Lehre in NÖ

Beiträge zum Thema Lehre in NÖ

Lokales
Eine Lehre in der Gastronomie: Lorenz Majer, Raphael Prochaska und Jasmin Wieser in der Küche des Mostlandhofs in Purgstall.

Karriere mit Lehre
Eine Gastronomie-Lehre am Mostlandhof in Schauboden

Lehrlinge in Gastronomieberufen werden in unserer Region verzweifelt gesucht. PURGSTALL. Lehrlinge in der Gastronomie sind begehrter als jemals zuvor und doch ist es nicht leicht, junge Menschen für diese Sparte zu begeistern. Der Beruf macht sehr viel Spaß "Viele schreckt es ab, dass sie auch am Wochenende oder am Abend arbeiten müssen, obwohl der Beruf wirklich viel Spaß macht", berichtet der ausgelernte Koch Lorenz Majer, der gemeinsam mit den beiden Lehrlingen Jasmin Wieser und...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Info-Tage am Bau werden bei der Firma Traunfellner in Scheibbs angeboten.
3 Bilder

Info-Tage bei Traunfellner
Lehrlinge am Bau sind im Bezirk Scheibbs Mangelware

Der Traunfellner-Betriebsrat in Scheibbs kämpft mit einer Initiative gegen den akuten Fachkräftemangel an. SCHEIBBS. Da auch am Bau Nachwuchsmangel bei den Maurern herrscht, hat sich Traunfellner-Betriebsrat Reinhard Pitzl aus Scheibbs im vergangenen Frühjahr etwas einfallen lassen und hat die Poly-Schüler im Juni erstmals zu zwei Info-Tagen eingeladen. Baustellenbesichtigungen in der Region Die Schüler hatten die Möglichkeit, den Neubau am Campus Wieselburg, einen Wohnbau in...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Die neuen Lehrlinge der Landsteiner-Gruppe mit Geschäftsführer Thomas Landsteiner.

Landsteiner-Gruppe: Die Lehrlingsausbildung ist "Unternehmensphilosophie"

BEZIRK AMSTETTEN. Bis zu 50 junge Menschen stehen in den Betrieben der Landsteiner-Gruppe permanent in Ausbildung. Das Elektro- und Electronic-Unternehmen, in dem allein dieses Jahr wieder 15 Lehrlinge ihre Ausbildung in Angriff genommen haben, ist damit einer der größten Lehrlingsausbilder in der Region und wurde dafür auch schon mit der Ausbildertrophy für die meisten Lehrlinge im Verhältnis zur Mitarbeiteranzahl in Niederösterreich ausgezeichnet. „Die Lehrlingsausbildung ist ein wesentlicher...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Geschäftsführer Gerhard Kamleithner begrüßt die neuen Lehrlinge im Lagerhaus Amstetten.

55 Lehrlinge bauen jetzt im Lagerhaus Amstetten an ihrer Zukunft

BEZIRK AMSTETTEN. Mit derzeit 55 Lehrlingen in verschiedenen Lehrberufen ist das Raiffeisen-Lagerhaus Amstetten eines der bedeutendsten Ausbildungsunternehmen im Mostviertel. Auch in diesem Jahr hat die Genossenschaft wieder 15 jungen Menschen die Möglichkeit geboten, eine Ausbildung zu starten. Das Ziel des Lagerhauses Amstetten ist, die jungen Menschen durch eine intensive Begleitung durch den Lehrlingsausbildner optimal aus- und weiterzubilden und anschließend innerhalb des eigenen...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Robert Scherz (Obmann-Stv. der Landespersonalvertretung)  Rene Leitner (Straßenmeisterei St. Peter/Au) Franz Auer (Leiter der Straßenmeisterei Ravelsbach), Landesrat Ludwig Schleritzko, Mag. Hans Zöhling (Obmann der  Landespersonalvertretung), Philipp Wagner (Straßenmeisterei Korneuburg), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Ing. Franz Koglmüller (Vorsitzender der Prüfungskommission)

Straßenerhaltungsfachmann
Lehrling aus St. Peter/Au österreichweit auf 2. Platz

ST. PETER/AU. Rene Leitner von der Straßenmeisterei St. Peter/Au erreichte den 2. Platz beim Bundeslehrlingswettbewerb 
für den Lehrberuf Straßenerhaltungsfachmann. Der Lehrberuf besteht seit dem Jahr 1999. Die Ausbildungsinhalte reichen von baulichen Maßnahmen und handwerklichen Fähigkeiten, die Erhaltung und richtige Pflege der Straßen, den Bereich der Grünpflege entlang der Straßen, Vorschriften des Verkehrsrechtes bis hin zum richtigen Verhalten im Winterdienst. Straßenerhaltungsfachleute...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Werner Krammer, Willi Hilbinger, Regina Günther, Markus Felber und Thomas Müllauer.

Fachmesse für Lehrberufe
"Karriere Clubbing" in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Zur fünften Ausgabe des Karriere Clubbings im Schloss Rothschild in Waidhofen haben sich die Verantwortlichen des Vereins „Mein Lehrbetrieb“ eine besondere Neuerung einfallen lassen: Neben den Infoständen im Gebäudeinneren gibt es heuer erstmals zehn Werkstatt-Inseln im Innenhof, wo gebastelt und gewerkt werden kann. Fachmesse für die Lehre Das Karriere Clubbing, die Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel, feiert mit 36 Ausstellern einen neuen Rekord. Von Mittwoch, 25....

  • 19.09.19
Wirtschaft
In der Bäckerei-Konditorei in Ulmerfeld: Klaus Kirchdorfer mit den Lehrlingen Sophie Hintsteiner und Jia Qiu.

Bäcker und Konditor
Wie in Ulmerfeld Lehrlinge an ihrer Zukunft "backen"

ULMERFELD. Handwerkliches Geschick, logisches Denken, gute Fantasie und Kreativität, erzählt der Ulmerfelder Bäckermeister Klaus Kirchdorfer, müsse ein Lehrling für die Ausbildung und den Beruf mitbringen. Mit dem passenden Einsatz, mit Arbeitswillen und Interesse könne er es weit bringen. Jedenfalls früh aufstehen muss er mögen. Für den Bäcker geht es schon um 4 Uhr los. Der Arbeitstag als Konditor startet im Vergleich "erst" um 6 Uhr. Leuten Freude machen "Es ist ein schöner Beruf",...

  • 19.09.19
Wirtschaft
Katharina Lehner und Lehrling Simon Roll am Werksgelände der Firma Lehner in Amstetten.

Lehre
Apell an Eltern und Jugend: "Durchbrecht die Klischees der Lehre"

Lehre ist besser als ihr Ruf, sagt Katharina Lehner. Nicht umsonst "schreien" die Firmen nach Lehrlingen. BEZIRK AMSTETTEN. "Ich greife lieber was an, als den ganzen Tag in der Schule zu sitzen", erzählt Simon Roll. Der 16-Jährige entschied sich für eine Lehre zum Maurer und Betonfertigungstechniker bei der Firma Lehner in Amstetten. Derzeit befindet er sich im zweiten Lehrjahr. Und nach der Ausbildung? "Stehen alle Türen offen", sagt er spontan. Simon Roll ist einer von acht Lehrlingen im...

  • 19.09.19
Wirtschaft
Geselle Martin Schwarz mit seinem Lehrlingsausbildner Bernd Schuster.

Karriere mit Lehre: Im Bezirk Korneuburg klappt’s!

Vom Maschinenbautechniker zum Orthopädie-Schuhmacher – Martin Schwarz räumt Goldmedaille ab. STOCKERAU / BEZIRK KORNEUBURG. Den Weg zur Orthopädie-Schuhmacher-Lehre hat Martin Schwarz über Umwege genommen. Zuerst hat er die HTL für Maschinenbau absolviert, nach dem Zilvildienst ein Jahr als Techniker gearbeitet. "Das war aber irgendwie doch nicht das Richtige", erzählt Schwarz. Zwei Semester drückte er auf der Uni die Studentenbank, Medizintechnik war die auserwählte Richtung. Was hier jedoch...

  • 05.12.17
Wirtschaft

Lehre mit Matura: Mehr als nur Theorie

NÖ. Viele Eltern möchten gerne, dass ihr Kind die Matura macht. Früher gab es dorthin nur einen einzigen Weg: die Schulbank drücken. Heute können Jugendliche neben einer Lehre – und damit besten Berufsaussichten – die Matura machen und so, wenn sie es möchten, später an den Universitäten studieren. Es gibt insgesamt vier Teilprüfungen: Deutsch, Mathematik, lebende Fremdsprache sowie eine Fachbereichsprüfung aus dem Lehrgebiet. Die Vorbereitung auf die Berufsreifeprüfung erfolgt dann in...

  • 28.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.