made in Styria

Beiträge zum Thema made in Styria

Wirtschaft
Gerald und Anna Resch erhalten von LR Barbara Eibinger-Miedl und CIS Geschäftsführer Eberhard Schrempf das Gütesiegel "Erlebniswelt Wirtschaft - made in styiria" überreicht.
104 Bilder

Neue "Erlebniswelt Wirtschaft" bei Resch Prototyping feierlich eröffnet

"Liefern, was andere nicht zusammenbringen", ist die Basis für den großen Erfolg der Resch GmbH in Glojach. Das südsteirische Unternehmen Resch GmbH in Glojach versteht sich darauf, sowohl gefragte Prototypen für die Elektro- und Medizintechnik als auch Mundstücke für Musikinstrumente der Wiener Philharmoniker zu fertigen. Interessierte dürfen künftig live dabei sein und bestaunen, wie aus einer Idee ein Prototyp wird. Möglich macht das die Ende 2009 ins Leben gerufene „Erlebniswelt...

  • 25.11.17
Wirtschaft
v.l.: Thomas Schlögl (Geschäftsführer Werbeagentur Schlögl+Schlögl), Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann und Steirerkraft-Geschäftsführer Wolfgang Wachmann mit dem Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria-Gütesiegel.
4 Bilder

Ein kerniges Erlebnis mit Exportqualitäten

Der Duft gerösteter Kürbiskerne begleitet die Besucherinnen und Besucher beim Blick hinter die Kulissen des neuesten Mitglieds bei Erlebniswelt Wirtschaft: Die Welt des Kürbiskernöls – des „Grünen Goldes“ der Steiermark – wird bei Steirerkraft in St. Ruprecht an der Raab in allen Facetten spürbar. Eröffnet wurde die Erlebnistour von Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann. Eine ganze Kernöl-Welt eröffnet sich den Besucherinnen und Besuchern ab sofort bei Steirerkraft. Unter diesem...

  • 20.09.16
  •  1
Freizeit
v.l.: Gerolf Wicher (Agentur Wicher), Alois Mochart (Geschäftsführer mhs GmbH) und Christian Buchmann (Wirtschaftslandesrat).
3 Bilder

Eine erfrischende Eröffnung für die „Erlebniswelt Wirtschaft“

Wasserqualität schmecken kann man im Stainzer Unternehmern mhs, dem neuesten Mitglied im Leitprojekt „Erlebniswelt Wirtschaft“, genauso wie die Lebenswelt Wasser erforschen. Aktuell wurde der Entwicklungsbetrieb für Installationstechnik von Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Etwas mehr als die Hälfte des menschlichen Körpers besteht aus Wasser und ohne Flüssigkeitszufuhr können wir auch nur wenige Tage überleben. Gründe, die den Wert des Wassers für uns...

  • 21.07.16
  •  1
Wirtschaft
Bei der „Neuen Wiener Werkstätte“ Qualitätsmöbel von der Produktenentwicklung bis hin zur Fertigstellung besichtigen.
4 Bilder

Erfolgreiche Bilanz der „Erlebniswelt Wirtschaft“-Hochschultouren

Eine erlebnisreiche Alternative zu Recruiting-Messen für steirische Top-Unternehmen und die qualifizierten Jobsuchende von morgen: Bei den „Erlebniswelt Wirtschaft“-Hochschultouren im April waren Studierende von 6 Hochschulen bei ihren potenziellen Arbeitgebern, um Einblicke in die Praxis zu erhalten und mit Führungskräften ins Gespräch zu kommen. Es ist eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Fachkräfte von morgen: Mit den Hochschultouren der „Erlebniswelt Wirtschaft“ wurden heuer wieder...

  • 27.04.16
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

Geballte Wirtschaftskraft unter dem Uhrturm

Unternehmens-Power made in Styria. Die WOCHE präsentiert die Top 10 Grazer Job- und Wirtschaftsmotoren. Graz ist nicht nur lebenswert sondern auch ein ziemlich fruchtbarer Boden für umsatzstarke Unternehmen. Dies belegt das jährliche Ranking der Top of Styria, das nun für das Geschäftsjahr 2014 präsentiert wurde. Wertvolle Jobmotoren Die Top of Styria, das sind die 100 umsatzstärksten steirischen Unternehmen. Sie prägen die steirische Wirtschaftslandschaft, sind ein wertvoller Jobmotor und...

  • 11.11.15
Wirtschaft

Eine Erfolgsgeschichte

Steirische „Erlebniswelt Wirtschaft“ wurde heuer schon fünf Jahre alt. MURTAL. Vor fünf Jahren hat Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann die „Erlebniswelt Wirtschaft“ gestartet. Im Rahmen des Projektes öffnen sich steirische Unternehmen und ermöglichen Interessierten in Form von Erlebnistouren, Produktionsabläufe hautnah zu erleben. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Mehr als 1,7 Millionen Besucher nutzten bisher die Möglichkeit, hinter die Kulissen der steirischen Wirtschaft zu blicken....

  • 23.10.15
  •  1
Wirtschaft
Alois Gölles (li.) undWirtschaftslandesrat Christian Buchmann mit dem Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“.
3 Bilder

Neueröffnung der Erlebniswelt Wirtschaft in der Manufaktur Gölles

Die Manufaktur Gölles war unter den ersten fünf Unternehmen, die mit dem Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ ausgezeichnet wurden. Nach fünf erfolgreichen Jahren präsentiert Gölles mit dem Ausbau und der Modernisierung der Manufaktur auch eine neue und erweiterte Erlebnistour. Ob Birnen, Zwetschken, Äpfel oder Quitten: Die Region rund um die Riegersburg ist reich an fruchtigen Köstlichkeiten. Wer die Manufaktur Gölles in Riegersburg besucht, durchquert auf dem Weg dorthin...

  • 30.09.15
Wirtschaft
v.l.: Martin Walpot (Madison), Alexander Majcan (Bezirkshauptmann Südoststeiermark), Julia Kirbisser (Genussgut Krispel), Clemens Kröll (Madison), Bürgermeister Gerhard Konrad (Marktgemeinde Straden), Stefan, Anton und Daniela Krispel (Genussgut Krispel), Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann, Gerhard Kröll (Madison), Landtagsabgeordneter Anton Gangl und Eberhard Schrempf (Geschäftsführer der Creative Industries Styria) mit dem Erlebniswelt Wirtschaft-Gütesiegel.
3 Bilder

Erlebniswelt mit Mangalitza-Wollschwein und Basalt-Wein

Vom Qualitätswein bis zum Speck der seltenen Mangalitza-Wollschweine erstrecken sich die Angebote des Genussgutes Krispel in Hof bei Straden. Der international bekannte Vorzeigebetrieb ist neuestes Mitglied im Projekt „Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria“ und wurde von Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann mit dem gleichnamigen Gütesiegel ausgezeichnet. So naturnah wie möglich zu arbeiten, hat sich die Familie Krispel zum Ziel gesetzt. So wird der Wein in einem der größten Weinkeller...

  • 02.07.15
Wirtschaft
v.l. Gerald Hofer (Vorstandsvorsitzender der KNAPP AG), Stefan Majer (Lehrling bei KNAPP AG), Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann und Stefanie Schöffmann (look!design) mit dem Erlebniswelt Wirtschaft-Gütesiegel.

Intensives Wirtschaftserlebnis für High-Potentials

Es ist eine Win-Win-Situation für Arbeitgeber und Fachkräfte von morgen: Mit den Hochschultagen 2015 der „Erlebniswelt Wirtschaft“ werden verstärkt Impulse für Studierende gesetzt. 330 von ihnen nützten die Chance, Unternehmen zu besuchen und Führungskräfte persönlich zu treffen. Die Vorzeigeunternehmen präsentierten sich als attraktive Arbeitsgeber. Das Erfolgsprojekt „Erlebniswelt Wirtschaft“ feiert 2015 sein 5-Jahr-Jubiläum und die Bilanz kann sich mehr als sehen lassen: 45 Unternehmen...

  • 30.04.15
Wirtschaft
Studierende des Studiengangs Aviation (FH JOANNEUM) erlebten bei der Erlebnistour bei AMES in Peggau live, wie Flugzeugteile gestaltet, konstruiert und produziert werden, die in Flugzeugen auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen.
2 Bilder

Recruiting einmal anders: „Erlebniswelt Wirtschaft“-Hochschultage

Voller Erfolg für elf Erlebniswelt Wirtschaft-Betriebe und 200 qualifizierte Jobsuchende von morgen: Bei den Hochschultagen vom 17. bis 21. November waren Studierende von drei Hochschulen mitten im Geschehen bei ihren potentiellen Arbeitgebern – ein Live-Einstieg in die Praxis und eine erlebnisreiche Alternative zu Recruiting-Messen. „Erlebniswelt Wirtschaft“ bedeutet einzutauchen in Produktionsprozesse, hineinzuschnuppern in Entstehungsgeschichten, Traditionen und gleichzeitig modernste...

  • 28.11.14
Wirtschaft
Eberhard Schrempf (Geschäftsführer Creative Industries Styria), Stefan und Florian Hampel (Geschäftsführer HAGE Sondermaschinenbau), Gerfried Hampel (Unternehmensgründer), Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann und Luis Siegl (Agentur güteSiegl) mit „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“-Urkunde und -Gütesiegel. (v.l.)
3 Bilder

Entdecke die Maschine in dir - „Erlebniswelt Wirtschaft“ bei HAGE eröffnet

Nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ entwickelt und fertigt HAGE im steirischen Obdach Sondermaschinen. Jede einzelne Maschine ist eine Spezialanfertigung und wird speziell nach den Anforderungen des jeweiligen Kunden gebaut. Im Rahmen von „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ kann man das Hightech-Unternehmen nun bei einer Erlebnistour kennenlernen. Auf den ersten Blick haben Säge- und Schweißanlagen wenig mit einem 3D-Drucker für Schädelknochenimplantate gemein. Doch dahinter...

  • 24.11.14
Wirtschaft
v.l. Eberhard Schrempf (Geschäftsführer Creative Industries Styria),      Matthias, Josef jun., Josef sen. und Brigitte Prödl (Tischlerei Prödl), Christian Buchmann (Wirtschaftslandesrat), Florian Gölles (Bürgermeister von Kirchberg), Rupert Rechling (moodley brand idenity) und Franz Polzhofer (Designer).
4 Bilder

Erlebniswelt Wirtschaft bei Prödl eröffnet

Wie entsteht aus Massivholz ein innovatives Möbelstück? Als Tischlerei und Partner der Architektur hat das Familienunternehmen Prödl in Kirchberg an der Raab alle Antworten darauf. In der Manufaktur entstehen Unikate, die die Freude am Tischlerhandwerk spüren lassen. Das international tätige Unternehmen ist neuestes Mitglied im Projekt „Erlebniswelt Wirtschaft“ und wurde heute von Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Die Küche spielt eine zentrale Rolle...

  • 19.11.14
Wirtschaft
v.l.n.r.: Gerald Zanker (2. Braumeister Brauerei Puntigam), Sabine Friedrch (IWK Institut für wirtschaftliche Kreativität), Christian Buchmann (Wirtschaftslandesrat), Marion Weinberger (Brand Manager bei der Brau Union Österreich AG) und Gerald Paunger (Verkaufsdirektor Region Süd bei der Brau Union Österreich AG).
3 Bilder

Erfrischende „Erlebniswelt Wirtschaft“ bei Puntigamer

Ein Betrieb mit Geschichte und starken Verkaufszahlen darf sich nun Teil der „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ nennen. Die Brauerei Puntigam, deren Historie bis ins Jahr 1478 zurückreicht, produziert heute über eine Million Hektoliter Bier pro Jahr. Ab sofort können Interessierte Erlebnistouren durch die Produktion der Brauerei in Graz buchen. Wasser aus der 230 Meter tiefen Herrgottwiesquelle, heimisches Malz und bester Hopfen sind die Zutaten. Welche Schritte notwendig sind, um...

  • 23.07.14
Leute
Bei Modeschauen stolzieren die Profimodels in den Roben der Designerin über den Laufsteg. Dieses Foto wurde im Rahmen der Veranstaltung "Kunst, Kultur und Kulinarik" in Mettersdorf geschossen.  Die Modenschau wurde von der Designerin selbst moderiert.
12 Bilder

Das Gute liegt so nah, Mode made in Styria!

Monika Maria Donner aus Werndorf hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und designt ihre eigene Mode. Seit dem Kindesalter liebt Monika Maria Donner aus Werndorf Mode. "Schöne Stoffe und Kleider faszinierten mich immer schon. Mit 13 Jahren habe ich meine erste eigene Nähmaschine von meiner Oma bekommen. Eine uralte Singer, die mir eine Riesenfreude bereitet hat", erinnert sich Monika Maria lachend. Der Beginn einer großen Liebe, denn von nun an entwirft und näht sie sich ihre Kleidung selbst....

  • 16.07.14
Wirtschaft
Mit dem Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ (v.l.): Christian Buchmann (Wirtschaftslandesrat), Ursula Malli (Bürgermeisterin Kitzeck im Sausal), Luise Köfer (Geschäftsführerin VINOBLE Cosmetics GmbH), Stefanie Schöffmann (look! Design) und Eberhard Schrempf (Geschäftsführer Creative Industries Styria).

Erlebniswelt Wirtschaft: Sehen, wie steirische Top-Produkte entstehen

Forschung und Wissenschaft bilden gemeinsam mit natürlichen, regionalen Rohstoffen den Ausgangspunkt für die hochwertigen Produkte von VINOBLE Cosmetics. Am 8. Juli eröffnete Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann die Erlebnistour im Unternehmen der steirischen Gründerin Luise Köfer im Rahmen der „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“, die dieses Know-how auch sinnlich erlebbar macht. Die Essenzen und Öle riechen, die Geschichte der Vinotherapie hören, die naturnahe Kosmetik auf der...

  • 09.07.14
Wirtschaft
Herbert Purkarthofer (Architekt), Bernd Maier (Rubikon Werbeagentur ), Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann, Herbert Ritter (Geschäftsführer M&R Automation GmbH), Eva Michailowitsch (Leitung Personal M&R Automation GmbH) und Anton Maierhofer (Geschäftsführer M&R Automation GmbH).

Steirische Wirtschaftskraft live erleben

In innovativen Automatisierungslösungen im Bereich der Montage-, Mess- und Prüftechnik steckt das Know-how der M&R Automation GmbH in Grambach bei Graz. Am 2. Juli feiert Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann mit der Eröffnung der Erlebnistour bei M&R ein Jubiläum: Der Global Player ist bereits das 40. Unternehmen der Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria, das mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurde und in dem man nun die steirische Wirtschaftskraft live erleben kann. Damit etwa in der...

  • 02.07.14
Wirtschaft
Bei den interaktiv gestalteten Führungen bei AT&S in Leoben bekommen Besucher ungewöhnlich tiefe Einblicke in die Welt der High-Tech Leiterplatten.
4 Bilder

1.472 BesucherInnen beim „Erlebniswelt Wirtschaft“-Tag

Am 11. April 2014 fand in allen Regionen der Steiermark der „Erlebniswelt Wirtschaft“-Tag statt, an dem Mitgliedsunternehmen zu Erlebnistouren durch ihre Betriebe luden. Rund 1.500 Interessierte besuchten am 11. April 2014 den steiermarkweiten „Erlebniswelt Wirtschaft“-Tag. In den 33 teilnehmenden Unternehmen fanden individuelle Erlebnisführungen und kindgerechte Familientouren statt. Speziell geschulte Guides führten Groß und Klein durch die Betriebe und vermittelten so einen authentischen...

  • 17.04.14
Wirtschaft
Ein Blick hinter die Kulissen der High-Tech-Welt bei AT&S.
4 Bilder

„Erlebniswelt Wirtschaft“-Tag - 11. April 2014

Wo wird in der Steiermark auf High-Tech-Niveau für die Luftfahrt gefertigt? Wo steigt einem der Duft von frisch gebackenem Lebkuchen in die Nase? Wo kann man den Werkstoff Holz angreifen und sehen, welche Möglichkeiten sich aus ihm für die Möbel- oder Fensterfertigung ergeben? Die ganze Vielfalt heimischer Unternehmen vermittelt die „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“. Der 11. April steht heuer ganz im Zeichen dieses Erfolgsprojektes – 33 Unternehmen öffnen zur selben Zeit ihre...

  • 14.03.14
Lokales
v.l.n.r.: Maria Nikic und Peter Czerny (Czerny Plakolm Werbeagentur GmbH), Stefan Polzhofer (Geschäftsführer Neue Wiener Werkstätte), Eberhard Schrempf (Geschäftsführer Creative Industries Styria), Karin Polzhofer (Marketingleiterin Neue Wiener Werkstätte) und Christian Buchmann (Wirtschaftslandesrat) mit dem Gütesiegel "Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria".

Neue Wiener Werkstätte als 36. „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“

Am 22. November konnte die Unternehmerfamilie Polzhofer aus den Händen von Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann Gütesiegel und Urkunde entgegennehmen, welche die Produktionen offiziell als Teil der „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ ausweisen. Den Geruch des gelagerten Holzes im Holzlager wahrnehmen und den einmaligen Werkstoff, aus dem später hochwertigste Möbel werden, mit den eigenen Händen spüren – so beginnt die Erlebnistour durch die Neue Wiener Werkstätte, eine Marke der...

  • 22.11.13
Wirtschaft
v.l.n.r.: Christian Buchmann (Wirtschaftslandesrat), Hans-Werner Schlichte (GF Destillerie Bauer), Eberhard Schrempf (GF Creative Industries Styria) und Sabine Friedrich (IWK Beratungs GmbH).
3 Bilder

Destillerie Bauer in Graz ist das 35. Unternehmen der „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“

Am 19. November eröffnete die Destillerie Bauer in der Grazer Prankergasse offiziell ihre Erlebnistouren – Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann übergab das Gütesiegel für die neue „Erlebniswelt Wirtschaft“. Besucher können bei einer Erlebnistour unterirdische Gewölbe erkunden, modernste Technik erleben und in eine Welt der Aromen eintauchen. Wie wird erntefrisches Obst in Hochprozentiges verwandelt? Wie sorgt man für die bereits mehrfach ausgezeichnete Qualität? Antworten liefert die neue...

  • 21.11.13
Wirtschaft
Firmenbesichtigungen in steirischen Betrieben einmal anders: Das Projekt „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ ermöglicht einen authentischen Einblick in die Arbeitsweise steirischer Unternehmen.
3 Bilder

„Erlebniswelt Wirtschaft“-Gütesiegel für Edelsteine Krampl

Wie man aus Edelsteinen Schmuck, Figuren und Souvenirs herstellt, das erfahren die Besucher in der „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ bei Edelsteine Krampl in Weißkirchen. Auch der schwerste Edelsteinbrunnen der Welt kann dabei bewundert werden. Am 13. September 2013 erhielt das Unternehmen dafür persönlich von Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann das Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria“. Als 34. Unternehmen hat Edelsteine Krampl am 13. September 2013 seine...

  • 19.09.13
Wirtschaft
Erlebniswelt Wirtschaft in der Zotter Schokoladen Manufaktur.
5 Bilder

7.700 Besucherinnen und Besucher bei der „Woche der Erlebniswelt Wirtschaft“

Wie ein Fertigteilhaus entsteht, wie ein Theaterkostüm restauriert wird oder wie man Hörgeräte baut: all das haben 7.700 Interessierte in der ersten „Woche der Erlebniswelt Wirtschaft“ vom 1. bis 5. Juli 2013 hautnah miterlebt. Über 40 Unternehmen in der gesamten Steiermark gaben bei Erlebnistouren einen authentischen Einblick in ihre Arbeit, auch eigene Familientouren zählten zum Programm. Individuell gebucht werden können Erlebnistouren übrigens das ganze Jahr über auf...

  • 10.07.13
Wirtschaft
Erleben Sie an 5 Tagen die steirische Wirtschaft aus nächster Nähe, in der gesamten Steiermark.
2 Bilder

Woche der „Erlebniswelt Wirtschaft“ - 1. bis 5. Juli 2013

Firmenbesichtigungen in steirischen Betrieben einmal anders: Die steirische Wirtschaft steht Ihnen offen – und zwar vom 1. bis zum 5. Juli 2013! Die Partnerbetriebe von „Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria“ machen Ihnen in dieser ersten Woche der „Erlebniswelt Wirtschaft“ ein unwiderstehliches Angebot: Erleben Sie an 5 Tagen die steirische Wirtschaft aus nächster Nähe, in der gesamten Steiermark. Darüber hinaus können Sie aus 20 Spezialtouren wählen und spezielle Familientouren für...

  • 16.05.13
Wirtschaft
Die 1000. Besucher der KAPO Erlebniswelt – Familie Pfeiffer am Pöllauer Produktionsstandort.
3 Bilder

Der 1.000ste Besucher in der „KAPO Erlebniswelt Wirtschaft“

Seit gut zwei Jahren lässt KAPO im Rahmen der steirischen Initiative „Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria“ Besucherinnen und Besucher hinter die Kulissen ihrer Fenster- und Türen-Produktion blicken. Heute wurden die 1000. Besucher am Pöllauer Produktionsstandort willkommen geheißen und mit einem KAPO Geschenk-Paket mit köstlichen Spezialitäten aus der Region überrascht. KAPO, der Fenster- und Türen-Hersteller aus dem steirischen Pöllau ist seit zwei Jahren Mitglied der Initiative...

  • 06.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.