.

Landschaftselemente

Beiträge zum Thema Landschaftselemente

Anzeige
LAbg. Karin Schabus

Ein klares Nein zur Bürokratie!

400.000 Einzelbäume, viele Hecken und Staudengruppen prägen unsere Landschaft und sind als so genannte Landschaftselemente digital erfasst. Sie sind wichtig für das Gleichgewicht in der Natur, sind Lebensraum für Tiere. So weit so gut. Jetzt droht diesen Landschaftselementen und jenen, die sie pflegen, nämlich die Landwirte, von Seiten des Naturschutzlandesrates die Bürokratie-Keule: Für jeden Baum, für jeden Strauch muss ein Gutachter her, ob Äste geschnitten oder gekürzt werden dürfen. Es...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • ÖVP Club im Kärntner Landtag
Anzeige
LAbg. Franz Wieser

Ein klares Nein zur Bürokratie!

Landschaftselemente: Rund 3,8 Stück sind davon pro Feldstück im Kärntner Naturraum vorhanden. Dieses Bild prägen ca. 400.000 Einzelbäume, überwiegend auf landwirtschaftlichen Nutzflächen. Die Umsetzung der Auflagen für Landschaftselemente fällt in die fachliche Zuständigkeit der Naturschutzabteilung. Die aktuelle Vorgangsweise des Kärntner Naturschutzes führt jedoch bei den Betroffenen in der Praxis nicht nur zu enormen Unsicherheiten, sondern für alle Beteiligten auch zu einer massiven Zunahme...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • ÖVP Club im Kärntner Landtag
Anzeige
Clubobmann LAbg. Ferdinand Hueter

Ein klares Nein zur Bürokratie!

Landschaftselemente: Rund 3,8 Stück sind davon pro Feldstück im Kärntner Naturraum vorhanden. Dieses Bild prägen ca. 400.000 Einzelbäume, überwiegend auf landwirtschaftlichen Nutzflächen. Die Umsetzung der Auflagen für Landschaftselemente fällt in die fachliche Zuständigkeit der Naturschutzabteilung. Die aktuelle Vorgangsweise des Kärntner Naturschutzes führt jedoch bei den Betroffenen in der Praxis nicht nur zu enormen Unsicherheiten, sondern für alle Beteiligten auch zu einer massiven Zunahme...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • ÖVP Club im Kärntner Landtag
Das ÖVP-Team rund um Spitzenkandidat Franz Steindl geht gut gelaunt in den Wahlkampf.
3

ÖVP-Kampagne: „Keine protzigen Plakate“

Wahlhelfer touren mit Servicebus durch das Land EISENSTADT (uch). Zurückhaltend präsentierte sich bis jetzt die ÖVP im Landtagswahlkampf. Damit soll rund um den 1. Mai Schluss sein. „Unsere Wahlwerbung wird etwas anders aussehen als etwa bei der SPÖ. Wir verzichten auf große, protzige Plakate, die den Verkehrsteilnehmern im Weg stehen“, sagt ÖVP-Chef Franz Steindl. Wahlwerbung auf Strohballen und Traktoren Auf den rund 100 Plakaten und weiteren 1.200 Kleinplakaten – beide in einem Spezialformat...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

Videos: Tag der offenen Tür

Christian Mairhuber, Peter Kettner, Herwig Stocker, Reinhard Schmalengruber und Gerhard Schmiedhofer.
2

Neue Landschaftselemente für den Erhalt unserer Landschaft

Neue Ausweisung der Landschaftselemente für Bauern. AMA beginnt im November mit Digitalisierung. Über Landschaftselemente und deren Bedeutung und Auswirkung für die Landwirte unseres Bezirkes sprachen kürzlich Kammerobmann Peter Kettner, Obmann des Naturschutzbundes Gerhard Schmiedhofer und Christian Mairhuber von der Baubezirksleitung Liezen. Was sind Landschaftselemente? In Österreich gibt es rund 4,3 Millionen Landschaftselemente, im Bezirk Liezen sind es mehr als 60.000. Dazu gehören unter...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.