Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
BECOM ist laufend auf der Suche nach erfahrenen Mitarbeitern und jungen Talenten in allen Geschäftsbereichen. (Das beiliegende Foto darf ausschließlich für diesen Artikel verwendet werden.)

Anspruchsvolle und zukunftsweisende Ausbildung
Lehrling werden bei BECOM

LOCKENHAUS/HOCHSTRASS. Lehrlinge bei BECOM genießen eine Ausbildung, die anspruchsvoll und zukunftsweisend ist. Die jungen Lehrlinge finden ein Umfeld vor, in dem es Freude macht zu arbeiten. BECOM freut sich über jeden Einzelnen, der das Team bereichert und die Zukunft mitgestaltet. BECOM bildet Lehrlinge in folgenden Berufen aus: Elektronik/Informations- und TelekommunikationstechnikInformationstechnologieMechatronikProzesstechnikBürokaufmann/-frauDarüber hinaus bietet BECOM neben...

  • 25.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Wirtschaft
Auch die Lehrlinge bei Becom freuten sich über den coolen Eisgruß der ÖGJ
2 Bilder

Kühles Eis für coole Lehrlinge
ÖGJ verteilt Eis an junge Arbeitnehmer im Bezirk Oberpullendorf

STOOB/HOCHSTRASS. „Ein kühles Eis macht – zumindest für kurze Zeit – den Arbeitsplatz bei heißen Temperaturen etwas kühler. Daher verteilen wir derzeit Eis an Lehrlinge im Bezirk Oberpullendorf. Gleichzeitig haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Fragen zur Lehre zu“, erklärt ÖGJ-Landessekretärin Ramona Pfneiszl. Informationen Derzeit ist die ÖGJ (Österreichische Gewerkschaftsjugend) im Burgenland unterwegs, „coole“ Informationen weiterzugeben. So auch in der Firma Alu Sommer in Stoob und...

  • 14.08.19
Wirtschaft
Erstes Lehrjahr: Stefan Ruhe (2.), Dominik Haga (1.)   und Rebecca Györög (3.)
3 Bilder

Lehrlinge
Burgenlands beste Tischlerlehrlinge in Pinkafeld gekürt

PINKAFELD. Insgesamt 22 Jugendliche trafen sich in der Landesberufsschule Pinkafeld zum Wettstreit der besten Tischlerlehrlinge. Beim traditionellen Landeslehrlingswettbewerb der Tischlerinnung mussten die Teilnehmer ihr praktisches Können beweisen. Die GewinnerIm ersten Lehrjahr siegte Dominik Haga (Neudörfler Office System GmbH, Neudörfl) vor Stefan Ruhe (Pauschenwein Creatives Wohnen GmbH, Wiesen) und Rebecca Györög (Fa. Fleck Nicole, Stuben). Im zweiten Lehrjahr gewann Fabian Fuchs...

  • 06.04.19
Wirtschaft
Die Top 3: Christina Unger (2. Platz), Sarah Maria Spitzer (1.Platz) und Christoph Tröscher (3. Platz)

Maler und Beschichtungstechniker
Sarah Maria Spitzer siegte bei Lehrlingwettbewerb

MARKT ALLHAU. 8 Malerlehrlinge und Beschichtungstechnikerlehrlinge kämpften beim Landeslehrlingswettbewerb in der Berufsschule in Eisenstadt um den Titel „Burgenlands bester Malerlehrling“. Neben fachlichen Qualitäten mussten die Teilnehmer auch mentale Stärke zeigen, um sich gegenüber ihren Mitbewerbern durchzusetzen. Sarah Maria Spitzer vom Lehrbetrieb Malerei creativ Ringbauer GmbH & Co KG aus Markt Allhau ist Burgenlands bester Maler und Beschichtungstechnikerlehrling. Den 2. Platz...

  • 05.04.19
Lokales
Lisa Putz mit ihrem Chef Tischlermeister Arnold Putz
3 Bilder

Jahresrückblick
Jahresrückblick 2018: das hat den Bezirk Oberpullendorf im Oktober bewegt

Erfolgreiche Lehre in vielen Sparten Herbert Baumrock und Arnold Putz bilden in ihren Betrieben seit Jahrzehnten erfolgreich Lehrlinge aus. Hier geht es zum Beitrag Manfred Kölly entscheidet Stichwahl für sich und bleibt Bürgermeister von Deutschkreutz Das Wahlergebnis der Gemeindewahlen vom Vorjahr war von der Landeswahlbehörde wegen Betrugsverdachts aufgehoben worden. Hier geht es zum Beitrag "Sex-Tagebuch"-Affäre: "Ich lasse mich nicht zerstören" Die 57-jährige Lehrerin...

  • 30.12.18
Lokales
Michale Mohl mit Schülern der PTS Oberpullendorf
3 Bilder

Lehrlingsoffensive
Schülern wurden Karrieremöglichkeiten aufgezeigt

OBERPULLENDORF. Gemeinsam mit Michael Mohl von der Firma Pfnier in Oberpullendorf besuchte die Lehrlingsexpertin der Bauinnung, Elke Winkler, die „Bau/Holz-Gruppe“ der PTS Oberpullendorf.   Karriere Gemeinsam mit den interessierten Schülern wurden diverse Karrieremöglichkeiten am Bau und im Speziellen die Inhalte, Voraussetzungen und Weiterbildungsmöglichkeiten mit der Lehre zum „Facharbeiter: Maurer“ besprochen. Auch die hervorragenden Verdienstmöglichkeiten waren Thema. Einige der...

  • 10.12.18
Lokales
<f>Alusommer</f> GF Hans Tritremmel (2. v. li.) und Lehrlinge.
6 Bilder

Junge "Stars"
Lehrlinge vor den Vorhang geholt

Wirtschaftskammer ehrte „Young Stars of Industry“, aus dem Bezirk sind sechs Betriebe dabei. BEZIRK(EP). Vor kurzem wurden in der Wirtschaftskammer Burgenland Lehrlinge aus den heimischen Industriebetrieben vor den Vorhang gebeten. Geehrt wurden fast 70 Lehrlinge aus 18 burgenländischen Betrieben, die durch ihre besonderen Leistungen aufgefallen sind. Wichtiger Teil „Mit dieser Ehrung wollen wir unsere ‚Stars‘ vor den Vorhang bitten und sie für ihre Leistungen würdigen. Die Auszeichnung...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Das neue Arbeitszeitgesetz ist für IV-Präsident Manfred Gerger zwingend erforderlich gewesen.

„Wir waren die Treiber beim Arbeitszeitgesetz“

Manfred Gerger, Präsident der Industriellenvereinigung Burgenland, im BEZIRKSBLÄTTER-Interview. Verstehen Sie die Aufregung um das Arbeitszeitgesetz? MANFRED GERGER: Wenn ich es sachlich betrachte, verstehe ich es nicht. Wenn ich es von der emotionalen und politischen Seite sehe, dann habe ich für gewisse Dinge auch etwas Verständnis. Ich finde jedoch, dass mehr Sachlichkeit in den Vordergrund gerückt werden soll. Die Industriellenvereinigung hat bei diesem Gesetz eine wesentliche Rolle...

  • 18.07.18
Wirtschaft

Die beliebtesten Lehrberufe im Burgenland

Im Burgenland werden 2.592 Lehrlinge ausgebildet, davon 1.822 Burschen (70,29 Prozent) und 770 Mädchen (29,71 Prozent). Die beliebtesten Lehrberufe sind Einzelhandel mit 376 Lehrlingen, Metall(bearbeitungs)-technik (258) und Kraftfahrzeugtechnik (206), Elektrotechnik (165) sowie Installations- und Gebäudetechnik (143). Zu den zehn beliebtesten Lehrberufen gehören auch Maurer (110), Koch (106), Bürokaufmann (98), Mechatronik (89) und Tischler (81). Diese zehn umfassen 1.632 Lehrlinge (62,92...

  • 24.01.18
Wirtschaft
Der frisch gebackene Konditoren-Nachwuchs: Nadine Manninger, Jessica Hoschek, Alexander Hütter, Stefanie Reinprecht und Lukas Weghofer

Frisch gebackener Konditoren-Nachwuchs

Neun Kandidaten haben die Lehrabschlussprüfung für Konditoren erfolgreich abgeschlossen. WEPPERSDORF. Neun Konditorenlehrlinge stellten sich kürzlich im WIFI-Gastrocenter in Eisenstadt der Prüfungskommission zur Lehrabschlussprüfung. Neben mündlich geprüftem Fachwissen mussten die Lehrlinge auch bei einer praktischen Prüfung ihr Können unter Beweis stellen. Auch Nadine Manninger von der Bio-Vollwertbäckerei Gradwohl GmbH, Weppersdorf absolvierte die Lehrabschlussprüfung...

  • 30.08.17
Wirtschaft
Das Team Burgenland bei der Gala der Österreichischen Staatsmeisterschaften der Lehrlinge in Tourismusberufen 2017 im Crown Plaza Salzburg.
4 Bilder

Dreimal Silber und sechsmal Bronze fürs Burgenland im Tourismus

Die neun Tourismuslehrlinge aus dem Burgenland eroberten bei den Tourismus-Lehrlingsstaatsmeisterschaften neun Medaillen. BGLD. An drei Wettbewerbstagen wurde gekocht, gedeckt, geshakt und serviert. 81 Nachwuchskräfte aus allen neun Bundesländern gaben vor den gestrengen Augen der Juroren Kostproben ihres Könnens. Jedes Bundesland war durch drei Köche, drei Restaurantfachleute sowie drei Hotel- und Gastgewerbeassistenten vertreten. Neu bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften waren die...

  • 03.05.17
Wirtschaft
Die Volksschüler waren fleißig beim Schleifen ihrer Holzosterhasen.
163 Bilder

"Profis am Werk" in Pinkafeld

Die Lehrberufe im Burgenland stellten sich in der Landesberufsschule Pinkafeld vor. PINKAFELD. Unter dem Motto "Profis am Werk" präsentierten sich die Lehrberufe aus dem Burgenland auch in der Landesberufsschule Pinkafeld. Die Vielfalt sorgte bei den Besuchern für Erstaunen und die Schüler aus verschiedenen Schulen (u.a. NMS Jennersdorf und VS Pinkafeld) hatten ihren Spaß beim Basteln und den Lehrlingen über die Schulter zu schauen. Auch LSR-Präs. Heinz Josef Zitz war von den Informationen und...

  • 30.03.17
Wirtschaft
Das BFI Burgenland ist einer von drei Ausbildungspartnern von "Lehre mit Matura" im Burgenland.

Lehre mit Matura im Burgenland erfolgreich

Das Projekt "Lehre mit Matura" hat sich im Burgenland seit 2009 zum Erfolgsprojekt entwickelt. BGLD. Seit 30. Jänner 2009 läuft das Projekt "Lehre mit Matura" im Burgenland als Kombination aus Facharbeiterausbildung und Reifeprüfung. Sie bedeutet vier Tage Lehrausbildung im Betrieb und einen Tag die Schulbank drücken. Die angehenden Facharbeiter besuchen die Vorbereitungslehrgänge immer freitags, acht Stunden lang und das 30 Mal pro Jahr. Drei Ausbildungspartner Lehre mit Matura ist ein...

  • 25.01.17
  •  1
Wirtschaft
Lehrberufe bieten gute Chancen am Arbeitsmarkt.
2 Bilder

Burgenland: Rund 210 Lehrberufe als gute Zukunftschancen

BGLD. Wer auf der Suche nach zukunftsträchtigen Berufen ist, kann diese durch eine Lehre finden, denn Fachausbildung ist mehr denn je gefragt und das in verschiedenen Bereichen. Die Möglichkeiten danach sind ebenso vielfältig - vom Studium über Einstieg ins Berufsleben bis zur Gründung eines eigenen Unternehmens. Insgesamt werden die Lehrberufe in Österreich 16 Fachbereichen zugeordnet. Derzeit gibt es rund 210 Lehrberufe (inkl. Landwirtschaftliche Lehrberufe), einige davon mit zusätzlichen...

  • 25.01.17
  •  1
Wirtschaft
Demografisches Problem: Die Zahl der 15-Jährigen hat sich seit 1983 halbiert.

Gewerbeordnung: WKÖ sieht Lehre durch Reform gefährdet

In der Debatte um die Reform der Gewerbeordnung herrscht Uneinigkeit. Die Wirtschaftskammer sieht die Lehre in Gefahr. Experten orten im Lehrlingsrückgang, der schon länger zu beobachten ist, vor allem ein demografisches Problem. ÖSTERREICH. Die Wirtschaftskammer Österreich warnt davor, dass eine Reform der Gewerbeordnung 20.000 Lehrplätze gefährden könnte. Sie beruft sich auf das Forschungsinstitut KMU Forschung, das die Erfahrungen mit der Reform der Handwerksordnung 2004 in Deutschland für...

  • 30.09.16
Lokales

Arbeitsbedingungen imTourismus verbessern

FSG Oberpullendorf diskutiert mit Landesrat Darabos über die Lehrlingsausbildung im Bezirk „Die Lehrlingsausbildung im Bezirk war eines der Themen bei der vergangenen FSG- Bezirksausschusssitzung. Dabei wurde berichtet, dass es im Tourismus schwer ist, Lehrling zu finden, andere Branchen hingegen freuen sich über großes Interesse“, erklärt Jolly Binder, FSG-Bezirksvorsitzender im Bezirk Oberpullendorf. Konkret wurde gemeinsam mit Landesrat Norbert Darabos das Beispiel Sonnentherme...

  • 27.06.16
Wirtschaft

ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer: "Monatlich 5.000 Stellen in Hotels frei"

Michaela Reitterer, Präsidentin der Hoteliervereinigung (ÖHV), sprach mit den Regionalmedien Austria über das Image ihrer Branche. Sie will mit falschen Vorstellungen aufräumen – etwa dass es Hotels wegen der Bezahlung und den Arbeitszeiten schwer haben, Mitarbeiter zu finden. Wieviele Arbeitskräfte fehlen den Hotels? Michaela Reitterer: In der Wintersaison 2015/16 hätten wir pro Monat im Durchschnitt rund 5.000 Mitarbeiter mehr einstellen können. Im Sommer bleibt die Situation angespannt....

  • 10.06.16
Wirtschaft
Die Lehrlingsexpertin der Bauinnung, Elke Winkler, besuchte gemeinsam mit Baumeister Dipl.-Ing. Anton Holzer von Holzer Bau aus Hochstraß die Neue Mittelschule in Lockenhaus.
2 Bilder

NMS Lockenhaus: Die Baulehre – ein Job mit Zukunft

SchülerInnen der Neuen Mittelschule in Lockenhaus wurden von der Lehrlingsexpertin der burgenländischen Bauinnung und einem Baumeister aus der Region über die Chancen einer Maurerlehre informiert. LOCKENHAUS. Die Lehrlingsexpertin der Bauinnung, Elke Winkler, besuchte gemeinsam mit Baumeister Dipl.-Ing. Anton Holzer von Holzer Bau aus Hochstraß die Neue Mittelschule in Lockenhaus und erarbeitete mit den Schülerinnen und Schülern die Vorteile, Voraussetzungen und Karrierechancen einer Lehre als...

  • 17.05.16
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Sonnentherme BetriebsgesmbH ist mit 410.000 Besuchern pro Jahr „Herzeigeprojekt“ und Leitbetrieb im Burgenland
4 Bilder

Sonnentherme: ein Vorzeigebetrieb in Lutzmannsburg

Der burgenländische Leitbetrieb in Lutzmannsburg sucht Lehrlinge! LUTZMANNSBURG. Die Sonnentherme mit jährlich knapp 410.000 Besuchern und das Hotel Sonnenpark mit rund 94.000 Übernachtungen pro Jahr erwirtschaften einen Jahresumsatz von knapp über 15 Millionen Euro pro Jahr. „Damit ist die Sonnentherme BetriebsgesmbH nicht nur der touristische Leitbetrieb in der Region, sondern ein Herzeigeprojekt für das gesamte Burgenland und mit rund 200 Mitarbeiten ein wichtiger und sicherer Arbeitgeber...

  • 04.05.16
Wirtschaft
Wolfgang Geisinger, die beiden Gewinner des Lehrlingswettbewerbes Stefan Bredl und Justin Peter mit ihrem Chef Frank Pfnier und Betriebsratsvorsitzenden Michael Mohl.

Erfolgreiche Lehrausbildung

Pfnier-Lehrlinge sind nicht zu schlagen OBERPULLENDORF. „Das Beispiel des Bauunternehmens Pfnier in Oberpullendorf zeigt ganz klar, dass die Ausbildung junger Menschen auch viel Positives haben kann. Einerseits wird Jugendlichen die Chance gegeben, einen Beruf zu lernen. Andererseits sieht man dabei auch, dass es noch Firmen gibt, die sich jungen Menschen annehmen und so auf gute Facharbeiter zurückgreifen können“, erklärt Wolfgang Geisinger, Landesgeschäftsführer der Gewerkschaft Bau-Holz...

  • 13.08.15
Wirtschaft
Im Juli 2015 waren 1.207 Personen im Bezirk arbeitslos gemeldet

1,6 Prozent mehr Arbeitslose im Bezirk

Anstieg bei Jugendlichen ist prozentuell am höchsten Im Juli 2015 verzeichnet der Bezirk Oberpullendorf einen Anstieg von 1,6 Prozent bei der Arbeitslosigkeit zum Vorjahr. Im Juli waren insgesamt 1.207 Personen, davon 596 Männer und 611 Frauen, als arbeitslos gemeldet, um 19 mehr als 2014. Der Anstieg ist bei Männern (+14) mit 2,4 Prozent deutlich höher als bei den Frauen (+5) mit 0,8 Prozent. Bei den Jugendlichen (unter 24 Jahre) erhöhte sich die Zahl um sechs auf 138 (+4,5 Prozent), bei...

  • 07.08.15
Wirtschaft
Wolfgang Geisinger, die beiden Gewinner des Lehrlingswettbewerbes Stefan Bredl und Justin Peter mit ihrem Chef Frank Pfnier und Betriebsratsvorsitzenden Michael Mohl.

Pfnier-Lehrlinge sind nicht zu schlagen

„Das Beispiel des Bauunternehmens Pfnier in Oberpullendorf zeigt ganz klar, dass die Ausbildung junger Menschen auch viel Positives haben kann. Einerseits wird Jugendlichen die Chance gegeben, einen Beruf zu lernen. Andererseits sieht man dabei auch, dass es noch Firmen gibt, die sich jungen Menschen annehmen und so auf gute Facharbeiter zurückgreifen können“, erklärt Wolfgang Geisinger, Landesgeschäftsführer der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) im Burgenland. Die Firma Pfnier ist einer der...

  • 06.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.