Frau in Männerberuf

Beiträge zum Thema Frau in Männerberuf

Freude am Beruf mit Glas hat Melanie Baumegger.
4

Lehre Handwerk
Einzige Frau in einer Männerdomäne

Die 18-jährige Weizerin Melanie Baumegger hat vor Kurzem ihre Lehre als Glasbautechnikerin vollendet und die LAB sogar mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden. Und das auch noch als einziges Mädchen in dieser Berufssparte, aber warum eigentlich? "Ich finde das viel mehr Mädels diesen Beruf machen sollten. Man kann mit Glas so viel machen", sagt Baumegger begeistert. Besonders das Zeichnen und Abmessen gefällt ihr dabei sehr und ist für Mädchen genauso geeignet wie für Burschen. "Man sollte es sich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Claudia Kuchling arbeitet als Karosseriebau- und Lackiertechnikerin
2

Internationaler Frauentag
Claudia Kuchling arbeitet in einem Männerberuf

Der Internationale Frauentag wird weltweit am 8. März gefeiert. Die WOCHE hat diesen Tag zum Anlass genommen und mit einer Frau in einem eher typischen Männerberuf gesprochen. VÖLKERMARKT. Der 8. März als Internationaler Frauentag entwickelte sich in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht und die Emanzipation von Frauen und Arbeiterinnen. Inzwischen hat sich dieser Tag im Bewusstsein unserer Gesellschaft verankert und will auf die Anliegen von Frauen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse
Hinterplattner hat die Matura schon in der Tasche.

Auch Frauen können tischlern

Ruth Hinterplattner fing nach der Matura Lehre als Tischlerin an REICHRAMING. Erst in und nach den beiden Weltkriegen hat die Erwerbstätigkeit immer mehr zugenommen. Vorerst war diese auf sogenannte Frauenberufe beschränkt. Frauen waren vor allem als Friseurinnen, Verkäuferinnen, im Gastgewerbe, in Büros und in sozialen Berufen tätig. Sie waren vor allem dort tätig, wo die körperliche Belastung weniger groß war als in den Männerberufen. Frauen Chance geben Mittlerweile ist die Akzeptanz in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Der Umgang mit den 4 Meter langen und bis zu 35 kg schweren Pfosten macht der jungen Lesachtalerin Lisa Unterluggauer keine Probleme
5

Lisa packt an und macht Tempo

Die Lesachtalerin Lisa Unterluggauer behauptet sich überaus erfolgreich in einem typischen Männerberuf. HERMAGOR (jost). „Die kennt sich echt aus und gibt Gas“ hört man unisono von Lisa’s männlichen Arbeitskollegen in der Leimholz-Produktion der Firma Hasslacher Holzbausysteme in Kühweg bei Hermagor, wo die 25-jährige Sägetechnikerin seit über einem Jahr an der Keilzinkenanlage im Dreischichtbetrieb arbeitet. Fachkompetenz Ihr Arbeitsplatz an der elektronisch gesteuerten...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.