Mordversuch

Beiträge zum Thema Mordversuch

Der mutmaßliche Wimpassinger Messerstecher und sein Verteidiger Mag. Roland Friis.
2

Bruder im Streit niedergestochen - 7 Jahre Haft

BEZIRK NEUNKIRCHEN/WIENER NEUSTADT (soko). Ein junger Syrer aus Wimpassing saß am Montag im Landesgericht Wiener Neustadt wegen Mordversuches auf die Anklagebank. Er hatte im vergangenen Oktober seinen älteren Bruder im Streit um eine Hantelstange mit einem Klappmesser lebensgefährlich verletzt. Die elfjährige Schwester erzählte - begleitet von ihrer Mama - als Zeugin: "Die zwei Brüder haben wie so oft gestritten. Der Ältere schrie: Ich werde dich kaputtmachen." An etliche Details, die die...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
Die Angeklagte in Begleitung der Justizwache beim Gespräch mit ihrem Verteidiger Franz Seidl (r.).
2

Gewalt im Frauenhäfen Schwarzau
Aus Rangelei wurde zweifacher Mordversuch

Wegen schwerer Körperverletzung, gefährlicher Drohung, Widerstandes gegen die Staatsgewalt, tätlichen Angriffs auf einen Beamten, Nötigung und zweifach versuchten Mordes musste sich heute, Dienstag, eine 41-Jährige vor einem Geschworenengericht in Wiener Neustadt verantworten. SCHWARZAU AM STEINFELD. Die verhängnisvolle Verkettung von Gewaltverbrechen findet in der Frauenjustizanstalt Schwarzau ihren Ursprung. Dort eskalierte der "Häfenalltag" zweier Genossinnen. Und letztendlich stand die...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula

Vor 50 Jahren
Mordversuch geleugnet

Vor 50 Jahren am 31.01.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZRK NEUNKIRCHEN. Acht Jahre schweren, verschärften Kerker, lautete das Urteil gegen Heribert J. Der Mann wurde des Mordversuches schuldig erkannt, von der Anklage wegen Gewalttätigkeit gegen seinen Schwager (von dem er auf der Flucht frische Kleider forderte) sowie gegen Justizwachebamte im Zweifel freigesprochen. Wie berichtet hatte Heribert J. nach einem Gasthausbesuch seine beiden Zechkumpanen niedergeschossen, die dadurch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anwalt Ernst Goldsteiner versucht seinem Mandanten Thomas B. etwas die Nervosität zu nehmen.
3

Prozess mit vielen Fragen: Mordversuch oder fahrlässige Körperverletzung? Wo ist die Tatwaffe?

Wiener Neustadt. Erster Verhandlungstag um "verheimlichte Schussverletzung". Ein noch nicht zur Gänze aufgelöster Kriminalfall beschäftigte heute ein Geschworenengericht in Wiener Neustadt und wird es auch noch am zweiten Verhandlungstag am 7. November tun: Der 47-jährige Frühpensionist Thomas B. soll in Wiener Neustadt den Norbert M. (35) in Mordabsicht in den Arm geschossen haben. Vorangegangen ist ein Streit am 11. Jänner ums Geld für von B. bereits erbrachte Pfusch-Leistungen auf der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Der Verdächtige.

Mordversuch: Polizei fahndet nach Mann (59)

Messerstich in Hals: Neffe wollte seine Tante umbringen. NÖ/WIEN (LPD WIEN). Am 14. Mai dürfte ein 59-jähriger Mann in der Billrothstraße in Döbling seiner 61-jährigen Tante einen Messerstich in den Hals zugefügt und sie dadurch lebensgefährlich verletzt haben. Danach hatte soll er nach Angaben der Polizei die Flucht ergriffen haben. "Gegen den Tatverdächtigen besteht eine Festnahmeanordnung", heißt es von der LPD Wien. Beschreibung des Flüchtigen Der mutmaßliche Täter verfügt über keinen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die genauen Umstände des Vorfalls sind nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.
1

Rätsel um schwer verletzte Tankstellen-Mitarbeiterin in Neunkirchen.

In Neunkirchen ist eine Mitarbeiterin einer Tankstelle schwer verletzt entdeckt worden. Sie wurde von ihrem Mann gefunden. Noch gibt es keine konkreten Hinweise. Die Polizei ermittelt. Wie orf.at berichtet, hatte sich ihr Mann Sorgen gemacht, weil sie nicht wie gewohnt nach der Arbeit nach Hause gekommen ist. Er fuhr zu ihrem Arbeitplatz und fand sie bewusstlos und mit einer blutenden Wunde am Kopf. Aus der Tankstelle selbst wurde nichts gestohlen, doch die Geldbörse der Angestellten wurde...

  • Neunkirchen
  • Bezirksblätter Niederösterreich
2

Es ging um eine Kellnerin: Messerstecherei in Café Central

Polizei ermittelt wegen Mordversuchs in Wimpassing. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Scheinbar aus Eifersucht rastete ein Schottwiener (44) im Wimpassinger Café Central in der Nacht des 8. Oktobers aus – und griff zu einem Messer. Ersten Informationen zufolge stach der Verdächtige einen anderen Mann (65) zwei Mal in die Brust. Das bestätigt auch Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch: "Es dürfte um die Kellnerin, die ehemalige Freundin des Verdächtigen,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Hussain Touqeer muss noch auf die Gerichtsverhandlung in Wr. Neustadt warten.

Mordversuch: Noch kein Verhandlungstermin fixiert

WR. NEUSTADT/TERNITZ. Der gebürtige Pakistani Hussain Touqeer (50) wurde von dem Prokuristen einer Neunkirchner Firma niedergestochen. Diese blutigen Szenen spielten sich am 28. März dieses Jahres in einem Parkdeck in Wr. Neustadt ab. Der 50-jährige Ternitzer trug von der Auseinandersetzung Narben am ganzen Körper davon. Auf einen Asylwerber in Warth erfolgte ein Angriff mit einem Messer. Allerdings deutlich nach der Attacke auf den 50-Jährigen. Dennoch wurde der Vorfall in Warth mittlerweile...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.