Maria Empfängnis Dom

Beiträge zum Thema Maria Empfängnis Dom

Letzte Bauetappe beim Linzer Mariendom.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1898: Turmbau für Linzer Dom

Die Grundsteinlegung für den Maria-Empfängnis-Dom erfolgte im Jahr 1862, aber erst 1935 gelang die Fertigstellung. Die Bauarbeiten für den Turm des Doms wurden im Jahr 1886 begonnen und ein Jahr nach der Jahrhundertwende abgeschlossen. Zwölf Jahre später im Jahr 1898 hatte er fast seine endgültige Höhe erreicht. Mit 134,7 Metern ist der Kirchturm um zwei Meter niedriger als der des Wiener Stephansdoms. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Dombaumeister Wolfgang Schaffer erklärt die Sanierungsmaßnahmen an einer der Zierfialen in 70 Metern Höhe.
  11

Linza G'schichten
Reise zum Spitz des Linzer Mariendoms

Die StadtRundschau hat sich hoch zur Spitze des Linzer Mariendoms gewagt, die gerade saniert wird. LINZ. Wo es heute hinaufgeht, wird wohl 100 Jahre niemand mehr stehen. Das Turmkreuz des Mariendoms thront 134 Meter über der Stadt. Derzeit wird der Turm der Kathedrale renoviert und ist in ein stählernes Korsett eingekleidet. Die Redaktion der StadtRundschau Linz hat sich mit Dombaumeister Wolfgang Schaffer getroffen und ist in den Baulift gestiegen, um von dort aus die Spitze des Mariendoms...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Steinmetzin Evangelia Papathanasiou arbeitet bei der Restaurierung des Turms des Mariendoms in luftiger Höhe.

Linzer Dombauhütte
Die "134-Meter-Frau"

Steinmetzin Evangelia Papathanasiou arbeitet bei der Restaurierung des Linzer Mariendom mit. LINZ. "Die Arbeit ist schön, es wird nie langweilig. Wenn ich am Morgen zum Dom komme, freue ich mich, dass ich an diesem wunderschönen Gebäude sein kann", sagt Evangelia Papathanasiou. Sie ist einer der wenigen Frauen, die als Steinmetzin arbeitet. Am Linzer Mariendom ist sie überhaupt die einzige. Seit März hilft die Deutsch-Griechin bei der Restaurierung des Turmes am Linzer Mariendom mit. "Es...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.