Lesen

Beiträge zum Thema Lesen

Englisches Landleben: Irina Fröhlich von der Buchhandlung Morawa empfiehlt "Wilde Stille" – und das nicht nur für England-Fans.
7

Buchhandlungen
Mit Büchern das Fernweh ein bisschen stillen

Reisen im Kopf: mit diesen Büchern eine imaginäre Reise nach Italien, England, New York oder China starten. SALZBURG. Zugegeben, das Reisen und das damit verbundene Kennenlernen von anderen Ländern, deren Kultur und Lebensstil war schon einmal etwas unkomplizierter. Einreisebeschränkungen, geltende Corona-Regeln und Co halten so manch einen derzeit davon ab, größere Reisepläne zu schmieden. Weil die wahren Abenteuer aber ohnehin meist im Kopf entstehen – das besang zumindest André Heller in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Lesen bildet, wenn Kinder schreiben
wenn Kinder zu Lehrern werden

230 Volksschüler (3. u 4. Klassen) aus Bad Ischl, Traunkirchen, Lenzing und Salzburg / Wals durften in die Rolle ihrer Lehrer schlüpfen und 12 Tiergeschichten, die von Kindern und Jugendlichen geschrieben wurden benoten. Als Schreibimpuls dienten von Natur geformte Schwemmholztiere bzw. Fotografien. Trotz kritischer Betrachtung der Schüler*innen wurden die Geschichten mit einem Notendurchschnitt von 1,4 bewertet. Unter den Top 4 landeten die Geschichten "der Atterseehirsch und der Schan" sowie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Jörgis Maislinger
In welcher Bibliothek suchst du am liebsten nach deinem nächsten Buch?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Deine liebste Bücherei

Gerade in der herbstlichen Zeit und im Winter abends gemütlich in die Decke kuscheln, Tee schlürfen und ein gutes Buch lesen. Kennst du das? SALZBURG. Eintauchen in ein gutes Buch, ein bisschen weniger Realität, ein bisschen mehr Fantasie. Wir Leseratten tauchen gerne in fantastische Geschichte und begleiten die Figuren auf ihrer Reise. Wir haben in Salzburg wundervolle Büchereien – wo suchst du am liebsten nach deinem nächsten Buch? Weiter Abstimmungen findest du hier.

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Verena Riedl
Luisa Thies in ihrer eigenen Buchhandlung "Wechselseitig". Hier stellt sie monatlich neue Bücher, zu einem Thema vor.
Video 24

Bildergalerie
Salzburger Buchhandlung präsentiert monatlich neue Bücher

Luisa Thies wagte kurz nach ihrer Ausbildung die Selbständigkeit. Mit "Wechselseitig" setzt sie auf ein neues Konzept. Die Buchhandlung im Zentrum von Salzburg verkauft jedes Monat andere Bücher, die zum Monatsthema passen.  SALZBURG. Für die 26-jährige Buchhändlerin begann die Eigenständigkeit mit der Suche nach einem Büro für ihre Freundin und "eigentlich aus Spaß", wie Thies erzählt. Sie schloss im August 2020 ihre Ausbildung zur Buchhändlerin ab und dachte zunächst nicht daran sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Welcher ist dein liebster Kinderbuchklassiker?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Dein liebster Kinderbuchklassiker

Die Gruselzeit ist vorbei, jetzt widmen wir uns wieder kuscheligeren Themen: Märchen und Kindergeschichten. SALZBURG. Erinnerst du dich noch an deine Kindheit oder an die Bücher, die du in der Volksschule gemeinsam mit deinen Lehrern gelesen hast? Einige davon sind richtig tolle Klassiker. Welcher hat dir am besten gefallen und welchen kannst du auch heute noch immer wieder lesen? Dein liebster Klassiker war nicht dabei? Verrate ihn uns doch in den Kommentaren! Weitere Abstimmungen findest du...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Verena Riedl
Die Kinder in der öffentlichen Bücherei Aigen freuten sich über die Reise und Basteleien. Die "lies.mal.Reise" wird im November zum vorläufig letzten Mal stattfinden.
Aktion Video 3

Lange Lese-Nacht
Bibliothek verwandelt sich in die Mitternachtsbücherei

Bevor nächstes Monat, im November 2021, die "lies.mal.Reise" endet, hat sich die öffentliche Bibliothek der Pfarre in Aigen, in Salzburg etwas Neues überlegt - sie lädt zur Mitternachtsbibliothek ein. SALZBURG. "Angelehnt an die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig haben wir am 21. Oktober bis Mitternacht geöffnet", erklärt Beatrix Rigger, Leiterin der Bücherei. Während draußen die Nacht hereinbricht, machen es sich die großen und kleinen Besucher in der Bibliothek ab 18 Uhr gemütlich und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Neue Haltestelle im Nonntal für Mobi-Book
Aktion

Lesefreude
Bücherbus "Mobi-Book" legt jetzt im Nonntal einen Halt ein

Der blaue Bücherbus "Mobi-Book" bekommt mit achten September eine neue Haltestelle im Stadtteil Nonntal. SALZBURG. Beladen mit 5.000 Medien steuert der mobile Bücherbus "Mobi-Book" ab achten September zum ersten Mal das Nonntal an und macht an der Ecke Hans-Pfitzner-Straße/Franz-Schalk-Straße Halt. Änderungen bei den Standorten Dort wird der Bücherbus jeden Mittwoch von 15.30 bis 16.30 Uhr anhalten und zum Schmökern einladen. "Das Nonntal war bisher sozusagen noch ein weißer Fleck auf unserem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Trainerin Birgit Loibichler setzt auf individuelles Lernen am "abc Salzburg".

abc Salzburg
Lernen und Weiterbildung kennen keine Altersgrenzen

Das "abc Salzburg" unterstützt Erwachsene im Bereich der Basisbildung und gibt kostenlose Kurse.  SALZBURG. Rund 15 Prozent der Erwachsenen sind unsicher beim Lesen, Schreiben und Rechnen. Das Basisbildungszentrum "abc Salzburg" bietet Kurse an, um die Grundlagen aufzuholen oder aufzufrischen. Im letzten Kursjahr nahmen 170 Personen das Angebot in Anspruch. Individuelles Lernen hat Priorität Ziel ist es, den Menschen dadurch mehr Sicherheit im Alltag und im Beruf zu vermitteln, wie auch Birgit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Für Beatrix Rigger ist das Projekt für die Kinder etwas ganz Besonderes. Es ermöglicht Wissensvermittlung und bietet Spiel und Spaß.
Aktion Video 4

Bücherei Aigen
Kinder begeben sich auf Schatzsuche in den Wald

Die öffentliche Bibliothek der Pfarre in Aigen, in der Stadt Salzburg, organisiert jeweils am ersten Montag im Monat eine Abenteuerreise für Kinder. SALZBURG. Jeweils am ersten Montag im Monat (derzeit bis November) findet in der Bücherei eine Abenteuerreise für Kinder mit Schatzsuche im Aigner Wald statt. Von 15.30 bis 18 Uhr wird gebastelt, die Natur entdeckt und einer Geschichte gelauscht. "Dieses Projekt ist wunderbar!", schwärmt die Büchereileiterin Beatrix Rigger. Im Video kannst du dir...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Claudia Held führt die Buchhandlung "Krimi-Helden". Ihr heimischer Buchtipp ist "Mostkost - Ein Fall für den Onkel Franz" von Klaus Ranzenberger.
Video

Heimischer Buchtipp
Salzburgs "Krimi-Helden" empfehlen "Mostkost"

VIDEO: Für das Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg) empfiehlt Buchhändlerin Claudia Held von den "Krimi-Helden" einen Krimi aus Österreich, bei dem auch der Humor nicht zu kurz kommt. SALZBURG. Erst im Juni erfüllte sich Claudia Held mit ihrer eigenen Buchhandlung "Krimi-Helden", die auf Krimis aus aller Herren Länder spezialisiert ist, sich einen lang gehegten Traum erfüllt. "Die Leidenschaft für Krimis hat mich mit 14 Jahren bei einer Reise nach England gepackt. Dort habe ich von Agatha...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Hoher Norden, Capri oder doch lieber das Innviertel: Claudia Held gibt ihren Lesern Tipps für eine spannende Urlaubslektüre.
8

Bücher-Tipps
Die Spurensuche führt von Capri bis in den hohen Norden

Mit im Reisegepäck: Claudia Held von der Buchhandlung "Krimi-Helden" hat Tipps für eine spannende Urlaubslektüre. SALZBURG. Egal, ob die kriminalistische Spürnase in die Provence, nach Capri oder in den hohen Norden führt – eine spannende Lektüre ist für viele fester Bestandteil im Urlaubsgepäck. Auch für Claudia Held, die die Buchhandlung "Krimi-Helden" führt und sich als absoluten Krimi-Fan bezeichnet, dürfen die ein oder andere Kommissarin oder Ermittler, die sich quer durch Europa auf...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Beatrix Rigger lädt auf einen Stadtspaziergang durch die Altstadt mit Autoren sowie eine Lesung mit Picknick ein. Hier darf das "Nannerl" natürlich nicht fehlen, das für Fotos bereitsteht.
Aktion Video 14

"Nannerl" lädt zum Picknick
Frischer Wind für die Bücherei in Aigen

Beatrix Rigger leitet die öffentliche Bibliothek der Pfarre in Aigen und hat viele Events für Lesehungrige Städter im Gepäck. Etwa einen Salzburger Stadtspaziergang durch die Altstadt mit Autoren sowie eine Lesung mit Picknick. SALZBURG. Ein bisschen versteckt liegt die Öffentliche Bücherei der Pfarre Salzburg Aigen in der Reinholdgasse. Der gemeinsame Eingang des Kindergartens, um die Ecke, führt in den ersten Stock, wo Beatrix Rigger über zahlreiche Bücher, DVDs, Hörbücher, CDs und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Stadtbibliotheksleiter Helmut Windinger und Bücherbus-Chefin Karin Ciser mit dem Bastelspaß für die
großen Ferien.

Ferienlektüre
Mobi-Book lädt auch in den Sommerferien zum Lesespaß

Im Mobi-Book gibt es neben einem bunten Potpourri an Lesestoff jetzt auch Bastelspaß für die Sommerferien.  SALZBURG. Seit rund einem Jahr – mit coronabedingten Ausnahmen - fährt der mobile Bücherbus der Stadtbibliothek „Mobi-Book“ durch die Stadt Salzburg und versorgt große und kleine Bücherfreunde in den Stadtteilen mit Romanen, Kinder- und Jugendbüchern, DVDs, Gesellschafts- und Brettspielen. Basteln in den Sommerferien Ab sofort gibt es jetzt den blitzblauen Bücherbus der Stadtbibliothek...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Salzburgerin Claudia Held ist der Faszination Krimis erlegen. Aktuell empfiehlt sie den Capri-Krimi "Bittersüße Zitronen" von Luca Ventura.
2

Krimi-Buchhandlung
Salzburgs Krimi-Helden öffneten ihre Pforten

Von Miss Marple bis zu Commissario Brunetti - die neueröffnete Buchhandlung "Krimi-Helden" in der Stadt Salzburg hat für Liebhaber des Krimi-Genres ein buntes Potpourri zusammengestellt.  SALZBURG. Gute Nachrichten gibt es für Liebhaber des Nervenkitzels: Am ersten Juli öffneten die "Krimi-Helden" in der Alpenstraße ihre Pforten. Eine Buchhandlung, vollgepackt mit Krimis, Thrillern und Mystery-Lektüre aus nahezu allen Teilen der Welt wartet auf die Krimi-Fans. Claudia Held, die das Geschäft mit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Salzburgerin Claudia Held erfüllt sich ihren langjährigen Traum einer eigenen Krimibuchhandlung.
Aktion 2

MIT ABSTIMMUNG
Salzburgs "Krimi-Helden" eröffnen Buchhandlung

Im Juli 2021 halten über 200 Krimiautoren aus der ganzen Welt Einzug bei der neuen Salzburger Buchhandlung "Krimi-Helden". SALZBURG. Noch müssen sich Salzburgs Krimi-Fans etwas gedulden. "Aber mit dem Geduldig-Sein bis zum Ende kennen wir Krimi-Liebhaber uns ja ohnehin aus", meint Claudia Held mit einem Schmunzeln. Im Juli eröffnet die 50-Jährige in der Alpenstraße eine neue Buchhandlung, die sich auf Krimiautoren aus der ganzen Welt spezialisiert. Seit 30 Jahren Buchhändlerin Über 200 Autoren...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Dagmar Unterrainer lädt zum Lesen und Verweilen am Zaun ein. Bis August findet man ihre Werke im Itzlinger Park.
Aktion 2

österreichischer Vorlesetag
Sie beschenkt Itzling mit Gedichten

Zum österreichischen Vorlesetag am 18. März hängt Dagmar Unterrainer Geschichten und Gedichte an den Zaun. "Habt die Hoffnung und den Mut, wieder zusammenzurücken, mit Abstand – das ist doch klar, doch stets mit einem Lächeln und einem netten Wort, Itzling ist dafür der richtige Ort", heißt es in ihrem Gedicht. SALZBURG. Der Zaun im Itzlinger Park wird derzeit von Geschichten und Gedichten geschmückt. Die Blätter wurden laminiert und am Montag mit Kabelbinder befestigt. Nun warten sie darauf,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die 1983 in Oberösterreich geborene Autorin legt einen wunderbaren Erstlingsroman vor, der bereits große Lust auf mehr macht. "Ameisenmonarchie" beschreibt das Leben verschiedener Hausbewohner.
2

Buchrezension Romina Pleschko
Ameisen, die um die Monarchie kämpfen

Mit "Ameisenmonarchie" legt Romina Pleschko ihren ersten Roman vor, der auf unterhaltsame Art hinter die bürgerliche Fassade mehrere Hausbewohner blickt.  SALZBURG. Erfreute vor ein paar Wochen noch der deutsche Tatort mit der Folge "Unser Haus" die Gemüter der Zuschauer, können sich Lesefreunde nun auf einen Roman freuen, der Parallelen dazu aufweist und genauso gut unterhält. Ameisenmonarchie von Romina Pleschko  Das Buch "Ameisen Monarchie" von Romina Pleschko lässt uns an verschiedenen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Die 1.200 Besucher, die über den Tag verteilt in die Stadtbibliothek nach Lehen kamen, verhielten sich sehr diszipliniert.
Aktion

Großes Interesse
1.200 Besucher in der Stadtbibliothek nach dem Lockdown

Endlich wieder neue Bücher ausleihen: bereits am ersten Tag nach dem Lockdown kamen 1.200 Besucher in die Stadtbibliothek nach Lehen.  SALZBURG. Viele Salzburger haben die Wiedereröffnung der Stadtbibliothek lange herbeigesehnt. Am achten Februar kamen über den Tag verteilt 1.200 Besucher nach Lehen und nahmen 6.000 Medien.  Der Leiter der Stadtbibliothek, Helmut Windinger, zog ein zufriedenes Resümee: „Alles ist sehr ruhig verlaufen, alle waren froh, dass wieder geöffnet ist und hielten sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Leiter der Stadtbibliothek in Lehen, Helmut Windinger.

Lesespaß
Stadtbibliothek in Lehen wieder geöffnet

Mit Ende des harten Lockdowns ist auch die Stadtbibliothek seit heute Montag, achter Februar, wieder für die Ausleihe und Rückgabe von Medien geöffnet. SALZBURG. Kunden müssen zwei Meter Abstand voneinander halten und durchgehend eine FFP2-Maske tragen. Ein Einbahnsystem leitet die Besucher durch das Haus. Die Sicherheitsmaßnahmen gelten auch für den Bücherbus "Mobi Book". In den ersten Tagen rechnet man in der Stadtbibliothek wegen des erweiterten Abstands mit längeren Wartezeiten. Weil die 20...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Bücher lassen sich wieder in der Stadtbibliothek Salzburg bestellen und entweder abholen oder per Lieferservice kostenpflichtig zustellen.
3

Neuer Lesestoff
So funktioniert "Click&Collect" der Stadtbibliothek

Mit einem kostenpflichtigen Lieferservice lässt die Stadtbibliothek ihren Lesern neue Bücher zukommen. Die Bestellung findet nur per Mail statt. Wir zeigen euch, wie das geht.  SALZBURG. Die Bücherei in Lehen setzt nun auf "Click&Collect" und bietet neben der Bücherbestellung einen kostenpflichtigen Bücher-Lieferservice an. "Wir wollten diesen Service während des Lockdowns unseren Leserinnen und Lesern zum frühestmöglichen Zeitpunkt anbieten. Und außerdem auch die Möglichkeit der Lieferung...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Helmut Windinger in der Stadtbibliothek Salzburg, die derzeit aufgrund der Corona-Situation für Besucher und Leser geschlossen ist. Doch der Betrieb läuft weiter.
Aktion

Interview Helmut Windinger
"Man sollte lesen, was einem Freude macht"

Helmut Windinger leitet die Stadtbibliothek Salzburg und spricht im Interview über Bücher, seine Kollegen und Pläne für die Zukunft. SALZBURG. Herr Windinger, rückblickend auf den ersten Lockdown, was hat man bezüglich des Arbeitsablaufes in der Bücherei verändert, bzw. lief alles gleich ab und man war einfach nur „routinierter“? WINDINGER: "Seit dem ersten Lockdown haben wir mit den unterschiedlichsten Einschränkungen zu leben gelernt. Insbesondere im Veranstaltungsbereich mussten wir flexibel...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Verrate uns, welche Bücher du gerne liest.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Zeit zum Lesen – Welche Bücher liest du gerne?

Gerade in der kalten Jahreszeit nehmen wir uns besonders gerne Zeit zum Lesen und reisen gedanklich in andere Welten. Ob Krimi, Liebesgeschichten oder Poesie, Literatur lässt uns dem Alltag entfliehen. SALZBURG. Lesen ermöglicht uns nicht nur das gedankliche Reisen, sondern vergrößert unseren Wortschatz, hilft beim Entspannen und steigert die Konzentration. Die Fantasie wird angeregt und lässt uns großartige Abenteuer erleben. Besonders die kalten Temperaturen laden uns zu fantastischen Reisen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Viktoria Mandusic
Pfarrgemeinderats-Obmann Anton Rivertera, Fahrradbote Ralf Bergner und die Bücherei Aigen Leiterin Beatrix Rigger freuten sich über die erste Bücherauslieferung.
Aktion 4

Mehrwert
UPDATE - Bücherei Aigen setzt auf Lieferservice mit dem Rad

Eine neue Kooperation mit den Fahrradboten "DieBoten" überzeugt durch nachhaltigen Mehrwert. Die Bücher werden derzeit frei Haus zugestellt. SALZBURG. "Der erste Lieferservice-Freitag war ein voller Erfolg!", teilt die Leiterin der Bücherei Aigen Beatrix Rigger mit, die viele positive Rückmeldungen auf den derzeit kostenlosen Bücher-Lieferservice erhielt. Neben Neuanmeldungen wurden so auch "ruhende" Leser wieder aktiviert.  Bücherei in Aigen sichtbar machen Als neue Leiterin (seit November)...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Mit "Triceratops" legt Stephan Roiss einen Roman vor, in dem ein Junge den Leser mit durch seine Familiengeschichte nimmt.
2

Buchrezension
Triceratops: Mit dem Dinosaurier gegen Dämonen kämpfen

Mit "Triceratops" legt Stephan Roiss einen österreichischen Roman vor, der schwer zu verdauen ist und eine gute Vorlage für ein bedrückendes, schwer verdauliches Familienepos sein kann. SALZBURG. Über den Titel äußert sich der Autor Stephan Roiss wie folgt "Der Dinosaurier ist im Wesentlichen ein Bild für die psychische Verfassung des Protagonisten. Kein Angriffstier, Verpanzerung, Nähe zum Erdboden, alte Seele", passend dazu der Hauptcharakter von "Triceratops", ein kleiner Junge, der ohne...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.