Maurer

Beiträge zum Thema Maurer

Bauen aufs Handwerk: Karl Puchleitner und Tochter Caroline Puchleitner-Tuma.

Wir beleben unser Land
Handwerk mit Tradition, das sich lohnt

Für Bauunternehmer Karl Puchleitner ist sein Beruf eine krisensichere Sache.  Im Zuge der Kampagne "Wir beleben unser Land" wird ein Blick hinter die Kulissen des heimischen Handwerks geworfen. Einer, der felsenfest hinter seinem Handwerk steht, ist Bauunternehmer Karl Puchleitner. Sein Familienbetrieb mit Sitz im südoststeirischen Mühldorf bietet umfassende Leistungen – vom Massivhaus bis zur Sanierung, vom Transportbeton bis zur Zimmerei. Den Grundstein für den Betrieb mit 130...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Über den Lehrberuf des Maurers informierte die Wirtschaftskammer die 4. Klassen der Mittelschule.

Thema Maurerberuf
Mittelschule Rudersdorf wurde zur "Baustelle"

Die Lehrberufe des Maurers und des Hochbauers machte die Bauinnung der Wirtschaftskammer den 4. Klassen der Mittelschule Rudersdorf schmackhaft. Lehrlingsexpertin Elke Winkler informierte über Karrieremöglichkeiten, Inhalte und Voraussetzungen für den Facharbeiterberuf. Schüler der 3. Klassen stellten ihr handwerkliches Geschick beim Bau erster Mini-Rohbauten unter Beweis. Damit Schüler Praxisluft in Baubetrieben schnuppern können, wurde Lehrerin Sabine Teuschler eine Liste aller aktuellen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Licht im Verordnungsdunkel“ forderte zuletzt Sport-Austria-Präsident Hans Niessl:  Tatsächlich tun sich viele Amateursportvereine mit der Umsetzung der Corona-Maßnahmen schwer, weil ihnen der Regierungstext zu viele Fragen aufwirft.
5

Chaos bei Österreichs Sportvereine wegen Corona-Verordnung
"Im Gesundheitsministerium sind eben wenig Leute mit Sportsachverstand"

Der ASKÖ vertritt Österreichs Vereine und Sportverbände, im Dachbereich gemeinsam mit der Sportunion und ASVÖ sind es etwa 15.000. Doch Corona setzt die Vereine massiv unter Druck. Veranstaltungen, die Geld in die Kassen bringen sollten, wurden abgesagt. Vor allem weil die Unbeständigkeit der behördlichen Regelungen ein Planen schlicht unmöglich macht. ÖSTERREICH. „Licht im Verordnungsdunkel“ forderte zuletzt Sport-Austria-Präsident Hans Niessl:  Tatsächlich tun sich viele...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Anna Richter-Trummer
Stolze Eltern: Markus Schubert und Regina Sachata
2

Lehrling Ricardo will Maurer werden

BEZIRK. Beide absolvieren eine Lehre mit Karriere. Der 18-jährige Sohn von Markus, Maurice, ist mittlerweile im 4. Lehrjahr bei der Firma Swietelsky, er lernt Maurer. Sein jüngerer Bruder (15 Jahre), der Sohn von Regina, ist seit August auch mit dabei. Nach der Pflichtschule wollte er keine weitere Schule besuchen. Er entschied sich Maurer zu werden. Geschnuppert hat er schon vor einem Jahr bei der Firma, etwas anderes kam gar nicht in Frage. Als die fixe Zusage kam, war die Freude groß. „Die...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Die Lehrlinge des Jahres 2019 auf einem Bild.

Lehrlingsausbildung
Lehre bei Reissmüller: Die Lehre, die aufbaut

WAIDHOFEN. Die Firma REISSMÜLLER Baugesellschaft m.b.H. ist das größte Bauunternehmen im Bezirk Waidhofen/Thaya und steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation. Baumeister, Zimmerei, Fliesenleger und Baustoffhandel zeigen die Vielfältigkeit des Unternehmens und bieten den Kunden ein vollständiges Service von Planung bis Fertigstellung diverser Bauvorhaben. Die Firma REISSMÜLLER setzt seit jeher stark auf die Lehrlingsausbildung. Zur Zeit werden 18 Lehrlinge in den verschiedenen Gewerken...

  • Waidhofen/Thaya
  • Stefan Liebhart
Zwei von 31: Die Maurerlehrlinge Joel Jandrisevits (links) und Jan Tuider sind unter den Fittichen von Johann Dolesch, Franz Bieler und Gerhard Ploy (von links).

Teerag-Asdag
Beim größten Lehrlingsausbildner im Bezirk Güssing

Es war der unbezwingbare Zauber, den Baumaschinen auf viele Buben ausüben. "Schon mit sechs Jahren wollte ich Walzenfahrer werden", erinnert sich Joel Jandrisevits aus Stegersbach. "Und ich wollte von klein auf Baggerfahrer werden", pflichtet Jan Tuider aus Oberdorf bei. Gemündet hat bei beiden der einstige Bubentraum in die reale Berufsausbildung. Joel und Jan machen bei der Baufirma Teerag-Asdag in Stegersbach, einer Porr-Tochter, die Maurerlehre für Hoch- und Tiefbau. Ihr Arbeitgeber ist...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die lokalen Weinproduzenten mit ihren "edlen Tröpferln" mit Mosconi Chef Karl Peter Zengerer und ORF Moderator Erich Fuchs.
15

Weinbauern
Das Mosoni in Gleisdorf holte regionale Weinbauern vor die Kamera

Auf die regionalen Weinbauern setzt Mosconi Chef Karl Peter Zengerer und holte mit Hilfe von ORF Moderator Erich Fuchs die heimischen Weinbauern vor die Kamera. Ein 45 minütiger Film der direkt vor Ort bei den Produzenten gedreht wurde ist das Ergebnis dieses Projektes, das auf die heimische Sortenvielfalt, die es im Lokal gibt, hinweisen soll. Bei der kürzlichen Präsentation waren die Weinbäuerinnen und Weinbauern selbst vor Ort und standen dem Moderator Rede und Antwort. So gibt es im...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
Anzeige
Geschäftsführer Franz Holzgethan (l.) und Juniorchef Andreas Holzgethan (r.) mit Marco Scherz (2.v.l.) und Marc Steiner (3.v.l.).

Warth
Zwei Top-Lehrlinge lernen in der Firma Holzgethan Warth

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Firma Franz Holzgethan ist stolz auf ihre fleißigen Lehrlinge. Beide haben sich für eine Doppellehre als Maurer bzw. Tiefbauer entschieden. "Wir möchten Marc Steiner, der zum zweiten Mal die Berufsschule mit lauter 1-er abgeschlossen hat und sogar eine Auszeichnung von der Berufsschule Langenlois für seine ausgezeichnete Leistung erhielt, herzlich gratulieren. Auch Marco Scherz, der heuer die Berufsschule mit lauter 1-er abgeschlossen hat, möchten wir herzlich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Johann Polz weiß genau , wie es früher am Bau abgelaufen ist.

Auf Steirisch
"Gmalta grechtln" ist Maurern ein Begriff

Johann Polz, vulgo Müller Hans aus Karbach, hat als Maurer gearbeitet. Für das Zubereiten des Mörtels waren die „Zuaroacha“, also die Hilfsarbeiter, verantwortlich. Sie mussten „Gmalta grechtln“. Damit war gemeint, dass man den Mörtel entweder mit der Hand und der Haue abgerührt bzw. in späteren Jahren mit einer Mischmaschine zubereitet hat. „Heute wird der Mörtel fertig mit einem Silo geliefert und diese alten Ausdrücke kennt schon gar keiner mehr", so der 85-Jährige. Noch mehr steirische...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Oliver Semmelmeyer, Florian Winkelhofer, Florentina Hauer und Manuel Kromer mit ihrem eigenen selbstgebauten Haus.

Mittelschule Hollabrunn
Karriere am Bau ist möglich

„Karriere am Bau“, heißt ein interessanter Workshop im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes für alle Schüler, die sich für Lehrberufe rund um Baustellen interessieren. HOLLABRUNN. Lehrlingsexpertin Sonja Liegler von der Landesinnung Bau stellte den Kids der Mittelschule Hollabrunn zwei Stunden lang einige Bauberufe vor, zeigte coole Videos darüber und dann durften die Schüler sogar aus Miniziegel eigene Häuser bauen. So mancher zeigte dabei großes Hand- und Fingergeschick und möchte...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Projektbeteiligten zeigten sich begeistert. Pfarrer Jürgen Gradwohl (l.), Vertreter der Dorfgemeinschaft Hollenzen/Eckartau mit Obmann Stephan Hauser (hinten Mitte), Fachlehrer Franz-Josef Eberharter und Direktorin Claudia Hanser mit den Schülern Marco, Tobias, Mathias, Roland und Edi
Video 12

Lehre
Kooperation als Benefit für alle – mit VIDEO

RIED/ZELL/MAYRHOFEN (dkh). In einer einzigartigen Kooperation zwischen der PTS Zell a. Z. und der Firma Rieder entsteht ein neues Marterl in Mayrhofen. Berufsorientierung auf eine ganze neue Ebene gehoben hat die Polytechnische Schule Zell am Ziller gemeinsam mit der Firma Rieder Zillertal. Was es bedeutet, tatsächlich mit den eigenen Händen etwas zu schaffen, vom Auftrag bis zur Eröffnung jeden Schritt mitzumachen und das alles unter professioneller Begleitung: Das erfahren die Schüler der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Erste "Rohbauten" entstanden in der Polytechnischen Schule Jennersdorf.
2

Lehr-Information
Polys Jennersdorf und Stegersbach wurden zu "Baustellen"

Einen Einblick in die Karrieremöglichkeiten am Bau bekamen die Technik-Gruppe der Polytechnischen Schule (PTS) in Jennersdorf und die Bau-/Holz-Gruppe der PTS Stegersbach. Elke Winkler, die Lehrlingsexpertin der Bauinnung, informierte die Jugendlichen über Inhalte, Voraussetzungen und Weiterbildungsmöglichkeiten, die mit der Lehrausbildung zum Hochbauer in Verbindung stehen. Zum Abschluss zeigten die Schüler ihr handwerkliches Geschick beim Bau erster Mini-Rohbauten. Um Praxisluft in...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Anzeige
Eldin Zulic (l.) und Albion Krasniqi, Maurerlehrlinge im zweiten Lehrjahr, bei EW-Bau Eiblmayr-Wolfsegger.

Lehre mit Zukunft
"Am Ende des Tages sieht man, was man geleistet hat"

VÖCKLABRUCK. Eldin Zulic und Albion Krasniqi, beide 16 Jahre alt, absolvieren eine Lehre als Maurer/Hochbauer bei EW-Bau in Vöcklabruck. Über Freunde und Verwandte sind die beiden auf diesen Beruf aufmerksam geworden und stehen mittlerweile im zweiten Lehrjahr. "Es war die richtige Wahl", sind sich die Jugendlichen einig. Die Arbeit am Bau sei vielseitig und man verbringe sehr viel Zeit an der frischen Luft. "Und am Ende des Tages sieht man, was man geleistet hat", betont Albion. Er zeige...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Baumeister Eduard Tschida gratuliert Samuel Gajdos, der sich mit Platz 7 als bester burgenländischer Teilnehmer beim Bau-Lehrlings-Casting qualifizierte.

Bau-Lehrlings-Casting
Samuel Gajdos unter den besten Österreichs

Vor kurzem besuchten Baumeister Eduard Tschida und Lehrlingsexpertin Elke Winkle, die Bau- und Holz-Gruppe der Polytechnischen Schule in Eisenstadt, die Samuel Gajods, einer der besten Österreichs im Bau-Lehrlings-Casting besucht. EISENSTADT. Einige Schüler des Poly Eisenstadt nahmen am Bau-Lehrlings-Casting in der Bauakademie in Guntramsdorf teil. Dort qualifizierten sich zwei Schüler aus Eisenstadt unter den besten 10 von 64 Teilnehmern. Einer davon ist Samuel Gajdos, der sich mit Platz...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
In der BAUAkademie Oberösterreich konnten 150 Polyschüler ihr Talent für den Bau unter Beweis stellen.

Bau-Lehrlingscasting
150 Schüler schnupperten Luft am Bau

150 Polyschüler aus Oberösterreich sammelten im Zuge des Bau-Lehrlingscastings in der BAUAkemdie Oberösterreich erste Erfahrungen am Bau. MATTIGHOFEN, LACHSTATT. Ob sie für den Beruf am Bau geeignet sind konnten 150 Polyschüler aus Oberösterreich beim Bau-Lehrlingscasting in der BAUAkademie in Lachstatt in der Praxis testen. "Mit dem Lehrlingscasting wollen wir die besten Nachwuchskräfte des Landes für eine Baulehre gewinnen, denn in der Branche herrscht mehr denn je massiver Bedarf an...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
7

Lehre am Bau
Hochbau, Tiefbau oder Betonbau - Lehre am Bau als Zukunftsplan

Am 4. und 5. November erhielten die 4. Klassen der NMS Hainfeld bei einem Vortrag der WKO in Kooperation mit der Bauakademie Einblick in die verschiedenen Lehrberufe der Baubranche. Ziel war es, die Schülerinnen und Schüler für eine Lehre in der Baubranche zu begeistern. Beim Bauen der Modellhäuser aus Ziegeln hatten die Schüler viel Freude.

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
Anzeige
Der Strobl-Firmensitz in Weiz: Strobl Bau – Holzbau ist seit 1964 ein stabiler, wachsender Arbeitgeber in der Region.
5

Arbeitgeber in der Region
Deine Karriere startet mit Strobl

Strobl Bau – Holzbau sucht junge Menschen mit handwerklichem Geschick und Interesse am Lehrberuf. Seit der Firmengründung im Jahr 1964 ist das Weizer Unternehmen Strobl Bau – Holzbau ein stabiler Arbeitgeber. Etwa 250 Mitarbeiter werden derzeit beschäftigt, zehn Prozent davon sind Lehrlinge, jeweils die Hälfte im Holzbau und im Hochbau. "Als Arbeitgeber liegt unser Fokus auf Regionalität", erklärt Geschäftsführer Harald Strobl. "Wir suchen Lehrlinge vor allem direkt aus der näheren...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Baustellen in der Region, Wertschätzung und ein familiäres Arbeitsklima bietet der Baumeister Stern seinen Mitarbeitern.
2

Baumeister Stern
Maurer sind gefragt

MÜNZKIRCHEN (juk). Hausverstand, körperliche Fitness und handwerklich-technisches Verständnis – dazu zählt unter anderem räumliches Denken und Vorstellungsvermögen – sind wichtige Eigenschaften, die man als Maurer mitbringen sollte.  MÜNZKIRCHEN (juk). "Hinzu kommt, die Arbeiten zu koordinieren, sich mit den anderen Firmen auf der Baustelle abzustimmen und Materialbestellungen im Blick zu haben", so Daniel Kisslinger, Bauingenieur beim Baumeister Stern aus Münzkirchen. "Zudem ändern sich die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Der erfolgreiche Jungmaurer-Geselle Johann Jeßner (li.) mit Christoph Peitler, dem Lehrlingsbeauftragten bei Ehrenreich.

Lungaus junge Talente
Bester Jungmaurer Österreichs ist ein Lungauer

Der Geselle Johann Jeßner von der Ehrenreich BaugmbH in Tamsweg holte sich beim Berufsbundeswettbewerb der Maurer den Titel. Der junge erfolgreiche Facharbeiter ist 20 Jahre alt und kommt aus St. Margarethen im Lungau. ST. MARGARETHEN. Erst Landessieger und dann Bundessieger: das ist der Jungmaurer-Geselle Johann Jeßner aus St. Margarethen im Lungau. Der 20-Jährige ist Mitarbeiter der Ehrenreich BaugmbH in Tamsweg. Der Landesbewerb für Jungmaurer, der am 18./19. September in der Bauakademie...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Die Baulehre
Gutes Geld für gute Arbeit

Aus dem Beruf „Maurer“ wird der „Hochbauer“. Die Verdienstmöglichkeiten im Baubereich sind sehr gut. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Baulehrberufe zählen zu den bestbezahlten Lehrberufen in Österreich. Schon im ersten Lehrjahr verdient ein Lehrling im Bereich Hoch-/Tiefbau, Beton- oder Gleisbau, eine Menge Schotter, nämlich 994,97 Euro brutto pro Monat. Im zweiten Lehrjahr sind es bereits 1.493,30 Euro im Monat. Bei Dienstreisen erhalten Baulehrlinge zusätzlich zu den Nächtigungskosten noch ein...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Dominik Klampfer war auf der Waltz und bedankte sich bei seinem Arbeitgeber Ingenieur Hermann Lechner für die Möglichkeit.
4

Lechner Bau, Plank am Kamp
Dominik Klampfer nahm an Let's Waltz in Belfast teil

Dominik Klampfer absolviert derzeit die Lehre mit Matura bei Lechner Bau in Plank am Kamp. PLANK AM KAMP (don). Der aufgeweckte und fleißige Neunzehnjährige befindet sich im dritten Lehrjahr seiner Maurerlehre. „Let′s Walz“ ist ein Angebot der Wirtschaftskammer Niederösterreich, bei dem Lehrlinge ein vierwöchiges Praktikum in ausgewählten Partnerbetrieben machen können. Das Angebot gilt für Lehrlinge ab dem zweiten Lehrjahr. Sowohl im Frühling als auch im Herbst werden 51 Lehrlinge von der...

  • Krems
  • Doris Necker
Anzeige
Stefan Bergmair, Maurerlehrling bei EW-Bau Eiblmayr-Wolfsegger, möchte sich später zum Polier weiterbilden.

EW-Bau
Ausbildung zum Maurer war die richtige Wahl

VÖCKLABRUCK. Stefan Bergmair ist Maurerlehrling im zweiten Lehrjahr bei EW-Bau in Vöcklabruck. Ein Beruf, den auch bereits sein Großvater und sein Urgroßvater sowie ein Cousin erlernt haben. Auch Rauchfangkehrer war einmal ein Thema. "Doch der Maurerberuf hat mich mehr begeistert", erzählt Stefan. "Es gefällt mir, zu sehen, wie etwas entsteht und dass ich meinen Teil dazu beitragen kann." Nach der Lehre möchte er sich zum Polier weiterbilden.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Gratulation
Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung absolviert

ST. STEFAN OB STAINZ. SPÖ-Ortsparteiobmann Peter Kainz gratulierte Dominik Poscharnik aus St. Stefan ob Stainz zur Lehrabschlussprüfung. Poscharnik trat im Juli 2019 für den Beruf Maurer zur Lehrabschlussprüfung an und absolvierte diese mit ausgezeichnetem Erfolg.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.