Josef Sailer

Beiträge zum Thema Josef Sailer

Der DSC möchte im Frühjahr nach vorne schauen.
2

Fußball im Lockdown
"Bitte warten!" für den Amateurfußball

DEUTSCHLANDSBERG/FRAUENTAL. Das Millionengeschäft Profifußball mag sich zwar auch inmitten der Corona-Krise weiterdrehen, der Amateurbereich muss aber erneut pausieren. Wie lange noch, bleibt weiter offen: Bei Landesligist Frauental hofft Obmann Josef Sailer auf einen Trainingsstart Ende Jänner oder Anfang Februar, um ab März die Spiele der Hinrunde nachholen zu können. Der SVF war gleich zu Saisonstart mit positiven Covid-Fällen konfrontiert, nun fehlen noch fünf Spiele aus dem Herbst. Dichter...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Dominik Herzog wird dem SV Frauental noch weitere zwei Wochen fehlen.

Landesliga
Frauental ist zurück – aber kommt nicht zur Ruhe

Wenig Trainingseinheiten, drei Spiele in neun Tagen, Strafverifizierung und neue Corona-Bestimmungen fürs erste Heimspiel. FRAUENTAL. "Es macht momentan einfach keinen Spaß", seufzt sogar Frauentals langjähriger Obmann Sepp Sailer: Seine Frauentaler konnten nur drei Mal trainieren, bevor sie nach mehreren Corona-Fällen verspätet in die Landesliga starten konnten. Vor dem Spiel in Wildon fiel auch noch Abwehrchef Dominik Herzog mit einer Muskelverletzung aus. Die neue Innenverteidigung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
70 Prozent des Frauentaler Kaders für die Landesliga kommen aus der Region.

Fußball
Frauental hat den "frühesten" Kader der Landesliga

FRAUENTAL. Drei Zugänge und drei Abgänge – vergleichsweise ruhig verlief der Sommer beim SV Frauental. Das lag vor allem daran, dass man seinen Kader so früh fertig hatte, wie sonst wohl kein Verein in der Steiermark. „Bis Ostern haben wir gar nichts gemacht, weil auch noch nicht klar war, was mit der Meisterschaft passiert“, erzählt SVF-Obmann Josef Sailer. „Danach haben wir sofort ein Konzept erstellt, um uns für die neue Saison aufzustellen.“ In Briefen und Einzelgesprächen wurden allen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ungewisse Zukunft für die Amateurfußballklubs: Ein Meisterschaftsbetrieb im Herbst wird immer unwahrscheinlicher.
1

Fußball im Bezirk Deutschlandsberg
Die Zukunft liegt wohl im nächsten Jahr

Die Fußballklubs im Bezirk Deutschlandsberg blicken nach der Saisonannullierung bereits aufs Jahr 2021 – mit gemischten Gefühlen. Teilweise Frust, in der Regionalliga und Landesliga muss abgespeckt werden. Dass in diesem Sommer kein Amateurfußball mehr gespielt werden kann, sieht jeder ein. Dennoch stößt die Entscheidung des ÖFB, die gesamte Saison zu annullieren, nicht bei allen Vereinen auf Verständnis. "Unser großes Ziel wurde uns genommen, wir hätten den Aufstieg sicher geschafft", ist...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Mit einem starken Herbst im Rücken geht der SV Frauental selbstbewusst ins Landesliga-Frühjahr.

Landesliga
Frauental blickt im Frühjahr nur nach vorne

23 Punkte im Herbst und ein kaum veränderter Kader: Frauental geht selbstbewusst ins Landesliga-Frühjahr. FRAUENTAL. 2019 musste sich Frauental zu dieser Zeit als absoluter Liganeuling noch mit den nahenden Abstiegsplätzen beschäftigen – ein Jahr später darf sich der SVF nach vorne orientieren. „Mit den 23 Punkten vom Herbst und dem Kader, wenn er voll zur Verfügung steht, gehen wir davon aus, dass wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, ist SVF-Obmann Josef Sailer selbstbewusst. Zurecht:...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Beim SVF-Jahresabschluss: Bgm. Bernd Hermann, Obmann Josef Sailer, Hauptsponsor Hans Kilger, Trainer Ewald Klampfer und Kapitän Daniel Paul (v.l.)

Neues aus Frauental
Erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr beim SVF

Der SV Frauental blickt auf den Start in die Landesliga zurück, aber auch schon in die Zukunft. FRAUENTAL. Gute Laune beim Jahresabschluss des SV Frauental im Sorgerhof: Obmann Sepp Sailer freute sich, den fast vollständigen Kader mit Trainer Ewald Klampfer, die begleitenden Damen, Bgm. und Ehrenmitglied Bernd Hermann, GK Michael Nebel, Ehrenmitglied Hans Herg, die Funktionäre und die Vereinsgastronomie begrüßen zu können. Besondere Freude bereitete der Besuch von Hauptsponsor Hans Kilger....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Anton (2) macht deutlich worum es geht.
39

Sperre der B10
Protest-Sternmarsch für eine lebenswerte Region

BEZIRK. Eine ganze Region fürchtet um den Erhalt ihrer Lebensqualität, der Widerstand gegen geplante Großprojekte wie die Breitspurbahn, Flughafen 3. Piste, Deponie Kalter Berg sowie die Hochleistungsbahn-Pläne der ÖBB mehrt sich. Karl Havlicek, Obmann vom VEG, Verein zur Erhaltung und Verbesserung des Lebensraumes Gallbrunn, bündelte nun die Kräfte aller beteiligten Bürgerinitiativen und organisierte Freitag pünktlich zum Berufsverkehr um 17 Uhr, einen Protest-Sternmarsch an der Bundesstraße...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
SVF-Trainer Ewald Klampfer (Mitte) hat gleich neun neue Spieler um sich.
2

Landesliga
20 Transfers: Ungeplanter Umbruch in Frauental

Mit zwei prominenten Namen, vielen jungen und noch mehr regionalen Spielern geht Frauental in die neue Landesligasaison. Eine Neuausrichtung, die so gar nicht geplant war. FRAUENTAL. Jubelstimmung wie selten zuvor herrschte in Frauental im Frühsommer des letzten Jahres, als der SVF erstmals in die Landesliga kam. Die wurde schnell durch deutliche Niederlagen zum Saisonstart getrübt, spätestens im Frühjahr hatte der Aufsteiger seine Defensivprobleme im Griff und hatte mit dem Abstieg bald nichts...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Angeklagter (30) muss zum Antiaggressionstraining.
2

Gericht
Strafprozess: Er wollte chillen, sie diskutieren

Mit ihren Beziehungsproblemen wird ein Brucker Paar (30 bzw. 25) wohl nicht alleine sein. BRUCK/KORNEUBURG (mr).  Wenn er von der Arbeit nach Hause kam, wollte er "runterkommen" und chillen, sie hingegen, dass er sich um das gemeinsame Kleinkind kümmert, ihr im Haushalt hilft und mit ihr über Probleme diskutiert. Da kam es immer wieder zu unschönen Szenen (Haare reißen, umwerfen, würgen) - vom Strafgesetz als fortgesetzte Gewaltausübung unter Strafe gestellt. Die 25-Jährige räumte ein, dass sie...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Gjergj Shabani (l.) verhindert Timo Peteks Führungstreffer für Frauental. Danach wurde es für den SVF nicht besser.

Landesliga
Schwache Frauentaler gehen gegen Bruck spät unter

Die Leistungen der letzten Wochen wecken bei den Fans in Frauental natürlich Begehrlichkeiten. Die Landesligapartie gegen Bruck/Mur hätte zu einer deutlichen Aufstockung des Punktekontos beim Aufsteiger führen sollen. Doch von der ersten Minute an war die Heimmannschaft nicht richtig im Spiel: Der SVF wirkte gegen keineswegs überragende Gäste lethargisch, war kaum in der Lage, aggressiv in Ballbesitz zu kommen und hatte trotzdem Möglichkeiten. Gregor Furek traf aus sehr guter Position das Tor...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Frauentals Gregor Furek traf zum vorentscheidenden 1:0 gegen Mettersdorf.

Landesliga
Frauental mit perfektem Frühjahrsstart

FRAUENTAL. Man spürte die Verunsicherung beim SVF: Die Vorbereitung lief nicht ganz optimal, Hoffnungsträger Dominik Herzog wurde bis zum Saisonstart nicht fit, und mit Mettersdorf kam eine Mannschaft, die im Winter noch einmal aufgerüstet hat. Die Oststeirer sind eigentlich mit reichlich Erfahrung und Qualität ausgestattet. 122 Bundesliga- und 184 Zweitligaspiele weisen die Mettersdorfer Spieler zusammen auf. Dementsprechend vorsichtig legten die Hausherren vor den Augen von StFV-Präsident...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Obmann Josef Sailer (l.) und Trainer Ewald Klampfer wissen um die Qualität, die in ihrer Mannschaft steckt: "Frauental darf mit dem Abstieg in der Landesliga nichts zu tun haben!"

Frauental vor Neuorientierung
"Wir dürfen mit dem Abstieg nichts zu tun haben"

Die Resultate in der ersten Landesligasaison waren für den SV Frauental nicht zufriedenstellend: nur drei Punkte über den Abstiegsrängen. Obmann Josef Sailer und Trainer Ewald Klampfer finden im Interview mit der WOCHE deutliche und ehrliche Worte. WOCHE: Eine ungewöhnliche Situation für die in den letzten Jahren so erfolgsverwöhnten Frauentaler? JOSEF SAILER: Wir haben die Leistungsdichte in der Landesliga ein wenig unterschätzt, außerdem waren wir durch Verletzungen nicht auf dem höchsten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Thomas Fauland (Mitte) schoss ein Traumtor, ein weiteres durch Voitsbergs Hiden verhinderte einen Frauentaler Punktgewinn.

Landesliga
Frauental unterliegt starken Voitsbergern

Ein denkwürdiges Fußballjahr mit einem mühsamen Herbst ging für Frauental auch mühselig zu Ende: eine 1:2-Heimniederlage gegen Voitsberg. Der Aufsteiger wollte gegen den Tabellenmittelständler aus dem Nachbarbezirk unbedingt punkten, um sich ein wenig aus dem Tabellenkeller zu lösen, doch vom Start weg übernahmen die Gäste das Kommando. Voitsberg demonstrierte, was in der Landesliga Sache ist: Spritzigkeit, körperliche Fitness, Tempo und auch bei hoher Geschwindigkeit sehenswerte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Petar Vlah (l.) und Florian Eibinger spielten in der Frauentaler Innenverteidigung stark.

Landesliga
Frauental in Fürstenfeld sehr unglücklich

Noch am Tag danach konnte es Frauental-Obmann Sepp Sailer kaum fassen: vor der Pause durch Furek eine mehr als hundertprozentige Führungschance ausgelassen, taktisch sehr diszipliniert und eine Stunde lang den Fürstenfeldern kaum Möglichkeiten gelassen – trotzdem eine 0:2-Niederlage. Sehr späte GegentoreDie Gäste stützten sich auf den wieder in Form kommenden Peter Vlah in der Innenverteidigung, unterstützt von Florian Eibinger, der sich in der Defensivrolle sehr wohl zu fühlen scheint. Sailer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Josef Sailer, Fritz Kreuhsler und Ernst Klug (v.l.) begrüßten den neuen Trainer Ewald Klampfer (3.v.l.) bereits zum ersten Training.

Zeljko Vukovic verlässt den SVF
Frauental will mit Ewald Klampfer neu durchstarten

„Es war eine wunderbare Zeit, die ich mit Frauental erlebt habe: binnen zwei Jahren vom letzten Platz in der Oberliga bis in die Landesliga, das sind gelebte Fußballträume!“, schwärmt Zeljko Vukovic auch nach der Trennung vom SV Frauental. Die sportlich mäßigen Auftritte seiner Mannschaft und die lange Verletztenliste (Herzog, Furek, Petek...) haben die gewünschten Ergebnisse in der Landesliga teilweise vermissen lassen. Und so ist auch die größte sportliche Trainerleistung der Geschichte in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Kapitän Patrick Haring, Obmann Sepp Sailer, StFV-Vorstand Gerhard Krois und StFV-Vize Wolfgang Maier (v.l.n.r.) bei der Meisterfeier in Frauental.

Oberliga: Eine Region feiert mit dem SV Frauental

Der SV Frauental feierte mit einer großen Meisterfeier eine absolut denkwürdige Oberliga-Saison. „Es waren die unglaublichsten eineinhalb Jahre meines Lebens!“ SVF-Kapitän Patrick Haring war nach Ende der letzten Begegnung in der Oberliga Mitte/West demütig, begeistert und dankbar zugleich. „Mit dem Engagement von Zeljko Vukovic begann in Frauental ein Erfolgsrun, der in der Steiermark wohl einmalig ist und für uns Spieler und alle Funktionäre unvergessen bleiben wird“, blickte das Frauentaler...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Sebastian Stanzer (Mitte) traf im Doppelpack für Frauental, erzielte dabei ein echtes Traumtor.

Oberliga: Frauental ist weiterhin unantastbar

Auch im 18. Spiel bleibt Frauental in der Oberliga ungeschlagen. Der Aufstieg in die Landesliga könnte schon diese Woche fixiert werden. Auch Mooskirchen musste beim 0:4 anerkennen, dass es in der Oberliga Mitte/West eine Zweiklassengesellschaft um den Aufstieg in die Landesliga gibt. Die Frauentaler sind bereits 14 Punkte vor der Konkurrenz und das Ensemble von Trainer Zeljko Vukovic präsentiert sich den Gegnern spielerisch, taktisch und technisch haushoch überlegen. Auch gegen Mooskirchen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Christian Dengg und der DSC nehmen erneut den ÖFB-Cup ins Visier.
2

Deutschlandsberg und Frauental: Beide haben nur ein Ziel vor Augen

Der DSC will erneut in den ÖFB-Cup, Frauental erstmals in die Landesliga. So wollen die Nachbarn im Frühjahr erfolgreich sein. Ungern denkt man beim DSC an den Saisonstart im Sommer zurück: Drei Niederlagen zum Auftakt, erstmals seit dem Aufstieg Tabellenletzter in der Regionalliga. Zuvor hatten fünf Spieler den Verein verlassen, fünf Neue wurden geholt. Es dauerte einige Zeit, bis sich die Mannschaft gefunden hatte und zu alter Stärke zurückkehrte. Bis zur Winterpause spielte sich der DSC aber...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Obmann Josef Sailer ist zuversichtlich: "Der SV Frauental ist eines der Spitzenteams in der Oberliga!"

Im Interview: Frauental will an die Oberligaspitze

Die WOCHE hat mit dem Obmann des SV Frauental, Josef Sailer, über die nächste Oberligasaison gesprochen. Mit Dominik Herzog (DSC), Thomas Fauland, Markus Eckhard (beide Groß St. Florian), Patrick Knappitsch (Grenzland) und Konstantin Bauer (Rebenland) hat sich der SV Frauental im Sommer ordentlich verstärkt. Der Dritte der letzten Oberligasaison gilt als Topfavorit auf den Meistertitel. Aber will Obmann Josef Sailer überhaupt in die Landesliga aufsteigen? Vor dem Saisonstart (11.8. gegen Rein)...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Basteln an der Frauentaler Zukunft, möglicherweise für die Landesliga: Co-Trainer Fritz Kreuhsler, Obmann Josef Sailer und Trainer Zeljko Vukovic (v.l.)..

WAC vs KSV: Bundesligafußball in Frauental

Mit Wolfsberg und Kapfenberg gibt's nächste Woche Bundesligafußball in Frauental zu sehen. Danach schon bald Landesligafußball? Ferdinand Sorger macht's möglich: Dank seiner guten Kontakte kreuzen der Wolfsberger AC und der Kapfenberger SV am Mittwoch, dem 21.6. (18 Uhr) am Frauentaler Sportplatz sportlich die Klingen. Frauental-Trainer Zejlko Vukovic ist zwar diesmal nicht selbst involviert, freut sich aber seinen Freund und WAC-Trainer Heimo Pfeifenberger zu treffen: „Heimo ist ein Supertyp,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Alex Muster (Mitte) im Kampf mit zwei GAK-Spielern, der dem SV Frauental ein 0:0 beim Oberliga-Leader einbrachte.

SV Frauental ist in: Fußball und Open-Air-Schnapsen

Auf der Sportanlage des SV Frauental steigt am Samstag erstmals ein Open-Air-Schnapsen. Ziemlich relaxed zeigen sich Frauentals Obmann Josef Sailer und Sportchef Ernst Klug. Ihr Verein spielt die beste Saison seit Jahren. Trainer Zeljko Vukovic hat aus einer Fülle heimischer Talente und einigen starken Ausländern eine homogene und taktisch disziplinierte Mannschaft geformt, die das Oberliga-Frühjahr rockt: zweitbestes Team in der Rückrunde, Vorstoß auf Rang fünf, den GAK in Graz letzte Woche an...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Alex Muster (links) bekommt eine Reihe neuer Mitspieler. Den Youngster des SV Frauental gibt es bald im WOCHE-Doppelinterview mit Dominik Haring.
1

SV Frauental muss fürs Frühjahr umbauen

Endgültig gerettet ist Frauental in der Oberliga Mitte/West noch nicht. Für die nötigen Punkte sollen nun auch einige Neuzugänge sorgen. Eigentlich haben SVF-Obmann Josef Sailer und sein Team alles getan, um für die Saison ein schlagkräftiges Team auf die Beine zu stellen. Doch nach anfänglichem Hoch wurde der Oberliga-Traditionsverein (erneut) von der Realität eingeholt. „Viele Verletzungssorgen, Spieler, die nicht unseren Erwartungen entsprachen, und da und dort auch ein wenig Pech...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Dominik Hackinger war mit drei Toren "Man of the Match" gegen Frauental, hier erzielt der das zwischenzeitliche 2:2 per Elfmeter gegen Daniel Paul.
2 108

Werbung für den Unterhausfußball in Frauental

Frauental und der GAK lieferten am Samstag das wohl packendste Fußballspiel ab, das man heuer im Bezirk sehen wird. Am Ende stand es gerechterweise 3:3. Sechs Tore, zwei Elfer, eine rote Karte und das alles vor 1.300 Fans - aber alles der Reihe nach. Der SV Frauental war perfekt organisiert für ein großes Fußballfest, sorgte für einen reibungslosen Ablauf und bestens versorgte Zuseher. Die Anhänger der Heimmannschaft, vorrangig auf der allen Nähten platzenden Tribüne zu finden, trauten wohl...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Staatsanwalt Thomas Ernst leitete die Ermittlungen gegen die beiden Angeklagten.
2

Bezirk Schwechat; Abteilungsleiter übel verleumdet

Ex-AUA-Mitarbeiter bezichtigte seinen Chef ungetreuer Vertragsvergaben. Für die Kündigung seines Dienstverhältnisses durch die Flughafen Wien AG machte ein 44-jähriger Angestellter seinen ehemaligen Vorgesetzten verantwortlich. Um sich an seinem Ex-Chef zu rächen, griff der Angeklagte zu radikalen Mitteln: Gegenüber Organen der Internen Revision der Flughafen Wien AG bezichtigte er verleumderisch seinen Abteilungsleiter der Verbrechen der Veruntreuung und Untreue. So warf er ihm vor, unrichtige...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.