Manfred Wegscheider

Beiträge zum Thema Manfred Wegscheider

Die Dachgleiche wurde vor wenigen Tagen in der Wohnanlage Bräuerleiten in Kapfenberg gefeiert.
1

Gleichenfeier bei der Bräuerleiten

David Nussmüller und Lothar Glassner luden zur Dachgleiche. Mit Blick über die Altstadt wurde vergangene Woche die Gleichenfeier der Wohnanlage Bräuerleiten in Kapfenberg gefeiert. Die Baumeister David Nussmüller und Lothar Glassner präsentierten stolz die 20 neuen Wohnungen, die noch heuer bezogen werden sollen. Dass zu Beginn der Arbeiten noch von 16 Wohnungen die Rede war und es im Endeffekt doch mehr wurden liegt daran, dass die Nachfrage nach kleineren Einheiten stärker war, weshalb dann...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Feierliche Eröffnung: Am vergangenen Mittwoch wurde per Knopfdruck das neue Labor offiziell eröffnet.
27

Neues Smart Production Lab an der FH Joanneum Kapfenberg feierlich eröffnet

Rund 2,7 Millionen Euro wurden in den Umbau einer ehemaligen Werkshalle plus Ausstattung investiert. Mit einer kurzen, aber sehr beeindruckenden Lasershow leitete die FH Joanneum Kapfenberg vergangenen Mittwoch die Präsentation seines momentan wohl größten Schatzes ein: des neuen Smart Production Labs. Die neue Lehr- und Forschungsfabrik unter der Leitung von Barbara Mayer inkludiert sieben Stationen (Service Engineering, Design & Engineering, Einkauf & Supply Management, Produktionsplanung &...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Anschaulich: Die Öko-Tour beim Montan Terminal.
5

Schwertransporte auf Schiene gebracht

Als ökologischer Vorzeigebetrieb transportiert der Montan Terminal Kapfenberg 80 Prozent der Güter mit der Bahn. Der Montan Terminal Kapfenberg ist spezialisiert auf montanistische Güter: Erze, Legierungen und Legierungszusätze werden für die Stahlindustrie aus China, Südafrika oder Südamerika in Kapfenberg gebündelt und gehen von dort direkt an die weiterverarbeitende heimische Industrie wie etwa an Böhler-Edelstahl oder an die Voestalpine – und das bereits zu 80 Prozent umweltschonend mit der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
37

"Der Lip dub war das absolute Highlight!"

Ein letztes Mal bat die WOCHE Manfred Wegscheider als Bürgermeister von Kapfenberg zum Interview. von Angelika Kern und Markus Hackl Er leitete zwei Mal die Geschicke der Stadt Kapfenberg: von Dezember 1999 bis Oktober 2005 sowie nach einem Ausflug in die Landespolitik (als Landesrat und Landtagspräsident) von Dezember 2012 bis Ende Juli. Am 23. Juni erklärte er im Rahmen einer Pressekonferenz seinen kompletten Rückzug aus allen politischen Funktionen. Wir trafen den scheidenden Bürgermeister...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Ekatarina Paller (Pashkovskaya)
Fritz Kratzer (li.) soll Manfred Wegscheider nachfolgen.

Wegscheider verlässt die Bühne

"Ich gehe schon ein bisschen mit Wehmut, vieles wird mir abgehen. Ich habe es wirklich gern gemacht, hatte immer ein tolles Team hinter mir und sehr viele positive Erlebnisse haben dürfen." Mit diesen Worten verabschiedete sich der Kapfenberger Bürgermeister Manfred Wegscheider am vergangenen Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz von seinem Amt und damit von der gesamten Polit-Bühne, denn: "Ich werde meinen Kollegen künftig sicher nicht auf den Geist gehen", verspricht er. Gleich am Tag nach...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Die offizielle Bekanntgabe fand am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz in Kapfenberg statt.
5

Wegscheider verlässt die Polit-Bühne

Der Kapfenberger Bürgermeister Manfred Wegscheider hat seinen Rücktritt mit 31. Juli bekanntgegeben. "Ich gehe schon ein bisschen mit Wehmut, vieles wird mir abgehen. Ich habe es wirklich gern gemacht, hatte immer ein tolles Team hinter mir und sehr viele positive Erlebnisse haben dürfen." Mit diesen Worten verabschiedete sich der Kapfenberger Bürgermeister Manfred Wegscheider heute Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz von seinem Amt und damit von der gesamten Polit-Bühne, denn: "Ich werde...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Fritz Kratzer (li.) soll die Nachfolge des bisherigen Kapfenberger Bürgermeisters Manfred Wegscheider antreten.

Manfred Wegscheider erklärt seinen Rücktritt

Der Kapfenberger Bürgermeister hat vor kurzem im Rahmen einer Pressekonferenz seinen Rücktritt bekanntgegeben. Er wird sein Amt mit 31. Juli niederlegen, seine Nachfolge soll der bisherige Vizebürgermeister Fritz Kratzer antreten. Er übergibt geordnete Verhältnisse, ist Wegscheider überzeugt. "Kapfenberg ist der wirtschaftliche Motor der Obersteiermark. Als einzige Gemeinde des gesamten Mürztales dürfen wir uns über ein Wachstum freuen. Daher finde ich, der Zeitpunkt für eine Übergabe ist...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Was lange schmiedet, wird ewig gut: Das modernste Stahlwerk der Welt soll in Kapfenberg bis zum Jahr 2020 gebaut werden.
2 5

Ein echter Hammer für Kapfenberg, ein Paukenschlag fürs ganze Land

Die Voestalpine will in Kapfenberg das modernste Stahlwerk der Welt bauen. Investition: 250 bis 300 Mio. Euro. Der börsennotierte Stahlkonzern Voestalpine prüft derzeit die Neuerrichtung eines Edelstahlwerkes in Kapfenberg. "Wir haben Überlegungen, hier ein völlig neues Stahlwerk zu bauen", sagte Konzernchef Wolfgang Eder bei der Bilanzpressekonferenz. Das Investitionsvolumen läge bei 250 bis 300 Millionen Euro. "Wir wollen mit dem ersten digitalisierten Stahlwerk völlig neue Maßstäbe bei der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl

54. Seniorentage in Kapfenberg

Bürgermeister Manfred Wegscheider und Sozialstadträtin Melanie Praxmaier empfingen die Kapfenberger Seniorinnen und Senioren zu den bereits 54. Seniorentagen. Die Fünfer, das Trio Parschlug, die Trippl Musi und die Brandl Geigenmusi unterhielten den gut gefüllten Festsaal des Hotel Böhlerstern.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Manfred Wegscheider, Kapfenberg: "Vielleicht sollten wir die Heime ausgliedern?"
6

Die unbezahlbare Sozialhilfe

Die Bürgermeister im Bezirk schreien Alarm: Kosten für Pflege und Soziales bremsen Handlungsspielraum der Gemeinden ein. Die Bürgermeister im Bezirk stöhnen unter der finanziellen Last der Sozialhilfeumlage. Der Kapfenberger Bürgermeister Manfred Wegscheider (SPÖ) fordert schon seit dem Vorjahr einen radikalen Kostenschnitt und eine Umstrukturierung im System der Sozialhilfeverbände: "Im ersten Schritt muss schnellstens eine Kostenbremse her. Die jährlichen Steigerungsraten bei der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Gemeinsam stark: Günter Gruber (FSA Kapfenberg), Werner Klaus (ISGS), Monika Vukelic-Auer (Stadtgemeinde Kapfenberg), Bürgermeister Manfred Wegscheider, Alima Matko (Styria Vitalis) und Karin Kräftner (Verein Vinco).
2

Eine Starthilfe zur Selbsthilfe

Eine aktive Nachbarschaft für junge Familien zu schaffen ist Ziel des Kapfenberger Projektes "FuN". Ein laut Bürgermeister Manfred Wegscheider schon längst überfälliges Projekt wurde am vergangenen Montag im ISGS (integrierter Sozial- und Gesundheitssprengel) Kapfenberg präsentiert: FuN (familienunterstützende Nachbarschaft), ein Gemeinschaftsprojet von Styria Vitalis und ISGS, soll binnen zwei Jahren helfen, eine aktive Nachbarschaft zur Gestaltung lebenswerter Bedingungen aufzubauen....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Offizelle Schlüsseübergabe: Gernot Buggler, Gerhard Deutsch, Bürgermeister Manfred Wegscheider, Ulrike Taschke und Wolfgang Schiefer.

Zwei neue Fahrzeuge für die Stadt Kapfenberg

Gleich zwei Gründe zum Feiern gab's am vergangenen Mittwoch in Kapfenberg: nämlich die Einweihung eines neuen Citybusses, der künftig unter anderem auch Parschlug ansteuern wird, sowie eines neues Allrad-Polizeiautos. Bürgermeister Manfred Wegscheider übergab die Fahrzeuge einen Tag nach dem "autofreien Tag" in Anwesenheit von Ulrike Taschke (Leiterin Rechtsbüro der Stadtgemeinde) offiziell an Gerhard Deutsch und Gernot Buggler (MVG) sowie an Wolfgang Schiefer (Polizei).

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Kritikpunkt: Das Land konzentriert sich zu sehr auf die Landeshauptstadt.
3

Beim Wirtschaftsraum Österreichs Nummer 2

Kapfenbergs Bürgermeister Manfred Wegscheider (SP) erzählt, was ihm gefällt und was nicht. Herr Bürgermeister, wie präsentiert sich Kapfenberg? Manfred Wegscheider: Die Stadt hat sich immer schon der Zeit entsprechend positioniert. Die letzten zwei Jahre waren Jahre, die unser Image heben und zeigen sollten, welche Performance und Leistungen diese Stadt bieten kann. Der Höhepunkt war letztlich der Lipdub. Vor Monaten wurde der Wahlkampf ziemlich deftig geführt, wie ist jetzt der Stand der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Martina Gärtner
Präsentation der neuen Linien: Karl Detschmann, Ulrike Taschke, Manfred Wegscheider, Stefan Hofer, Gerhard Deutsch.
1

Neue Buslinie über den Pogusch

Zum Ferienstart haben die MVG einige Neuerungen im Programm. Am vergangenen Mittwoch lud MVG-Geschäftsführer Gerhard Deutsch zur "Pressekonferenz im Autobus", um einige Neuerungen in seinem Unternehmen bekanntzugeben. Unter Beisein der beiden Bürgermeister Manfred Wegscheider (Kapfenberg), der zugleich auch in seiner Funktion als Voristzender des MVG-Aufsichtsrates anwesend war, und Stefan Hofer (Turnau) präsentierte Deutsch die neue Buslinie über den Pogusch, die an Sams- und Sonntagen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
2

53. Seniorentage in Kapfenberg

Rund 600 Seniorinnen und Senioren folgten der persönlichen Einladung der Stadtgemeinde Kapfenberg und kamen zu den 53. Seniorentagen ins Hotel Böhlerstern. Nach einleitenden Worten von Monika Vukelic-Auer (Leiterin Sozialwesen) und RK Manfred Wegscheider folgte ein geselliges Beisammensein. Neben der Musikgruppe „Sternenstaub“ unterhielt Moderator und Entertainer Udo Wenders die Gäste.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Fordern offenen Dialog: Stadtamtsdirrektor Gerald Schweighardt und Regierungskommissär Manfred Wegscheider.

Thema Integration fordert offenen Dialog

Kapfenberg fühlt sich beim Thema Zuwanderung allein gelassen und geht nun in die Offensive. "Kapfenberg ist als Mikrokosmos vieler Nationalitäten ein gutes Beispiel für einerseits gelebte Integration mit vielen hervorragenden Projekten, aber auch ein Beispiel dafür, wie eine Stadt mit ihren Problemen mit Zuwanderern und den Sorgen der Mitbürger allein gelassen wird", so der Kapfenberger Regierungskommissär Manfred Wegscheider. Vor allem Gemeinde- und Städtebund hätten seiner Meinung nach schon...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Haben touristische Pläne: Wolfgang Wiesenhofer, Manfred Wegscheider, Waltraud Pusterhofer und Harald Frager.

Kapfenberger Tourismus mit neuer Führung

Aufgrund der Zusammenlegung der Stadtgemeinde Kapfenberg und der Gemeinde Parschlug fand am 23. Jänner eine Sitzung der Tourismuskommission mit Neuwahlen statt. Dabei wurde Harald Frager zum neuen Obmann, Wolfgang Grill zu seinem Stellvertreter und Gerald Donnerer zum Kassier gewählt - allesamt einstimmig. Im Rahmen einer Pressekonferenz konnte Regierungskommissär Manfred Wegscheider als interimistischer Obmann dieses Ergebnis präsentieren. Im Rahmen dessen gab Geschäftsführerin Waltraud...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
4

Wanderausstellung auf Tournee

Das 'Wohnzimmer Steiermark' macht mit sozialrelevanter Ausstellung Station in Kapfenberg. Die Wanderausstellung "Wohnzimmer Steiermark. zusammen. vielfalt. leben" besuchte als Schlusspunkt der achten Etappe auch Kapfenberg. "Diese Ausstellung spricht alle Generationen an und will ein Zeichen setzen für ein gutes Zusammenleben in Vielfalt. So bunt wie die Ausstellung soll auch die Steiermark sein", erklärt Christian Ehetreiber, Geschäftsführer der ARGE Jugend. Vielfalt in jeder Form, ob zwischen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Petra Soir
Große Freude über Nachhaltigkeit: Wolfgang Pust, Rudolf Tischhart, Bgm. Manfred Wegscheider und Markus Kamper.
1

Der Lipdub wirkt nachhaltig

Das Kapfenberger Image-Video könnte sogar der steirischen Autoindustrie große Vorteile bringen. Unter den musikalischen Klängen von "Live is life" von Opus ging vor rund einem Monat das Video vom Kapfenberger Lipdub um die ganze Welt. Fans aus 165 Ländern haben den Weltrekord auf Youtube angeklickt. Dass dieser Umstand der Stadt Kapfenberg einen enormen Werbewert gebracht hat - dieser wird derzeit auf rund 300.000 Euro geschätzt - war vorhersehbar. Dass das Video jedoch auch der steirischen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
2

"Jahr der Realisierung"

Industrie und Sport inspirierten die Neugestaltung der Kapfenberger Unterführung. Als "Eröffnung der Superlative" bezeichnet Kapfenbergs Bürgermeister Manfred Wegscheider die Präsentation der neugestalteten 21 Meter langen Fußgängerunterführung am Europlatz beim ece. Diese stellt einen weiteren Höhepunkt der Stadtverschönerungsaktion "Good Morning Kapfenberg" dar. Der Grazer Künstler Raimund Seidl wurde mit dem Designen und Umsetzen dieses Projektes beauftragt. Mit Hilfe von acht weiteren...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Marlene Schruf
2

Kapfenberg ist erleuchtet

Eine Videowall mit LED-Technik wird zukünftig die Bürger informieren. Good Morning Kapfenberg: Über diesem Büro platziert wurde vergangene Woche die neue Videowall der Stadt Kapfenberg in Betrieb genommen. Per neuester LED-Technik (Mittelwert 1.500 Watt, 6.000 cd/m² Helligkeit) werden nun Informationen über eine 8,7 Quadratmeter große Bildfläche geschickt. Dies garantiert auch bei Sonnenschein ein gestochen scharfes Sehvergnügen. "Die interessantesten Aspekte der Stadt können wir nun auch per...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Petra Soir
20

Vierter Bauabschnitt "Am Pichl" beendet

Der letzte Bauabschnitt endete mit der feierlicher Schlüsselübergabe. Im Beisein von Ehrengästen wurden den zukünftigen Bewohnern der Gemysag Wohnanlage "Am Pichl" vergangenen Woche die Schlüssel übergeben. Der vierte Bauabschnitt mit 16 Wohneinheiten war der letzte dieses Projektes, die Gesamtbaukosten aller 83 Wohneinheiten betrugen 13,4 Millionen Euro, rund 1,1 Mio. Euro wurden in Straße und Stützmauer investiert. Die Stadt Kapfenberg hat mit 83.000 Euro die Kosten der Straße mitgetragen....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Petra Soir
Große Freude herrschte bei den Kindern über die neu gestalteten, verbesserten Spielplätze.
2

Neue Spielplätze in Kapfenberg lassen Kinder jubeln

Viele Kinder und Eltern waren der Einladung gefolgt und vergnügten sich bei einem bunten Spielefest am Spielplatz in Apfelmoar mit DJ, einer tollen Preisverlosung und Köstlichkeiten vom Grill. Im Zuge dieses Festes eröffneten Bürgermeister Manfred Wegscheider und Gemeinderätin Sylvia Schanner gemeinsam mit den Mädchen und Buben des Kindergemeinderates die ersten vier neu gestalteten Spielplätze - Apfelmoar, Redfeld Dr.-Schärf-Volksschule, Diemlach und Arndorf. Grund der Erneuerung: Der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Claudia Riegler

Goldenes Ehrenzeichen des Landes für Matthias Konrad

GRAZ. Landeshauptmann Franz Voves und Landesrat Johann Seitinger ehrten im Weißen Saal der Grazer Burg verdiente Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben. Mit dem "Großen Goldenen Ehrenzeichen" wurde der ehemalige Bürgermeister von Leoben Matthias Konrad ausgezeichnet. "Mit der Um- und Neugestaltung der Innenstadt hat er ein innovatives Startsignal zum Neuaufschwung der Stadt gegeben", so die Laudatio.

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.