Marianne Ecker

Beiträge zum Thema Marianne Ecker

Lokales
Die Leiterin der Hospizbewegung Wels Stadt/Land Christine Eckmayr (3. v. li.),  die Vorstandsmitglieder Rotraud Josseck (2.v.r.)  und Johann Minihuber (li.) sowie Robert Reif (r.) von der Sparkasse Wels freuen sich über den hohen Reinerlös der Schubertiad

Schubertiade 2015 – geballter Idealismus brachte hohen finanziellen Erfolg

Die Schubertiade 2015 konnte trotz des Todes ihres Gründers Alfred Ecker zu einem guten Ende geführt werden. Zwei Großveranstaltungen in der Herz-Jesu-Kirche (Konzert der St. Florianer Sängerknaben und OÖ. Erstaufführung des Oratoriums „Chaminade“), fünf Kammermusikabende auf sehr hohem Niveau und ein Konzert des Vocalensembles LALÁ boten den zahlreichen Zuhörern ein Programm, das an Abwechslung kaum zu überbieten war. Großzügigste Sponsoren, idealistische Musiker und stetig wachsenden...

  • 17.01.16
Lokales
Robert Reif, Alfred Ecker, Christine Eckmayr, Marianne Ecker, Johann Minihuber (v.l.)

Schubertiade 2014 – ein Jubiläum mit hohen künstlerischen und finanziellen Erfolgen

Die Jubiläums-Schubertiade 2014 ist Vergangenheit. 2 Großveranstaltungen (die Jubiläumsgala am 12. Oktober in der Stadthalle Wels und das Konzert der Florianer Sängerknaben am 28. November in der Herz Jesu Kirche) und 6 Kammermusikabende auf sehr hohem Niveau und in sehr schönem Ambiente (Spiegelsaal des Schlosses Puchberg, Kalchmairs G'wölb, Concertino- und Concerto-Saal der LMS Wels, Kirche Schauersberg) hatten ausgezeichneten Zuspruch mit insgesamt knapp 2000 Besucherinnen und Besuchern....

  • 23.12.14
Lokales
Alfred und Marianne Ecker freuen sich über die Ehrung durch Landeshauptmann Pühringer

Kulturmedaille des Landes OÖ für Schubertiade-Gründer Alfred Ecker

Im Rahmen des diesjährigen Abschluss-Konzertes der Schubertiade in der Welser Herz Jesu Kirche in der Neustadt überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich an Alfred Ecker. Pühringer würdigte dabei das außergewöhnliche kulturelle Engagement des Geehrten: „Alfred Ecker hat mit der ‚Schubertiade‘ und der ‚Abendmusik‘ zwei Welser Konzert-Highlights ins Leben gerufen, die sich in nur wenigen Jahren einen fixen Platz im Kulturgeschehen der Messestadt...

  • 04.12.14
Lokales
Alfred (r.) und Marianne (2.v.l.) Ecker, die Organisatoren der Schubertiade, überreichten den Spendenscheck an Rotraud Josseck und Johann Minihuber von der Hospizbewegung Wels Stadt/Land.

Schubertiade 2013 bringt Spendenrekord für die Hospizbewegung

Die Schubertiade 2013 ist mit großem Erfolg zu Ende gegangen. Am Programm der von Alfred und Marianne Ecker bereits zum neunten Mal organisierten Konzertreihe standen heuer sieben Aufführungen. Dass der Fan-Kreis der Schubertiade von Jahr zu Jahr größer wird, hat einen guten Grund: Mit dem Kauf der Karte bekommen die Besucher nicht nur ein außergewöhnliches Musikerlebnis geboten, sie unterstützen auch die Arbeit der Hospizbewegung Wels Stadt/Land. „Dank zahlreicher Sponsoren - darunter die...

  • 08.01.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.