Oberliga Mitte/West

Beiträge zum Thema Oberliga Mitte/West

Großklein versuchte alles, kam aber über ein Remis gegen Gössendorf nicht hinaus.
51

Großklein nur Remis gegen Gössendorf

Der FC Großklein kommt zu Hause gegen Gössendorf nicht über ein Remis hinaus und darf sich dabei noch bei Torhüter Christopher Prasser bedanken. Gäste gehen in Führung Knapp 150 Zuschauer kamen am Freitagabend nach Großklein um dem Heimspiel gegen Gössendorf beizwohnen. Die Hausherren gingen als Favorit in die Partie und wollten nach zuletzt nur einem Punkt aus zwei Spielen endlich wieder voll anschreiben, um die Tabellenspitze nicht aus den Augen zu verlieren. Dabei tat sich Großklein aber von...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Der USV Draxler Mooskirchen jubelte am Feld und dann in der Kabine in Köflach nach dem Derbysieg.
2

ASK Voitsberg siegte knapp
Mooskirchner Derbysieg und drei Ausschlüsse

Zweiter gegen Erster in der Oberliga Mitte/West und der USV Draxler Mooskirchen besiegte den ASK mochart Köflach 2:0. Die Köflacher beendeten das Match zu neunt. KÖFLACH. Mehr als 400 Zuschauer ließen sich den Oberliga-Knaller in Köflach nicht entgehen, immerhin kam es zum "Gipfeltreffen" der beiden weststeirischen Spitzenteams. Die Mooskirchner hatten nach dem Sieg im Nachtragsspiel gegen Tobelbad erstmals die Tabellenspitze von den Köflachern übernommen, die Hausherren wollten zurückschlagen....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Große Freude beim ASK Voitsberg nach dem 3:1-Heimsieg über Gnas
2

Siege für Voitsberg, Köflach und Mooskirchen
Die Erfolgswelle geht weiter

Das Voitsberger Sparkassen-Stadion bleibt eine Festung, der ASK Voitsberg besiegte Gnas 3:1. ASK Köflach gewann in Gabersdorf 4:1, der USV Mooskirchen rang Rein 3:2 nieder. VOITSBERG. Der Voitsberg-Express rollt weiter. Der ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg blieb auch im fünften Heimspiel der Saison ohne Punkteverlust, diesmal wurden die Gnaser mit 3:1 besiegt. Mann des Spiels war einmal mehr Alexander Rother, der ehemalige GAK-Spieler traf in der 26. und und in der 83. Minute, knapp nach der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Voitsberg bleibt daheim eine Macht und ohne Punkteverlust, gegen Bruck gab es einen 3:1-Sieg.
3

Vier Spiele, vier Siege
Weststeirer "rocken" Landesliga und Oberliga

Der Bezirk Voitsberg dominiert mit dem ASK Voitsberg die Landesliga, ASK Köflach, USV Mooskirchen und Atus Bärnbach liegen in der Oberliga Mitte/West auf den Plätzen eins, zwei und vier. VOITSBERG. In Rottenmann war Kapitän Jürgen Hiden verletzt nicht mit von der Partie, prompt verlor der ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg die ersten zwei Punkte dieser Saison. Beim Heimspiel gegen Bruck spielte Hiden wieder von Beginn an und der "Glücksbringer" traf beim 3:1-Sieg sogar selbst in allerletzter...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Wow, wieder eine Siegesfeier von Bärnbach, diesmal in der Gratkorner Kabine.

Atus Sadiki Bau Bärnbach
Schon Vierter in der Tabelle

Der Atus Sadiki Bau Bärnbach feierte im Nachtragsspiel in Gratkorn in der Oberliga Mitte/West bereits den dritten Sieg in Folge. GRATKORN. "Englische Runde" für den Atus Sadiki Bau Bärnbach, denn am Dienstag Abend wurde das Nachtragsspiel gegen Gratkorn ausgetragen. So wie schon gegen Rebenland hatten die Bärnbacher den längeren Atem und drehten das Match in der zweiten Hälfte zu einem 2:1-Sieg um. Florian Rabitsch egalisierte in der 62. Minute die frühe Führung der Gratkorner, Florijan...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zusammenhalt ist wichtig. Die Voitsberger mussten in Rottenmann erstmals Punkte in dieser Saison abgeben.

Fußball-Oberliga Mitte/West
Irres Finish in Bärnbach

Der ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg gab ohne Kapitän Jürgen Hiden beim 1:1 in Rottenmann die ersten Punkte in der Landesliga ab, bleibt aber Tabellenführer. ROTTENMANN. Nach fünf Siegen zum Saisonstart mussten die Voitsberger Kicker am Freitag Abend nach Rottenmann und die Obersteirer trotzten dem haushohen Favoriten erstmals Punkte ab. Voitsberg-Kapitän Jürgen Hiden fehlte verletzungsbedingt, nach 22 Minuten führten die Gäste nach einem Pürcher-Eigentor mit 1:0. Doch die Rottenmanner...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Bild haben wir schon liebgewonnen. Die Voitsberger beim Jubeln, diesmal nach dem 4:2 daheim gegen Wildon.
3

Fußball - Vier Siege, acht Punkte
Was für ein Abend!

So kann es weitergehen! Sowohl der ASK Voitsberg in der Landesliga als auch Köflach, Bärnbach und Mooskirchen in der Oberliga gewannen ihre Spiele. Die Voitsberger und Köflacher lachen jeweils von der Tabellenspitze. VOITSBERG. Der ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg blieb auch im fünften Saisonspiel ohne Punkteverlust, wenngleich man beim 4:2-Heimsieg über Wildon die ersten beiden Gegentore kassierte - eines davon schon in Minute vier. Doch Alexander Rother und Philipp Zuna unmittelbar vor der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zweites Auswärtsspiel des ASK Mochart Köflach in Tobelbad und zweites Remis innerhalb von 48 Stunden.

ASK Köflach
Zwei Spiele in 48 Stunden und zwei Remis

Der ASK Mochart Köflach kam im Nachtragsspiel gegen Tobelbad "nur" zu einem 1:1. KÖFLACH. „Am Samstag in Gratkorn und am Montag das nächste Auswärtsspiel in Tobelbad. Zwei Spiele in drei Tagen sind nicht alltäglich und sehr kräfteraubend", sagte Goran Milicevic, der Trainer des Oberligaklubs ASK Mochart Köflach. Pech am Schluss Trotzdem kämpften die Köflach von Anfang an und gingen durch Michael Raimann in der 24. Minute mit 1:0 verdient in Führung. "Leider konnten wir  den Sack nicht zumachen,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Köflacher waren etwas ratlos, der Gratkorner Riegel war einfach nicht zu knacken.

Fußball-Unterhaus
Unglaubliche Ligister Aufholjagd in der 97. Minute

Klubs aus dem Bezirk Voitsberg mischen in den unteren Ligen weiter vorne mit. Die FC Lankowitz-Damen sind weiter das Maß aller Dinge in der Frauen-Landesliga. KÖFLACH. Nachdem der ASK Voitsberg in der Landesliga mit dem 6:0 über St. Michael eindrucksvoll vorgelegt hatte, gab es in den Unter-Klassen spannende Partien. Der ASK Mochart Köflach kam gegen Gratkorn zu einem 0:0, weil der Gegner gut aufgestellt, diszipliniert und clever vorbereitet war. Im Finish scheiterten die Köflacher am...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
43

Spiel der Woche
Großklein übernimmt Tabellenführung

Der FC Großklein holt sich zu Hause drei hart erkämpfte Punkte gegen Tobelbad und übernimmt damit die Tabellenführung in der Oberliga Mitte/West. Nach einer torlosen ersten Halbzeit bringt Tadej Zagar-Knez die Großkleiner mit zwei Elfmetern auf die Siegerstraße, das 3:0 durch Matic Golob fixiert den Heimsieg, Tobelbad gelingt nur mehr der Ehrentreffer in der Nachspielzeit. Durch die bessere Tordifferenz gelingt es der Tödtling-Elf am bisherigen Tabellenführer Mooskirchen vorbeizuziehen. Torlose...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
48

Gleinstätten geht gegen Pachern unter

Der SV Gleinstätten erlebt einen besonders bitteren Freitagabend. Die Windisch-Schützlinge müssen sich zu Hause gegen den SV Pachern mit 1:5 geschlagen geben. Schon zur Pause liegen die Hausherren mit 0:5 zurück. In Unterzahl erzielt Kapitän Hödl kurz vor Schluss zumindest noch den Ehrentreffer. SV Gleinstätten – SV Pachern 1:5 (0:5) Torfolge: 0:1 Foda (24.), 0:2 Schaffer (29.), 0:3 Bracun (33.), 0:4 (Weitzer 36.), 0:5 Weitzer (41.), 1:5 Hödl (81.) Aufstellungen: SV Gleinstätten:...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Da ging am Freitag gar nichts in Bärnbach. Das Wasser stand am und neben dem Spielfeld.

Ligist im Aufwind
Tabellenführer Mooskirchen fiel gegen das Schlusslicht um

Rumpfrunde in der Oberliga Mitte/West. Die Spiele von Bärnbach und Köflach mussten wetterbedingt abgesagt werden. MOOSKIRCHEN. Das hatte sich Oberliga-Tabellenführer USV Draxler Mooskirchen anders vorgestellt. Nach vier Siegen in vier Runden fuhr die Truppe von Trainer Walter Eccher zum Tabellenletzten Gabersdorf, ausgerechnet der Nachzügler ließ die Mooskirchner stolpern, ein Tor in der 80. Minute wurde Mooskirchen zum Verhängnis. Am Freitag empfangen die Mooskirchen Ex-Regionalligaklub...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Rebenland zerlegt Pachern regelrecht und feiert einen furiosen 5:0 Heimerfolg. (C) Martin Löscher
80

Spiel der Woche powered by Sport Überbacher
Rebenland nach Kantersieg an Tabellenspitze

SU Rebenland schießt den SV Pachern mit 5:0 ab, feiert den zweiten Sieg im zweiten Spiel und setzt sich damit an die Tabellenspitze. Großschädl bringt Rebenland in Führung Knapp 250 Zuschauer kamen zur Heimpremiere der SU Rebenland in dieser Saison gegen den SV Pachern. Ihre Mannschaft hatte zu Saisonbeginn einen Erfolg in Bärnbach gefeiert, dementsprechend viel versprach man sich auch von dieser Heimpartie – und die Fans sollten nicht enttäuscht werden. Vor Spielbeginn gratulierte der Vorstand...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
In einer flotten und hitzigen Partie setzte sich Großklein klar gegen Bärnbach durch. (C) Martin Löscher
60

Großklein schlägt Bärnbach

Der FC Großklein setzt sich zu Hause gegen den ATUS Bärnbach klar durch und feiert einen 3:1 Heimerfolg. Großklein geht in Führung 220 Zuschauer kamen am Freitagabend zum Heimspiel des FC Großklein gegen ATUS Bärnbach. Sie sahen dabei einen sehr zerfahrenen Spielbeginn, beide Teams kamen nicht so richtig in die Gänge und das Spiel war von Fehlpässen geprägt. Nach und nach wurden die Hausherren aber stärker und spielten sich immer wieder gute Möglichkeiten heraus. Eine davon nutzte Spielmacher...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Der USV Jechart Edelschrott feierte mit dem 5:0 in Wies zugleich den Herbstmeistertitel in der 1. Klasse.
2

Elf Tore des FC Lankowitz
Zwei Herbstmeister im "Unterhaus"

Kein Glück hatte der ASK Mochart Köflach im letzten Herbstmatch der Oberliga gegen Rein. Trotz zwei Treffer von Lukas Sidar verloren die Köflacher durch ein Last-Minute-Tor der Reiner mit 2:3. Besser machte es der Atus Sadiki Bau Bärnbach mit einem souveränen 3:0-Sieg bei Rebenland. Christoph Nemetz war in der 25. und 56. erfolgreich, Anze Kodelic schoss den zweiten Treffer der Bärnbacher, die damit die Abstiegszone verließen. Aber auch der USV Draxler Mooskirchen durfte dank eines Dreier-Packs...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
99

Spiel der Woche - powered by Sport Überbacher
Gleinstätten holt Punkt gegen Herbstmeister

Der SV Gleinstätten erkämpft sich zu Hause gegen den überlegenen Herbstmeister SV Frohnleiten einen Punkt. Torlose erste Halbzeit Zum Abschluss der Hinrunde hatte der SV Gleinstätten am Samstagnachmittag Tabellenführer SV Frohnleiten zu Gast. Die Wolf-Schützlinge haben sich dank eines überragenden Herbstes an der Tabellenspitze abgesetzt und mit 33 Punkten aus zwölf Spielen auch beinahe das Maximum bisher herausgeholt. Dementsprechend selbstbewusst gingen sie auch in dieses Auswärtsspiel....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
79

Spiel der Woche - powered by Sport Überbacher
Großklein remisiert gegen Köflach

Der FC Großklein kommt im letzten Heimspiel des Kalenderjahres gegen ASK Köflach zu einem 1:1 Remis. Tadej Zagar-Knez hatte die Kirchleitner-Schützlinge in Führung gebracht, kurz vor dem Ende kassierten sie aber noch den Ausgleich. Auszeichnung für Johann Zirngast Vor dem Spiel wurde Ehrenobmann Johann Zirngast für seine Verdienste rund um den Fußballverein von Großkleins Bürgermeister Johann Hammer mit der goldenen Ehrennadel der Gemeinde Großklein ausgezeichnet. Torlose erste Halbzeit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Das Jubelbild der Bärnbacher ist schon etwas länger her. Das soll sich jetzt wieder ändern.
2

Atus Sadiki Bau Bärnbach
Neuer Trainer für die Bärnbacher Kicker

Nach einer bis dato glücklosen Hinrunde des Atus Sadiki Bau Bärnbach in der Oberliga wurde nun ein neuer Trainer präsentiert. Der 33-jährige Bernard Nikolla löste Michael Sommer noch vor dem Ende der Herbstsaison als Cheftrainer ab. Zuletzt war Nikolla als U-17-Trainer und als Individualtrainer der GAK-Amateure an der Seitenlinie zu finden. Premiere in Gleinstätten Beim Auswärtsspiel in Gleinstätten saß Nikolla schon auf der Bärnbacher Trainerbank und sah eine unglückliche 1:2-Niederlage in...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
114

Spiel der Woche - powered by Sport Überbacher
Lebring gegen Fürstenfeld chancenlos

Im Heimspiel gegen Fürstenfeld gibt es für den SV Lebring nichts zu holen. Die Gassmann-Schützlinge gehen sang- und klanglos mit 0:3 unter. Vor 400 Zuschauern setzte es die zweite Heimniederlage in Folge. Fürstenfeld beginnt stark Kaiserwetter brachte der Nationalfeiertag am Samstagnachmittag und somit perfekte Bedingungen für das Heimspiel des SV Lebring gegen Fürstenfeld. Zu Beginn schien es auch so als würden die Gassmann-Schützlinge gut ins Spiel starten, der Ball zirkulierte flott durch...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
Der Köflacher Jubel nach dem Derbysieg über den USV Mooskirchen

West-Derby
Köflacher Kicker festigen Platz zwei

Beim West-Derby der Oberliga Mitte/West zwischen dem ASK Mochart Köflach und dem USV Draxler Mooskirchen ließen die Hausherren nichts anbrennen und gewannen durch Tore von Michael Raimann in der 27. Minute und Lukas Sidar in der 44. Minute glatt mit 2:0. Damit festigten sie auch den zweiten Tabellenplatz. Treffer in der Unterzahl Nichts gewinnen konnte der Atus Sadiki Bau Bärnbach in Gleinstätten. Die Bärnbacher kassierten schon früh zwei Treffer, dann sah auch noch Raschl wegen Torraubs die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
83

Spiel der Woche - powered by Sport Überbacher
Remis im Derby

Durch einen späten Ausgleichstreffer holt SU Rebenland im Derby beim FC Großklein noch einen Punkt. Die Kirchleitner-Truppe hatte nach zwei Biscan-Toren schon mit 2:0 geführt. Biscan bringt Großklein in Führung Knapp 400 Zuschauer sorgten beim Derby zwischen Großklein und Rebenland für eine tolle Stimmung, wie immer waren auch die Gäste-Fans dabei besonders lautstark. Am Feld gaben zunächst die Hausherren den Takt vor. Sie schafften es immer wieder gefährliche Angriffe über die Seite zu...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
78

Rebenland dreht Partie gegen Mooskirchen

SU Rebenland liegt im Heimspiel gegen Mooskirchen mit 0:1 zurück, ein Doppelpack von Markus Reinegger bringt die Rieger-Truppe aber noch auf die Siegerstraße. Damit klettert Rebenland auf den dritten Tabellenplatz und ist aktuell bester Leibnitzer Verein in der Oberliga Mitte. Blitzstart der Gäste Knapp 250 Zuschauer kamen am Freitagabend nach Arnfels um dem Heimspiel der SU Rebenland gegen USV Mooskirchen beizuwohnen. Dabei wurden sie schon früh von den Gästen geschockt, denn die gingen gleich...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
In der 92. Minute bejubelten die Gleinstätter ihren Kapitän und drei Punkte gegen Mooskirchen. (C) Martin Löscher
54

Gleinstätten mit Last-Minute-Sieg!

Der SV Gleinstätten feiert einen knappen Heimsieg gegen Mooskirchen, der Siegtreffer von Kapitän Hold fällt dabei in der Nachspielzeit. Blitzstart der Hausherren Knapp 200 Zuschauer kamen am Freitagabend zum Heimspiel des SV Gleinstätten gegen Mooskirchen. Sie sollten schon in der zweiten Minute Grund zum Jubeln haben, denn Julian Lamprecht war nach einem Freistoß von Hödl in der Mitte zur Stelle und markierte das 1:0. In weiterer Folge entwickelte sich eine ereignisarme erste Halbzeit mit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
128

Spiel der Woche - powered by Sport Überbacher
Großklein verliert unglücklich

Der FC Großklein sieht gegen Tabellenführer Frohnleiten lange wie der Sieger aus, muss nach zwei späten Gegentoren in Unterzahl aber eine unglückliche Heimniederlage einstecken. Torlose erste Halbzeit Der FC Großklein empfing zum Abschluss der 6. Runde in der Oberliga Mitte/West den Tabellenführer SV Frohnleiten zur Sonntagsmatinee. Knapp 300 Zuschauer kamen bei strahlendem Sonnenschein in die Resch Transporte Arena und bekamen ein absolut kampfbetontes Spiel zu sehen, das von zahlreichen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.