Lesungen

Beiträge zum Thema Lesungen

Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr (li.) und Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy freuen sich auf die Eröffnung der Bücherei.
4

Büchereieröffnung
Neue Bücherei für die Seestadt im Herbst

In Wien entsteht heuer ein modernes Büchereizentrum. Im Herbst soll nämlich die Bücherei Seestadt in Aspern eröffnet werden.  DONAUSTADT. Die Bauarbeiten für die Bücherei Seestadt in Aspern laufen schon auf Hochtouren. Direkt im "Quartier am Seebogen" befindet sich die Bücherei in unmittelbarer Nähe der U2-Station Seestadt sowie des neuen Bildungscampus.  550 Quadratmeter wird der viertgrößte Lesestandort der Bücherei von der Stadt Wien umfassen. Dabei wurde auf eine barrierefreie...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Bettina Wagner und Johannes Kößler von Buchhandlung Seeseiten zeigen sich kreativ im Lockdown.

Buchhandlung Seeseiten
Mit Rad zur Seite stehen

Auf Lesestoff muss während des Lockdowns Dank der Buchhandlung Seeseiten niemand verzichten. DONAUSTADT. "Wenn unsere Kunden und Kundinnen nicht zu uns dürfen, kommen wir zu ihnen", lautet das Motto der Buchhandlung Seeseiten. Während des zweiten Lockdowns finden Leseratten bei Bettina Wagner und Johannes Kößler laufend Online-Veranstaltungen via Facebook. "Von Montag bis Freitag senden wir mit unserem Seeseiten Literaquarium live um 12.15 Uhr aus der Buchhandlungen und sprechen über die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Anzeige
Die Buchhandlung Seeseiten stellt auf Facebook neue Bücher und Autoren vor. Auch Lesungen finden regelmäßig online statt.
3

Seeseiten Buchhandlung in 1220 Wien Donaustadt
Bücher sehen, hören und lesen

2018 wurde die Seeseiten Buchhandlung mit dem Österreichischen Buchhandlungspreis in den Kategorien "Begeisterung für das Buch und Lesen", "Spontaneität" und "Offenheit für neue Ideen" ausgezeichnet. 2017 betrug der Umsatz am Österreichischen Buchmarkt 700 Millionen Euro und auch im Oktober 2020 zeigte sich, dass der österreichische Buchhandel um 3,6 Prozent zulegen konnte. Ausruhen will man sich aber nicht auf den aktuellen Zahlen, denn gerade während der Pandemie und zur Vorweihnachtszeit...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Von Ballett und Bodywork über Jazz und Hip-Hop bis Voguing und Yoga: "ImPulsTanz" organisiert die "Public Moves"-Bühnen.
1 3

Wien dreht auf
Kostenlose Veranstaltungen in allen Bezirken

Mit 9. Juli startete der Kultursommer 2020 in Wien. „Wien dreht auf“ bietet auf verschiedensten Bühnen in der Bundeshauptstadt kostenlose Konzerte, Lesungen, Kabarett- und Theateraufführungen. WIEN. Bürgermeister Michael Ludwig und Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (beide SPÖ) präsentierten im neu renovierten Arkadenhof die ersten Programmhighlights des zweimonatigen Gratis-Kulturfestivals „Wien dreht auf“. An mehr als 25 Locations in ganz Wien werden in den kommenden Wochen rund 2.000...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Brigittenauer Autorin Anka Mairose will mit ihrem ersten Roman Frauen eine starke Stimme geben.
2

Anka Mairose und die wilden 70er
Brigittenauerin veröffentlicht Buch über selbstbestimmtes Frauenleben

Die Brigittenauerin Anka Mairose lässt in ihrem ersten Roman die wilden 70er wieder aufleben. BRIGITTENAURIN. Anka Mairose ist in der Nachkriegszeit geboren. "Ich bin in den 1970ern groß geworden, einer Zeit voller Umbrüche, offener Beziehungen, Musik von Bob Dylan, den Doors, den Rolling Stones und allen Freiheiten," erzählt die Brigittenauer Autorin. Zu dieser Zeit reisten Frauen erstmals ohne Furcht alleine, man hatte keine Angst mehr vor der Fremde und dem Unbekannten. Auch jene Frauen, die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Beim diesjährigen Festival der jüdischen Kultur steht das 70 jährige Gründungsjubiläum von Israel im Mittelpunkt.

Festival der jüdischen Kultur bringt internationale Künstler nach Wien

"70 Jahre Isarel" ist das diesjährige Motto des Festivals der jüdischen Kultur, das bis zum 17. Juni Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und ein großes Straßenfest nach Wien bringt. WIEN. Die Staatsgründung Israels vor 70 Jahren geht natürlich auch am Festival der jüdischen Kultur nicht spurlos vorbei.  Das Team der IKG.Kutur hat ein Programm gestaltet, das die Vielfalt und Lebensfreude der jüdischen Kultur an mehreren Schauplätzen in Wien widerspiegelt. Ein Highlight bildet die Ausstellung „70...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Conny Sellner
Organisatorin Waltraud Zechmeister liest im Augarten aus ihrem Buch „Venuskristalle“.
2

Eine literarische Tour durch den Augarten

Der Theaterverein „Vorhang Auf!“ organisiert den ersten Spaziergang mit sieben Autoren im Augarten. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Der literarische Bogen ist weit gespannt – er reicht von Gedichten und Prosa über Krimis und Autobiografischem bis zu Erotikromanen beim ersten Literaturspaziergang. Organisatorin Waltraud Zechmeister wird beim Spaziergang aus ihren Büchern „Venuskristalle“ und „Beziehungsweise(n)“ lesen und hofft auf gutes Wetter. Gemeinsam wird der Spaziergang durch den Augarten und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Sabine Krammer
"Märchentante" Sigrid Beckenbauer im Senderaum von Radio Orange.

Sigrid Beckenbauer: Mit Märchen innere Probleme lösen

Theaterpädagogin Sigrid Beckenbauer bietet außergewöhnliche Seminare für Frauen an. MARGARETEN. Ob Alt oder Jung, Märchen faszinieren nach wie vor. Quer durch alle Kulturen wurden im Lauf der Jahrhunderte Geschichten erzählt, deren Themen stets die selben sind. "Liebe, Freundschaft, Verrat, List - das sind Urthemen. Märchen enthalten alle Themen der Menschheit", erklärt die Margaretnerin Sigrid Beckenbauer, die sich seit drei Jahren intensiv mit Märchen beschäftigt. Ihre Leidenschaft bringt...

  • Wien
  • Margareten
  • Maria-Theresia Klenner
Bei der Eröffnung: Ottakringer-Boss Sigi Menz, SPÖ-Stadträtin Ulli Sima und Summerstage-Betreiber Ossi Schellmann (v.l.).

Wein- und Kulturfestival auf der Summerstage eröffnet

Lesungen und Weinverkostungen stehen in den nächsten Wochen am Programm der Erholungsoase am Donaukanal. ALSERGRUND. Die nächsten Wochen stehen am Donaukanal ganz im Zeichen von Wein und Kultur. Bis zum 30. Juli wird auf der Summerstage das Wein- und Kulturfestival mit Verkostungen und Lesungen bekannter Autoren zelebriert. Am 23. Juli ist um 19.30 Uhr das Kolumnisten-Paar Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl an der Reihe. Am 30. Juli präsentiert dann Star-Autorin Angelika Hager (alias Polly...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Im Garten des Volkskundemuseums präsentieren die Autorinnen Kristin Loras, Cafe bluem-Inhaberin Andrea Vaz-König, Nora Rath-Hodann, Doris B. Salah und Christine Auer ihre Bücher und das Programm des Literaturcafés.
1 3

Josefstadt: Wiener Wunderweiber legen los!

Das Netzwerk von Wiener Frauen zeigt beim PopUp Market im Wiener Volkskundemuseum viel Kreativität. JOSEFSTADT. Frauenpower pur heißt es am Freitag, den 12. Mai 2017, findet doch der erste Wunderweiber PopUp Market im Volkskundemuseum Wien in der Laudongasse statt. Veranstalter sind die Wiener Wunderweiber, eine loses Netzwerk von Frauen – berufs-, alter- und bezirksübergreifend. Initiatorin des mittlerweile 6.286 Mitglieder umfassenden Netzwerkes und damit eine der größten Online-Netzwerke...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sabine Krammer
Anzeige
Saisonale Kost: Lydia Kampits legt Wert auf eine abwechslungsreiche Küche und die Unterhaltung ihrer Gäste.
1

Breitensee: Bebop verwöhnt mit Kunst, Kultur und Küche

PENZING. Im Café Bebop ist immer etwas los: Egal ob Ausstellungen, Lesungen oder Konzerte – hier finden sich regelmäßig Künstler ein. Außerdem verwöhnt die Inhaberin Lydia Kampitz mit internationalen Spezialitäten auch die Gaumen der Gäste. Das steht am Programm: • 30. Mai: Rätselfreunde, aufgepasst: Freitags gibt es jede Woche ab 20 Uhr das große Bebop-Quiz • 1. Juni: Jeden Sonntag gibt es ab 10 Uhr mit dem Jazzbrunch inklusive Live-Musik ein besonderes Schmankerl im Angebot

  • Wien
  • Penzing
  • Anja Gaugl
Privat

Buchlesung " Internetluder oder auf der Suche nach Liebe"

Die Autorin Heidemarie Ayling stellt Ihr neues Buch " Internetluder oder auf der Suche nach Liebe" vor. Ihre Auszüge brachten bereits das Publikum der Barbara Karlich Show zum Lachen. Mit viel Witz und viel Selbstironie berichtet die Autorin von ihren zahlreichen Liebesabenteuern im Internet. Ohne Scham und Zurückhaltung, aber mit einer gehörigen Portion Humor berichtet sie von gefühlsvollen, erotischen, absurden und erzwungenen Verabredungen mit äußerst unterschiedlichen, aber doch typischen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Thaler

KRIMI ABEND

am 8.november 2013 um 19h in 1130 wien, maxingstraße 76 Hotel Restaurant Bergwirt. KRIMI ABEND Wann: 08.11.2013 19:00:00 Wo: Hotel Bergwirt, Maxingstr. 76, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Roswitha Sild

ERSTES Bücher Festival

ERSTES-Bücher-Festival am 19 und 20. Okotber 2013 jeweils von 11h bis 17h in 1130 Wien Hietzinger Kai 1-3 Amtshaus Hietzing, 2. Stock großer Festsaal, unter dem Ehrenschutz von Bezirkvorsteherin Frau Mag.Silke Kobald, zur redaktionellen Berichterstattung ankündigen. 30 internationale Klein-Verlags-Autoren und SelfPublisher nehmen daran teil und bieten stündliche Kurz-Lesungen. Lions-City-Wien unterstütz das Bücher-Festival gegen Spenden mit kleinen Köstlichkeiten Der Eintritt ist frei....

  • Wien
  • Hietzing
  • Roswitha Sild

Wienerinnen, die lesen, sind gefährlich

Isabella Lechner (Journalistin und dieStandard.at-Autorin) hat ein Buch mit dem kuriosen Titel "Wienerinnen, die lesen, sind gefährlich" geschrieben. Um das Geheimnis ein bißchen zu lüften, wird sie aus ihrem Buch lesen. Das Buch porträtiert 17 Persönlichkeiten - von Kaiserin Elisabeth über Alma Mahler-Werfel bis hin zu Johanna Dohnal. Im Vordergrund steht dabei die Emanzipationsgeschichte all dieser unterschiedlichen Frauen. Und diese lautete Ende des 19. Jahrhunderts natürlich anders, als...

  • Wien
  • Hietzing
  • Claudia Pöckl

Tipp: Donaukanaltreiben 2011

Dreitägiges Open-Air-Festival am Donaukanal Das Wiener Donaukanaltreiben findet heuer bereits zum fünften Mal statt und präsentiert eine bunte Vielfalt an Freizeitangeboten für Jung und Alt. Von der Spittelau bis zur Franzensbrücke sorgen elf Szene-Locations für ein spannendes Programm: Live-Konzerte, Lesungen, Fashion Shows, aber auch Public Viewing, Fußballturniere und eine Pool-Party versprechen abwechslungsreiche Tage. Die Highlights: Freitag, 3.6.: Konzerte von Tanz Baby!, der Hörspielcrew...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.