Matthias Kendlinger

Beiträge zum Thema Matthias Kendlinger

Leute
Spendenübergabe: Bgm. Helmut Berger, Matthias und Maximilian Kendlinger, Bgm. Hedi Wechner, Moderator Karl Klausner und vorne die beiden Rotary-Präsidenten Thomas Gredler (li.) und Klaus Kullnig.
2 Bilder

Wiener Johann Strauß Gala
Ohrenschmaus mit Spendenrekord

Rotaryclub Wörgl-Brixental übergab Spendenschecks an Bürgermeister Helmut Berger (Kirchberg) und Bürgermeisterin Hedi Wechner (Wörgl) bei Benefizkonzert. KIRCHBERG (be). Es war ein unvergesslicher Abend, den die Musiker der K&K Philharmoniker am 16. Jänner ihrem Publikum in der arena365 in Kirchberg bereiteten. Organisiert von den beiden Rotaryclubs Wörgl-Brixental und Kitzbühel, wurden auch noch fleißig Spenden für Bedürftige in der Region gesammelt. Das Orchester wurde vom Schwendter...

  • 20.01.20
Freizeit
Der Schwendter Dirigent und Komponist Matthias Kendlinger.

K & K Philharmoniker
Seltenes Heimspiel zweier erfolgreicher Schwendter

KIRCHBERG (jos). Dirigent und Komponist Matthias Kendlinger und sein Sohn Maximilian aus Schwendt stehen beim Benefizkonzert am 16. Jänner um 20 Uhr in der arena365 in Kirchberg gemeinsam auf der Bühne. Die beiden Rotary Clubs Kitzbühel und Wörgl-Brixental laden zu dieser einzigartigen „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“. Der Erlös dieses Abends wird von den beiden Rotary Clubs für Bedürftige in der Region gespendet. Karten erhältlich bei den Raiffeisenbanken in Kirchberg, Kitzbühel und St....

  • 17.12.19
Freizeit
Eine Kultur- und Konzertreise zu Oper und Philharmonie nach Lemberg, Ukraine – eine Stadt mit vielen Entdeckungsmöglichkeiten
3 Bilder

Bezirksblätter-Musik-Leserreise mit Franz Posch zum Kendlinger-Festival 2019
Konzert und Kultur in Lemberg

LEMBERG. Das heutige Lviv ist ein Theater-, Musik- und Kunstzentrum. Die ehemalige Hauptstadt Ostgaliziens war viertgrößte Stadt des Habsburgerreichs. Begleiten Sie die Tiroler BEZIRKSBLÄTTER auf diese faszinierende Reise in den Westen der Ukraine, die sich sehr pro-europäisch zeigt. Besuchen Sie die dritte musikalische Werkschau des gebürtigen Tirolers Matthias Georg Kendlinger. Die Reise wird in zwei Varianten angeboten: Als günstigeres Buspaket mit Wahlhotel und Zwischenübernachtung bei...

  • 25.02.19
Lokales
Standing Ovations in der Grenzlandhalle Kössen.
22 Bilder

K&K Philharmoniker - Johann Strauss-Gala
Ein Podium voller Noten - ein Konzertsaal voller Musik

Es ist für Matthias Georg Kendlinger aus Schwendt bei Kössen sein Konzert „Dahoam“ - und ein emotionales dazu. Seine K&K Philharmoniker die es gewohnt sind in den größten Konzerthäusern im deutschsprachigen und europäischen Raum zu gastieren, sind in der kleinen Grenzlandhalle in Kössen ebenfalls mit viel musikalischer Liebe am Werk. TIROL (sch). Das Programm für die Konzerttournee von der „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ stellt Matthias Georg Kendlinger jährlich neu zusammen. Die...

  • 31.12.18
  •  1
Leute
Freude über die Spende.

Matthias Kendlinger lud zum Benefizkonzert

SCHWENDT. Der Schwendter Dirigent Matthias Kendlinger (li.) gab ein Benefizkonzert in seinem Komponierhäusl. Heimische Jausen und Getränke, ein Konzert des renommierten Klavierduos „Duo d’accord“, viele interessante Gespräche und letztlich eine Spende von 4.000 € für den Sozialsprengel Kössen-Schwendt waren die bekömmlichen Zutaten. (niko)

  • 02.06.17
Lokales
In Schwendt entsteht das Komponierhäusl mit Kammermusiksaal.

Kendlinger baut sich ein "Komponierhäusl"

In Schwendt wird am 12. September Kammermusiksaal eingeweiht SCHWENDT (red.). Musiker und Bauherr Matthias Georg Kendlinger hat sich einen straffen Zeitplan auferlegt – am 12. September wird sein moderner Bau ind Schwendt, der Komponierhäusl und Kammermusiksaal beherbergt, feierlich eingeweiht. Im Anschluss an das Eröffnungskonzert kann zudem auf den 20. Geburtstag der Klassikschmiede DaCapo Österreich angestoßen werden. "Seit der Firmengründung ist es unser größtes Anliegen, unseren Gästen...

  • 13.08.14
Lokales
12 Bilder

Wiener Johann Strauß Konzert-Gala in Kössen in Tirol

Die K&K Philharmoniker mit gleichnamigem Österreichischem Ballett startete seine Wintertournee wie immer in der Heimat von Gesamtleiter und Dirigenten Matthias Georg Kendlinger. Als Sopranistin war Katarzyna Dondalska zu hören und für die Choreographie des Ballettes war Viktor Litvinov zuständig. Anders als die Jahre zuvor war, dass sich dieses wunderbare Ereignis in Kössen im Vorsilvster 2011 gleich zweimal zutrug. Die Grenzlandhalle war drei und vier Tage vor dem Jahresabschluss bis auf den...

  • 03.01.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.