstradln" geht in die zweite Saison. Vor dem vom Fotografen  Jens August mit "Dolly"-Motiven aufgewerteten "Seepark"-Haus wurden Details des am 9. Mai beginnenden "Kunstradlns" bekannt. Volksbank-Gebäude erworben Die neue Chefin der Bundesforste (ÖBF) Kärnten-Lungau, Antje Güttler, gab bekannt, ihre Behörde habe das ehemalige Volksbank-Gebäude 2017 erworben und im Herbst den aus der Künstlerstadt Gmünd...

  • 18.03.19
Lokales
Holzbildhauerin Johanna Tschabitscher, Hans Schuster, Petra Weißenböck, Carolin Berger, Risa Schuhmeister, Ina Lerchbaumer, Antje Güttler. Egon Straszer, Jens August und Michael Pöllinger (vorn)
17 Bilder

Was die KUNSTRadler 2019 erwartet
Millstatt erhält "Natur zurück"

MILLSTATT. Einen Rückblick aufs KunstRadln 2018 und eine Vorschau auf 2019 gaben die Verantwortlichen in den Katakomben der Lindenhof-Galerie. Zwischen zwei textilen Komponenten der kommenden Schau - einem Teppich des Feldkirchners Michael Pöllinger und einem von Risa Schatral-Schuhmeister präsentierten Engelkleid - berichtete Vorstand Ina Maria Lerchbaumer, die "kontrollierte Frühgeburt" habe alle Erwartungen übertroffen, nachdem die KunstRadl-Premiere eigentlich erst für 2019 vorgesehen war....

  • 17.11.18
Lokales
Von Mai bis Oktober 2019 ist wieder KUNSTRadln angesagt
8 Bilder

750 Kunstwerke auf ganz Millstatt verteilt
KUNSTradIn ist auch 2019 möglich

MILLSTATT. Das Projekt des Vereins KUNSTradIn wird 2019 fortgesetzt. Wie die Initiatorin, Galeristin Petra Weißenböck, ankündigt, werden vom 10. Mai bis 27. Oktober 2019 bei freiem Eintritt mehr als 750 Kunstwerke von 100 österreichischen (auch regionalen) und internationalen Künstlern präsentiert. 30 Ausstellungsorte Die 30 Ausstellungsorte sind über das gesamte Gebiet der Marktgemeinde Millstatt verteilt. Sie befinden sich auch in ungenutzten Räumlichkeiten und tragen so auch zur...

  • 30.10.18
Lokales
Die auf einem Floß platzierten "Schriftzeichen" stammen von Manfred Wakolbinger
33 Bilder

Bewegung, Kunst, Künstler und Natur

In Millstatt eröffnet Landeshauptmann Peter Kaiser KUNSTradln MILLSTATT. Das "Juwel Kärntens", das durch See, Berge und Kulinarik glänzt, ist um eine Facette reicher geworden, um Kunst, genauer: KUNSTradln. Auf einer Länge von zehn Kilometern präsentieren 68 lokale, nationale wie internationale Künstler an 25 Standorten ihre 640 Werke - Skulpturen aus Holz und Metall, Malerei, Grafiken, Textilkunst, Keramik, Fotografie und Videoinstallationen. Offiziell eröffnet wird der Kunst-Radweg am...

  • 31.05.18
  •  1