Lavanttal

Beiträge zum Thema Lavanttal

Wirtschaft
Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann Gerhard Oswald

Lavanttal
Politik nimmt Forderung der Wirtschaft endlich auf

Die Umsetzung des Interkommunalen Technologieparks Lavanttal kommt ins Rollen.  ST. PAUL. Nach der langjährigen Forderung der Wirtschaft folgt nun die Umsetzung des Interkommunalen Technologiepark Lavanttal im Gemeindegebiet von St. Paul. Bereits vor Jahren sei man im Lavanttal vor dem Abschluss eines Vertragswerkes gestanden, was jedoch am Widerstand der Kommunalpolitik gescheitert ist. Die tatsächliche Umsetzung muss nun vor Fertigstellung der Koralmbahn erfolgen.  Interkommunaler...

  • 05.06.20
Lokales
Die Täter hatten es auf einen Bagger im Baustellenbereich auf der A2 Südautobahn abgesehen.

Wolfsberg
Diebstahl auf Baustelle

In den letzten Tagen stahlen Täter einen Bagger im Baustellenbereich auf der Südautobahn. WOLFSBERG. Bislang unbekannte Täter hatten im Zeitraum zwischen den 3. und 4. Juni einen versperrten Minibagger eines Wolfsberger Unternehmens im Visier: Dieser wurde vom Baustellenbereich auf der A2 Südautobahn im Bereich Wolfsberg gestohlen. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg beträgt der Schaden mehrere zehntausend Euro.

  • 05.06.20
Lokales
Vizebürgermeister Hannes Primus, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Max Koschu und Valentin Leitner vor dem Vereinshaus in St. Michael
3 Bilder

St. Michael
Neues Kunstwerk schmückt das Vereinshaus

Seit Mittwoch ziert eine Keramikscheibe aus der Werkstatt von Hubert Hochleitner das Vereinshaus der Pensionisten in St. Michael. WOLFSBERG. Der Künstler Hubert Hochleitner fertigte eine Keramikscheibe für das Pensionisten-Vereinshaus in St. Michael, wodurch nun ein Stück Saualpe auf der Westfassade zu finden ist. Das Kunstwerk wurde auf Initiative des Obmannes der PVÖ-Ortsgruppe Max Koschu übergeben und im Beisein von Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Vizebürgermeister Hannes Primus und...

  • 05.06.20
Lokales
Vor fünf Jahren ging ebenfalls eine Ausstellung unter dem Motto  "95 Jahre Kärntner Volksabstimmung" über die Bühne.
2 Bilder

Wolfsberg
100 Jahre Kärntner Volksabstimmung

Im Sommer findet in der Stadtgalerie eine Ausstellung anlässlich der Kärntner Volksabstimmung statt. WOLFSBERG. Am 1. August 2020 beginnt in der Stadtgalerie am Minoritenplatz die Ausstellung "100 Jahre Kärntner Volksabstimmung". Veranstalter ist der Kärntner Abwehrkämpferbund mit der Stadtgemeinde Wolfsberg und Organisator Josef Dohr. Im Rahmen der Ausstellung werden großteils Exponate aus einer Sammlung von Dohr präsentiert, die mit der Kärntner Volksabstimmung im Jahr 1920 in Verbindung...

  • 04.06.20
Politik
Entlang der Gemmersdorfer Landesstraße: Maria Knauder, Karin Forsthuber, Matthias Messner, Erwin Raffer, Johanna Zöllner und Andreas Fleck (von links)
3 Bilder

Gemmersdorf
Baustart für Gehweg rückt näher

Jahrelang mussten sich die Bewohner von Gemmersdorf und Oberpichling in Geduld üben. ST. ANDRÄ. Vor rund 20 Jahren kam es zum ersten Antrag für den Bau des Gehwegs entlang der Gemmersdorfer Landesstraße: Nach zwei weiteren Anträgen, zahlreichen Gesprächen mit Grundbesitzern, erneuten Planungsarbeiten und der Aufstellung eines erweiterten Finanzierungsplanes hat das Warten nun ein Ende. Langer Weg zum ZielIm Jahr 2000 stellten die Gemeinderatsmitglieder Johanna Zöllner, Günther...

  • 04.06.20
Lokales
Auch in diesem Jahr findet die Wallfahrt nach Maria Osterwitz statt.

St. Georgen
Wallfahrt nach Maria Osterwitz

Die Pfarre St. Georgen Unter Stein lädt auch heuer zur Wallfahrt nach Maria Osterwitz. Es gelten jedoch neue Vorschriften. ST. GEORGEN. Am Samstag, den 20. Juni 2020, findet die Wallfahrt nach Maria Osterwitz statt. Aufgrund des Corona-Virus muss im Bus ein Mundschutz getragen werden. Außerdem könnten sich die Buskosten pro Person wegen einer geringen Teilnehmerzahl erhöhen.  Ablauf der Wallfahrt 5 Uhr: Auszug der Pilger aus der Pfarrkirche St. Georgen13.30 Uhr: Abfahrt des Busses für...

  • 03.06.20
Lokales
Im vergangenen Jahr durften Lavanttaler Musikanten beim Bezirksmusikertreffen in Schiefling aufspielen.

Lavanttal
Musikanten atmen auf

In den letzten Wochen wurde es um Chöre und Kapellen still, doch jetzt bietet sich ein Lichtblick. BEZIRK WOLFSBERG. Seit einigen Tagen gelten weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen: Zahlreiche Musikanten und Sänger aus dem Lavanttal dürfen wieder proben. Das Gausingen wurde bereits auf nächstes Jahr verschoben, wie es um das heurige Bezirksmusikertreffen steht, ist momentan noch unklar. Proben und VeranstaltungenUnter bestimmten Schutzvorkehrungen darf die Probenarbeit wieder Fahrt...

  • 03.06.20
Lokales
An beiden Fahrzeugen, die am Unfall beteiligt waren, entstand ein Totalschaden.

Überholmanöver gescheitert
Pkw überschlug sich

Gestern überholte ein Lenker gerade die Pkw-Kolonne, als ein Fahrzeug plötzlich nach links abbiegen wollte. ST. ANDRÄ. Am Dienstag, den 2. Juni 2020, war ein 29-jähriger afghanischer Staatsbürger mit seinem Pkw auf der Packer Bundesstraße in Richtung Wolfsberg unterwegs. Im Bereich von Wimpassing bildete sich gegen 17.15 Uhr ein kleiner Stau: Die Kolonne wurde immer langsamer und der 29-jährige Lenker setzte zum Überholen an.  Totalschaden an FahrzeugenWährend des Manövers wollte das...

  • 03.06.20
Politik
Bürgermeister Peter Stauber übergibt mit 1. Juli 2020 sein Amt an die erste Vizebürgermeisterin Maria Knauder.

St. Andrä
Peter Stauber legt sein Amt zurück

Der Bürgermeister und Präsident des Kärntner Gemeindebundes zieht sich aus der Politik zurück. ST. ANDRÄ. Mit 1. Juli 2020 bricht in der Stadtgemeinde St. Andrä eine neue Ära an: Nach mehr als 23 Jahren tritt Bürgermeister Peter Stauber (SPÖ) von seinem Amt zurück. Im Herbst des Vorjahres kam es bereits zur internen Nachfolgeregelung, wodurch Vizebürgermeisterin Maria Knauder nun bis zu den Gemeinderatswahlen als Bürgermeisterin amtiert und sich der Wahl im Jahr 2021 stellen wird. Zum ersten...

  • 02.06.20
Lokales
Ein Bläserquartett der Musikschule Wolfsberg umrahmte die Feierlichkeit.
4 Bilder

Wolfsberg
Maiandacht vor der Mariensäule

Am Pfingstsonntag ging die letzte Maiandacht in diesem Jahr über die Bühne.  WOLFSBERG. Vor der Mariensäule am Hohen Platz versammelten sich am Pfingstsonntag zahlreiche Gläubige. Sie trotzten dem schlechten Wetter und wohnten gemeinsam der Feier bei: Sie hörten eine Lesung aus der Apostelgeschichte, beteten gemeinsam die Lauretanische Litanei und erneuerten die Marienweihe. Ein Bläserquartett der Musikschule Wolfsberg unter Leitung von Daniel Weinberger umrahmte die Feier musikalisch. Vor...

  • 01.06.20
Lokales
In diesem Jahr konnte der Bestand von Apfelbäumen auf den Flächen der Papierfabrik wieder erweitert werden.

Frantschach-St. Gertraud
Mondi pflanzte Apfelbäume

Seit einigen Jahren steht die Erhaltung von heimischen Streuobstwiesen im Fokus. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Vor Kurzem wurden bei der Betriebstagesstätte "Mondi-Glückskinder" sowie auf der großen Streuobstwiese nahe der Firmenwohnungen einige Apfelbäume gepflanzt. Wie in den Jahren zuvor, trägt Mondi Frantschach auch heuer wieder einiges zur Erhaltung der Streuobstwiesen und ihrer Blütenpracht bei. Traditionelle ApfelsortenMehrere Jahrzehnte alte Obstbäume, hauptsächlich traditionelle...

  • 01.06.20
Lokales
Der Betrieb in kulturellen Einrichtungen in Wolfsberg nimmt wieder Fahrt auf: Vizebürgermeisterin Manuela Karner mit Museumsleiter Daniel Strassnig

Wolfsberg
Die Kultur lebt wieder auf

Trotz der Corona-Krise hat der Sommer in Wolfsberg kulturell einiges zu bieten.  WOLFSBERG. Vor Kurzem gab Vizebürgermeisterin und Kulturreferentin Manuela Karner einen Ausblick auf den bevorstehenden Wolfsberger Kultursommer. Das Museum im Lavanthaus, die Sommerausstellung im Schloss Wolfsberg und die Dreifaltigkeitskirche sind unter anderem für Besucher zugänglich.  Museum im Lavanthaus Seit Freitag, den 29. Mai 2020, stehen die Türen des Museums im Lavanthaus wieder offen, wobei...

  • 31.05.20
Lokales
Übergabe der Einkaufsgutscheine: Bezirkshauptmann Georg Fejan und der Präsident des RC Wolfsberg Gottfried Joham (von links)

Wolfsberg
Rotary Club richtet Härtefallfonds ein

Großzügigen Spenden sollen eine finanzielle Unterstützung für benachteiligte Kinder schaffen.  WOLFSBERG. Da die Corona-Krise jeden vor zahlreiche neue Herausforderungen stellt, möchten die Mitglieder des Rotary Clubs (RC) Wolfsberg insbesondere Kindern aus benachteiligten Familien unter die Arme greifen. Bereits vor vielen Jahren haben sie sich dazu entschieden, ihre soziale Unterstützung auf diese Personengruppe zu konzentrieren.  Neuer Härtefallfonds"Gerade jetzt zeigt es sich umso...

  • 31.05.20
Politik
Angelobung: Vizebürgermeister Hannes Primus (links) und Bezirkshauptmann Georg Fejan (rechts) mit Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz

Wolfsberg
Neuer Vizebürgermeister angelobt

Seit vergangenen Donnerstag amtiert Hannes Primus als erster Vizebürgermeister in Wolfsberg. WOLFSBERG. Im Zuge der Sitzung am 28. Mai 2020 wählte der Wolfsberger Gemeinderat Hannes Primus zum neuen ersten Vizebürgermeister. Er tritt die Nachfolge von Ewald Mauritsch an und übernimmt dessen Referate. Außerdem gelten ab 1. Juni wieder Normaltarife für Kindergartenbeiträge, an dem Sommerkindergarten besteht heuer reges Interesse.  Neuer VizebürgermeisterHannes Primus, der frisch gebackene...

  • 30.05.20
Wirtschaft
Franz Kienzl übergibt den Betrieb an die langjährige Mitarbeiterin Sonja Pietschnig-Dohr.

Wolfsberg
Führungswechsel bei Goldschmied Kienzl

Mit 1. September übernimmt Sonja Pietschnig-Dohr den Traditionsbetrieb am Hohen Platz. WOLFSBERG. Da Sonja Pietschnig-Dohr seit über 20 Jahren als Mitarbeiterin bei Goldschmied Kienzl tätig ist, führt sie den Betrieb ab 1. September 2020 selbstständig weiter. Das Hauptaugenmerk wird auch weiterhin auf der Arbeit in der Werkstatt und somit dem handgefertigten Schmuck liegen. In den kommenden drei Monaten gilt ein Abverkauf auf lagernde Handelsware.  Neue GeschäftsführerinIm Jahr 1987...

  • 30.05.20
  •  1
Lokales
Beiratsvorsitzender der Wolfsberger Stadtwerke Karl Heinz Smole, neuer Geschäftsführer der Wolfsberger Stadtwerke Christian Schimik, Vizebürgermeister Hannes Primus, Harald Wenzl und Stadtrat Christian Stückler (von links)
2 Bilder

Wolfsberg
Stadionbad startet in die neue Saison

Morgen nimmt der Betrieb im Stadionbad Fahrt auf: Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus bescheren einige Neuerungen. WOLFSBERG. Am 30. Mai 2020 um 10 Uhr startet der Badebetrieb im Wolfsberger Stadionbad. Neben Änderungen in der Gastronomie treten auch neue Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus in Kraft. Durch die baulichen Gegebenheiten besteht beim Eintritt keine Maskenpflicht und die Zugangsbeschränkung liegt bei 1.600 Personen. Weiters wurden 90 neue Kabinen und eine neue...

  • 29.05.20
Wirtschaft
Jenny Zechner konzentriert sich in ihrem neuen Geschäft "mein HerzStück" auf die Vermietung von Fächern.

Bad St. Leonhard
Das MimiLädchen wird zu "mein HerzStück"

Im Juli startet Jenny Zechner mit ihrem neuen Geschäft "mein HerzStück" in Wolfsberg durch.  BAD ST. LEONHARD/WOLFSBERG. Seit über einem Jahr vertreibt Jenny Zechner Secondhand-Ware für Kinder und bietet Mietfächer für regionale Produzenten im MimiLädchen in Bad St. Leonhard (wir berichteten). Nach dem Umzug zu Beginn des Jahres folgt nun ein zweiter Schritt: Sie übersiedelt mit ihrem Geschäft nach Wolfsberg und benennt es in "mein HerzStück" um. Dabei rutscht der Fokus von Secondhand-Ware...

  • 29.05.20
Lokales
Siegfried Quendler vom Obst- und Weinbauzentrum der LK Kärnten in St. Andrä (links) und Berthold Radl von Lavanttaler Obst (Obstverarbeitungsbetrieb Lagerhaus Lavanttal) sind Experten und Ansprechpartner für gesunde Obstbäume.

Wolfsberg
Gesunde Obstbäume machen Freude

Durch das Projekt "Blühendes Lavanttal" erhielt die Bevölkerung des Bezirks rund 2.000 Obstbäume. LAVANTTAL. Im März und April gaben mehrere Tage mit Morgenfrost Grund zur Sorge, da die Blüten der Obstbäume darunter leiden könnten. Glücklicherweise ging diese Zeit heuer ohne große Schäden an den Apfel- und Birnenkulturen vorüber. Im Rahmen des Projekts "Blühendes Lavanttal" wurden der Bevölkerung zahlreiche Obstbäume zur Verfügung gestellt.  Blühendes Lavanttal "Blühendes Lavanttal" ist...

  • 28.05.20
Politik
Neue Regenbogenbank am Weiher: Vizebürgermeisterin Manuela Karner, Gemeinderat Harry Koller und Gemeinderätin Nina Trinkl (von links)

Wolfsberg
Neue Bank setzt Zeichen der Weltoffenheit

Die Regenbogenbank am Weiher dient als Symbol der Vielfalt und des Schutzes vor Diskriminierung. WOLFSBERG. Im Beisein von Vizebürgermeisterin Manuela Karner, Gemeinderat Harry Koller und Gemeinderätin Nina Trinkl wurde die neue Regenbogenbank im Zentrum von Wolfsberg aufgestellt. Vergangenen Sommer initiierte Harry Koller die Errichtung der bunten Bank mit einem Antrag im Wolfsberger Gemeinderat. Einstimmiger BeschlussDer Antrag von Koller für die Errichtung der in Regenbogenfarben...

  • 28.05.20
Wirtschaft
Bei zu kleinem Abstand müssen Geräte gesperrt werden.

Wolfsberg
Trainer stehen in den Startlöchern

Die Betreiber von Fitnessstudios fiebern der Wiedereröffnung entgegen. BEZIRK WOLFSBERG. Seit Beginn des Monats treten Schritt für Schritt Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft. Betreiber von Fitnessstudios mussten sich lange gedulden, doch der 29. Mai 2020 bietet nun auch ihnen einen Lichtblick. Vorbereitungsarbeiten sind bereits im Gange. Training im FreienIn den letzten Wochen verlagerten Giovanni und Gabi Kucher vom Fitnessclub Vital das Training nach draußen. "Durch Videos und...

  • 28.05.20
Lokales
Seitens der Stiftspfarre St. Paul besteht eine Gottesdienstordnung von 28. Mai bis 11. Juni.

St. Paul
Gottesdienste zu Pfingsten und Fronleichnam

Seit 15. Mai dürfen Heilige Messen unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. ST. PAUL. Vor Kurzem gab das Stiftspfarramt St. Paul einige Termine für Pfingsten und Fronleichnam bekannt. Neben den Messen an den Feiertagen findet am 28. Mai noch eine Maiandacht statt. GottesdiensteDie Pfarre gab folgende Termine für den Zeitraum von 28. Mai bis 11. Juni 2020 bekannt: Maiandacht: Am 28. Mai um 19.30 Uhr im "Oase Garten St. Paul" (bei der Stiftsmühle/Mühlviertel)Pfingstsonntag:...

  • 27.05.20
LokalesBezahlte Anzeige
Die Gegend auf zwei Rädern erkunden.
4 Bilder

Lust auf Sommer in Kärnten
Urlaub mit Genuss im Lavanttal

Ein Rucksack voller Abenteuer! In Kärntens östlichster Ferienregion gibt es viel Platz für Urlaubsspaß für Groß und Klein – und das fernab der großen Touristenströme. Der Geruch der Gräser, das Rauschen des Wassers, herrliche Natur und lauschige Plätze sind Begleiter eines Aufenthaltes im Lavanttal. Auf eigenen Beinen oder mit dem Rad – das Erlebnis zählt. Wunderbar wanderbar Mehr als 1000 Kilometer familienfreundliche Wanderwege bis 2.100 Meter Seehöhe gilt es auf...

  • 27.05.20
Lokales
Herbert Schweiger war fast seit Beginn seiner dienstlichen Laufbahn im koordinierten Kriminaldienst des Bezirkes tätig.

Lavanttal
Kein Rückgang bei Straftaten

Obwohl Wolfsberg zu den sichersten Bezirken zählt, stiegen Suchtmittel- und Cybercrimedelikte. BEZIRK WOLFSBERG. Laut Kriminalstatistik 2019 zählt das Lavanttal wieder zu den sichersten Bezirken Kärntens und Österreichs. Im Allgemeinen gab es eine leichte Steigerung bei den Anzeigen, was auch auf das gesamte Bundesland zutrifft: Cybercrime- und Suchtmitteldelikte sowie Sachbeschädigungen stehen dabei im Fokus. Im Gespräch mit der WOCHE berichtet Kriminalreferent Herbert Schweiger von den...

  • 27.05.20
Lokales
Am Nachmittag kam es bei einem Zwischenstopp zu dem Unfall.

St. Andrä
Pferd verletzte 15-jährige Reiterin

Als die Schülerin hinter dem Pferd vorbei ging, scheute das Tier und trat nach hinten.  ST. ANDRÄ. Am 26. Mai 2020 gegen 16.30 Uhr unternahmen zwei Schülerinnen aus Wolfsberg einen Ausritt mit ihren Pferden. Auf dem Parkplatz des St. Andräer Sees machten die 15- und 17-jährigen Mädchen einen Halt, um sich Jacken anzuziehen. Als die 15-Jährige hinter ihrem Pferd vorbei ging, scheute es plötzlich und trat nach hinten. Dabei traf das Tier die Reiterin mit dem Huf im Bauchraum. Laut...

  • 26.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.