Müll gesammelt

Beiträge zum Thema Müll gesammelt

3 2 3

Müllberge verschandeln Maibachl

Die Bilder sprechen für sich. Dieses Wochenende beim Eingang zum Villacher Maibachl entdeckt. Ein Herr Stefan und seine 9 jährige Tochter Lena haben sich die Mühe gemacht, einen ganzen Sack voll Müll einzusammeln und mit diesem aussagekräftigen Brief dort beim Mistkübel zu deponieren, damit er von vielen gelesen und die Message weitergegeben wird. Es ist wirklich interessant und nicht erklärbar, warum man in den Wald, auf den Berg oder sonst wohin seine Jause sehr wohl hintragen, aber die Reste...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
Vom Einkaufswagen über Alufelgen bis zum Verkehrsschild: Es gab praktisch nichts, was die Schüler nicht fanden.

Vöcklabruck durchkämmt
HTL-Schüler auf der Jagd nach weggeworfenem Müll

Jugendliche gingen in Sachen Umweltschutz mit gutem Beispiel voran. VÖCKLABRUCK. Zwei Tage lang durchkämmten 30 Schülerinnen und Schüler der HTL Vöcklabruck einen Teil des Stadtgebietes, um diesen von den „Hinterlassenschaften“ verantwortungsloser Bürger zu säubern. Dabei gab es praktisch nichts, was nicht weggeworfen worden wäre: vom Einkaufswagen in der Vöckla über Alufelgen bis zum Verkehrsschild, wie Turnprofessor David Ablinger berichtet. Binnen einer einzigen Stunde waren gezählte sieben...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Vier Säcke mit Silvestermüll sammelten Ronja, Niklas, Jakob, Moritz, Oskar, Isabella und Ida auf dem Schöndorfer Plateau.
1

Umwelt
Eigeninitiative: Kinder sammelten Silvestermüll

In nur zwei Stunden vier Säcke mit Abfall gefüllt. VÖCKLABRUCK. "Nach den Silvesterfeiern ist uns aufgefallen, dass viele Leute ihren Müll nicht entsorgt hatten", erzählen die sieben Freunde. Deshalb haben sich Ronja, Niklas, Moritz, Jakob, Oskar, Ida und Isabella für den nächsten Tag ausgemacht, den Müll und alte Feuerwerkskörper im Bereich des Schöndorfer Plateaus zu sammeln. "Wir sind cirka einen Kilometer gegangen und hatten nach zwei Stunden vier große Säcke voll", erzählen die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
2 2

Volksschulkinder sorgen für ein "sauberes Neukirchen"

Auch in diesem Jahr beteiligten sich die Kinder der Volksschule Neukirchen an der Flurreinigungsaktion „Sauberes Neukirchen“. 80 Schüler und Lehr- bzw. Begleitpersonen sammelten am Vormittag mit Feuereifer Abfall auf Wiesen, Spazierwegen und Spielplätzen rund um Neukirchen. Gesammelt wurden wieder 50 große Säcke, dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt von der Firma Zemka. Als Belohnung gab’s für die fleißigen Sammler im Schulhof eine Würstljause. Text: Gemeinde Neukirchen Foto: VS...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.