NMS Feldkirchen

Beiträge zum Thema NMS Feldkirchen

Multivisions-Tour "Über-Leben – Du brauchst die Natur!" von "Global 2000" in Feldkirchen
2

Biodiversität
"Du brauchst die Natur!"

FELDKIRCHEN. Über 400 Schüler der Neuen Mittelschule und der HAK Feldkirchen schauten und lauschten den Ausführungen der Multivisions-Tour "Über-Leben – Du brauchst die Natur!" von "Global 2000" zum Thema Biodiversität (biologische Vielfalt). Den Hauptfilm der Tour produzierte der mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilmer Udo Maurer, der darin Artenvielfalt und Artensterben in den Fokus stellt. Partner der Multivisions-Show ist die gemeinnützige Privatstiftung "Blühendes Österreich" der Rewe-AG,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner

NMS Feldkirchen
24 Sporttalente schafften Aufnahmeprüfung

Der Aufwärtstrend bei den Bewerbern für den Sportzweig der Neuen Mittelschule Feldkirchen war heuer deutlich spürbar. So meldeten sich 29 Schüler zum Eignungstest in der Neuen Mittelschule Feldkirchen an. Nach Auswertung der durchaus ansprechenden Ergebnisse an den verschiedenen Stationen dürfen sich die NMS-Lehrer über 24 talentierte Neuzugänge im nächsten Schuljahr freuen. Die Bewerber stammen aus den Volksschulen Feldkirchen, Lacken, Walding, Hartkirchen, Haibach und Aschach.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
NMS Feldkirchen Zu Gast beim Wasserverband Ossiacher See
5

Ein Schultag beim Wasserverband

FELDKIRCHEN. Vergangene Woche waren 65 Kinder der reformpädagogischen Neuen Mittelschule Feldkirchen beim Wasserverband Ossiacher See zu Gast. Über den Vormittag verteilt fanden Führungen am Gelände des Wasserverbandes statt. Die Kinder konnten sich über die vielfältigen Aufgaben informieren und sahen zu, wie das Abwasser wieder aufbereitet wird. Der "Nekteo-Energiebotschafter" war ebenfalls zu Gast. Er erklärte den Kindern anhand verschiedener Experimente spielerisch Themen wie erneuerbare...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Austausch-Studenten Antonio Pontaleo, Laura Browne & Jonathan Greene (vorne v.li.) mit Renate Scheuerer & Wolfgang Kirisits
3

MIT VIDEO: In der NMS Feldkirchen werden viele Sprachen gesprochen

Austausch-Studenten sorgen wieder dafür, dass die Schülerinnen und Schüler der NMS Feldkirchen sprachliche Barrieren überwinden. FELDKIRCHEN (fri). Man spricht Deutsch! In der NMS Feldkirchen ist das aber nicht in allen Fächern der Fall. Denn seit Jahren vertraut das Sprachenlehrer-Team rund um Wolfgang Kirisits und Renate Scheuerer auf die Native Speaker, die in Form von Austausch-Studenten nach Feldkirchen kommen. "Wir haben wieder drei engagierte junge Studenten hier. Zwei kommen aus Irland,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Dir. Elke Roth-Neukom und Ursula Puchinger von der NMS Feldkirchen  wurde von LR Anton Lang der Energy Globe überreicht.

Energy Globe Award für die NMS Feldkirchen

Die NMS Feldkirchen ist für nachhaltige Projekte schon mehrfach ausgezeichnet worden. Jetzt erhielt die Schule den „Energy Globe Styria Award 2018“. Überreicht wurde die Urkunde von Umweltlandesrat Anton Lang und Energie Steiermark-Vorstand Christian Purrer. Mit dem Energie- und Umweltpreis werden steirische Initiativen vor den Vorhang geholt, die sich für den Klimaschutz einsetzen. Der Preis wurde in verschiedenen Kategorien vergeben. Die NMS Feldkirchen erhielt die Auszeichnung in der Rubrik...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Michelle Struggl und Tabea Bergner mit ihren Betreuungs-Lehrerinnen Renate Scheuerer (li.) und Andrea Griessner (re.)
10

NMS Feldkirchen: Sprache darf keine Barriere sein

Beim Redewettbewerb der Mittelschulen waren drei Schülerinnen der NMS Feldkirchen dabei. FELDKIRCHEN (fri.) Mit brillanten Leistungen glänzten drei Schülerinnen der NMS Feldkirchen beim Englisch-Redewettbewerb der Mittelschulen in Wolfsberg. Allen voran Michelle Struggl, die als Beste hervorging und nun beim Landeswettbewerb, der am 3. Mai in Klagenfurt stattfindet, wieder antreten wird. Mit Spache überzeugen Organisiert wird der Bewerb von Renate Scheuerer, Pädagogin an der NMS Feldkirchen....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Lions feierten mit Feldkirchner NMS-Schüler

Der Lions-Club Puchenau-Urfahr West lud vor einiger Zeit die Schüler der NMS Feldkirchen zum Friedensplakat-Wettbewerb ein. Die 3A und 3B Klasse beteiligten sich daran und wurden für ihre Arbeiten vom Lions-Präsidenten Michael Gruber und Helmut Krauk geehrt. Diese Feier wurde musikalisch untermalt und einige Jugendliche präsentierten Texte über den Frieden und die Symbolfigur des Friedens Mahatma Ghandi.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die NMS-Schulband ist bereit für den großen Auftritt. Weihnachtslieder aus aller Welt stehen heuer auf dem Programm
1 2

Weihnachten geht um die Welt

75 Schülerinnen und Schüler der NMS Feldkirchen holen Weihnachten musikalisch nach Feldkirchen. FELDKIRCHEN (fri). Weihnachten ist ein Fest, das die Menschen weltweit bewegt, berührt und das überall gefeiert wird. Selbstverständlich gibt es auch überall ganz traditionelle Lieder, die diese Zeit begleiten. Musikalische Reise "Darum lautet der Titel unseres Weihnachtskonzerts "Rockin` Around The Christmas Tree". Dabei beschäftigen wir uns mit Weihnachtsbräuchen, die es rund um den Globus gibt",...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bgm. Erich Gosch, NMS-Dir. Elke Roth-Neukom und BR Ernst Gödl beim Festakt 50 Jahre NMS Feldkirchen
90

50 Jahre NMS Feldkirchen

In Feldkirchen feierte die NMS ihr 50jähriges Schuljubiläum. Mussten zuvor die Hauptschüler nach Puntigam auspendeln, wurden 1967 erstmals zwei Klassen mit 61 Schülern als Expositur von Kalsdorf geführt. Elfriede Finster, Rosalinde Weichhart und Margit Koller erinnern sich als Schüler der ersten Stunde, was sich in 50 Jahren verändert hat. „Die Schulbücher wurden mehrmals verwendet, die Schultasche hielt sowieso eine ganze Generation und es gab kaum Gruppenarbeit, dafür mehr Frontalunterricht“....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger, Organisatorin Renate Pirker, SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser und Mitglieder des „Klubs der klugen Köpfe“
1

Vollgas für die Bildung!

Echte Lernerfahrung abseits des Unterrichts für Volksschulkinder. FELDKIRCHEN. Der „Klub der klugen Köpfe“ ermöglichte auch in diesem Jahr wieder fast 200 Volksschulkindern aus allen Bezirken spannende Lernerfahrungen abseits des normalen Unterrichts. Das Projekt „Klub der klugen Köpfe" sieht vor, dass die Schülerinnen und Schüler selbstständig zusätzliche Herausforderungen im Laufe des Semesters meistern. Denn das fördert den Wissensdurst und weckt nachhaltigen Bildungshunger. Ein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Erprobung und Versuch: Die Schüler konnten selbst aktiv werden
2

Tausche Klasse gegen Flugzeug

Erlebnisreicher Lehrausgang für die Schüler der NMS Feldkirchen. RABENSDORF. Im Rahmen der Talentewerkstatt-Physik besuchten einige Schüler der NMS Feldkirchen den Flugplatz Feldkirchen, um dort physikalische Vorgänge selbst zu studieren und die Theorie mit Praxis zu untermauern. Auf Tuchfühlung mit Flugzeugen Nach einer beeindruckenden Führung mit nachvollziehbaren Erklärungen durften die Schüler noch einen Rundflug mit einem modernen Motorflugzeug genießen. "Für diesen unvergesslichen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Klassenchor der Musik-NMS Feldkirchen singt beim Landesjugendsingen drei verschiedene Lieder

Landesjugendsingen: Feldkirchner Chöre sind dabei!

Beim Landesjugendsingen sind auch Feldkirchner Schulchöre vertreten. Generalprobe steigt im Amthof. FELDKIRCHEN (stp). Über 6.000 Kärntner Kinder nehmen beim diesjährigen Jugendsingen, das österreichweit alle vier Jahre stattfindet, teil. Bei 29 regionalen Veranstaltungen auf drei Ebenen (Regional-, Talschafts- und Bezirksjugendsingen) stehen für die teilnehmenden Schulchöre die Freude am Singen und das Musizieren im Vordergrund. Das Landesjugendsingen (15. bis 17. Mai im Konzerthaus...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Sogar im Turnunterricht wird mit den Schülern Englisch gesprochen. So fließt Sprache in alle Teilberiche des Alltags ein
5

Sprach-Vermittlung aus erster Hand

Seit vielen Jahren sind Austausch-Studenten an der NMS Feldkirchen für Sprachförderung der Schüler mitverantwortlich. FELDKIRCHEN (fri). Wie erlernt man eine Sprache wohl am besten? Ganz einfach: Indem man mit Menschen spricht. Eben dieses Prinzip macht man sich in der NMS Feldkirchen seit viele Jahren zunutze. Langjährige Erfahrung "Wir haben 2000 mit unserem Austausch-Studenten-Projekt, das EU-gefördert ist, begonnen", erklären die Organisatoren Wolfgang Kirisits und Renate Pirker. Sie hätten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Volksschule in der Ortschaft Lacken (Gemeinde Feldkirchen) hat derzeit drei Klassen mit mehr als 50 Schülern.

Lacken bangt ums Dorfleben

Im Kampf um NMS-Schüler durch freie Schulwahl möchte die Ortschaft Lacken nicht draufzahlen. FELDKIRCHEN/HERZOGSDORF (fog). Die freie Schulwahl bei den Neuen Mittelschulen sorgt für Debatten. Die sogenannten Pflichtschulsprengel werden aufgehoben. Das heißt: Ab dem Schuljahr 2017/18 können alle 10- bis 14-jährigen Pflichtschüler beziehungsweise deren Eltern selbst entscheiden, welche der 232 Neuen Mittelschulen in OÖ sie besuchen wollen. Es wird sich großteils nicht viel ändern, bedingt durch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
In der Schulküche: Für die jungen Besucher wurden kleine Köstlichkeiten zubereitet
6

Tag der offenen Tür an der NMS Feldkirchen

Volksschüler informierten sich über das Angebot in der NMS. FELDKIRCHEN. Kürzlich konnten sich die Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse Volksschule über das reichhaltige Angebot an der NMS Feldkirchen informieren. Aktive Mitarbeit beim Musizieren mit der Schulband und dem Chor war gefragt. Beim Italienischlernen waren ebenfalls alle eifrig dabei. Talente am Prüfstand In der Talentewerkstatt „Biologie im Alltag“ war man dem Geschmack der Lebensmittel auf der Spur. In der Talentewerkstatt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Sandro Bader, Trainer Adi Koch, Robbie Privasnik, Janez Tomse
4

Mit 6:1 Sieg in die neue Saison

Auftakt nach Maß für die Tischtennis Spieler des SV St. Urban/Feldkirchen! FELDKIRCHEN (fri). Kürzlich fand das 1. Heimspiel der Tischtennis-Ligamannschaft in der NMS Feldkirchen statt. Der Gegner RB Lavamünd wurde empfangen und die neue Halle wurde auf die Probe gestellt. Dem Druck standgehalten "Das junge Team mit Robbie Privasnik (16), Sandro Bader (19) und Janez Tomse (29) bot den Zuschauern hochklassige Spiele und einen klaren 6:1 Sieg unserer Mannschaft", schildert Vereinsfunktionär...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
An der NMS Feldkirchen gibt es klasseninternen Unterricht. Laut Direktorin gehe es für viele aber nur mehr um den freien Tag

"Die Kinder haben keinen Bezug mehr zum 10. Oktober"

Der 10. Oktober ist in den Schulen zwar Thema, viele Kinder haben jedoch keinen Bezug mehr dazu. FELDKIRCHEN (stp). Wie erleben die Volksschulkinder heutzutage eigentlich den Gedenktag am 10. Oktober? Kommt der Heimatkundeunterricht an oder geht es nur noch darum, an diesem Tag nicht in die Schule zu müssen? Die WOCHE hat bei Schulleitern im Bezirk nachgefragt. "Es ist erschreckend ..." "Es ist erschreckend, wie wenig die Kinder eigentlich wissen, obwohl es in den Volksschulen auch jedes Jahr...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Sandro Bader, Trainer Adi Koch, Robbie Privasnik, Janez Tomse (von links)

Mit einem 6:1 Sieg in die neue Saison

Auftakt nach Maß für die Tischtennis Spieler des SV St. Urban/Feldkirchen! FELDKIRCHEN. Am 30. September fand das 1. Heimspiel der Tischtennis-Ligamannschaft in der NMS Feldkirchen statt. Der Gegner RB Lavamünd wurde empfangen und die neue Halle wurde auf die Probe gestellt. Druck standgehalten Das junge Team mit Robbie Privasnik (16), Sandro Bader (19) und Janez Tomse (29) bot den Zuschauern hochklassige Spiele und einen klaren 6:1 Sieg der Heimmannschaft. Lediglich Sandro Bader musste sich...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Verkehrsreferent StR Herwig Röttl (2.v.r.): "Schulwegsicherung ist gerade zu Schulbeginn wichtig. Wir haben unser System"
4

Sicher in die Schule und wieder nach Hause

Zu Schulbeginn startet die Stadtgemeinde Feldkirchen mit der Exekutive die Aktion "Sicherer Schulweg." FELDKIRCHEN. Mit dem neuen Schulcampus hat sich der Schulweg für die Feldkirchner Volksschüler maßgeblich verändert. Die 295 Schülerinnen und Schüler werden nun in der Schulhausgasse in einem modernen Schulzentrum unterrichet. "Wir werden versuchen, die Schüler, die am Bambergerplatz ankommen, über die Ampel zu leiten und dann über den Hauptschulweg zum Schulcampus", so Verkehrsreferent StR...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Mit Spaß gingen die Schüler der NMS Feldkirchen auf den Golfplatz und holten sich die Platzreife
3

Abschlussturnier der NMS-Golfer

Schon 19 Schüler der NMS Feldkirchen konnten im Rahmen einer unverbindlichen Übung die Platzreife machen. FELDKIRCHEN/MOOSBURG (fri). Nachdem dieses Schuljahr wieder 13 Schüler der NMS Feldkirchen die Platzreife machen konnten, gab es heuer erstmals ein Abschlussturnier für diese 13 und weitere sechs Schüler, die die Platzreife bereits im letzten Schuljahr erlangt haben. Die restlichen Schüler der beiden Klassen konnten unter fachlicher Anleitung der Golftrainer der Golfakademie Moosburg...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Stolz präsentierten sich die Feldkirchner Schülerinnen und Schüler bei der Drachenboot-Siegerehrung.

Feldkirchner Schüler zähmten den Drachen

Vor zwei Jahren traten die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Feldkirchen noch mit Platz fünf beim ASVÖ Drachen-Bootrennen am Ausee in Asten die Heimreise an, heuer durften sie bei der Siegerehrung am dritten Platz des Siegespodestes Platz nehmen. Als Zweite schafften die Jungs und Mädl’s die Quali für das Finale, dort waren jedoch zwei Boote um Haaresbreite vorne. Die zweite Mannschaft aus Feldkirchen, die 3b, ruderte bei ihrem ersten Antreten auf den neunten Platz, was bei einer...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
Native Speaker sorgten für Interkulturalität im Unterricht an der NMS Feldkirchen.

Native Speaker in Feldkirchen b. Graz

Vergangene Woche fand das Native Speaker-Projekt an der Neuen Mittelschule in Feldkirchen seinen Abschluss. Im Rahmen der Woche wurde der Unterricht, auch um die Mehrsprachigkeit zu fördern, in Englisch abgehalten. Daneben war auch das Erkennen und Analysieren verschiedener kultureller Identitäten ein Thema. Die Sprachkompetenzen der Schüler wurden so weiterentwickelt und in den Schulalltag integriert.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Nicola Biagi, Adrian Murphy, und Jajson Fox mit Yvonne Trattler, Michelle Struggl, Leon Azola und Niklas Vollmaier
7

Sprechen lernt man beim Reden!

Gleich drei Austausch-Studenten sorgen in der NMS Feldkirchen für sprachliche Förderung der Schüler. FELDKIRCHEN (fri). Seit einigen Wochen sind die beiden irischen Studenten Jajson Fox (26) und Adrian Murphy (19) für ein Praktikum an der NMS Feldkirchen. Ihr Kollege aus Italien, der 24-jährige Nicola Biagi, ist bereits im Oktober angekommen. Für alle ist die Auslandserfahrung extrem wichtig. Davon profitieren aber auch die Schülerinnen und Schüler. Die Pädagogen Beate Leitner und Wolfgang...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Feldkirchner Lehrer gestalteten Gottesdienst

Die Lehrer der NMS Feldkirchen haben sich zum Thema Geduld, Wachsen und Reifen in der Gemeinschaft Gedanken gemacht und einen Gottesdienst in der Pfarrkirche dazu gestaltet. Religionslehrerin Sabine Fröschl bereitete den Gottesdienst inhaltlich vor und das Lehrerteam gestaltete ihn musikalisch.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.