Martin Sagmeister

Beiträge zum Thema Martin Sagmeister

Martin Sagmeister (Archivfoto aus der Zeit vor Corona): "So eine Freizeitmöglichkeiten-Infrastruktur bieten sonst nur große Tourismusgemeinden an. Mein Heimatdorf ist potent."

Martin Sagmeister
"Das bieten sonst nur potente Orte"

Der Touristiker und Unternehmer Martin Sagmeister weiß das Winter-Freizeitangebot seiner Heimatgemeinde Lessach zu schätzen. LESSACH. "So eine Infrastruktur bieten sonst nur große potente Tourismusgemeinden an, Orte, die finanziell große Spielräume haben", kommt Martin Sagmeister aus dem Schwärmen für seine knapp 550-Seelen-Heimatgemeinde kaum heraus. Seine Heimatgemeinde ist Lessach und er, Martin Sagmeister, ist einer, der wohl wissen muss, wovon er redet; Sagmeister ist nämlich der Obmann...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister ist stolz auf die vielen tollen Freizeitangebote seiner Heimatgemeinde Lessach. (Hinter ihm im Bild ist übrigens der Nessiteich in Mariapfarr – dieses Archivfoto wurde nicht in Lessach aufgenommen.)
Aktion

Martin Sagmeister
Wehmut, wenn er an die Fußball-Hobbyliga denkt

Wanderangebote, Mountainbike-Netz und auch ein Sportplatz/Fußballplatz. Bei letzterem bekommt Martin Sagmeister ein wenig Wehmut und nostalgische Gefühle. LESSACH. Lessach im Sommer? Auch das haben wir Martin Sagmeister aus Lessach gefragt, als wir uns mit ihm über die mannigfaltigen Winter-Freizeitangebote in seiner Heimatgemeinde unterhalten haben (hier klicken um zum Artikel gelangen). "Wir haben lässige Wanderangebote", antwortete er, "und wir sind Teil des tälerübergreifenden...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Beim Nessiteich kann man etwas erleben.
6

Outdoorparc Lungau
Rund um den Nessiteich spielt es sich ab

Beim Nessiteich gibt es verlockende Gratis-Freizeitangebote; die Hauptattraktionen sind aber nicht umsonst. MARIAPFARR. Der Outdoorparc Lungau, den Martin Sagmeister aus Lessach in Mariapfarr-Fanning beim Nessiteich betreibt, hat einiges zu bieten – manche Angebote sind gratis und frei zugänglich, andere hingegen nicht umsonst, also gegen Eintritt nutzbar. Einiges ist frei zugänglich, gratis Starten wir mit den frei zugänglichen Angeboten des Outdoorparcs, denn schon alleine diese Auswahl kann...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Berggehen erlebt gerade eine Renaissance.
1 3

Wir bewegen Salzburg
Das Comeback des Bergsports

Das Adrenalin-Erlebnis am Berg samt Gipfelfoto für die Social-Media-Plattformen: Das steht derzeit hoch im Kurs. SALZBURG. „In Sachen Trendsportarten hat sich 2020 nichts Neues entwickelt“, konstatiert Martin Sagmeister. Der Lessacher muss es wissen, denn er betreibt im Sommer einen Outdoor-Erlebnis-Park in Mariapfarr im Salzburger Lungau und ist stets auf der Suche nach dem, was gerade „in“ ist bei den Jungen. Anstatt der Entwicklung neuer Trends erleben zurzeit eher die bereits bekannten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister (Obmann Ferienregion Lungau), Lisbeth Schwarzenbacher (Obfrau Tourismusverband Salzburger Lungau Katschberg) und Leonhard Kocher (Obmann Tourismusverband Tourismus Lungau-Salzburger Land).
1

Tourismusverband
Der "Jaggler" ist der neue Obmann

Leonhard Kocher vom Jagglerhof in Ramingstein folgt Egon Setznagel aus Tamsweg als Obmann des "TVB Tourismus Lungau-SalzburgerLand". LUNGAU. Der neue Obmann des "Tourismusverbandes (TVB) Tourismus Lungau-SalzburgerLand" kommt aus Ramingstein: Leonhard Kocher, Gastronom (Jagglerhof), Land- und Forstwirt sowie Vizebürgermeister. Kocher folgt dem Tamsweger Egon Setznagel, der die Obmannschaft aus gesundheitlichen Gründen, abgegeben hatte. Operative Fusion in Arbeit Zum "TVB Tourismus...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Philipp Steinlechner (re.) ist seit einem Jahr Mitglied der Lawinenwarnkommission Mauterndorf. Der Hüttenwirt und Bergretter wird heute von seinen älteren Kollegen noch einiges dazulernen.
7

Reportage
VIDEO Ein Tag mit der Lawinenwarnkommission

VIDEO Der Teufel schläft nicht. Daher ist die Lawinenwarnkommission den ganzen Winter lang hellwach. MAUTERNDORF. Vor dem Frühstück studiert Martin Sagmeister schon den Newsletter des Salzburger Lawinenwarndienstes, Berichte der benachbarten Lawinenwarnkommissionen und den Wetterbericht. Das macht er jeden Tag im Winter so. Der Skischulbetreiber aus Lessach ist nämlich der Obmann der Lawinenwarnkommission in Mauterndorf. Heute, an diesem 24. Jänner des Jahres 2019, hat er seine Mannschaft...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister ist der Obmann der Mauterndorfer Lawinenwarnkommission.

Danke
Die Experten warnen uns vor den Lawinen

Danke den Ehrenamtlichen der Lawinenwarnkommissionen, dass sie das für uns verantwortungsbewusst tun. LUNGAU. In den ersten Wochen des Jahres 2019 waren die ehrenamtlichen Mitglieder der Lawinenwarnkommissionen im Lungau im Dauereinsatz. Gibt es Neuschnee oder sich verändernde Wetterverhältnisse – Regen, Warmwetter et cetera, dann begeben sich diese ehrenamtlichen Frauen und Männer hinaus in die Hänge und führen ihre Beurteilungen durch. Diese melden sie dann der Landes-Lawinenwarnzentrale nach...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Für 27 Jahre aktiv im Vorstand geehrt: Katharina Hönegger mit Obman Martin Sagmeister.
3

Skiclub
Jahreshauptversammlung des Asvö Schiclubs Lessach

Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 09.12. 2018 gab es beim Schiclub Lessach auch einige Ehrungen und Neuwahlen. LESSACH. Auf ein sehr ereignisreiches Jahr konnte der Obmann des Schiclub Lessach Martin Sagmeister bei der Jahreshauptversammlung am 09. Dezember zurückblicken. Es war ein Jahr, das aus sportlicher, gesellschaftlicher und auch geschäftlicher Hinsicht als sehr erfolgreich bezeichnet werden könnte. Leider war zu Beginn der Weihnachtsferien schneetechnisch kein Schibetrieb möglich,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Martin steigt die Kletterwand hinauf. Später will er beim Blobbing in den Nessiteich katapultiert werden, wo er Abkühlung findet.
31

Ganz oben spürst Du das Adrenalin

Hochseilgarten, Giant Swing, Pamperpole, Blobbing und vieles mehr – im Outdoor- und Waterparc Lungau. MARIAPFARR. Eingangs werden die Besucher des „Outdoor- & Waterparc Lungau“ rund um den Nessiteich bei Mariapfarr-Fanning von Parcguides im Umgang mit Karabiner und Seilrolle eingeschult. Bei der ersten Station ist ein Guide dabei, dann ist man eigenverantwortlich am Kurs unterwegs – Kinder bzw. Jugendliche unter 14 Jahre bzw. unter 130 cm Körpergröße aus Sicherheits- gründen nur unter Aufsicht....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister ist der Obmann des Schiclubs Lessach.
11

VIDEO: Das Schigebiet Lessach ist klein und fein

In unzähligen ehrenamtlichen Stunden kümmert sich der Schiclub Lessach um seinen Kleinliftbetrieb. Die Bezirksblätter durften mit Club-Obmann Martin Sagmeister ein paar Schwünge wagen. Die Reportage wird auf RTS am heutigen Mittwoch, dem 21. Februar, um 18 Uhr, erstmals ausgestrahlt. LESSACH. Lessach hat kaum mehr als 550 Einwohner. Trotzdem kann sich die kleine Gemeinde im UNESCO-Biosphärenpark Lungau den Betrieb eines Schiliftes leisten. "Es braucht ein paar Zutaten, damit das funktioniert,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister mit Andrea Pausch
5

Ehrung für 20 Jahre Obmann im Schiclub Lessach

Martin Sagmeister wurde vom Schiclub Asvö Lessach mit der Ehrennadel in Gold des Vereins geehrt. LESSACH. Anfang Dezember musste er verletzungsbedingt der Jahreshauptversammlung und damit der von den übrigen Vereinsmitgliedern geplanten Ehrung fernbleiben. (Wir haben unter meinbezirk.at/2347523  berichtet). 20 erfolgreiche Jahre als Obmann Am 4. Februar 2018 fand in Lessach wieder die traditionelle Ortsmeisterschaft statt. Die Ortsmeisterschaft war die beste Gelegenheit, die Würdigung für den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Bgm. Doppler, Frau Ungrad, Matthias Rauter, Helmut Ungrad, Martin Sagmeister, Ulrike Stoff. (v. li)
43

80 Jahre Urlaub im Lungau

Eine selte Gästeehrung gab es in Mariapfarr: 80 Jahre Urlaubsjubiläum von Dr. Ungrad. MARIAPFARR. (red) Eine besondere Gästeehrung gab es am 29. Juli in Mariapfarr. Dr. Helmut Ungrad - der gebürtige Wiener wohnt mit seiner Familie in der Schweiz - ist bereits seit 80 Jahren Gast im Lungau. Als achtjähriger kam er zum ersten Mal nach Mariapfarr, dem Urlaubsort seines Onkels seit Ende des Ersten Weltkrieges. Jedes Jahr kam er als Gast für 2-3 Wochen im Sommer, bei wechselnden Gastgebern, aber...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Vorstandsmitglieder Ferienregion Salzburger Lungau 
(v.l.): Markus Schaflechner (Biosphärenpark Manager), Andrea Moser-Dengg (Regionalbetreuung SalzburgerLand Tourismus GmbH), Madeleine Pritz (GF Ferienregion Salzburger Lungau), Johann Lüftenegger (Obmann TVB St. Margarethen), Martin Sagmeister (Obmann Ferienregion Salzburger Lungau), Matthias Rauter (Obmann TVB Mariapfarr), Lisbeth Schwarzenbacher (Obfrau TVB St. Michael), Christian Pritz (TVB St. Michael), Egon Setznagel (Obmann TVB Tourismus-Lungau).

Martin Sagmeister leitet Ferienregion für weitere fünf Jahre

Nach fünf Jahren standen bei der Ferienregion Salzburger Lungau Neuwahlen an. Der Mann an der Spitze heißt auch für die nächsten fünf Jahre wieder Martin Sagmeister, der als Obmann bereits zum dritten Mal in Folge einstimmig wiedergewählt wurde. Auch die Wahlen des neuen Vorstandes sowie der drei Kassaprüfer verliefen einstimmig. „Es ist mir eine große Freude wieder den Vorsitz der Ferienregion Salzburger Lungau inne zu haben. Einen besonders herzlichen Dank möchte ich an dieser Stelle aber...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger

Das Abenteuer wartet im Outdoorparc auf Dich

MARIAPFARR. Der Outdoorparc Lungau in Mariapfarr-Fanning hat vom 28. Mai bis 2. Juli 2017 jeweils sonntags und donnerstags von 13 bis 17 Uhr geöffnet; vom 3. Juli bis 3. September 2017 täglich von 12 bis 18 Uhr; vom 7. September bis 1. Oktober 2017 jeweils donnerstags und sonntags von 13 bis 17 Uhr. Die Tageskarte pro Person kostet 19 Euro; die Saisonkarte kostet 75 Euro. Gruppenermäßigungen et cetera erfragen Sie beim Outdoorparc-Lungau-Team. Mehr Infos auf outdoorparc.com und auf Gehörige...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Outdoorparc Lungau in Mariapfarr.
2 4

Gehörige Portion Spaß und Adrenalin im Outdoorparc Lungau

Flying-Fox-Rundparcours, Giant Swing oder den Pamperpole: der Outdoorparc den Martin Sagmeister aus Lessach in Mariapfarr-Fanning betreibt wird deine Knie zittern lassen! MARIAPFARR. Eingangs werden die Besucher des „Outdoorparc Lungau“ rund um den Nessiteich bei Mariapfarr-Fanning von Parcguides im Umgang mit Karabiner und Seilrolle eingeschult. Bei der ersten Station ist ein Guide dabei, dann ist man eigenverantwortlich am Kurs unterwegs – Kinder bzw. Jugendliche unter 14 Jahre bzw. unter 130...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Obmann Martin Sagmeister aus Lessach.
2

"Damit wollen wir Gäste generieren"

Sagmeister erklärt den Sinn der "LungauCard" im Sommer sowie der Spezialangebote im Winter. LUNGAU. Die Zahl der Gäste stieg im vergangenen Tourismusjahr von November 2015 bis inklusive Oktober 2016 um 10,43 Prozent. Verglichen zum Ergebnis des Jahres davor konnten somit 30.104 Gäste mehr in der Region Lungau begrüßt sowie ein Plus von 76.705 Nächtigungen erzielt werden. Richtige Richtung Das Ergebnis zeigt dem Team der Ferienregion Salzburger Lungau, dass der Weg der werbestrategischen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister, Obmann der Ferienregion Salzburger Lungau.
1

Tourismusjahr 2015/16 lockte mehr Gäste in den Lungau

Die Gästeanzahl/-ankünfte stieg von November 2015 bis inklusive Oktober 2016 um 10,43 Prozent. LUNGAU (pjw). Im Tourismusjahr 2015/2016 konnten 318.733 Gäste (+ 10,43 Prozent bzw. 30.104 Pers.) begrüßt sowie ein Plus von 76.705 Nächtigungen auf 1.390.582 erzielt werden, ist man in der Ferienregion Salzburger Lungau erfreut. Ein erfreulicher Sommer In der Sommersaison 2016 (Mai bis Oktober) wurde im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 31.774 Nachtigungen (8,65 Prozent) auf 399.285 und ein Plus...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister, der Obmann der Ferienregion Salzburger Lungau.

Ferienregion spricht von einem "blauen Auge"

LUNGAU. Obwohl der späte Winterstart einen schweren Start in das Tourismusjahr 2014/15 (November 2014 bis Oktober 2015) beschert habe, komme die heimische Tourismuswirtschaft mit einem blauen Auge davon. So berichtet es die Ferienregion Salzburger Lungau. Weniger Ankünfte Während die Ankünfte im Vergleich zum Tourismusvorjahr um 2,97 Prozent zurückgingen, ließ sich das Tourismusjahr hinsichtlich Nächtigungen auf nahezu gleichem Niveau (-0,45 Prozent) abschließen. Verglichen zum Ergebnis des...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
1

"Ich wollte wieder zurück auf diese grandiose Bühne Salzburgs!"

Der Regionalitätspreis "Verkehr & Mobilität" 2015 geht in den Lungau! TAMSWEG, SALZBURG. Der Regionalitätspreisträger 2015 in der Kategorie "Verkehr & Mobilität", Alexander Müller aus Tamsweg-Wölting: "Bei der Preisverleihung 2013 sagte ich, als ich das Salzherz von Dürnberg in der Hand hielt, ich werde das Projekt 'Biosphären-Bahn' mit Tradition und Zukunft mit höchstmöglichen Einsatz nachhaltig weiterentwickeln! Ich sagte auch 'I'll be back' – ich will wieder zurück auf diese grandiose Bühne...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister, Obmann der Ferienregion Lungau.

Lungauer Tourismuswirtschaft kommt mit blauem Auge davon

Die heimische Tourismuswirtschaft komme mit einem blauen Auge davon, wie die Ferienregion Lungau analysiert hat. Aufgrund des späten Winterbeginns, der Ferienlage und der verfrühten Ostern, verzeichnen sowohl die Nächtigungen als auch die Ankünfte einen leichten Rückgang. Dennoch sei das Ergebnis der Wintersaison 2014/15 überaus zufriedenstellend. Der späte Winterbeginn und die damit verbundene ungünstige Schneelage bescherten einen schweren Start in die vergangene Wintersaison. So verzeichnen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister ist der Obmann der Ferienregion Lungau.

Auch Gäste kaufen bei uns dahoam

BB: Wie steht die Ferienregion Lungau zum Motto „Wir kaufen dahoam“? MARTIN SAGMEISTER: „ Für die Ferienregion Lungau als Marketingplattform ist es nicht nur wichtig, unsere Gästebetten im Lungau mit Nachfrage zu bedienen, sondern natürlich auch den Gästen das vielseitige Angebot von heimischen Produkten schmackhaft zu machen. Die heimische Tourismuswirtschaft und Gastronomie, die Landwirtschaft und der Handel müssen hierbei Hand in Hand präsentiert werden! Fakt ist, dass Immer mehr Gäste...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Martin Sagmeister wurde als Obmann der Ferienregion Lungau bestätigt.

Schlankere Struktur im Verein

Ferienregion Lungau beschränkt sich auf ein Vorstandsgremium LUNGAU. Bei der kürzlich durchgeführten Generalversammlung des Vereins Ferienregion Lungau erhielten die Mitglieder – die Lungauer Tourismusverbände und Gemeinden – neben einem umfassenden Tätigkeits- und Marketingbericht auch Informationen zum Jahresabschluss 2011. Verein ist schuldenfrei Besonders erfreulich ist, dass die Schulden der Ferienregion Lungau nach vielen Jahren getilgt werden konnten und die Dachmarkenorganisation sich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Alfons Haider besuchte Gerti Kremser (TVB Mariapfarr) und Sigrun Purkrabek (TVB St. Michael) am Lungauer Stand auf der Ferienmesse in Wien.
3

Für den Lungau begeistern

Auszeichnung für das Almdorf Schlögelberger bei Ferienmesse Wien Einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, ist der Region Lungau auf der Ferienmesse in Wien gelungen – das Bezirksblatt Lungau berichtete bereits in der Ausgabe vom 19. Jänner. Nachträglich überreichte Ferienregion-GF Andrea Moser eine in der Bundeshauptstadt verliehene Auszeichnung für einen heimischen Vorzeigebetrieb. WIEN (rec). Wie berichtet, erkundigten sich bei der größten österreichischen Publikumsmesse für Touristik, der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblatt Lungau
Rundgang auf der Baustelle des Hotels Almgut in St. Margarethen: LAbg. Manfred Sampl, Hans und Irmi Lüftenegger, Martin Sagmeister (v. li.).

Fördertopf steht noch offen

Sonder-Impulsprogramm für Lungauer Tourismus endet im April 2011 Seit Mai 2009 läuft das Sonder-Impulsprogramm des Landes für Lungauer Tourismusbetriebe. Rund vierzig Unternehmer haben diese Chance bisher genutzt und bei Investitionen insgesamt eine Million Euro an Zuschüssen lukriert. Noch bis April 2011 können Förderungen abgeholt werden. LUNGAU (rec). Voraussetzung für das von LH-Stv. Wilfried Haslauer (ÖVP) ins Leben gerufene Sonder-Impulsprogramm für den Lungauer Tourismus ist die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblatt Lungau
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.