Neuwahlen

Beiträge zum Thema Neuwahlen

11 Kapellen - 1 Termin - 1 Marsch
Die Blasmusik ist zurück

Der Blasmusikbezirksverband Radkersburg lud kürzlich Abordnungen aller elf Musikkapellen zu seiner Generalversammlung in die Ottersbachhalle nach St. Peter/O. ein, im Zuge dieser auch ein neuer Bezirksvorstand gewählt wurde. Dem bisherigen Bezirksobmann Josef Gangl folgt nun Wolfgang Haiden an die Spitze des Verbandes. Die musikalischen Agenden bleiben wie bisher bei Bezirkskapellmeisterin Karin Kniebeiß, der Bereich der Jugend- und Nachwuchsarbeit bleibt bei Bezirksjugendreferent Christopher...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Chris Hopfer

Neue Führung für Fehrings Bauern

Der Bauernbund Region Fehring wählte einen neuen Obmann. Thomas Kapper löst den langjährigen Obmann LAbg. Vizebgm. Franz Fartek ab. Die Begeisterung der Jugend und Jungbauern sieht Kapper als zentrale Herausforderung genauso wie die Vernetzung und Weiterbildung aller landwirtschaftlichen Sparten. Sein zentrales Thema ist in erster Linie die Imagepflege der Landwirte.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Obmann Manfred Dirnberger (vorne, 2.v.l.) mit den Vorstandsmitgliedern und Ehrengästen.

ÖKB Mettersdorf
Obmann Dirnberger erhält erneut das Vertrauen

ÖKB-Ortsgruppenobmann Manfred Dirnberger wurde in seiner Funktion bestätigt.  METTERSDORF. Manfred Dirnberger, Obmann des ÖKB Mettersdorf, hat zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen geladen. Zu den Ehrengästen zählten ÖKB-Bezirksobmann-Stv. Erich Potzinger, Mettersdorfs Bürgermeister Johann Schweigler und Protektor Johann Preglau. Manfred Dirnberger wurde im Zuge der Neuwahlen in seiner Funktion bestätigt. Dirnberger ernannte in der Sitzung Johann Hofmüller zum Ehrenmitglied und begrüßte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Steiermark wählt im November - die Hintergründe sind parteipolitischer Natur.
 1

Kommentar
Den Wahlpoker nicht übertreiben

Man ist ja fast geneigt, den Stehsatz von der "Qual der Wahl" zu strapazieren – für die Steiermark darf man da aber die Kirche im Dorf lassen: Erstens hat die schwarz-rote Regierung unter Hermann Schützenhöfer und Michael Schickhofer rund viereinhalb Jahre prinzipiell gute Arbeit geleistet, in Sachen Gesundheitsreform, Forschung und Entwicklung, sowie in Budget- und Standortpolitik wurde einiges auf Schiene gebracht. Zweitens sind vorgezogene Wahlen keine Novität in unserem Bundesland, rund die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Signalisiert Bereitschaft für vorgezogene Landtagswahlen in der Steiermark: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.
 1   3

Steiermark
LH Schützenhöfer will vorgezogene Neuwahlen im November

Die Lunte gezündet haben ja Mario Kunasek und die Freiheitlichen am vergangenen Montag mit dem Neuwahlantrag für den steirischen Landtag. Heute legte Hermann Schützenhöfer für die ÖVP nach und schilderte aus seiner Sicht, warum vorgezogene Landtagswahlen Sinn machen könnten. Hermann Schützenhöfer präferiert definitiv einen Wahltermin im November. Als Grund nennt er die immer schwieriger werdende Wirtschaftslage, für die sich das Industrie- und Forschungsland Steiermark gut aufstellen müsse....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Kurz verkündet Neuwahlen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
 14  2

Neuwahlen fix
Kanzler Kurz: "Genug ist genug"

Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz Christian Strache ruft Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag Abend Neuwahlen aus. Kurz  hat dem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen heute vorgezogene Neuwahlen vorgeschlagen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. "Nach dem gestrigen Video muss ich sagen genug ist genug – auch wenn die Methoden (mit denen das Video entstanden ist, Anm. d. A.) verachtenswert sind", sagte Kurz. "Schwerwiegend sind die Ideen des Machtmissbrauchs, zum Umgang mit...

  • Linda Osusky
"Genug ist genug" - nach eineinhalb Jahren Regierung mit der FPÖ zieht Bundeskanzler Sebastian Kurz heute die Reißleine.
 1

Causa Strache
Bundeskanzler Kurz will vorgezogene Wahlen

Was für ein Tag! Am gestrigen Freitag kam ein Skandal-Video mit Vize-Kanzler Heinz-Christian Strache und FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus ans Tageslicht. Strache reagierte nach einem Treffen mit Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag sehr schnell und verkündete am Samstag seinen Rücktritt aus allen Funktionen. Wenig später folgte ihm Gudenus, auch er legte alle Ämter zurück.  Innenministerium ein Thema War für 14 Uhr ein Statement von Kanzler Kurz avisiert, verschob sich diese Rede aber nach...

  • Steiermark
  • Harald Almer
FPÖ-Landesparteivorsitzender und Minister Mario Kunasek sprach von Tränen und Zuversicht.

Rücktritt HC Strache
Steiermark: Tränen, Wut und Hoffnung auf Neuwahlen

Am heutigen Samstag zu Mittag trat FPÖ-Chef HC Strache aufgrund der Vorfälle der letzten Stunden rund um ein Video aus dem Jahr 2017 zurück, kurz darauf folgte sein Klubobmann Johann Gudenus, der sich ebenfalls mit der vorgeblichen Nichte eines russischen Oligarchen in Ibiza getroffen hatte. Das Statement von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird heute für 19.45 Uhr erwartet. Die Möglichkeiten reichen von Neuwahlen im September bis zu einer Weiterführung der Koalition mit Norbert Hofer, der...

  • Steiermark
  • Harald Almer
Ein Tag für die Jäger: Der neue Vorstand mit Bezirksjägermeister Eder (hinten 8.v.r.), Stellvertreter Wonisch (hinten 9.v.r.) mit Ehrengästen und der Jagdhornbläsergruppe.
 1

Neuer Chef stellte sich vor

Nach 24 Jahren ist ein neuer Jägermeister im Bezirk an der Spitze. Der diesjährige Bezirksjägertag ging im Zentrum Feldbach über die Bühne. Bei dieser Gelegenheit stellte sich der neue Ausschuss vor – bestehend aus zwölf Mitgliedern rund um Bezirksjägermeister Rudolf Eder und seinem Stellvertreter Franz Wonisch. Der Saazer Landwirt Eder hat ja nach einem überraschenden Wahlerfolg Anfang März das Amt von Werner Lackner, der dieses die letzten 24 Jahre innegehabt hatte, übernommen. Der Rahmen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Das Team für die Zukunft: Der Vorstand der Region Feldbach zählt weiterhin auf die konsequente Jugendarbeit.

Feldbachs Musikerschaft besticht durch junge Note

TRAUTMANNSDORF. In Trautmannsdorf fand die Jahreshauptversammlung der Musiker der Region Feldbach statt. Obmann Franz Monschein zählt in der Region Feldbach aktuell 1.206 aktive Musiker. Fast die Hälfte davon sind unter 30. Knapp 700 Jungmusiker werden aktuell ausgebildet. Landesobmann-Stellvertreter Dominik Kainzinger lobte in diesem Zusammenhang die vorbildliche Jugendarbeit in der Region. Diese ist laut Kainzinger die Basis für die Erhaltung des musikalischen Volksguts. Im Rahmen der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
 1

Eichkögl: Elisabeth Nigitz ist neue Chefin der Frauenbewegung

Die Frauenbewegung von Eichkögl hielt ihren Ortstag mit Neuwahl im Beisein von Bezirksleiterin Petra Rauch ab. Agnes Scheer legte nach zwei Funktionsperioden ihre Tätigkeit zurück. Elisabeth Nigitz wird als neue Ortsleiterin der Frauenbewegung von Eichkögl vorstehen. Sie wurde einstimmig gewählt.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Landjugend_Feldbach-Bezirksvorstand_2016

„Let´s rock our Life”

Unter diesem Motto fand am Samstagabend, dem 12.12.2015 die Generalversammlung inkl. Neuwahlen der Landjugend Bezirk Feldbach beim Gasthaus Zach in Pertlstein statt. Zahlreich kamen die Landjugendlichen aus den verschiedenen Ortsgruppen um gemeinsam mit dem Bezirksvorstand den Tätigkeitsbericht anzusehen. Zu den Landjugendlichen fanden sich auch einige Ehrengäste in der Runde ein, um die Verleihung des Ortsgruppenchampions nicht zu versäumen. Dieser wurde im heurigen Jahr an die mit Abstand...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Landjugend Bezirk Feldbach
Beim Treffen zur Übergabe des Amtes: Klaus Mezler und Bernd Kropf (v.l.).

Neuer Präsident beim Rotary Club

FELDBACH. Bernd Kropf übernimmt den Vorsitz vom Rotary Club in Feldbach. Projekte im sozialen Bereich wie "Lerne helfen - Rette Leben", Unterstützung für übergewichtige Kinder durch Beratung, ein Kabarett und Musiktheater sowie ein Adventkonzert am 29. November im Zentrum Feldbach sind die Ziele des neuen Präsidenten.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Sarah Hödl

Rochade an der Tennisspitze

In der Jahreshauptversammlung des TC Unterweißenbach bestätigten die stimmberechtigten Mitglieder Obmann Josef Wiedner in seinem Amt. Seine langgedienten Vorstandskollegen traten allerdings in die zweite Reihe zurück. Der neue Obmann-Stellvertreter ist Marco Angeluci. Stefan Unterberger-Hierzer übernahm das Amt des Kassiers von Franz Scheucher, der in die Stellvertretung wechselte. Martin Eicher, zuvor Stellvertreter, ist neuer Schriftführer.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.