Lehárfestival

Beiträge zum Thema Lehárfestival

Lokales
Im Weißen Rössl © Foto Hofer
14 Bilder

Operettenmix mit Pep in Bad Ischl

„Im Salzkammergut kann man gut lustig sein“ bewahrheitet sich mit der Programmauswahl des heurigen Leharfestivals in Bad Ischl. Die für Ischl wohl typischeste Operette "Im Weissen Rössl" von Ralph Benatzky bringt nicht nur ein originelles Bühnenbild und ebensolche Regiegags (Helga Papouschek setzt sie hervorragend als Jodlerin um), sondern dazu eine schwungvolle Choreographie von Ramesh Nair, der auch den schönen Sigismund spielt. Susanna Hirschler als resche Frau Josepha findet mit Leopold...

  • 25.08.19
Freizeit
Hannes Heide und Thomas Enzinger.

Rekordergebnis: Lehárfestival Bad Ischl spielt knapp eine Million Euro ein

Bevor die Fahnen am Vorplatz des Kongress & TheaterHauses kurz vor Saisonende eingeholt werden, präsentierte das Lehár Festival Bad Ischl seine Bilanz 2018 in einer Pressekonferenz. BAD ISCHL. „Die hohe Erwartungshaltung an Intendant Thomas Enzinger konnte nicht nur erfüllt, sondern bei weitem übertroffen werden“, leitete der Bad Ischler Bürgermeister und Festival-Präsident Hannes Heide ein. „Es gab einen neue Besucherrekord beim Lehár Festival zu verzeichnen und einen Einnahmenrekord“,...

  • 04.09.18
Lokales
Vorstandsdir. Anton Pauschenwein vom Sponsor Ärzte- und Apothekerbank, der Initiator des Festivals Wolfgang Gerold und Bürgermeister Hannes Heide bei der Pressekonferenz im Café Landtmann.
2 Bilder

„Kleiner Bruder des Lehárfestivals" in Wien präsentiert

Komödie im traditionsreichen Lehártheater Bad Ischl: LehartheaterOstern startet mit Hermann Bahrs „Das Konzert" WIEN. Bad Ischl bekommt ein neues Theaterfestival, LehárTHEATERostern und erweitert damit sein kulturelles Angebot für Einheimische genauso wie für die Gäste der Stadt. Im Wiener Café Landtmann konnte Initiator und Intendant Wolfgang Gerold gemeinsam mit Bürgermeister Hannes Heide und Vorstands-Dir. Anton Pauschenwein von der Ärzte- und Apothekerbank als Sponsor sowie Regisseur Max...

  • 04.12.17
Freizeit
Lustige Witwe
10 Bilder

Saison in Bad Ischl

Der scheidende Intendant Prof. Michael Lackner hat seinem Nachfolger Thomas Enzinger ein wohldurchdachtes Programm hinterlassen: Eine beschwingte „Lustige Witwe" von Franz Lehar mit Reinhard Alessandri als Danilo und Regina Riel als Hanna Glawari. Dieser Operettenhit geht wie immer ins Ohr und zieht das Publikum auch heute noch in seinen Bann. Absolut begeisternd ist die Revueoperette „Saison in Salzburg", die mit Schwung und Charme einen ganzen Strauß zündender Melodien präsentiert. Eine...

  • 21.08.17
  •  1
Lokales
Thomas Enzinger, Bürgermeister Hannes Heide und Michael Lakner bei der Pressekonferenz im Café Weimar in Wien.

Lakner übergibt an Enzinger: Lehár Festival in neuer Hand

WIEN, BAD ISCHL. Mit einer bewegenden Pressekonferenz im beschaulichen Ambiente des Fafé Weimar in Wien verabschiedete sich Lehár Festival-Intendant Michael Lakner nach 14 Saisonen aus Bad Ischl. "Es waren wunderschöne Spielzeiten, aber jedes Ding hat seine Zeit", so Lakner, der nun als künstlerischer Leiter an die Bühne Baden Wecheln wird. Thomas Enzinger wird die Aufgabe des Intendanten mit Mai vollends übernehmen. Stücke von "A bis Z" Bevor Lakner das Wort an den Neo-Intendanten übergab,...

  • 25.04.17
Freizeit

Saison in Ischl

Am 16. Juli beginnen wieder die Leharfestspiele in Bad Ischl, wo man Operette in ganz besonderer Atmosphäre genießen kann. Auf dem Programm steht heuer „Die Fledermaus“, eines der bekanntesten Werke von Johann Strauss und ein Glanzstück der Goldenen Operrettenära. Passend zur Blütenpracht der herrlichen Gartenanlagen wie Kaiserpark und Kurpark erscheint "Die Rose von Stambul“ von Leo Fall als zweiter Höhepunkt und bringt das Flair das Orients auf die Bühne, verzaubert aber auch mit...

  • 10.07.16
Lokales
Während der Proben muss Silberhumer alle Bühnenabläufe penibel festhalten.

Vom Gymnasium zum Theater

Der Arbeitstag von Christiane Silberhumer ist mehr als ausgefüllt BRAUNAU. Wenn am kommenden Samstag die Premiere für "Die Ungarische Hochzeit" beim Lehárfestival in Bad Ischl über die Bühne geht, wird eine junge Braunauerin maßgeblich am Erfolg mitverantwortlich sein. Christiane Silberhumer hat nach ihrer Matura am Gymnasium Braunau (2011) mit dem Bachelorstudium "Theater-, Film- und Medienwissenschaft" und "Romanistik" begonnen. Heuer im Februar hat sie diese erfolgreich abgeschlossen. Jetzt...

  • 13.07.15
  •  1
Lokales
4 Bilder

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer bei Premiere von "Zigeunerliebe"

BAD ISCHL. Auch die zweite Premiere des Lehár Festivals konnte eine ganze Reihe von bekannten Persönlichkeiten anziehen: So war die erste Präsidentin des Nationalrates, Mag. Barbara Prammer, auch heuer wieder Ehrengast in Bad Ischl und konnte der umjubelten Premiere des heuriges Festivalsommers, Franz Lehárs „Zigeunerliebe“, beiwohnen. Sie zeigte sich von der Inszenierung begeistert und bestätigte die hohe Qualität der Operette in Bad Ischl. Als Stammgast hat sie auch bereits einen Besuch des...

  • 01.08.12
Lokales

Lebenshilfe bei "Zigeunerliebe"

BAD ISCHL. Kunst und Kultur wird in der Tagesheimstätte Bad Ischl groß geschrieben. Das weiß auch Intendant Prof. Michael Lakner, der das kulturelle Interesse der Menschen von der Lebenshilfe OÖ-Einrichtung gerne unterstützt. Wie bereits in den Jahren zuvor, hat er auch heuer wieder dazu eingeladen, eine Operette zu besuchen. „Dieses Mal sahen wir die Aufführung `Zigeunerliebe´“, schildert Einrichtungsleiterin Regina Lamprecht und freut sich insbesondere darüber, dass, „wir uns ganz ungezwungen...

  • 01.08.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.