Laura Wallner

Beiträge zum Thema Laura Wallner

Sport
Mischt sich dieser Tage unter die Weltelite: Daniel Bacher aus Fulpmes
8 Bilder

FIS Freeski Weltcup Stubai
Ein Lokalmatador ist mit von der Partie!

UPDATE: Der Freeski-Weltcup am Stubaier Gletscher wurde witterungsbedingt abgesagt! STUBAI. Auf die Premiere 2017 und die erfolgreiche Neuauflage 2018 folgt vom 21. bis zum 23. November die dritte Auflage des FIS Freeski World Cup Stubai am Stubaier Gletscher! Unmengen an Neuschnee – die Shaper im Snowpark Stubai Zoo am Stubaier Gletscher hatten in den vergangenen Tagen wahrlich alle Hände voll zu tun! Immerhin soll alles perfekt sein, wenn sich hier  von Donnerstag bis Samstag die besten...

  • 20.11.19
Sport

Finale nur knapp verpasst

Nicht ganz gereicht hat es bei der Damen-Qualifikation am Samstag für die Lokalmatadorin Laura Wallner. Die junge Stubaierin verpasste als 20. nur knapp den Sprung in den Hauptbewerb am Sonntag. Die 19-Jährige zeigte sich in ihrem eigenen Wohnzimmer aber dennoch nicht unzufrieden. „Es waren sehr schwere Bedingungen. Ich habe meine zwei Runs aber nach unten gebracht und das war mir sehr wichtig. Natürlich wäre ich gerne ins Finale gekommen“, so Wallner. Cheftrainer Roman Kuss zieht ebenfalls...

  • 27.11.17
  •  1
Sport
Die Freestyler zeigten in St. Anton am Arlberg ihr Können.
42 Bilder

Freestyle Europa Cup gastierte am Arlberg

Vom 20.01. bis 22.01.2017 fand in St. Anton am Arlberg der Freestyle Europa Cup im Big Air und im Slopestyle statt. Gleichzeitig wurden die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Slopestyle und die Österreichischen Meisterschaften im Big Air ausgetragen. ST. ANTON. Am 20. Jänner 2017 startete der Freestyle Europa Cup mit dem Big Air Event im Karl Schranz Zielstadion in ein actionreiches Wochenende. Der von den Arlberger Bergbahnen und QParks bestens präparierte Big Air Kicker ermöglichte...

  • 30.01.17
Lokales
Peermediationsteam des BORG Radstadt mit Mitter (akzente Salzburg), und Schneider (Junge Industrie).
2 Bilder

Problemen unter Schülern keine Chance lassen

Das BORG Radstadt erhält den Salzburger Kinderrechtspreis 2014 für ihr Projekt Peermediation. "Da uns Streit im Alltag immer wieder begegnet, finde ich es wichtig, darauf vorbereitet zu sein", sagt der 17-Jährige Schüler Fabian Wimmer vom BORG Radstadt. Seit einem Jahr bietet er mit weiteren Schulkollegen Peermediation in der Hauptschule Radstadt an. Probleme per Mail melden "Schüler mit Problemen wie Eifersucht, Ausgrenzung, Mobbing oder Hänseleien deponieren ihre Probleme anonym auf...

  • 28.11.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.