Melanie Wöss

Beiträge zum Thema Melanie Wöss

Leute
Anleiten zum Selber-Tun lautete die Devise. So wurden die vorgezeigten Flechtfrisuren gleich bei den Kindern ausprobiert. Die Ergebnisse waren toll.
2 Bilder

Lichtenberger wurden zu "Flecht-Meistern"

LICHTENBERG. Mit Flechtfrisuren liegt man voll im Trend, denn sie sind ein absoluter Hingucker. Sowohl bei Erwachsenen, als auch bei Kindern sind geflochtene Haare angesagter denn je. Kein Wunder – gut geflochten macht die Haarpracht auch einiges her. Deshalb organisierte das Volksbildungswerk Lichtenberg rund um Obfrau Melanie Wöss Anfang April einen „Flechtfrisuren für Kinder“-Workshop. Im Kurs zeigte Profi Claudia Kaufmann den teilnehmenden Müttern moderne, einfache, aber schicke...

  • 04.04.19
Politik
Bürgermeisterin Daniela Durstberger (l.) und Vizebürgermeisterin Melanie Wöss (r.).

Neue Vizebürgermeisterin in Lichtenberg

Melanie Wöss wurde in der Gemeinderatssitzung gewählt und folgt Franz Steinberger (beide ÖVP) nach. LICHTENBERG. Im Zuge der Gemeinderatssitzung wurde Melanie Wöss (ÖVP) als Vizebürgermeisterin angelobt. Sie folgt in diesem Amt Franz Steinberger, welcher aufgrund seiner zeitlich intensiven beruflichen Tätigkeit sein Amt zurücklegte. „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf meine neue Funktion. Ich werde mein Bestes geben für Lichtenberg“, so die ersten Worte...

  • 18.05.18
Leute

Lichtenberger brauten eigenes Bier

OTTENSHEIM/LICHTENBERG. Ende September lud das Volksbildungswerk Lichtenberg zum Brauseminar ins Brauhaus Ottensheim (Thor Bräu) ein. Sechs Lichtenberger lernten die Schritte des Brauprozesses kennen und wurden selbst zum Bierbrauer. Chef-Braumeister Ingomar Laska half der geselligen Gruppe dabei, gemeinsam einen Sud herzustellen und sämtliche Arbeitsschritte in der Brauerei erleben zu können.

  • 26.09.17
  •  1
Leute
Maki Namekawa, Albert Landertinger und Topolina nahmen sich anschließend gerne Zeit für die treuen Theaterbesucher aus Lichtenberg.

Topolina begeistert Lichtenberger Kinder

LICHTENBERG. Die Italienerin Topolina ist für die Lichtenberger Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren ein großer Star am Linzer Musiktheater. So nahmen wieder 30 Kinder und Eltern am vom Volksbildungswerk Lichtenberg organisierten Theaterbesuch teil. Alle waren gespannt, wie Topolinas Schloss aussehen wird. Schlussendlich hatte es ein goldenes Dach und in allen Sälen wurde musiziert - ein passendes Zuhause für Prinzessinnen, Prinzen und Musikmäuse! Die Musiker Maki Namekawa am Flügel...

  • 16.03.17
Politik
Seniorenbund St. Oswald bei Haslach zu Besuch im Hohen Haus.

Seniorenbund St. Oswald zu Besuch im Hohen Haus

ST. OSWALD. Seit dem Einzug in den Nationalrat im Frühjahr 2011 führte Nationalrat Michael Hammer bereits mehrere hunderte Personen durchs Parlament. So freute er sich auch, als er im August die Seniorenbundgruppe St. Oswald in Wien begrüßen durfte. Gestartet wurde mit einer Diskussionsstunde in den Klubräumlichkeiten der ÖVP. Die 30 Senioren rund um Obmann Friedrich Stelzer nutzten die Gelegenheit Fragen zu aktuellen Bundesthemen zu stellen. Anschließend führte Melanie Wöss, parlamentarische...

  • 08.09.16
Leute
So einen schwungvollen Theaterabend lassen sich die Lichtenberger nicht entgehen.

150 Lichtenberger im Linzer Musiktheater

LICHTENBERG. Kürzlich besuchten 150 Lichtenberger das Kult-Musical mit den Hits von Udo Jürgens im Linzer Musiktheater. Alle waren begeistert von der Darbietung, den mitreißenden Hits und dem beeindruckenden Bühnenbild. Besonders die Superhits wie „Aber bitte mit Sahne“ oder „Griechischer Wein“ luden zum Mitsingen und Mitschunkeln ein. Beim Medley zum Schluss hielt es dann niemanden mehr am Sessel und es gab belohnende Jubelrufe und Standing Ovations für die Darsteller. „Es ist schön, dass...

  • 20.07.16
Lokales
Von 30. bis 31. Juli findet wieder das legendäre Kornmandlfest der Landjugend Altenberg im Preisinger-Stadl statt.
2 Bilder

38 Feste für einen heißen Sommer

In den kommenden Monaten haben Vereine mit dem Organisieren von Festen viel um die Ohren. BEZIRK (vom). Heiße Nächte warten auch heuer wieder auf die jungen Urfahraner. Der Startschuss für die Festlsaison 2016 ist bereits gefallen und es beginnt wieder die Zeit, in der sich bei den Vereinen viel tut. Unzählige Mitglieder opfern viel Freizeit, um unvergessliche Wochenenden zu bereiten. "Viele fleißige Hände sorgen dafür, dass jedes Wochenende sensationelle Feste und Veranstaltungen im Bezirk...

  • 23.06.16
  •  1
Leute
2 Bilder

Junge ÖVP auf „Schmankerlroas“ im Mühlviertel

BEZIRK. Einen Sommerausflug der besonderen Art hat sich auch heuer wieder das Team der Jungen ÖVP Urfahr-Umgebung einfallen lassen. Bei der sogenannten „Schmankerlroas“ fuhren die Teilnehmer im Bus zu kulinarischen Highlights in der Region und verkosteten dort Spezialitäten aus dem Mühlviertel. Erster Stopp war in der Speckwerkstatt Haudum in Helfenberg, weiter ging es zum Schnapsverkosten beim Holzbauerngut in Lichtenberg und schließlich zum gemeinsamen Bratl-Essen auf der Eidenberger Alm....

  • 09.06.16
Lokales
Bei „English is fun!“ kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz.

Englisch-Lernnachmittag in Lichtenberg

LICHTENBERG. Viele Tests, Schularbeiten und Wiederholungen fallen im Laufe eines Schuljahres an. Um auf diese immer gut vorbereitet zu sein und Basics regelmäßig zu wiederholen bietet der ÖAAB Lichtenberg einmal monatlich einen kostenlosen Englisch-Lernnachmittag für Jugendliche ab zehn Jahren an. Spielerisch wird bereits Erlerntes wiederholt und aufgefrischt. „Es ist schön, dass die Teilnehmer mit voller Begeisterung und Motivation dabei sind und es von Monat zu Monat mehr werden “, so...

  • 20.05.16
Leute
Große Freude hatten die jungen Lichtenberger und ihre Eltern mit dem vom ÖAAB gelieferten Sand.
6 Bilder

Sankistenaktionen erfolgreich durchgeführt

LICHTENBERG/WALDING. Kürzlich startete das Lichtenberger ÖAAB-Team die kostenlose Sandkistenbefüllung. Bis Mittag befüllte das ÖAAB-Team in drei Truppen aufgeteilt 35 Sandkisten. „Die Sandkisten-Aktion führten wir heuer schon zum sechsten Mal durch. Sie findet stets großen Anklang bei den Familien. Uns macht es Freude im Einsatz für Familien zu sein“, betont ÖAAB Obfrau Melanie Wöss. Schon zum zweiten Mal unterstützte Held&Francke die Aktion mit einem großzügigen Sponsoring. Klaus Gruber und...

  • 20.04.16
Leute
Das Team der JVP Urfahr-Umgebung nahm erfolgreich am Staffellauf teil.

JVP Urfahr-Umgebung beim Marathon

BEZIRK. Sportlich zeigten sich die Jungen ÖVPler aus Urfahr Umgebung auch heuer wieder beim Linzer Marathon. Tolle Leistungen erbrachten die JVP-Läufer beim Staffelmarathon, bei dem sich vier Läufer die gesamte Marathondistanz teilen. Seitens der JVP Oberösterreich wurden die fleißigen und motivierten Sportler mit einem leckeren Nudelbuffet versorgt. „Wir haben das sportliche Highlight der Landeshauptstadt bei traumhaftem Wetter und optimalen Laufbedingungen richtig genossen. Es war schön...

  • 04.04.16
Leute
Albert Landertinger, Maki Namekawa und Topolina nahmen sich anschließend Zeit für die treuen Theaterbesucher aus Lichtenberg.

Mit Topolina auf Tournee

LICHTENBERG. Die Italienerin Topolina ist für die Lichtenberger Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren ein großer Star am Linzer Musiktheater. So nahmen wieder 30 Kinder und Eltern am vom Volksbildungswerk Lichtenberg organisierten Theaterbesuch teil. Albert Landertinger, Posaunist im Bruckner Orchester, schickte Maki Namekawa mit ihrer Topolina auf Welttournee. Bei den Vorbereitungen brauchten sie dabei viel Unterstützung der jungen Zuschauer. Fleißig klatschten, sangen und tanzten...

  • 25.03.16
Wirtschaft
Von links: PR-Beraterin Monika Ratzenböck, Nina Kurzmann (Yoga Lehrerin Living-Balance) und Melanie Wöss, Obfrau des ÖAAB Lichtenberg

Erfolgreiche PR-Beratungsbilanz

LICHTENBERG. Die Public Relations Beratungstage in Lichtenberg haben sich zu einer fixen Beratungstags-Einrichtung entwickelt. An fünfzehn PR-Beratungstagen holten sich bereits dreißig Einzelunternehmen nützliche Tipps, wie sie mit gar keinem oder geringfügigem Budget ihren Bekanntheitsgrad und ihr Image erhöhen können. Die Bildungsreferentin, PR-Fachfrau und Einzelunternehmerin Monika Ratzenböck gibt ihre langjährige Erfahrung und ihr Wissen praxisbezogen weiter. Melanie Wöss informiert über...

  • 22.02.16
Wirtschaft
Von links: ÖAAB Obfrau Melanie Wöss, Silvia Reiter (Unternehmen Sport und Energie, Lichtenberg) und PR-Expertin Monika Ratzenböck .

PR-Beratung für Einzelunternehmen

Seit 2013 nutzten 27 lokale und regionale Einzelunternehmen die Gelegenheit, sich praxisbezogene Tipps für ihre Werbung und Marktkommunikation vom ÖAAB Lichtenberg zu holen. LICHTENBERG. PR-Expertin Monika Ratzenböck informiert, wie leistbare Selbstvermarktung und Kundenakquise auch mit kleineren Budgets erfolgreich umsetzbar ist. „Immer wieder machen wir die Erfahrung, dass Unternehmen oft nicht wissen, wie sie ihre Marktkommunikation effizient gestalten können. Um sich zu positionieren und...

  • 02.02.16
Lokales
JVP-Bezirksobfrau Melanie Wöss ist von den Projekten der Jugend begeistert.

58 Gemeinderäte der OÖVP im Bezirk sind unter 30 Jahre alt

BEZIRK. Politik von Jungen für Junge – das bedeutet aus Sicht der Jungen ÖVP Urfahr Umgebung der Begriff Jugendpolitik und diese wird in der ÖVP auch wirklich gelebt: 58 Gemeinderäte der ÖVP sind im Bezirk unter 30 Jahre alt und mit Dominik Danner in Eidenberg, Günther Bergsmann in Schenkenfelden und Stefan Weidinger in Ottenschlag gibt es auch drei Vizebürgermeister unter 30 Jahren. „Die Wahlen haben gezeigt, dass die Jungen bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Danke an alle, die sich...

  • 11.01.16
Wirtschaft
Interessierte Besucher, die den fachkundigen Ausführungen zum Thema Erben und Schenken von Rüdiger Kriegleder folgten.
2 Bilder

Notar informierte über Änderungen der Grunderwerbssteuer

LICHTENBERG. Auf Einladung des ÖAAB-Teams von Obfrau Melanie Wöss kam Notar Rüdiger Kriegleder nach Lichtenberg, um über "Erben, Schenken, Übergeben" zu informieren. Mehr als 50 Besucher lauschten den Ausführungen rund um Erbrecht, Testament und die Auswirkungen der bevorstehenden Grunderwerbsteueränderung 2016. Im Anschluss wurde die Gelegenheit genutzt, um Fragen zu stellen und in kleiner Runde individuelle Problemfälle mit dem Fachmann zu besprechen. „Immer wieder erhalten wir Anfragen rund...

  • 15.09.15
Politik
Josef Kern, Melanie Wöss, Michael Strugl, Josef Rathgeb, Johanna Haider und Michael Hammer (v. l.) wollen Bezirk als guten Arbeits- und Lebensraum erhalten.

"Chancen der Ruder-WM für Region nutzen"

Bei einem Pressegespräch stellten die Landtagskandidaten ihre Arbeitsschwerpunkte der nächsten Jahre für Urfahr-Umgebung vor. BEZIRK. Michael Strugl, Spitzenkandidat der ÖVP im Mühlviertel, sieht die Ruder-WM 2019 in Ottensheim als Chance für die Region: "Es wird ein weltweites Medienecho geben, dass hilft, Wertschöpfung in die Region zu bringen und den Standort sichtbar zu machen". Strugl setzt jedoch noch andere Schwerpunkte für die ARbeit im Bezirk der nächsten Jahre: "Jeder unserer...

  • 15.09.15
Leute
Ortsleiterin Sabine Schardtmüller (Mitte) und Stellvertreterin Melanie Wöss (l.) beim Babybesuch bei Mama Heidi und Sohn Lio.

Lichtenbergerinnen auf Babybesuch

LICHTENBERG. Schon zur Tradition geworden sind die Babybesuche der ÖVP-Frauen in Lichtenberg. Halbjährlich machen sich Ortsleiterin Sabine Schardtmüller und ihre Stellvertreterin Melanie Wöss mit kleinen Präsenten und Willkommensgrüßen auf den Weg, um die Neugeborenen und deren Eltern zu überraschen. „Eine tolle Aktion in unserem Ort. Besonders süß finden wir das kleine selbst gemachte Kätzchen aus Handtüchern“, freute sich Heidi Gabriel.

  • 31.08.15
Leute
Erstklassige Spieler waren beim Landesfinale in 
Oberneukirchen dabei.
4 Bilder

Heimische Volleyballer nur knapp geschlagen

OBERNEUKIRCHEN. Nach zahlreichen Vorausscheidungen auf Orts- und Bezirksebene kämpften nun zwanzig Mannschaften aus ganz Oberösterreich beim Landesfinale des Beachvolleyballcups der Jungen ÖVP um den Sieg. Ausgetragen wurden die Matches auf den Volleyballplätzen neben dem Freibad in Oberneukirchen. "Die Aussenseiter" aus Altheim, Bezirk Braunau, holten sich schlussendlich den Sieg vor den Teams "Smashbert" aus Vorderweißenbach und "Team Josephine" aus der Gastgebergemeinde. „Es war ein toller...

  • 24.08.15
Leute
Bezirksobfrau Melanie Wöss (l.) und Dominik Danner
(r.) gratulierten den Teams.

Beachvolleyballer der JVP bei Quali in Eidenberg

EIDENBERG. Sieben Mannschaften aus Eidenberg und Umgebung spielten am Beachvolleyballplatz Untergeng gegeneinander. Die Rodl nebenan sorgte für die nötige Abkühlung in Spielpausen. Beim Finale schlug die JVP Gramastetten ein Eidenberger Team. Die Gramastettner nehmen am Landesfinale des JVP-Beachvolleyballcups am Samstag, 22. August, in Oberneukirchen teil. Bezirksobfrau Melanie Wöss und Organisator Dominik Danner gratulierten bei der Siegerehrung. "Es war ein tolles Turnier mit sehr...

  • 13.08.15
Politik
Das Team der JVP Urfahr-Umgebung mit Landeshauptmann Josef Pühringer.

Bezirks-JVP von Landeshauptmann Josef Pühringer zum Abendessen eingeladen

BEZIRK. Die Junge ÖVP Urfahr-Umgebung konnte sich im vergangenen Jahr beim Neumitgliederwettbewerb den ersten Platz sichern. Als Preis für ihr Engagement erhielten die jungen Politiker ein Abendessen mit Landeshauptmann Josef Pühringer in der "Reichenauer Stub'n". "Einen geselligen Abend mit unserem Landeshauptmann hat man nicht alle Tage. Unsere JVP-Bezirksgruppe hat sich das mehr als verdient", bedankt sich Obfrau Melanie Wöss für den Einsatz ihres motivierten Teams.

  • 23.07.15
Lokales
Für Landjugend und JVP, die größten Veranstalter im Bezirk, wird die Arbeit leichter.

Künftig für kleine Feste weniger Auflagen

Mit 1. August treten erleichternde Neuerungen beim Veranstaltungssicherheitsgesetz in Kraft. BEZIRK (dur). "Abgesagt wurden Veranstaltungen wegen der Auflagen nicht, die Zuständigen haben sich im Vorhinein genau überlegt, ob sie die Feste überhaupt organisieren." So schildert Bezirksleiterin Sonja Gahleitner den bisherigen Umgang der Landjugend-Ortsgruppen mit dem Veranstaltungssicherheitsgesetz. Mehr Ausnahmen Nun wird Organisatoren ihre Arbeit leichter gemacht. Der Katalog an...

  • 23.07.15
  •  1
Politik
Landesrat Michael Strugl, Lantagsabgeordnete Eva Maria Gattringer, Johanna Haider, Melanie Wöss, Bürgermeister Josef Rathgeb und Bezirksparteiobmann Nationalrat Michael Hammer (v. l.).

Strugl ist Spitzenkandidat im Mühlviertel

BEZIRK (dur). Ende Juni wählten die Delegierten der Bezirke ihre Kandidaten für die Landtagswahl im Herbst. Rund 330 ÖVP-Mitglieder reihten in Gramastetten die Bezirkskandidaten folgendermaßen: Nach Landesrat Michael Strugl wurde Josef Rathgeb, Bürgermeister aus Oberneukirchen auf Platz Zwei gewählt. Dahinter folgen Melanie Wöss, Eva Maria Gattringer und Johanna Haider. Basierend auf den 18 Bezirksergebnissen wurde die Wahlkreisliste für das Mühlviertel erstellt. Spitzenkandidat ist der...

  • 30.06.15
Wirtschaft
Bildungsreferentin Monika Ratzenböck mit Elke Maureder, Leiterin der Praxis für Gesundheit und Wohlbefinden, und ÖAAB-Obfrau Melanie Wöss (v. l.).

PR-Tipps für Kleinunternehmer in Lichtenberg

LICHTENBERG. Der kostenlose Beratungstag des ÖAAB Lichtenberg zum Thema Öffentlichkeitsarbeits-Tipps für lokale Einzel-, Klein- und Mittelbetriebe im Juni war wieder erfolgreich. Zwei Einzelunternehmen informierten sich, wie sie ihr Image und ihren Bekanntheitsgrad ausbauen und neue Kunden akquirieren können und welche Kommunikations-Botschaften ihre Kunden brauchen. „Ich konnte mir wertvolle Hinweise holen, wie ich mein Unternehmen medial präsentiere, dies werde ich gleich umsetzen“, freut...

  • 16.06.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.