Novomestsky

Beiträge zum Thema Novomestsky

Lokales
Rechts eben dem Eingang des Gemeindeamtes ist der neue Raiffeisen-Bankomat, der ab 26. August in Vollbetrieb geht.
2 Bilder

Geld abheben am Gemeindeamt
Neuer Bankomat beim Gemeindeamt Tullnerbach

TULLNERBACH (bri.) Seit kurzem haben die Tullnerbacher Bürger einen neuen Geldautomaten. "Viereinhalb Jahre hat es gebraucht, bis wir endlich einen Bankomaten bekommen haben", freut sich Bürgermeister Johann Novomestsky. Nach der Schließung der Raiffeisenbank-Filiale in Tullnerbach, hatten die Gemeindebürger nur mehr einen Volksbank-Bankomat beim Sparmarkt zur Verfügung. "Dieser Bankomat soll aber auch mit Ende des Jahres wegkommen. Somit hätten wir dann den nächsten Geldautomaten erst in...

  • 23.08.19
Lokales
Der Bieranstich gelang heuer reibungslos.
3 Bilder

Feuerwehr-Heuriger in Tullnerbach

Gut besucht war auch heuer wieder der traditionelle Heurige der Freiwilligen Feuerwehr Tullnerbach. TULLNERBACH. Vom 1. bis 3. Juni fand der traditionelle Heurige der Freiwilligen Feuerwehr Tullnerbach im Feuerwehrhaus statt. Bieranstich-Profi Der Bieranstich wurde am Freitag von Bürgermeister Johann Novomestsky durchgeführt, der sich dieser Aufgabe ganz professionell und heuer auch ohne "Hoppala" annahm - im Vorjahr wurde der Bierschlegel "geschrottet". Musikalisch begleitet wurde der...

  • 06.06.18
Lokales
GR Christian Schwarz übergab die Unterschriften der Anrainer Bürgermeister Novomestsky.

Tullnerbach: Der Problemtunnel

Die Wogen wegen dem geplanten Tunnelausbau in Tullnerbach sind noch längst nicht geglättet. TULLNERBACH. (bri). Seit 2010 ein heiß diskutiertes Thema: Der Problemtunnel“ zur Auffahrt Norbertinum/Schubertsiedlung. Derzeit plant Tullnerbach eine Ausschwenkung der Fahrbahn zur besseren Einsehbarkeit um ca. 150.000 Euro, der trotzdem dann anstehende Tunnelausbau wird derzeit auf 400.000 Euro geschätzt. Gemeinderat Christian Schwarz (ÖVP) stellte den Antrag, die Öffnung sofort zu beauftragen, um die...

  • 25.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.