Neues aus Frauental
Erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr beim SVF

Beim SVF-Jahresabschluss: Bgm. Bernd Hermann, Obmann Josef Sailer, Hauptsponsor Hans Kilger, Trainer Ewald Klampfer und Kapitän Daniel Paul (v.l.)
  • Beim SVF-Jahresabschluss: Bgm. Bernd Hermann, Obmann Josef Sailer, Hauptsponsor Hans Kilger, Trainer Ewald Klampfer und Kapitän Daniel Paul (v.l.)
  • Foto: SVF
  • hochgeladen von Simon Michl

Der SV Frauental blickt auf den Start in die Landesliga zurück, aber auch schon in die Zukunft.

FRAUENTAL. Gute Laune beim Jahresabschluss des SV Frauental im Sorgerhof: Obmann Sepp Sailer freute sich, den fast vollständigen Kader mit Trainer Ewald Klampfer, die begleitenden Damen, Bgm. und Ehrenmitglied Bernd Hermann, GK Michael Nebel, Ehrenmitglied Hans Herg, die Funktionäre und die Vereinsgastronomie begrüßen zu können. Besondere Freude bereitete der Besuch von Hauptsponsor Hans Kilger.

Keine Transfers

In einem offiziellen Teil, der ein Gedenken an den verstorbenen Obmann-Stv. Gerhard Puntigam beinhaltete, blickte der Obmann auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Es war aber wohl auch das erfolgreichste in der 46-jährigen Vereinshistorie: Das erste Landesligajahr schloss der SVF als Elfter ab. Erstmals ohne Legionäre und mit einem Kader, der zu zwei Dritteln aus der Region stammt, starteten die Frauentaler in die neue Saison. Man überwintert auf dem achten Platz in der Landesliga, fürs Frühjahr sind personell keine Veränderungen geplant. "Wir wollen ähnlich tolle und spannende Spiele abliefern, um den einstelligen Tabellenplatz zu halten", formuliert Sailer das Ziel fürs Frühjahr. Man beschäftigt sich auch schon mit den Planungen über die aktuelle Saison hinaus. "Wir möchten in der Landesliga etablieren", erklärt Sailer. Er nennt dafür ein möglichst regionales Potenzial an jungen Spielern als ganz entscheidend. "Das ist wohl die schwierigste Aufgabe: eine Möglichkeit für Spielpraxis, um für Einsätze in der Kampfmannschaft heranreifen zu können. Hier gilt es, über das gut funktionierende JAZ West hinaus anzusetzen", so Sailer. Ein Wunsch des SVF ist eine gemeinsame zweite Kampfmannschaft mit den anderen Vereinen im Jugendzentrum, über den Winter werden konkrete Gespräche stattfinden.

Zufriedener Hauptsponsor

Naturgemäß spielen auch die Finanzen eine entscheidende Rolle. "Das Vereinsbudget stellt Jahr für Jahr eine Riesenherausforderung dar", sagt Sailer, der sich an dieser Stelle auch bei allen lokalen Unternehmen für ihre Unterstützung bedankt. Mit Kilger hat man einen tatkräftigen Unterstützer gefunden; er lobte die Leistungen und den Zusammenhalt. Daher sei für ihn klar, dass er den Verein weiterhin langfristig finanziell unterstützt. Hermann versprach ebenso die bestmögliche Unterstützung der Gemeinde. Er hob den sozialen und sportlichen Wert für Kinder und Jugend hervor.

Mehr aus Frauental

Vorgelebter aktiver Klima- und Umweltschutz: ZUM BEITRAG


Es weihnachtet schon – alle Veranstaltungen: ZUM BEITRAG


Unsere Kinder schützen unseren Planeten: ZUM BEITRAG


Der neue Gewerbepark bekommt Zuwachs: ZUM BEITRAG


Nachhaltige Idee für regionales Projekt im Ort: ZUM BEITRAG

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.