.

Laszlo Maleczky

Beiträge zum Thema Laszlo Maleczky

"The Show must go on": Julia Altmann, Lisa Mikolaschek, Carina Zapfel, Sabrina Kirchsteiger und Nadine Beisteiner
4 Video 190

Musical & Stage Dance Company
"The Show Must Go On" in Riedlingsdorf

Die Musical & Stage Dance Company feierte Premiere mit "The Show must go on" in Riedlingsdorf. RIEDLINGSDORF. Nach über sechs Monaten Zwangspause standen die Mitglieder der Musical & Stage Dance Company aus Pinkafeld wieder auf der Bühne. Mit einer tollen Show begeisterten sie das zahlreiche Premierenpublikum im Kultursaal Riedlingsdorf. Dieses bekam bereits am ersten Showabend eine hervorragende Mischung aus hoher Tanzperformance, tollen Stimmen und humorvoller Schauspielkunst. Damit war ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Niklas Unger schaffte es zu "The Voice Kids".
3

Rechnitz / Berlin
Niklas Unger bei "The Voice Kids"

Der 14-jährige Niklas Unger aus Rechnitz steht am Sonntag bei SAT1 auf der Bühne. RECHNITZ. Niklas Unger (14 Jahre) hat es  in die Blind Auditions von "The Voice Kids" geschafft. Das Multitalent aus Rechnitz ist leidenschaftlicher Fußballer und spielt derzeit in der U16 von Kohfidisch. Außerdem ist er Tänzer der Musicalcompany Burgenland, bringt sich gerade selbst Gitarre bei und ist Schüler des BSSM Oberschützen für Leistungssportler. Vocalcoach Laszlo MaleczkyGemeinsam mit seinem Vocalcoach...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Dieter Unger
Laszlo Maleczky und Fausta Gallelli sangen für Fürst Albert
5

Pinkafeld
Fausta Gallelli sang für Fürst Albert II. von Monaco

PINKAFELD. Die gebürtige Süditalienerin Fausta Gallelli, welche seit 2007 in Pinkafeld lebt, sang am 12. Oktober 2019 beim Jahresempfang der Flamme des Friedens, in einer voll besetzten Wiener Hofburg, mit den beiden Tenören Laszlo und Zsolt, die Europahymne sowie eine Hommage für Fürst Albert II. von Monaco. Das Oberhaupt der Grimaldis wurde in Wien für sein Umwelt-Engagement mit der Friedensflamme von Sandor und Herta Margarete Habsburg–Lothringen geehrt. „Ich freute mich über den großen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
33

Wien Hofburg
Fürst Albert II erhält Friedenspreis in Wien

Samstagabend wurde Fürst Albert II. von Monaco für sein Umweltengagement und seinen Einsatz für den Weltfrieden mit der „Flame of Peace“ geehrt, überreicht von Herta Margarete Habsburg-Lothringen. Die Ehrung erfolgte im Rahmen einer Benefiz-Gala zu Gunsten des Vereins „Flame of Peace“ von Sandor und Herta Margarete Habsburg-Lothringen in der Wiener Hofburg. Unter den 800 Gästen verfolgten auch zahlreiche Mitglieder des internationalen Hochadels, aber auch heimische Politprominenz, wie der erste...

  • Wien
  • René Brunhölzl

Videos: Tag der offenen Tür

In der Hofburg: Sandor und Herta Habsburg-Lothringen empfingen Fürst Albert II  (r.) mit allen Ehren.
1 1 14

Hoher Besuch
Fürst Albert II. wurde in der Hofburg ausgezeichnet

Fürst Albert von Monaco wurde in der Hofburg für seinen Einsatz für den Weltfrieden und sein Umweltengagement geehrt. WIEN. Der regierende Fürst von Monaco und das Oberhaupt der Familie Grimaldi Albert II. von Monaco für sein Umweltengagement und seinen Einsatz für den Weltfrieden mit der „Flame of Peace“ geehrt. Die Ehrung erfolgte im Rahmen einer Benefiz-Gala zu Gunsten des Vereins „Flame of Peace“ von Sandor und Herta Margarete Habsburg-Lothringen in der Wiener Hofburg. „Seit 2006 ist unsere...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Die Musical Company freute sich über einen gelungenen Benefizabend mit vielen Freunden.
159

Großartiger Benefizabend in Riedlingsdorf für die Musical Company Pinkafeld

"Es brennt" lautete das Motto beim Benefizevent zugunsten der Musical & Stage Dance Company mit vielen Freunden. RIEDLINGSDORF. Um den Verein zu retten, wurde am Samstagabend im Kultursaal Riedlingsdorf der Benefizevent "Es brennt" zugunsten der Musical Company Pinkafeld veranstaltet. Als Schirmherrin fungierte Nina Stern. Grund für die finanzielle Bedrängnis war ein Auftritt der Company in Pinggau, bei dem angeblich "der Boden der Halle schwer beschädigt worden wäre". "Wir sind uns keiner...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ein Benefizabend zugunsten der Musical & Stage Dance Company findet am 5. Mai in Riedlingsdorf statt.
8

"Es brennt" - Benefizevent für die Musical Company Pinkafeld in Riedlingsdorf

Die "Musical & Stage Dance Company" braucht finanzielle Unterstützung. Mit einer Benefizveranstaltung am 5. Mai soll dem Verein nach einem Rückschlag nach einem Auftritt geholfen werden. RIEDLINGSDORF. Nach einer Veranstaltung in Pinggau erreichte aufgrund eines beschädigten Hallenbodens Regressansprüche an den Verein "Musical & Stage Dance Company Pinkafeld". Um einen teuren Rechtsstreit zu verhindern, den sich der Verein nicht leisten hätte können, wurde ein Vergleich in der Höhe von 7.600...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
2 14

Musical Company Burgenland beim ORF Eiszauber in Linz!!!

Zum 1. Mal wird der Eiszauber Linz am Sonntag, 25.2. um 14:30 im ORF2 in ganz Österreich ausgestrahlt! Unbedingt einschalten!!!  Megatoller Event in der Keine Sorgen Eisarena! Tolle Künstler wie BONNY TYLER, NINA PROLL, MELISSA NASCHENWENG, DIE JUNGEN ZILLERTALER, G.G. ANDERSON, GREG BANNIS und atemberaubende Akrobatik mit den SHAOLIN MÖNCHEN und THE FREAKS, sowie traumhafter Eistanz vor mehr als 9000 begeisterten Zusehern! Und wir durften mit Startenor LASZLO live auf der Bühne mit dabei sein!...

  • Linz
  • Edda Adamovics
2 17

Laszlo und unsere 4 Backgroundsänger-Innen bei der „Live goes on – Gala“ live dabei!

PINKAFELD/WIEN. Seit 2009 werden einmal im Jahr Menschen ausgezeichnet, die trotz eines Schicksalsschlages nicht nur ihr Leben meistern, sondern Außerordentliches geleistet haben. Das Ziel von „Live goes on“ ist es, Werte zu vermitteln und außergewöhnliche Menschen mit ihren außergewöhnlichen Taten als Eckpfeiler unserer Gesellschaft im Rahmen einer herzvollen Gala zu würdigen! Emese D.-Antal (ehemalige Eisschnellläuferin) und Christian Rijavec (Freestyle-Legende) sind zwei ehemalige...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Edda Adamovics

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.