Schubertiade

Beiträge zum Thema Schubertiade

Die Prömmerinnen sind heuer bei „Orgel trifft Volksmusik“ mit dabei.

Konzert
Orgel trifft Volksmusik

Im Rahmen der Schubertiade in Atzenbrugg präsentiert die Volkskultur Niederösterreich gemeinsam mit der Marktgemeinde Atzenbrugg am Sonntag, 11. Oktober ab 16 Uhr wieder ein ganz besonderes Konzerterlebnis. ATZENBRUGG (pa). Gestaltet wird „Orgel trifft Volksmusik“ von Elisabeth Deutsch an der Orgel und der Mostviertler Familienmusik die Prömmerinnen. Das Programm verbindet Volksmusik, Orgelklang und Gesang zu einem spannenden musikalischen Bogen. Orgelmusik und volksmusikalische Klänge...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Bürgermeisterin Beate Jilch (3.v.l.), GR Edith Mandl (2.v.r.), Edgar Niemeczek (r.) und Manfred Mandl (l.) gemeinsam mit dem Familiengesang Knöpfl, der Schrambacher Geigenmusik und Michael Poglitsch bei „Orgel trifft Volksmusik“ in Atzenbrugg.

Stimmungsvolles Konzert in der Schlosskapelle Atzenbrugg
Orgel trifft Volksmusik

ATZENBRUGG (pa). Klein aber fein – dafür steht das traditionelle Konzert Orgel trifft Volksmusik im Rahmen der Schubertiade in Atzenbrugg. Seit 2010 präsentiert die Volkskultur Niederösterreich gemeinsam mit der Marktgemeinde Atzenbrugg dieses einzigartige Konzerterlebnis. In der bis auf den letzten Platz ausverkauften Kapelle genossen die Besucher die reizvolle Verbindung von Orgelklängen mit Volksmusik. Michael Poglitsch begeisterte mit seinem virtuosen Orgelspiel, der Familiengesang...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Schatzmeister Michael Hofbauer, Intendant Wolfgang Gratschmaier, Christian Koch (Klavier), Startenor Daniel Behle und Konzertdirektorin Renée Schüttengruber.
2

Daniel Behle – Tenorstimme vom feinsten bei Schubertiade auf Schloss Thalheim

THALHEIM (pa). Pünktlich zur vorletzten Zeitumstellung der Sommerzeit beginnt auf Schloss Thalheim jedes Jahr die Schubertiade. Daniel Behle begeisterte am Sonntag mit “Die Schöne Müllerin” von Franz Schubert. Kräftig und weich samtig zugleich interpretierte der Tenor die Geschichte des jungen Müllergesellen. Am Klavier war Christian Koch, der in seiner schwunghaften und kräftigen Interpretation den Künstler noch beflügelte. Kommende Veranstaltungen 22. April: Osterkonzert – Lidia Baich und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Schubertiade Wels
Saxophon trifft Orgelton

Im Rahmen der Schubertiade erwartet die Besucher der evangelischen Kirche Wels am 1. Februar um 19.30 Uhr eine ungewöhnliche Kombination: Michaela Reingruber kombiniert ihr Saxophonspiel mit der Orgelkunst von Robert Koizar. Es werden unter anderem Stücke von Telemann, Vivaldi, Schubert und Piazolle aufgeführt. Im Anschluss laden die Veranstalter in den Kordatussaal. Karten gibt es unter kartenverkauf@schubertiade-wels.vision

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Der NowaCanto-Chor nimmt musikalisch an der Aufführung des "Requiems in d-moll" und dem Intende Voci eine wichtige Rolle ein.

Schubertiade
In Wels trifft Mozart auf Schubert

WELS (sw). Am 19. Jänner, bekommen Freunde der Klassischen Musik die Stücke "Intende Voci" von Friedrich Schubert und das "Requiem in d-moll" von Wolfgang Amadeus Mozart in der Pfarre Vogelweide zu hören. Beide Werke sind in den letzten Schaffensjahren der Komponisten entstanden. Das Requiem in d-moll musste sogar von Franz Xaver Süßmayer und Joseph Eybler vervollständigt werden, da Mozart während der Komposition verstarb.Der Leiter der Wiener Hofmusikkapelle, Erwin Ortner dirigiert an diesem...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
2

Konzert
Weihnachtszauber pur bei der Schubertiade

Am Sonntag, 2. Dezember, findet um 18.00 Uhr das Weihnachtskonzert der Schubertiade in den Minoriten statt. Von Michael Hadyn über Felix Mendelsohn Bartholdy bis hin zu Leonard Cohen werden Stücke von der Klassik über die Romatik bis hin zur Moderne gespielt. Passend dazu werden Weihnachtsgeschichten von Franz Strasser vorgetragen der vom Pantomimen Mario Klein begleitet wird. "Special guests" wird die Musikgruppe der Lebenshilfe OÖ der Werkstätte Wels sein. Karten gibt es unter...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Johann Reindl-Schwaighofer mit den Organisatoren der Schubertiade Judith Graf und Michael Nowak.

Schubertiade Wels startet mit Weihnachtskonzert in die neue Saison

WELS (sw). Wenn am 2. Dezember, 18.00 Uhr, in der Minoritenkirche Wels weihnachtliche Klänge erklingen, wird nicht nur die besinnliche Jahreszeit eingeläutet, sondern auch der Start der Schubertiade markiert. Im Folgejahr können weitere fünf Konzert gehört werden: Am 19. Jänner  in der Kirche Heilige Familie, Wels Vogelweide das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart und das "Intende Voci" von Schubert. Am 1. Februar in der Evangelischen Kirche Wels das Konzert "Saxophon meets Orgelton". Am 10....

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Wolfgang Gratschmaier, Michael Linsbauer, Josef Renz, Florian Boesch und Renée Schüttengruber. Sitzend: Justus Zeyen

Hochkarätiger Abschluss der Schubertiade im Schloss Thalheim

Winterreise mit Florian Boesch und Justus Zeyen. KAPELLN. Der international gefragte Bariton und Liedinterpret Florian Boesch präsentierte auf sehr berührende Art und Weise den berühmten Liederzyklus "Winterreise" von Franz Schubert im Festsaal vom Schloss Thalheim in Kapelln. Justus Zeyen begleitete gefühlvoll und mit großer Intensität am Klavier. Die Leiterin der Schubertiade und Artist in Residence im Schloss Thalheim, Renée Schüttengruber, äußerte sich zu dem Auftritt mit flammender...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Klassik um 5 startet mit einer Schubertiade ins Konzertjahr 2018.

Sonntag, 28. Jänner 2018: Klassik um 5

ZWETTL. Klassik um 5 beginnt das Konzertjahr 2018 mit einer Schubertiade am Sonntag, 28. Jänner 2018 um 17 Uhr in der Aula der SMS Zwettl, Schulgasse in 3910 Zwettl. Das erste Werk: Introdukt und Variationen „Trockne Blumen“ für Querflöte und Klavier nach dem gleichnamigen Lied aus dem Zyklus „Die schöne Müllerin“, die einzige Komposition Schuberts für dieses Instrument. Gestaltet wird dieses romantische Werk von der mit Zwettl seit vielen Jahren verbundenen Querflötistin Birgit Juster,...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann
Am 3. 12. bleiben in der Minoritenkirchen keine musikalischen Weihnachtswünsche offen.

Schubertiade: Weihnachtskonzert macht den festlichen Auftakt

Am 3. 12. bleiben in der Minoritenkirchen keine musikalischen Weihnachtswünsche offen. WELS. Beim Weihnachtskonzert der Schubertiade Wels lassen am 3. 12. ab 18.00 Uhr in der Minoritenkirche hochkarätige Instrumentalsolisten keinen musikalischen Weihnachtswunsch offen. Der Chor „NowaCanto“ und die Solisten Judith Graf, Michael Nowak und Josef Herber vervollständigen den Wunschzettel. Unzertrennlich sind die besinnlich, heiteren Weihnachtsgeschichten von Gerald Giedenbacher sorgfältig ausgewählt...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Volksbank Direktor Peter Hohensinner, Michael Nowak, Judith Graf, Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer und Wolfgang Wasserbauer (Alter Schlachthof).

Schubertiade geht unter Nowak in zweite Saison

Eine Auftaktveranstaltung gab den Startschuss für die kommende Saison. WELS. Am 22. September startete die Schubertiade Wels in ihre zweite Saison unter der Leitung von Michael Nowak. Der gebürtige Innsbrucker trat im vergangenen Jahr das Erbe von Gründer Alfred Ecker an und wird in seiner Funktion als künstlerischer Leiter von Gattin und Sopranistin Judith Graf unterstützt. Ein Poetry-Slam, der sich mit Wels als möglicher Kulturhauptstadt 2024 beschäftigte, "Schubertschmankerln" serviert von...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Edda Graf-Dafert
3

An mein Herz – mit Edda Andrea Graf-Dafert und Robert Holl

Robert Holl gestaltet Eggenburger Schubertiade In Eggenburg – der mittelalterlichen Stadt am Eingang des Waldviertels – steht eine hochkarätige, herbstliche Schubertiade bevor. An mein Herz: unter diesem programmatischen Titel ist Robert Holl zu hören und zu erleben, der kraftvolle Lied-Interpret und international gefeierte Opernsänger. Holl wird am Flügel von der kongenialen Edda Graf-Dafert begleitet. Das Konzert bezieht Populäres und Seltenes von Franz Schubert ein – so auch das längste,...

  • Horn
  • H. Schwameis
Vereinsobmann Michael Nowak und Judith Graf werden am 22. September „Schubertschmankerln“präsentieren.

Schubert ertönt im Alten Schlachthof

Die Schubertiade Wels eröffnet am 22. September den Herbst mit "Schmankerl für Aug' und Ohr". WELS. Am 22. September präsentiert sich die Schubertiade Wels im Alten Schlachthof mit Ein- und Ausblicken auf das neue Programm und vielen „Schmankerln“ für Aug‘ und Ohr. Um 18.00 Uhr startet das Programm mit einem Poetry Slam Wettbewerb unter der Patronanz von Kulturreferent Reindl-Schwaighofer. Ab 19.00 Uhr startet die Informationsveranstaltung der Schubertiade Wels mit einem tollem Rahmenprogramm....

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Das Michael Haydnquartett mit Eberhard und Heidi Staiger Violine,Claudia Knapp Viola und Peter Martens Violoncello.

Schubertiade zum 220sten Geburtstag

Am Samstag, 5. August, findet um 19.30 Uhr die Konzertreihe "Klassik im Lammertal" im Pfarrzentrum Abtenau statt. Ein Konzert mit dem Michael Haydnquartett und Erich Oskar Huetter Violoncello zum 220sten Geburtstag von Franz Schubert u.a. mit Trios und Tänzen und mit einem seiner bedeutendsten Kammermusikwerke überhaupt, dem in seinem letzten Lebensjahr entstandenen  Streichquintett C – Dur. Karten sind bei der RAIBA Abtenau und an der Abendkasse erhältlich. Wann: ...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth

Schubertiaden in Baden und Heiligenkreuz - Sommer 2017: Abschlusskonzert

Karten: 15 EUR/Schüler, Studenten: 10 EUR. Vorverkauf und telefonische Karten-Reservierung: Beethovenhaus Baden, Tel. 02252-86800-630. www.schubert-institut.at, Das Franz-Schubert-Institut lädt zu Liederabenden im Rahmen des internationalen Meisterkurses. Mit Werken von Brahms, Schubert, Strauss, u.a. Ausgeführt von Musikern aus den renommiertesten Hochschulen Europas und Nordamerikas. Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher, Tel.: 02252-86800520 Wann: 07.08.2017 ...

  • Baden
  • Jennifer Gangl

10 Jahre Schubertiade Dürnstein

Neben international renommierten Künstlern wie David Lutz oder Mitgliedern der Wiener Philharminiker sind Robert Holl auch junge aufstrebende Sänger und Musikerkollegen aus der Region ein besonderes Anliegen. Karten und Information: Stadtgemeinde Dürnstein Wann: 20.04.2017 ganztags Wo: Stift Dürnstein, Dürnstein auf Karte anzeigen

  • Krems
  • Marion Wagesreither
Die Künstler des Abends Detlev Eckstein-Rezitationen, Renée Schüttengruber-Sopran, Thomas Böttcher-Klavier
5

Am Brunnen vor dem Tore, da steht ein Lindenbaum...

Schubertiade begeisterte Liebhaber der Klassik im Schloss Thalheim. Sopranistin Renée Schüttengruber faszinierte mit ihrem neuen Lied & Lyrik Programm "QuerFeldEin III". Zu hören waren bekannten Lieder der Romantik. Geheimtipp: die Rosenlieder von Philipp zu Eulenburg. Kammerschauspieler Detlev Eckstein rezitierte Gedichte von Heine, Morgenstern und Wecker. Mit Thomas Böttcher am Klavier. Die Herzspezialisten Präsident des "Kunst.Kultur.Literatur" Vereins Schloss Thalheim Josef Renz und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (J. P.)
2

Schubertiade in Schloss Thalheim

Klassik in schönster Form Einer der schönsten und gefühlvollsten Momente der derzeitigen Klassik-Events: Das neue LIED & LYRIK-Programm von Renee Schuettengruber​ als Schubertiade. Schloss THALHEIM Den beeindruckenden Rahmen für diese einzigartige Veranstaltung bietet Schloss THALHEIM. Das einzigartige Flair der behutsam renovierten historischen Mauern in Kombination mit bestem Essen und Trinken, komfortablen Zimmern, Top-Service und dem großen Erholungsangebot bietet Genuss für alle...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sandra Gruberbauer
Von links: Arthur Knaus, Dominik Palmetshofer und Florian Großauer.

Schubertiade in der Bruckmühle Pregarten

PREGARTEN. Nach der Audit-of-Art-Prüfung präsentiert die Gesangsklasse von Walter J. Fischer am Freitag, 31. März, 19.30 Uhr, eine Schubertiade in der Bruckmühle. Zum heurigen 220. Geburtstag von Franz Schubert singen Florian Großauer, Arthur Knaus und Dominik Palmetshofer Lieder des großen Meisters. Begleitet werden sie am Flügel von Oksana Kuzo.

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Wegen Krankheit ABGESAGT: Schubertiade Teil II - Sanftes Klavier

Projekt der Anton Bruckner Privatuniversität Institute: Gesang und Musiktheater | Tasteninstrumente Bei der zweiten Schubertiade der Institute Gesang und Musiktheater sowie Tasteninstrumente erleben Sie ausgewählte Lieder zum Thema Goethe und dem Bezug auf Oberösterreich im Interpretationsvergleich der Begleitung am modernen Flügel und im historischen Kontext eines Hammerklavieres aus der Zeit um 1800. Die Studentinnen und Studenten präsentieren Lieder nach Texten des Steyrer Dichters...

  • Kirchdorf
  • Regina Fleischanderl
Michael Nowak und Judith Graf leiten die Schubertiade.
1

Schubertiade Wels: Gewinnen Sie Karten für "Kriegers Ahnung"

Das zu Schuberts 200. Geburtstag verfasste Stück wird bei der Schubertiade in Österreich uraufgeführt. WELS (nl). Am Samstag, den 26. November 2016, um 19.30 Uhr findet der vierte und somit vorletzte Termin der heurigen Schubertiade Wels unter der Leitung des Welser Tenors Michael Nowak im großen Saal der Landesmusikschule Wels statt. „Spauni, Spaun, ich hab den Ort gefunden, wo – Gedanken sich verwandeln in Musik“ – Mit diesen Worten von Franz Schubert endet das Stück „Kriegers Ahnung“ von...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Michael Nowak, Leiter der Schubertiade

Schubertiade: Vom Einklang zum Dreiklang

Wir verlosen Karten für die dritte Veranstaltung WELS. Am 18. November um 19.30 Uhr findet der dritte Termin der heurigen Schubertiade Wels unter der Leitung von Michael Nowak (Foto) statt. Unter dem Motto "Vom Einklang zum Dreiklang – vom Dreiklang zum Einklang" dürfen sich die Besucher auf ein stimmungsvolles sowie visuell inspiriertes Konzert in der evangelischen Kirche Wels freuen. Die drei Interpreten Judith Graf (Sopran), Alexandra Gläser-Haas (Trompete) und Klaus Oberleitner (Orgel)...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
1 2

"Schubertiade soll Jung und Alt ansprechen"

Der Welser Tenor Michael Nowak will als Leiter der Schubertiade Wels neue Wege beschreiten. WELS. Nach dem Tod von Gründer Alfred Ecker 2015 hat Nowak die Leitung übernommen und den Verein "Freunde der Schubertiade Wels" gegründet. Mit uns spricht er über seine Ideen und Ziele. BezirksRundschau: Warum haben Sie die Leitung übernommen? Michael Nowak: Es gibt zwei Gründe dafür, einerseits die Freundschaft zu Alfred Ecker, andererseits der immerwährende Idealismus, den Leuten, in...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Obmann Dr. Handl mit dem Männergesangsverein Pottenstein
14

Schubertiade Pottenstein 2016

MGV Pottenstein lud zur Schubertiade Dr. Herbert Handl, der Obmann des MGV Pottenstein lud am Samstag zur ersten Schubertiade im Pfarrsaal Pottenstein. Die Schubertiade, zu Zeiten Franz Schuberts eine gemütliche, private Zusammenkunft wo Franz Schubert seine Werke und auch sich selbst, kulturell interessierten Bürgern präsentierte. Heute würde der Begriff "Netzwerken" verwendet werden. Dr. Handl führte mit viel Witz und Humor durch den Abend in dem er zwischen den musikalischen Stücken aus...

  • Steinfeld
  • Ing. Markus Achleitner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.