.

Mozartheim

Beiträge zum Thema Mozartheim

Bernd Rausch (Riedergarten GF), LSR-Präs. Rudolf Altersberger, Herbert Waldner (Riedergarten GF), Robert Kollmann (Standortleiter Akademikerhilfe) und 
Akademikerhilfe-Generalsekretär Bernhard Tschrepitsch sowie vorne sitzend Riedergarten-Werbegesicht Franz Klammer (v. li.)
2

Mozartheim wird für drei Mio. Euro saniert

Riedergarten erneuert das Heim in Waidmannsdorf und errichtet neuen Campus am ÖDK-Gelände. WAIDMANNSDORF (emp). Große Unsicherheit herrschte in der Vergangenheit über die Zukunft des Mozartheims in Waidmannsdorf. Sanierung & Neubau Im Vorjahr kaufte die Bau- und Immobilienfirma Riedergarten das Studentenwohnheim um 2,35 Milllionen Euro von der Landesimmobiliengesellschaft (LIG). "Im Herbst beginnen wir mit der Sanierung, die zwischen zwei und drei Millionen Euro kosten wird", geben die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Die SchülerInnnen der HTBLVA Ferlach unterstützen das Projekt – ihre Ideen für das Studentenwohnheim haben sie bereits auf www.immocrowd.at eingereicht
1 2

Jung und innovativ: Kärntens SchülerInnen und Studierende planen neues Studentenwohnheim mit

Noch bis zum 30. April können SchülerInnen, Studierende, Bürogemeinschaften etc. beim Online-Ideenwettbewerb für ein Studentenwohnheim in Klagenfurt mitmachen. Die Schüler der HTL-Villach und die HTBLVA-Ferlach haben Ihre Projektideen bereits eingereicht. Die besten Einfälle auf www.immocrowd.at, werden mit Preisen im Gesamtwert von 6.000 Euro belohnt. Bereits am 20. April werden die Top 10 Ideen auf www.immocrowd.at vorgestellt. Olympiasieger Franz Klammer, Landesschulratspräsident Rudolf...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Kogler
Landeshauptmann Peter Kaiser mit VzBgM. Maria-Luise Mathiaschitz, StR Jürgen Pfeiler, GR Arno Arthofer (l), Hermann Riepl von der Volkshilfe (2. V.l.) und Studentenvertretern.
2

LH Peter Kaiser: Mozartheim wird als Studentenheim weitergeführt!

Bieterverfahren wird prolongiert, Volkshilfe betreibt Heim ein Jahr weiter, danach Verkauf nur an Bieter, der Fortführung als Studentenheim gewährleistet. Die Diskussionen um die Fortführung des Klagenfurter Mozartheimes als Studentenheim sind beendet. Wie Kärntens Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser nach einem heutigen Gipfelgespräch zu dem er Vertreter der Volkshilfe, der LIG, der Schul- und der Finanzabteilung des Landes geladen hatte, erklärt, werde das Mozartheim auch in Zukunft...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Andreas Schäfermeier
Anzeige
Die SPÖ unterstützt die Studenten und setzt sich für den Erhalt des Mozartheimes ein. Am Foto SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser mit GR Arno Arthofer (hinten links), Stefan Sandrieser und Hermann Pansi (SLÖ), GR Ruth Feistritzer, VzBgM. Jürgen Pfeiler und Landesschulratsvizepräsident Rudolf Altersberger und StudentInnen.
2

SPÖ Kärnten unterstützt Studenten und setzt sich für Erhalt des Mozartheimes ein.

SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser: Wir wollen, dass Mozartheim Studentinnen und Studenten weiter als Zuhause zur Verfügung steht! Dringlichkeitsantrag der SPÖ in heutiger Landtagssitzung. Die SPÖ-Kärnten lässt nicht locker und setzt sich weiter für die Erhaltung des Mozartheim in Klagenfurt als Studentenheim ein. „Wir werden uns weiter für den Erhalt des Mozartheims als Studentenheim einsetzen, weil wir davon überzeugt sind, dass das einzig richtige Weg ist, um dem Anspruch einer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten

Videos: Tag der offenen Tür

Anzeige
„Wir verstehen unter einer solidarischen Gemeinschaft eine, in der sich die Menschen gegenseitig helfen, respektieren und unterstützen. Dazu gehört auch die Fürsorge gegenüber jungen Menschen, die auf günstige Heimplätze angewiesen sind, und die das Recht darauf haben, dass die Politik ihnen hilft, damit sie ihren Weg für eine selbstbestimmte Zukunft frei wählen können“, stellt Kaiser unumstößlich fest.

SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser: Wir wollen, dass Mozartheim Studentinnen und Studenten weiter als Zuhause zur Verfügung steht!

Regierungssitzungsprotokoll entlarvt verantwortungsloses Vorgehen von Scheuch und Co. Noch 2010 hat Scheuch bestätigt, dass am Verwendungszweck des Mozartheims weiter festgehalten werde. „Wir werden uns weiter für den Erhalt des Mozartheims als Studentenheim einsetzen, weil wir davon überzeugt sind, dass das einzig richtige Weg ist, um dem Anspruch einer verantwortungsbewussten Politik, die auch den Universitätsstandort Klagenfurt und die Studentinnen und Studenten schützt, gerecht zu werden“,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
„Wir, die SPÖ, sind der Meinung, dass eine verantwortungsvolle Politik alles tun muss, um jungen Menschen die bestmöglichen Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen, damit sie ihren Weg für eine selbstbestimmte Zukunft frei wählen können. Für mich steht außer Zweifel, dass dazu auch die Stärkung und Attraktivitätssteigerung des Studienstandortes zählt“, macht Kaiser deutlich.

SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser: Verantwortungsvolle Politik muss alles tun, um Studienbedingungen in Klagenfurt zu verbessern.

Verkauf des Mozartheims ohne Vertragsklausel zur Weiterführung als Studentenheim, fügt Kärnten nachhaltigen Schaden zu. Als völlig falschen Weg bezeichnet SPÖ-Landesparteivorsitzender LHStv. Peter Kaiser heute neuerlich den geplanten Verkauf des Klagenfurter Studentenheims „Mozartheim“. „Wir, die SPÖ, sind der Meinung, dass eine verantwortungsvolle Politik alles tun muss, um jungen Menschen die bestmöglichen Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen, damit sie ihren Weg für eine...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.