Lehre Handwerk

Beiträge zum Thema Lehre Handwerk

Aktion 3

Lehre Handwerk
Lehre als Ausbildung für die Zukunft

Die Wahl des richtigen Lehrberufes fällt oft schwer. Wir fassen zusammen, was fürs Handwerk spricht. In herausfordernden Zeiten ist ein Überblick über die angebotenen Lehrstellenangebote umso wichtiger – und unser Bezirk bietet unzählige Betriebe und Berufssparten an, die liebend gern ihr Wissen an Lehrlinge weitergeben. Vom Möbelstück bis zur Installation: Im Handwerk wird erschaffen, kreiert und gebaut. Lehrberufe gibt es viele – allein im Handwerksbereich über 130 verschiedene. Angesichts...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Freude am Beruf mit Glas hat Melanie Baumegger.
4

Lehre Handwerk
Einzige Frau in einer Männerdomäne

Die 18-jährige Weizerin Melanie Baumegger hat vor Kurzem ihre Lehre als Glasbautechnikerin vollendet und die LAB sogar mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. Und das auch noch als einziges Mädchen in dieser Berufssparte, aber warum eigentlich? "Ich finde das viel mehr Mädels diesen Beruf machen sollten. Man kann mit Glas so viel machen", sagt Baumegger begeistert. Besonders das Zeichnen und Abmessen gefällt ihr dabei sehr und ist für Mädchen genauso geeignet wie für Burschen. "Man sollte es sich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Fachkräfte sind nach wie vor gefragt. Mit einem traditionellen Handwerksberuf kann man sicher in die Zukunft blicken.

Seltene Handwerksberufe wieder gefragt

Da immer mehr Universitäten und Hochschulen den Zugang beschränken, setzen selbst gute Schüler wieder vermehrt auf einen Lehrberuf. Ob Goldschmied, Tischler, Zahntechniker oder Straßenbauer - das goldene Handwerk erlerbt derzeit mit der dualen Ausbildung und der Möglichkeit zur Berufsmatura einen neuen Höhepunkt. Doch auch viele Schüler entscheiden sich nach der Matura zu einer Lehrausbildung. Geschickte Hände, technisches Verständnis, Kreativität, Flexibilität, Engagement und gute Noten in...

  • Stmk
  • Graz
  • Christine Seisenbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.