Lausshampoo

Beiträge zum Thema Lausshampoo

Hat jemand Kopfläuse, sollte man am besten alle Familienmitglieder auf Läuse kontrollieren.
1 2

Läuse
Wenn der Kopf zu jucken beginnt

LINZ. Wenn es am ganzen Kopf kribbelt und die Kinder sich ständig am Kopf kratzen, dann weiß man, es ist wieder Läuse-Zeit. Vor allem Schulen und Kindergärten sind als wahre Brutstätten für die juckenden Tiere bekannt. Übertragung über direkten KontaktEine Übertragung erfolge über den direkten Kontakt der Köpfe beziehungsweise der Haare. Besonders zu Schulbeginn seien Kopfläuse häufig, da die Kinder dann wieder ihre Köpfe ‚zusammenstecken‘. Laut Apothekerin Elisabeth Rosenauer von der...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Linz-Mitte
Beim Entlausen ist Sorgfalt gefragt.
2

Gesundheit
Was bei einem Kopflausbefall zu tun ist

BEZIRK ROHRBACH. Kopfläuse kann jeder bekommen, unabhängig von der persönlichen Sauberkeit. Kindergarten und Schule sind die hauptsächlichen Übertragungsherde für einen Kopflausbefall. „Wichtig ist aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr rasches und konsequentes Handeln sowie eine Meldung in Schule oder Kindergarten, damit auch die anderen Kinder entsprechend behandelt werden können“, sagt Oberärztin Pia Neundlinger, Leiterin der Kinderstation des Landeskrankenhauses Rohrbach. „Das wichtigste...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Oft sind wenige Eltern die Ursache dafür, dass man Läuse nicht loswird: Leiden tun darunter ganze Schulen.
3

Lausalarm!
Hartnäckige Läuse in den Schulen

TIROL. Läuse sind zwar nichts Neues, aber jedes Jahr im September eine echte Herausforderung für das Schulpersonal in den Tiroler Bildungsanstalten. Auch im Einzugsgebiet der BEZIRKSBLÄTTER Hall-Rum befinden sich Schulen, in denen es seit Anfang September heißt: Lausalarm! Teufelskreis Dass man die juckenden Insekten nicht in den Griff bekommt, hängt oft von schlampigen Eltern ab. Wenn nur eine Familie sich nicht darum kümmert, ihr Kind zu entlausen, werden die unangenehmen Krabbeltiere wieder...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Spezialshampoo und Nissenkamm helfen bei einem Kopflausbefall.
2

Kopfläuse ade

Keine Panik bei Lausbefall: Läuseshampoo und Nissenkamm machen der Laus den Garaus. BEZIRK (ach). „Im Herbst haben Läuse erfahrungsgemäß Hochsaison. Ein Lausbefall ist kein Zeichen mangelnder Hygiene. Die Übertragung findet weniger durch gemeinsames Benützen von Haarbürsten oder Hauben als durch Zusammenstecken der Köpfe statt“, erklärt Apotheker Jürgen Eichberger von der Neustadt-Apotheke in Braunau. Wo viele Kinder beisammen sind, ist die Gefahr einer Übertragung daher größer. Erkennen und...

  • Braunau
  • Elke Grumbach

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.