Maria Ponsee

Beiträge zum Thema Maria Ponsee

13

Den Standort Zwentendorf nutzen und "Fit4Digital" sein
Die Chance der Vernetzung ergreifen.

Das Beratungszentrum für Bauen & Energie in Maria Ponsee war am 10. Oktober 2019 Gastgeber des 4. Netzwerktreffens der Zwentendorfer Wirtschaft. Gerhard Zehetner setzt sich dort seit 2004 mit seinem Verein und seinem Kompetenzzentrum für ökologische und energiesparende Bautechnik ein. Die gute Atmosphäre in seinem Plus-Energie-Haus (Das Haus erzeugt mehr Strom als es selbst benötigt.) nutzten die Zwentendorfer Wirtschaftstreibenden verstärkt gemeinsame Aktivitäten anzudenken und...

  • Tulln
  • Marika Ofner
vorne von links nach rechts: Werner Schwarz, Reinhard Engelbrecht, Roman Reiter, Daniel Pawelka, Michael Scherr, Christian Bock hinten von links nach rechts: Hauptprüfer Norbert Quixtner, Kommandant Werner Schlachtner, Christoph Frank, Martin Kiesl, Gregor Koberger, Stefan Schwarz, Michael Ledwina, Matthias Engelbrecht, Prüfer Stefan Schlögl, Prüfer Richard Marschik

Ponsee: Kameraden absolvieren Atemschutzprüfung

FF Maria Ponsee hat mit 3 Gruppen die Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze absolviert. MARIA PONSEE (pa). Nach mehr als 2-monatiger Vorbereitung absolvierten zwölf Kameraden der FF Maria Ponsee die Stationen Ausrüsten im Feuerwehrfahrzeug, Menschenrettung aus verrauchtem Raum, Löschangriff über die Hindernisstrecke, Fragen zum Sachgebiet Atemschutz und Herstellung der Einsatzbereitschaft erfolgreich und konnten die begehrten Abzeichen in Empfang nehmen. Neben dem Prüferteam gratulierte auch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Sabine Müller-Melchior steht links von Weihbischof Anton Leichtfried

Neue Pastoralassistentin
Tullner Pfarren freuen sich über Sabine Müller-Melchior

HEILIGENEICH / ZWENTENDORF / ST. PÖLTEN (pa). Im St. Pöltner Dom wurden sieben künftige Pastoralassistentinnen und Pastoralassistenten feierlich in den kirchlichen Dienst entsendet. Darunter war die lebenslustige und beliebte Sabine Müller-Melchior, die in den Pfarren Heiligeneich, Maria Ponsee und Zwentendorf wirkt. Viele aus den Pfarren feierten mit ihr mit, sie gilt als äußerst engagiert und brachte bereits viele Ideen in den Pfarren ein. Die Feier stand unter dem Motto „Gehört – Gesendet“ ....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
118

Florianis absolvierten Abschnittsfeuerwehrbewerb

58 Gruppen nahmen beim heurigen Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbes des Feuerwehrabschnittes Atzenbrugg teil. Geübt wurde auf der neuen "Zischkin-Wiese". Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger

Wallfahrtstag nach Maria Ponsee

ab 9.30 Uhr Festmesse in der Wallfahrtskirche 14 Uhr Einzug der Wallfahrergruppen 14.30 Uhr Wallfahrtsandacht in der Wallfahrtskirche durch Hochw. Herrn Probst Prl. KR Mag. Maximilian Fürnsinn, ganztägiger Festbetrieb im Lokal zum "Dorfgast", der Reinerlös wird für Arbeiten am Friedhof Maria Ponsee verwendet. Wann: 11.09.2016 ganztags Wo: Pfarre, 3454 Maria Ponsee auf...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Verena Pfiel

Zeltfest in Maria Ponsee

Die Freiwillige Feuerwehr Maria Ponsee lädt zum Zeltfest von 2. - 4. September 2016 Freitag, 2. Sept.: ab 17 Uhr Festbetrieb ab 21 Uhr Hektarparty mit den Draufgängern (ab 20 Uhr 5€ Eintritt) Samstag, 3. Sept.: ab 17 Uhr Festbetrieb ab 21 Uhr spielen die Lifebrothers auf bei freiem Eintritt Sonntag, 4. Sept.: ab 9 Uhr Zeltmesse anschließend Festbetrieb ab 18 Uhr Hauptverlosung mit wertvollen Preisen Wann: 04.09.2016 ganztags ...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Verena Pfiel
Setzen auf E-Mobilität:Gerhard Zehetner, Wolfgang Löser und Gregor Terrer in einem Tesla.

10 Jahre: Zentrum für Bauen & Energie feiert

Großes Fest für Jung und Alt: Zehetner lud zu Hausmesse mit Sektbrunch und Ponyreiten. MARIA PONSEE. Feste feiern, wie sie fallen: Zehnjähriges Jubiläum feierte das Zentrum für Bauen & Energie mit einer Hausmesse und einem Sektbrunch. Rund um das Thema Bauen & Sanieren präsentierte sich die Firma. Eine Live-Demo über Thermografie und Luftdichtheitsmessung, sowie eine Photovoltaik-Beratung rundeten das Programm ab.

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Jugend Würmla überbrachte Spenden

WÜRMLA (red). Die Jugend Würmla hat im Rahmen ihrer sozialen Tätigkeiten, sich entschlossen einen Bewohner des Wohnhauses Maria Ponsee mit 400 € zu unterstützen. Diese Summe kommt zur Gänze dem Bewohner zu Gute, um längst fällige Sachen zu erneuern. Die Leitung der Jugend Würmla überbrachte die Spende mit großer Freude und war von der Dankbarkeit des Bewohners überwältigt. Im Wohnhaus Maria Ponsee leben 24 Menschen mit zum teils schwerster Behinderung. Die BewohnerInnen werden 24 Stunden 365...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Christoph Ganser, Markus Kronawetter, Martin Sprengnagel, Leiter des Wohnhauses Kurt Trautsamwieser, Bezugsbetreuerin Silvia Ganser, Christoph Altmann, Markus Seitz, Bewohner Josef M., Martin Hinko, Christian Altmann, Hermann Ganser, Obmann der Green Boys

Green Boys Trasdorf überbrachten Spenden

TRASDORF/MARIA PONSEE(red). Der Rapid-Fanklub Green Boys Trasdorf veranstaltete zu Silvester einen Glühweinausschank und unterstützt nun Josef M., einen Bewohner des Wohnhauses Balance in Maria Ponsee, mit einer Spende von 300 Euro. Josef ist 54 Jahre alt und wohnt seit 19 Jahren im Wohnhaus in Maria Ponsee. Er verbringt seinen Tag als Künstler im Atelier der Tagesstätte. Aufgrund seiner körperlichen Mehrfachbehinderung benötigt er eine Vollbetreuung. Nun hat er den Wunsch geäußert, einen...

  • Tulln
  • Bettina Talkner

960 Euro als Spende von Ice bucket Challenge

MARIA PONSEE (red). Kaltes Wasser über den Kopf leeren und damit Geld sammeln: Die Ice bUcket Challenge war im vergangenen Sommer der Renner. Andreas Koselsky nahm diese Aktion zum Anlass um Geld für die Behindertenwerkstätte Maria Ponsee zu sammeln. 960 Euro wurden eingnommen und dafür nun ein Wuzeltisch angeschafft, der im Kronauerhof in Beisein von Bürgermeister Herman Kühtreiber an Rudolf Trautsamwieser, Leiter der Tagesstätte Balance in Maria Ponsee, übergeben wurde.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Lena Binder war im Sattel ihrer Stute Lady Foxx erfolgreich.

Die Formel 1 des Pferdesports

Reiter aus Maria Ponsee auf Erfolgskurs bei der Vienna Masters Station am Wiener Rathausplatz. WIEN / MARIA PONSEE (red). Die besten Reiter mit den besten Pferden an den schönsten Plätzen der Welt! Das ist das Motto des starbesetzten Vienna Masters Station am Wiener Rathausplatz in dessen Rahmen die prestigeträchtigste Pferdesportevent-Serie Longines Global Champions Tour als ‚Formel I‘ des internationalen Pferdesports Station machte. Talente aus Maria Ponseeer Stall Die beiden...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Gelandeter C9 in der Badesiedlung Ma. Ponsee

71-Jähriger beim Schwimmen ertrunken

Wie Ö-News mitteilt, kam es Sonntag zu einem tragischen Badeunfall. ZWENTENDORF (red). Er wolle nur schnell baden gehen, bevor er wegfährt, so der Mann der am Sonntag am Nachmittag bei brütender Hitze in der Badesiedlung Maria Ponsee (Gemeinde Zwentendorf, Bez. Tulln) in das Wasser ging. Kurz darauf hatte ein Anrainer den Mann leblos im Wasser treiben sehen und hat sofort gehandelt. Nachbarn habe die Rettungskette in Gang gesetzt und sofort mit der Reanimation des Patienten begonnen. Fünf...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Leiter Kurt Trautsamwieser, Josef Masterhofer, Silvia und Hermann Ganser.

Trasdorfer Silvesterstadl spendet Reinerlös

TRASDORF (red). Am 27. Mai 2015 wurde von Fam. Ganser der Reinerlös aus dem Trasdorfer Silvesterstadl in der Höhe von € 400.- persönlich an Josef Masterhofer übergeben. Er lebt im Wohnhaus Balance in Maria Ponsee und arbeitet dort als Künstler in der Tagesstätte. „Mit diesem Betrag bin ich meinem großen Ziel einer Griechenlandreise wieder einen bedeutenden Schritt näher gekommen“, freute sich Masterhofer über die Unterstützung.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Rudle, Gruber, Kühtreiber, Bichler, Jirkal, Mach und Steinböck auf der Bühne.
24

Benefizveranstaltung: 8.500 Euro wurden eingespielt

Er hat das Herz am rechten Fleck: Zwentendorfs Kultur-Chef Manfred Bichler lud Mittwoch in den Donauhof zum Kabarett mit Andrea Händler, Fredi Jirkal, Seinböck & Rudle. ZWENTENDORF. "Heute lacht das Herz", sagte Manfred Bichler, Kultur-Chef von Zwentendorf, als er den Benefiz-Kabarettabend eröffnete. Andrea Händler, Fredi Jirkal, Steinböck & Rudle gaben ihr bestes, doch zuvor wurden der "alte und neue Bürgermeister", Hermann Kühtreiber, seine Gattin Marianne Kühtreiber, Dr. Peter Lechner, Dr....

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Greenboys Trasdorf übergibt Spende

TRASDORF. Einen Reinerlös von sagenhaften 300 Euro aus dem Silvesterstand, übergaben der Rapid Club "Greenboys Trasdorf" unter Obmann von Andreas Altmann dem Künstler Josef aus dem Wohnhaus Balance in Maria Ponsee. Auf Grund dessen körperlichen Mehrfachbehinderung benötigt der Künstler Josef eine Vollbetreuung. Sein langersehnter Wunsch ist es, einmal einen Sommerurlaub am Meer zu verbringen. Dazu benötigt er natürlich finanzielle Ressourcen, die ihn die Greenboys mittels Geld...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
EHBI Werner Schlachtner und seine Feuerwehrmänner freuen sich auf ihren Besuch

Zeltfest der Feuerwehr in Maria Ponsee

Beim Feuerwehrfest ist jeder herzlichst willkommen Maria Ponsee. Von Freitag 7.9. bis Sonntag 9.9. 2012 findet wieder das alljährliche Feuerwehrfest im Zeltfest statt. Bereits am Freitag startet der Festbetrieb um 17 Uhr mit dem 1.Kurbelwettbewerb und ab 21 Uhr mit den "Donauprinzen". Am Samstag sorgen ab 21 Uhr die "Life Brothers 4" und um 23 Uhr "Saschas Travestieshow". Am Sonntag spielen die "Non Plus Ultra" auf, wo anschliessend die Hauptverlosung durchgeführt wird. Wann: ...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Andreas Schlüsselberger
Hund Aaron starb qualvollen Tod. Wann ist der nächste Hund dran?Foto: Privat
3

Hund musste qualvoll sterben – wer deckt Aarons Mörder?

Gemeinlebarn und Reidling kommen nicht zur Ruhe: Wieder Giftköder ausgelegt – sollte Vergiftung vertuscht werden? GEMEINLEBARN/REIDLING/MARIA PONSEE (wp). Für Empörung unter Tierfreunden sorgte die vermeintliche Vergiftung eines Hundes, der im März von seinem Besitzer Heinz Reibnagl im Grenzbereich der Bezirke St. Pölten und Tulln aufgefunden wurde. Rasch war ein ansässiger Bauer und Jäger in Verdacht geraten. Nachdem der Hund verendet war, hatte Reibnagl seinen Aaron begraben. Einige Tage...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 1. November 2020 um 09:00
  • Wallfahrtskirche
  • Maria Ponsee

Totengedenken bei der Messe

Totengedenken bei der Messe und anschließend Friedhofsgang mit Gräbersegnung

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.