Landesklinikum Stockerau

Beiträge zum Thema Landesklinikum Stockerau

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner freundete sich vor dem Landesklinikum Stockerau spontan mit dem Corona-Spürhund an.
4

Landesklinikum und Bundesheer
Hunde lernen, Corona zu erschnüffeln

Das Landesklinikum Stockerau unterstützt die Ausbildung der Corona-Spürhunde und stellt dafür Schulungsmaterial zur Verfügung. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Der kaufmännische Direktor der Landesklinik, Anton Hörth, sowie die pflegerische Standortleiterin Sabine Koranda übergaben Covid-19-Probenmaterial für die Ausbildung der Corona-Spürhunde an Verteidigungsministerin Klaudia Tanner. Im April startete das Militärhundezentrum auf Initiative des ABC-Abwehrzentrums die militärisch-zivile...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
ÖGB-Regionalvertreter Gernot Weber (mi.) mit Johannes Schauerer und Herbert Watzinger.

Ausbildung für Betriebsräte
Gerüstet für die Arbeitnehmer

Geht es ans Eingemachte, dann muss ein Betriebsrat in vielen Bereichen sattelfest sein. Damit dem so ist, wird in der BRAK, der BetriebsRätInnenAKademie der Arbeiterkammer Niederösterreich die Schulbank gedrückt. BEZIRK | STADT KORNEUBURG (pa). Arbeits- und Sozialrecht, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Organisation und Strategie sowie Kommunikations- und Rethoriktraining und viele weitere nützliche Sachen stehen auf dem Stundenplan. Gernot Weber, ÖGB Regionalvorsitzender der Region...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Besondere Spendenübergabe: Michael Eichberger, Werner Kilian, Gerlinde Hölzl und Betriebsratsvorsitzender Richard Schenkirsch.

Landesklinikum Korneuburg-Stockerau
Großzügige Spende für Intensivstation

Korneuburger Notar spendet 4000 Euro für das Pflegepersonal der Intensivstationen im Landesklinikum Korneuburg-Stockerau. BEZIRK KORNEUBURG. Werner Kilian, Notar aus Korneuburg, hat sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Intensivstationen an den beiden Klinikstandorten Korneuburg und Stockerau eine besondere Weihnachtsüberraschung überlegt. Als Dankeschön für ihre Arbeit während der noch andauernden Pandemie, spendet er 4000 Euro zweckgebunden an den Betriebsrat, der die Spende an...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Im Landesklinikum Stockerau werden derzeit Corona-Patienten betreut – Besuch wird wieder stark eingeschränkt.

Appell der Landeskliniken
Ambulanzen bitte frei halten!

Besuch in den Landeskliniken Korneuburg und Stockerau muss wieder eingeschränkt werden. BEZIRK KORNEUBURG. Bereits vor Inkrafttreten des zweiten "harten" Lockdowns, zog man in den Landeskliniken Korneuburg und Stockerau die Reißleine. Ab sofort wird hier der Besuch von Patienten stark eingeschränkt. Steigende Corona-Zahlen machten dies notwendig, um Patienten, Mitarbeiter und auch Besucher vor einer gefährlichen Infektion zu schützen. 3 Gründe für Besuche Bis auf weiteres gibt es lediglich drei...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Stockerauer Spital stellt Betten auf der Internen ausschließlich für Corona-Patienten zur Verfügung.

Corona im Bezirk Korneuburg
Corona-Station im Stockerauer Krankenhaus

Das Landesklinikum Stockerau wird nicht wie im Frühjahr zum COVID-Schwerpunktkrankenhaus des Weinviertels deklariert. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (ag). "Im Unterschied zur ersten Welle werden wir jetzt nicht mehr COVID-Kliniken definieren, die hauptsächlich die Betreuung von COVID-19-Patienten wahrnehmen", erklärt Bernhard Jany, Unternehmenssprecher der NÖ Landesgesundheitsagentur. Vielmehr werden an verschiedenen Klinik-Standorten spezielle und abgegrenzte Stationen eingerichtet – im...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Zwar gibt es klare Regeln, dennoch dürfen Patienten nun wieder besucht werden.

Landesklinikum Korneuburg-Stockerau
Besuche sind nun wieder möglich

Aufgrund der aktuell positiven Entwicklungen der Corona-Erkrankungszahlen, sind Besuche in den Landeskliniken Korneuburg-Stockerau nun wieder vermehrt möglich. BEZIRK | STADT KORNEUBURG | STOCKERAU. Waren diese bisher nur auf en Palliativstationen, bei Geburten und bei Kindern erlaubt, sollen die strengen Maßnahmen nun nach und nach – vorsichtig – gelockert werden. Denn nach wie vor habe der Schutz der Patienten sowie der Mitarbeiter oberste Priorität, dennoch will man wieder vermehrt soziale...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Auch im zweiten Corona-Spital des Weinviertel, dem Landesklinikum Stockerau, geht es langsam zurück in Richtung Normalität. Ambulanzbesuche sind nun mit Termin wieder möglich.

Landesklinikum Korneuburg-Stockerau
Zurück in Richtung medizinische Normalität

Seit Freitag, 15. Mai, sind planbare Behandlungen an den Ambulanzen im Landesklinikum Korneuburg-Stockerau wieder möglich – jedoch nur mit Termin. BEZIRK | STADT KORNEUBURG | STOCKERAU. Auch in der Zeit der Corona-Krise wurden im Landesklinikum Korneuburg-Stockerau dringend nötige Operationen und Behandlungen, deren Aufschub einen gesundheitlichen Schaden für die Patienten bedeutet hätte, durchgeführt. Nun soll allerdings langsam wieder in den Normalbetrieb zurückgekehrt werden. Seit 15. Mai...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Stockerauer Landesklinikum wird zum zweiten Corona-Spital im Weinviertel.
1 1

Covid-19
Stockerau wird zum zweiten Corona-Schwerpunkt-Klinikum im Weinviertel

Neben dem Hollabrunner Landesklinikum, wird ab morgen, 3. April 2020, auch das Stockerauer Krankenhaus ausschließlich zur Behandlung von Verdachtsfällen oder Corona-positiv getesteten Patienten zur Verfügung stehen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Dadurch werden die Möglichkeiten zur Beatmung von Corona-Patienten wesentlich erweitert. „Wir haben einen klaren Stufenplan, der uns in die Lage versetzt, Klinikum für Klinikum zur Behandlung von COVID-19-Patienten aufzuschalten“, sagt Konrad Kogler,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die Spitäler in Korneuburg und Stockerau sind gerüstet. Die erkrankte Labormitarbeiterin sowie alle 30 Kolleginnen und Kollegen sind wieder gesund und an ihrem Arbeitsplatz zurück.

Landeskliniken Stockerau und Korneuburg "sicher"
Corona – Labormitarbeiterin wieder gesund und zurück im Dienst

Anfang März wurde eine Mitarbeiterin des Labors im Landesklinikum Korneuburg positiv auf das Coronavirus getestet. Sie und auch die 30 Mitarbeiter, die vorsorglich freigestellt und in häusliche Quarantäne geschickt wurde, können mit dem heutigen Tag, 19. März 2020, wieder in den Dienst zurückkehren. BEZIRK KORNEUBURG. "Keine Kontaktperson wurde positiv getestet. Somit ist derzeit an beiden Standorten ausreichend Personal vorhanden", erklärt Bernhard Jany von der NÖ Landesgesundheitsagentur. Wie...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Landesklinikum: Neuer Name, noch mehr Kompetenz.
2

Landesklinikum Korneuburg-Stockerau
Start für Orthopädie und Traumatologie

Die Abteilung für Unfallchirurgie des Landesklinikums Korneuburg-Stockerau ist zur Abteilung für Orthopädie und Traumatologie geworden. BEZIRK KORNEUBURG (pa). Dadurch soll die Grundlage für eine weiterhin hochqualitative Versorgung geschaffen werden, sowohl für die Behandlung von verschiedensten Unfallverletzungen als auch für die Durchführung von geplanten orthopädischen Operationen (Hüft- oder Knieimplantate). "Im Zuge der Etablierung des neuen Faches Orthopädie und Traumatologie habe ich...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Wolfgang Zeman vom Landesklinikum Stockerau ist "Küchenleiter des Jahres 2019".

Landesklinikum Stockerau
Wolfgang Zeman ist "Küchenleiter des Jahres 2019"

Wolfgang Zeman, Leiter der Küche des Landesklinikums Stockerau, erhält für seinen Aktionsfahrplan zur nachhaltigen, öffentlichen Beschaffung die Auszeichnung "Küchenleiter des Jahres 2019" vom Land NÖ. Damit ist er im Sinne nachhaltiger Gemeinschaftsverpflegung Vorbild für öffentliche Beschaffer. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Die Küche des Landesklinikums Stockerau bereitet täglich bis zu 900 Mahlzeiten für Patienten zu. Für eine Großküche wie diese, gibt es hohe Anforderungen, wie...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Fröhliches für den Krankenhausalltag

Wenn man einen Pflegedirektor hat, der selbst passionierter Hobby-Fotograf ist, liegt eigentlich nichts näher, als die Gänge des Krankenhauses mit farbenfrohen und fröhlichen Fotografien zu schmücken. BEZIRK KORNEUBURG. 60 Bilder tun dies künftig in Stockerau und Korneuburg, wie Krankenhaus-Manager und Pflegedirektor Erich Glaser gemeinsam mit Lieselotte Steinbach und Franz Bräuhofer vom Fotoclub Stockerau präsentierte. Auch Sabine Koranda (pflegerische Standortleitung Stockerau) und Brigitte...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Im Gipszimmer des Landesklinikum Korneuburg: Oberarzt Wolfgang Weinstabl, Christoph Ivanitsch und Marcus Eppel.
3

Der große Gemeinde-Check im Bezirk Korneuburg
Das wichtigste Gut – Gesundheit

Im zweiten Teil des großen Gemeinde-Checks widmen wir uns der Gesundheit und medizinischen Versorgung. BEZIRK KORNEUBURG. Ein Sturz über die Stiege, beim Auftreten umgeknöchelt, zu wild geschaukelt und dabei auf den Kopf gefallen, bei der Küchenarbeit die Hand verletzt – die Liste könnte man endlos fortsetzen, Oberarzt Wolfgang Weinstabl arbeitet sie in der Ambulanz des Landesklinikums Korneuburg in Ruhe und mit viel Aufmerksamkeit für seine Patienten ab. Der eine muss zum Röntgen, der andere...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Eröffnung der Station B: Direktor Anton Hörtz, Projektleiter Roland Zach, Oberarzt Markus Prenner, Stephan Pernkopf, Stationsleiterin Monika Zimmermann, Pflegedirektor Erich Glaser, Standortleiterin Maria Bürgmayr und Regionalmanager Jürgen Tiefenbacher.
2

Modernisierungsprogramm im Landesklinikum Stockerau schreitet voran

Die NÖ Landeskliniken-Holding ermöglichte bereits im Jahr 2016 ihrem Stockerauer Klinik-Standort ein umfassendes Modernisierungsprogramm, um die bestmögliche Versorgung der Region gewährleisten zu können. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Nun wurde in diesem Rahmen das vierte Renovierungsprojekt abgeschlossen und die Station B der 1. Medizinischen Abteilung in neuem Glanz eröffnet. Im vergangenen September wurde der Umbau im Landesklinikum Stockerau gestartet. Konkret wurde dabei der Großteil des...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ärztin Liza Szucsich mit Magdalena Schulz, Markus Leyer, Fabian Loidolt, Christian Schindler, Anja Gallhofer, Valentina Nikolic, Victoria Frey, Fiona Pöhl, Anja Mehl, Bianca Piesinger, Alexandra Lipa, Nadine Buchta, Lisa Stromayr und Birgit Kircher.

Heuer Matura – in wenigen Jahren Arzt

An den Klinikstandorten Korneuburg und Stockerau fand die jährliche Informationsveranstaltung für Manturanten statt, die sich für ein Medizinstudium interessieren. BEZIRK KORNEUBURG. Der Weg vom Maturajahr hin zum Medizinstudium und der tatsächlichen Arbeit als Arzt erscheint teilweise unüberschaubar und kompliziert. Um den interessierten Jugendlichen einen klaren Weg aufzuzeigen, nahmen sich die Ärztinnen Liza Szucsich und Nicole Franzin zwei Nachmittage Zeit, um notwendige...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Gerhard Sigl (Obstbau Sigl), Küchenleiter Wolfgang Zeman, Christa Böhm (Biohofladen Böhm), Stephan Pernkopf und Thomas Böhm (Biohofladen Böhm).
2

Nur das Beste kommt in den Topf

Landesklinikum Korneuburg-Stockerau setzt auf beste heimische Lebensmittel. BEZIRK KORNEUBURG. Lebensmittel aus der Region stehen für Qualität, Genuss und Sicherheit. die Produkte unserer Bäuerinnen und Bauern werden schonend und naturnah produziert und haben auch wenige Transport-Kilometer am Buckel. Die NÖ Landes- und Universitätskliniken gehen mit gutem Beispiel voran und legen Wert auf eine regionale Versorgung in der Krankenhausküche, ganz besonders auch im Klinikum Korneuburg-Stockerau....

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Mega-Zuwachs in Korneuburg: Von 2009 bis 2016 stieg die Anzahl der Ambulanz-Patienten um satte 102,31 Prozent an.
1 2

Korneuburger stürmen Ambulanzen

Immer mehr Kranke im Bezirk Korneuburg meiden Arztpraxen und gehen gleich direkt ins Spital. BEZIRK KORNEUBURG.Die Grippe wütet seit Wochen im Bezirk, die Arztpraxen sind voll. Immer mehr kranke Korneuburger sparen sich aber immer öfter den Weg zum Doktor. Sie stürmen die Spitalsambulanzen. Die Patientenzahlen im Korneuburger Spital sind um 102 Prozent explodiert. Als Gründe geben die Kranken oft die raren Öffnungszeiten der Allgemeinmediziner an. Wir haben Spitäler im Bezirk besucht und sind...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Christine Bauer (LK Stockerau) initiierte die Spende für Alois und Julian Kargl. Bei der Übergabe war auch der kaufmännische Direktor Anton Hörth dabei.
2

Glückliche Gesichter im Landesklinikum Stockerau

Traditionell konnten im Dezember 2016 und Jänner 2017 wieder großzügige Spendenbeträge im Landesklinikum Stockerau gesammelt und an zwei bedürftige Familien im Bezirk überreicht werden. STOCKERAU / BEZIRK KORNEUBURG. Diesmal wurden gleich zwei Spendenaktionen durch Mitarbeiterinnen des Klinikums ins Leben gerufen: Einerseits fand zwischen 1. und 24. Dezember 2016 ein karitativer Weihnachtsbasar, organisiert durch Christine Bauer statt. Als zweite Spendenaktivität wurde bereits seit Juli 2016 am...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Top Bewertung für Laboratorien

BEZIRK. Die Laboratorien in den Landeskliniken Korneuburg und Stockerau wurden durch das Gütezeichen der ÖQUASTA für überdurchschnittliche Laborleistungen und hohe analytische Qualität ausgezeichnet. Die ÖQUASTA ist die Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung und Standardisierung medizinisch-diagnostischer Untersuchungen. Das Gütezeichen wird als Maß der analytischen Güte für die bestgereihten Laboratorien ausgestellt.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Blumengruß in den Landeskliniken

Eine landesweite Aktion am Valentinstag an den Landeskliniken fand auch im Bezirk Korneuburg große Zustimmung. Landtagsabgeordneter Hermann Haller besuchte die beiden Standorte, Korneuburg und Stockerau, und überbrachte einen Blumengruß an alle Mitarbeiter. Dabei wurde einmal mehr die Wichtigkeit des Personals betont, das mit seinem Engagement und seinem Know-how für die tadellose Betreuung der Patienten zuständig ist.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Ausbildung geschafft!

STOCKERAU. Neun Absolventinnen und Absolventen der Pflegehilfe-Ausbildung sowie eine nachträgliche Absolventin der Diplom-Ausbildung nahmen am 25. April 2013 ihre heiß ersehnten Zeugnisse und das Diplom entgegen. Die Festrede und feierliche Übergabe der Zeugnisse und des Diploms fand durch Jürgen Tiefenbacher, Regionalmanager des Weinviertels, im Lenausaal der Stadt Stockerau statt. Maria Thim, Direktorin der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Stockerau, gratulierte den Absolventinnen...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die echten „ClinicClowns“ sorgten für gute Laune bei Groß und Klein.
7

Landeskliniken lockten mit buntem Programm

STOCKERAU/KORNEUBURG (km). Mit vielen Informationen, einer Gesundheitsstraße und einem bunten Kinderprogramm lockten die Landeskliniken in Korneuburg und Stockerau viele kleine und große Besucher ins Krankenhaus. Ehrengast war Landesrat Karl Wilfing. Er wurde von zahlreichen örtlichen Politikerinnen und Politikern, wie WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser, Bezirkshauptmann Waltraud Müllner-Toifl, Vizebürgermeisterin Christa Niederhammer und vielen mehr begleitet. Großes Interesse fanden der...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.