Mund-Nasenschutz

Beiträge zum Thema Mund-Nasenschutz

In Braunau fand am 24. Jänner eine Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen statt.
Video

Kundgebung gegen Covid-Maßnahmen
22 Anzeigen in Braunau

Am 24. Jänner versammelten sich Menschen in den Bezirken Braunau, Vöcklabruck, Rohrbach sowie in den Städten Wels und Steyr, zu einer Kundgebung gegen die Covid-19-Maßnahmen. In Braunau waren rund 150 Personen beteiligt.  BEZIRK BRAUNAU. In Oberösterreich wurden am 24. Jänner erneut Kundgebungen gegen die Coronamaßnahmen abgehalten. Auch in Braunau versammelten sich, einem Polizeibericht zufolge, rund 150 Personen, um daran teilzunehmen. Insgesamt gab es 22 Anzeigen, wegen Nichtverwendung eines...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Auch in Corona-Zeiten gilt beim Erste Hilfe-Leisten: Selbstschutz vor Fremdschutz.

Rotes Kreuz Braunau
Erste Hilfe in Corona-Zeiten

Abstand halten, Mund-Nasenschutz verwenden, Hände waschen und desinfizieren: Die Corona-Krise hat unseren Alltag verändert. Wie leistet man in Zeiten wie diesen dann eigentlich Erste Hilfe? Stefan Schendl vom Roten Kreuz in Braunau hat mit uns darüber gesprochen. BRAUNAU. In Zeiten von Abstandhalten und Desinfektion wird auch das Erste Hilfe-Leisten oftmals hinterfragt. Wie kann ich Verletzten im Corona-Zeitalter helfen, ohne mich selbst zu gefährden? "Es gilt wie immer Selbstschutz vor...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Preis: 8 Euro
Adresse/Kontakt: office@soreich.at
Besonderes: Je nach Kundenwunsch werden die Masken designt; auch Kindermasken hat Inhaberin Sonja Reich im Sortiment
Erhältlich: Per Anruf und ohne Kontakt
4

"Die Maske"
Modisch durch die Corona-Zeit

Tagesoutfit ohne Maske? Geht gar nicht. Eine breite Auswahl an bunten Masken bieten Unternehmer und Vereine aus dem Bezirk Braunau. BEZIRK (kat). Was anfangs noch als störendes Accessoire galt, ist mittlerweile für Viele schon ein modisches Statement geworden und komplettiert das Tagesoutfit: Der Mund-Nasenschutz. Nach einer kurzen Verschnaufpause ist die Maske seit Anfang Juli in Österreich wieder verpflichtend in Lokalen, Geschäften und öffentlich zugänglichen Räumen zu tragen. Im Freien muss...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Im JKU Corona Update am 1. Juli 2020 wird nach einem erneuten Anstieg der Infektionszahlen zu Vorsicht gemahnt. So sollte der Mindestabstand weiterhin eingehalten werden (Symbolbild).
Video

JKU Corona Update
Nach Anstieg der Infektionszahlen wird zu Vorsicht gemahnt

In Linz sind jetzt 24 Menschen innerhalb von 24 Stunden am Corona-Virus erkrankt. Das ist der stärkste Anstieg seit der Corona-Pandemie bisher. Im JKU Corona Update am 1. Juli 2020 spricht sich Primar Bernd Lamprecht dafür aus, dass die Situation ernst genommen werden sollte. Das Einhalten des Mindestabstandes und das Tragen von Mund-Nasen-Schutz seien weiterhin sinnvolle präventive Maßnahmen. OÖ. Die Zahl der Corona-Infizierten ist in den letzten Tagen gestiegen. In fünf Bezirken (Linz,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landeshauptmann Thomas Stelzer und US-Botschafter Trevor Traina trafen sich jetzt zu einem Arbeitsgespräch.

Stelzer
US-Botschafter übergibt 25.000 Mund-Nasenschutzmasken für OÖ

US-Botschafter Trevor Traina hat Landeshauptmann Thomas Stelzer bei einem Arbeitsgespräch 25.000 Mund-Nasenschutzmasken übergeben. Die Masken werden in den nächsten Tagen auf die oberösterreichischen Gemeinden verteilt und in Kindergärten sowie Schulen eingesetzt. OÖ. Bei einem Arbeitsgespräch hat US-Botschafter Trevor Traina dem oberösterreichischen Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) jetzt 25.000 wiederverwendbare Mund-Nasenschutzmasken übergeben. „Ein großes Zeichen der Freundschaft...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Das Land OÖ unterstützt jetzt Pflichtschulen mit Mund-Nasenschutz (Symbolbild).

Christine Haberlander
Land OÖ kauft Mund-Nasenschutz für Pflichtschulen

Wer sich zukünftig durch ein Schulgebäude bewegt, muss laut Verordnung des Bildungsministeriums einen Mund-Nasenschutz tragen. Das Land Oberösterreich kauft jetzt Masken für die Pflichtschulen im Bundesland. OÖ. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) begrüßt die schrittweise Öffnung der Schulen. Im Vordergrund würden vor allem der Schutz der Lehrer, Lehrerinnen und Schüler sowie Schülerinnen stehen. „Daher hat das Land Oberösterreich als Dienstgeber in Abstimmung mit dem...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
1 8

Trendig und sicher durch Corona-Zeit
Devenolux vertreibt Mund-Nasen-Schnellmasken einer italienischen Manufaktur

OHLSDORF. Devenolux mit Sitz in Ohlsdorf reagiert auf die neuen Bedürfnisse der Kunden und bietet neben den Kompressions-Strümpfen und -Socken neuerdings auch Mund-Nasen-Schnellmasken an. "Wir arbeiten seit Jahren mit einer italienischen Manufaktur zusammen, die für unser Unternehmen Bondimed zertifizierte OP-Bekleidung herstellt. Die Manufaktur, die seit 1929 medizinische Bekleidung produziert, ist an uns herangetreten und hat gefragt, ob wir hochwertige Mund-Nasen-Schnellmasken benötigen. Wir...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Der Mund-Nasenschutz ist eines der Themen im JKU Corona Update am 17. April.
Video

Livestream ab 14 Uhr
JKU Corona Update zu Forschung

In den letzten Wochen sind die Corona Test-Kapazitäten in Spitälern immer wieder an ihre Grenzen gekommen. Daher unterstützen nun Labore in Wien und Linz. Rund um Testungen, aber auch um Mund-Nasenschutz und künstliche Intelligenz dreht sich das JKU Corona Update am 17. April. OÖ. Forscher und Forscherinnen der Johannes Kepler Universität arbeiten seit Wochen an Beiträgen gegen die Corona-Pandemie. Einige davon stellen im JKU Corona Update jetzt ihre Arbeit vor. So ist Genetikerin Irene...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Video 3

Thema der Woche
Schutzmasken prägen jetzt das Stadtbild

Maskenpflicht schützt vor Tröpfcheninfektion. Linzerinnen wie Iris Kainberger nähen sie einfach selbst. LINZ. Seit Montag, 6. April, ist das Tragen einer Nasen-Mund-Schutzmaske beim Einkauf Pflicht – nach Ostern dann auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt. "Das ist in Bereichen, in denen nicht gänzlich auf Kontakt verzichtet werden könnte, sinnvoll", sagt Bernd Lamprecht, Leiter der Klinik für Lungenheilkunde am Kepler Universitätsklinikum (KUK), im Rahmen eines Interviews mit...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.