Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

Michaela Polleres wurde von den drei Klosterneuburger Judo Nachwuchshoffnungen in Empfang genommen.
11

Judo
Ein feierlicher Empfang in Schwechat für die Olympiateilnehmer

Wie alle wissen, war Judo bei diesen Olympischen Spielen sehr erfolgreich, darunter auch die NÖerin Michaela Polleres, ein kleines Empfangsteam des Judoclub Klosterneuburg war dabei als die Olympiahelden in Schwechat ankamen. KLOSTERNEUBURG. Am 31.07. um 16.00 Uhr kamen unser Judoolympiateam am Flughafen in Schwechat an. Die drei Klosterneuburger Judo Nachwuchshoffnungen, Kunyik Laura, Schrattenholzer Helene und Schicho Anika ließen es sich nicht nehmen das Judo Austria Team zu empfangen....

  • Klosterneuburg
  • Franziska Pfeiffer

Sport
Klosterneuburger zum siebenten Mal erfolgreichster Judo-Nachwuchs

KLOSTERNEUBURG/KREMS. Zum siebenten Mal in Folge darf sich der Judoclub Klosterneuburg "Niederösterreichs bester Nachwuchsverein" nennen. Vergangenen Sonntag fand in Krems das Finale des diesjährigen Int. NÖ Berger Nachwuchs-cups statt, eines Cups, der sich über das ganze Kalenderjahr erstreckt. Über 40 Vereine aus dem In- und Ausland nahmen teil, der Judoclub Klosterneuburg holte den Titel mit großem Vorsprung. Rekordjahr 2019 Das Jahr war ein besonderes für den Judoclub: 18...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Die U13 mit ihren Trainern

"Ein ganz ordentliches Frühjahr"

Die Nachwuchs-Fußballer der U13 spielen in der höchsten Spielklasse. KLOSTERNEUBURG (mp). "Es war eigentlich ein ganz ordentliches Frühjahr", zieht Thomas Pils, Co-Trainer der U13 Nachwuchsmannschaft des FC Klosterneuburg, sein Fazit. Im Februar konnte die Mannschaft ins U13 Futsal Finale einziehen, blieb hier jedoch leider sieglos. Gemeinsam mit Pils und Trainer Marko Trbara schafften sie einen "super Start in die Meisterschaft", in der sich die Nachwuchs-Kicker im oberen Play-off in der...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Die Nachwuchsmannschaft U7 des FC Klosterneuburg hat die besten Voraussetzungen.

Die U7 ist immer vorne dabei

Wir suchen die "Wödmasta 2026": Bei diesen Kickern stimmt der Ehrgeiz. KLOSTERNEUBURG (mp). Früh übt sich – und die Jungs der U7 Nachwuchsmannschaft des FC Klosterneuburg sind schon gut dabei. "Wir probieren das Beste. Das Interesse ist im letzten Jahr gekommen", freut sich der Co-Trainer der Mannschaft, Markus Ludvig. Gemeinsam mit Trainer Manuel Kotzian will er knapp 40 angemeldeten Kindern spielerisch den Fußball näher bringen. Spaß am Spiel und das ohne Druck – das ist es, was Ludvig...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Leuchtende Schutzengel für Niederösterreichs Volkschulkinder. "Jeder Unfall, der in Niederösterreich und vor allem an Schulwegen passiert, ist einer zu viel.", so Landeshauptfrau Mikl-Leitner
1 5 2

Aktion Schutzengel: 64.000 Warnwesten für Niederösterreichs Nachwuchs

Um eine bessere Sichtbarkeit, und somit höhere Sicherheit, zu garantieren, erhalten alle Volksschulkinder in Niederösterreich eine Warnweste. Weil jeder Unfall, der in Niederösterreich und vor allem an Schulwegen passiert, einer zu viel ist, setzt der niederösterreichische Zivilschutzverband um Präsident Christoph Kainz gemeinsam mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner weitere Maßnahmen, um die Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer zu garantieren. Jährlich rund 500 verletzte Kinder bei...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Mit Schulbeginn heißt es für Niederösterreichs Nachwuchs wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Um die Kinderrücken zu schonen, ist richtiges Einpacken besonders wichtig.
4 3

Weniger ist mehr – Schultasche nicht zu schwer bepacken

Beim Befüllen einer Schultasche gilt grundsätzlich: weniger ist mehr. Wir haben für euch Tipps der AUVA gesammelt, wie man Haltungsschäden vorbeugen kann. Mit Schulbeginn heißt es für Niederösterreichs Nachwuchs wieder die Schultasche in die Schule und nach Hause tragen. Um die Kinderrücken zu schonen, ist richtiges Einpacken besonders wichtig. Raus mit allem, das nicht gebraucht wird Eine Schultasche soll leer nicht mehr als 1,2 Kilogramm wiegen. Bei einer gefüllten Schultasche gilt eine...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Tobias  wurde im vergangenen Jahr am häufigsten als Name für einen neugeborenen Jungen gewählt, bei den Mädchen wurde Anna am öftesten gewählt.
6

Lieber Leonie statt Jamie-Lee - Das sind die beliebtesten Babynamen Niederösterreichs

Die Tendenz ist klar: Niederösterreichs Eltern sind wenig experimentierfreudig, sondern mögen es klassisch. Zumindest, was die Namen ihrer Kinder angeht. Jedes Elternpaar kennt den Kampf: Welchen Namen gebe ich meinem Kind? Die Bezirksblätter haben sich, in Kooperation mit babygalerie.at, die häufigsten Babynamen Niederösterreichs im Jahr 2016 angesehen und diese für euch zusammengefasst. Keine Experimente Eines ist sicher: Experimentelle, "denglische" Namen bleiben weiterhin die Ausnahme....

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Milos Zivkovic und Mathias Weiss (rechts)
1 2

Österreichischer Meister Weiss und Zivkovic

Klosterneuburg war am 6.Dezember Austragungsort der Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften in Gewichtheben. Im großen Saal der Babenbergerhalle kämpften 77 Athletinnen und Athleten aus den Bundesländern um die Medaillenplätze. Von KSV Klosterneuburg waren vier Gewichtheber am Start. In der Gewichtsklasse -77kg konnte Weiss Mathias in einen spannenden Zweikampf den erste Platz erringen. Mit persönlichen Bestleistungen von 100kg im Reißen und 127kg im Stoßen konnte er Leitner (Tirol) auf den...

  • Klosterneuburg
  • Christian Parmetler
Der NÖ Leichtahtletikverband geht mit insgesamt 28 jungen Sportlern beim Vergleichskampf an den Start.

Internationales Kräftemessen des Leichtathletik-Nachwuchses

NÖ. Der Leichtathletik-Nachwuchsländerkampf zwischen Sübböhmen, Vysocina (beide Tschechien), Niederbayern sowie Ober- und Niederösterreich bildet bereits seit Jahren den traditionellen Abschluss der Wettkampfsaison. Dabei treten sowohl die Mädchen als auch die Burschen in jeweils zwei Altersklasse (U16 und U18) am 5. Oktober 2014 im BSFZ Südstadt/Maria Enzersdorf gegeneinander an. Höhepunkt für Jugendliche Pro Alterklasse werden zehn Disziplinen ausgetragen, wobei jedes Bundesland drei...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Klosterneuburgs (Zillen-)Maestro Manfred Federanko blickt zufrieden zurück.
2

Positive Bilanz 2014: HSV Zillenfahren Klosterneuburg

Text: Kurt Ahammer KLOSTERNEUBURG (red). Die sportliche Jahresbilanz 2014 der Babenberger HSV–Zillenfahrer liegt schwarz auf weiß am Tisch – und sie verdeutlicht einmal mehr die Kontinuität der HSV–Athleten. Sechs Bewerbe standen dieses Jahr am Programm, einschließlich der 37. Österreichischen Meisterschaft. Der Rest waren Cupbewerbe des ÖZSV, sowie die ÖHSV–Verbandsmeisterschaft. 22 Aktive nahmen die sportliche (Zillen–) Herausforderung an. Und bei den Bewerben war der HSV Zillenfahren...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
Maria Haidn und André Petermichl waren beim Tanzturnier in Klosterneuburg eine Klasse für sich.
2

Nachwuchs tanzte sich ins Rampenlicht

ST. PÖLTEN. Die Nachwuchs-Tänzer des ESV St. Pölten konnten beim "go4dance"-Turnier in Klosterneuburg groß aufzeigen. Maria Haidn und André Petermichl waren sowohl beim Standard- als auch Latein-Bewerb eine Klasse für sich. Das Duo holte sich somit beide Male den Sieg in der "Junioren C"-Klasse. Auch die jüngsten ESV-Tänzer waren überaus erfolgreich und sicherten sich die Plätze eins und zwei im schüler Latein Breitensportbewerb. Petruca Mic und Sebastian Mann konnten die Wertungsrichter...

  • Klosterneuburg
  • Werner Schrittwieser
Leon Gümüskaya
3

Judoka: erfolgreicher Saisonstart

KLOSTERNEUBURG / GMUNDEN / GUNTRAMSDORF (red). Beim OÖ 21. int. Vöcklabrucker Schüler-Turnier U10, U12, U14, U16, am 02. März 2014, bei dem sechs Nationen (Österreich, Kroatien, Tschechischen, Deutschland, Slowakei, Schweiz), 80 Vereine und 561 Judoka teilnahmen, konnte der JC Klosterneuburg in der Vereinsgesamtwertung den hervorragenden dritten Gesamtplatz erkämpfen, wobei wir „nur“ Kämpfer/innen in der Altersklasse U12 u. U14 stellten. Der erste Platz ging bei diesem Turnier an das...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
11

Niederösterreicher treten ordentlich in die Pedale

Ex-Radweltmeister Franz Stocher präsentierte neues und vergrößertes Radunion-Team ST. PÖLTEN. Die Burschen der "Niederösterreichischen RadUnion" bekommen weiblichen Zuwachs. Sportlandesrätin Petra Bohuslav und Ex-Radweltmeister Franz Stocher verkündeten die Fusion mit dem derzeit besten Damenradteam "NÖ Vitalogic" unter der Führung von Heribert Springnagel. "Um bestens aufgestellt zu sein müssen wir im ganzen Umfeld die Kräfte bündeln, damit sich die Sportler voll auf ihr Training und Wettkampf...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Feuerwehren in städtischen Gebieten müssen sich besonders um Nachwuchs (im Bild: Jugendgruppe Weidling) bemühen.
5

Nur drei von sieben Feuerwehren haben Jugendgruppe

Aber: Die Trennung der Jugendgruppe vor gut einem Jahr brachte der Feuerwehr um 40 Prozent mehr Nachwuchs. KLOSTERNEUBURG. Neun Feuerwehr-Jugendgruppen gibt es im Abschnitt Purkersdorf – ebenso viele wie Feuerwehren. Von solchen Zahlen sind die Feuerwehren in Klosterneuburg, wo derzeit sieben Feuerwehren, aber nur drei Jugendgruppen existieren, weit entfernt. Doch die Entwicklung geht in eine zahlenmäßig positive Richtung. Sprunghafter Anstieg Die Feuerwehren der Stadt trennten sich erst vor...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner

Zillenfahrer ziehen gemischte Bilanz

KLOSTERNEUBURG. Der 19-jährige Markus Lieger feierte heuer den Sieg des Austria Cups der Junioren. Das war jedoch der einzige Erfolg des Nachwuchs des HSV Zillensport, dessen Aktionen um neue Mitglieder zu finden erfolglos blieben. Beim traditionellen „Schnupperkurs“ gab´s trotz Folder + Werbung durch den Raika-Jugendclub erstmals eine Teilnehmer–Null–Nummer, obwohl Zillenspezialisten vergeblich auf den Nachwuchs hofften und warteten. Die Zillen standen jedenfalls bereit; samt Schwimmwesten!...

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.