Mawiba

Beiträge zum Thema Mawiba

Die Babys können zum Fitnessprogramm mitgenommen werden.

Eltern-Kind-Zentrum
Mama-Fitnessprogramm & MAWIBA im EKiZ

KITZBÜHEL (jos). Am 19. Februar startet im Eltern-Kind-Zentrum wieder ein neuer kombinierter Tanz- und Fitnesskurs für Mütter. Das Mama-Fitnessprogramm besteht aus Ausdauer-, Kraft-, Pilates- und Beckenbodentraining. Bei MAWIBA wird nach verschiedenen Choreographien getanzt und nebenbei der Beckenboden gestärkt. Die Babys sind in einer Tragehilfe immer mit dabei und nach dem gemeinsamen Workout können im EKiZ bei einem Kaffee Erfahrungen ausgetauscht werden. Anmeldung unter 05356 75280560...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Mawiba-Tänzerinnen nahmen sich Leons Krankheit zu Herzen und spendeten für ein Forschungsprojekt.
2

Waidring: Spende für Syngap-Forschungsprojekt

Mawiba-Tänzerinnen unterstützten schwerkranken Leon WAIDRING (jos). Vergangenen Montag trafen sich rund zwanzig Mütter im Vallegio Park zu einer Mawiba Stunde. Mawiba ist ein Tanzkonzept wo die Mütter mit Babys zu Choreografien tanzen. Die Einnahmen der Stunde an Leon und seine Mama Sandra Apler überreicht. So konnte Leons Spendentopf um 650 Euro aufgestockt werden. Leon leidet seit Geburt an einem seltenen Gendefekt – dem Syngap Syndrom. Nach einem jahrelangen Ärztemarathon bekam die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Trainerin Agnes Klugmayer tanzt selbst mit ihrem Sohn Fabian.
2

Purkersdorferin lädt Mamas mit ihren Babys zum Tankurs

Die Fitnesstrainerin Agnes Klugmayer bietet ab kommender Woche "Mawiba Kurse" in Purkersdorf an. PURKERSDORF (tp). Agnes Klugmayer lädt am 13. und 14. März (um 10 Uhr) in Purkersdorf zur gratis Mawiba Schnupperstunde. Das neue Tanzkonzept Mawiba wurde speziell für Mütter entwickelt, die Abkürzung bedeutet "Mama with Baby". Die Mamas tanzen beckenbodenstärkende Choreografien, während sich die Babys in einer Tragehilfe an sie kuscheln. "Ich finde das Konzept super. Man wird nach der Geburt in...

  • Purkersdorf
  • Thomas Prager

Veranstaltungen des EKIZ Silz

Tolle Kurse starten demnächst im EKIZ Silz: Fit4Kids/junior für 4–7-jährige bzw. 8–10-jährige Die Kinder können ihre motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten wie Gleichgewicht, Geschicklichkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer,… schulen. Mit Bewegungsgeschichten, Tanz und Spielen aller Art, mit verschiedenen Gegenständen und Geräten werden Freude an der Bewegung und Kreativität gefördert. 20. Februar von 14.30–15.30 Uhr bzw. 15.45–16.45 Uhr im Turnsaal der NMS Silz (10 Einheiten). Infos und...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach

MAWIBA Mama Baby Tanz

MAWIBA ist ein neues „Mama-Baby-Tanz“-Konzept. Während die Mamas beckenbodenstärkende Choreografien tanzen, kuscheln sich die Babys in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe an sie. Die Choreografien sind exakt auf die Bedürfnisse des Körpers nach der Geburt abgestimmt. Es wird bei den Bewegungen besonders darauf geachtet, den Beckenboden zu stärken, die Haltung zu verbessern und beanspruchte Körperpartien zu lockern – Spaß und Entspannung kommen dabei natürlich nicht zu kurz! Kursstart: 11....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia L
2

MAWIBA Mama Baby Tanz

MAWIBA ist ein Tanzkonzept für Mamas und ihre Babys, ein sanfter Einstieg um nach der Geburt wieder aktiv zu werden. Während die Mamas zu beckenbodenstärkenden Choreografien tanzen und dabei ihre Haltung und Fitness verbessern, kuscheln sich die Babys in einer Tragehilfe an sie. Gemeinsam mit einem erfahrenen Expertenteam entwickelt, bietet MAWIBA spezielle Choreografien zur Beckenbodenstärkung und Verbesserung der Körperhaltung.  Schnupperstunde: 08.02.2018 um 09:00 Uhr Kursstart: 15....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia L

Veranstaltungen des EKIZ Silz

Weitere tolle Veranstaltungen finden im Oktober im EKiZ Silz statt: MAWIBA – ganzheitliches Mama-Baby-Tanzkonzept. Während du zu abwechslungsreichen Choreografien tanzt, kuschelt sich das Baby in einer Tragehilfe/Tragetuch an dich. Zur Beckenbodenaktivierung, Verbesserung der Körperhaltung, Steigerung der Fitness und Kondition. Do., 12.10.2017 von 16–17 Uhr im kleinen Turnsaal der NMS Silz. Anmeldung: Tel. 0664-75048968. Infovormittag "Bindung fürs Leben". Warum es so wichtig ist,...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach

Veranstaltungen des EKIZ Silz

Weitere interessante Veranstaltungen finden demnächst im EKIZ Silz statt: Klangschalen-Nachmittag für 4 -7-jährige bzw. 7-10-jährige Wir wollen dieses alte Instrument aus dem Himalaya kennenlernen, erfahren wie es hergestellt wird und in verschiedenen Spielen den Klang spür- und sichtbar machen. Di., 3.10. von 14.30–15.30 Uhr bzw. 15.45–16.45 Uhr (3 x 1 h) Anmeldung und Info: Tel. 0650-4902020. Zwergentreff „Wendls Hof“ für Kinder von 2 – 6 Jahren mit Begleitperson Anschauen,...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach

MAWIBA in der Tiroler Ballettschule

ST. JOHANN. MAWIBA ist ein neues Tanzkonzept; Mamas und Babys tanzen zu beckenbodenstärkenden Choregrafien. Kostenlose und unverbindliche Schnupperstunde am 17. 5., 9 – 10 Uhr, St. Johanner Ballettschule. Anm. und Infos unter www.mawiba.net oder bei Martina Perterer, 0664/5461315.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Fitte Mütter und entspannte Babys

KLAGENFURT. MAWIBA nennt sich ein neues Tanzkonzept für Mamas und ihre Babys um nach der Geburt wieder aktiv zu werden. Die Mütter tanzen beckenbodenstärkenden Choreografien und die Babys kuscheln sich dabei in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe an sie. In der Universitätsstraße 102 (ÖSD) findet am Donnerstag, dem 16. Februar, um 10 Uhr eine kostenlose Schnupperstunde statt. Infos unter www.mawiba.net. Wann: 16.02.2017 10:00:00 ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher
Platzer-Würtl ist die erste Mawiba-Trainerin Tirols.
27

Mit dem Tanzpartner am Bauch

Beim Mawiba-Tanz hängt der Tanzpartner am Rücken oder am Bauch: Mamas tanzen mit ihren Sprößlingen in Innsbruck. INNSBRUCK. Was sich wie eine afrikanische Begrüßungsform anhört – Mawiba – ist in Wirklichkeit eine Tanzart aus Wien. Die Abkürzung steht für "Mamas with Babies". Dabei tanzen die Mütter mit ihren Sprößlingen im Tragetuch. "Das ist auch für uns was, nicht nur für die Babies", sagt eine von ihnen am Montag Morgen in Innsbruck im Zwerglparadies (Andechsstraße 65, 1. Stock) vor dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.