mettersdorf

Beiträge zum Thema mettersdorf

Sport
Überraschende Heimniederlage für Marko Kovacevic und Gnas.
2 Bilder

Landesliga
Gegen die Liganeulinge müssen nun Punkte her

Einen Rückschlag setzte es für die südoststeirischen Landesligisten in der vierten Runde. Mit der Tabellenführung vor Augen wurde Gnas von Lebring eiskalt ausgekontert. Nach dem 0:4 geht es in der nächsten Runde zum noch sieglosen Aufsteiger Ilz. Mettersdorf lief in einem rassigen Spiel in Wildon in eine 2:5-Niederlage. Zwei Treffer von Marko Guja konnten die Niederlage nicht verhindern. Er ist aber Hoffnungsträger für das kommende Heimspiel gegen den ebenfalls noch sieglosen Aufsteiger...

  • 03.09.19
Sport
Tragischer Held: Konrad Frölich verteidigte lange die Frauentaler Führung, die in der 95. Minute mit seinem Handelfer endete.

Landesliga
Frauental: Später Ausgleich, aber wenig Ärger

Als einzelnes Spiel betrachtet könnte man in Frauental mit einem Unentschieden bei Mettersdorf ganz gut leben. Die Mannschaft aus Ex-Bundesligakickern zählt zu den Titelanwärtern in der Landesliga, verstärkte sich im Sommer mit den Torjägern Marko Guja und Ex-Frauentaler Gregor Furek. Aber nach zwei schwerwiegenden Auftaktniederlagen hatten die Frauentaler einiges gutzumachen. Und ein Ausgleich durch einen Elfmeter in der 95. Minute schmerzt natürlich. Lange FührungSVF-Trainer Ewald Klampfer...

  • 26.08.19
Sport
Vulkanland-Beachtour-Koordinator Christian Knittelfelder, Damen-Siegerteam Eva Schöninger und Maria Bergmann, Herren-Siegerteam Stefan Bortolas und Christian Glawogger sowie Moderator und Organisator Klaus Zitek (v.l.).
2 Bilder

Beachvolleyball
Ein Toursieg für "Arte Noah"

Zum zehnten Mal war die Region Schauplatz der „Vulkanland Beachvolleyballtour“. Rund 130 Aktive präsentierten sich auf den Plätzen in Gnas, St. Stefan, Tieschen, Feldbach und zum Abschluss in Mettersdorf stark – mit viel Gefühl und Power.  Die besten TeamsDie Damenwertung entschied Eva Schöninger mit Maria Bergmann vor Doris Paier und Melanie Auer für sich. Stefan Bortolas und Christian Glawogger siegten bei den Herren vor Florian Nussmüller und Johannes Nistelberger. In der...

  • 22.08.19
Lokales
Kapellengemeinschaft-Obmann Franz Scheucher (l.) u.a. mit Bgm. Johann Schweigler (2.v.l.) und Karl Tursa (M.).

Zehensdorf
Tursa-Kreuz erstrahlt in neuem Glanz

Karl Tursa und seine Nachbarn haben Kreuz in Eigenregie renoviert. ZEHENSDORF. In Zehensdorf in der Marktgemeinde Mettersdorf hat die Kapellengemeinschaft rund um den Obmann Franz Scheucher zur Segnung des renovierten Tursa-Kreuzes geladen. Anrainer Karl Tursa und seine Nachbarn haben das Kreuz in Eigenregie renoviert. Die Kapellengemeinschaft hat die notwendigen finanziellen Aufwendungen übernommen. Zu den Segnungsfeierlichkeiten begrüßte Kapellengemeinschaft-Obmann Franz Scheucher u.a....

  • 19.08.19
Sport
Neu in St. Anna: Bence Latyak, Marco Sundl , Tobias Mencigar, Madtija Durdek, Lukas Bernhard Schloffer und Nico Salamun (v.l.).
3 Bilder

Fußball
St. Anna weiter auf Erfolgskurs

St. Anna startete in die Regionalliga mit einem Auswärtssieg in Stadl-Paura. Liganeuling St. Anna am Aigen ist in der Regionalliga bereits angekommen. Mit sechs Neuerwerbungen und nach dem Abgang von Torjäger Marko Guja siegte das Team von Tomislav Kocijan sowohl im ÖFB-Cup gegen Kalsdorf, als auch zum Ligaauftakt in Stadl-Paura mit 1:0. In der zweiten Runde kommt es bereits zum ersten Steirer-Derby. Am Samstag mit Spielbeginn um 19 Uhr treffen die Neuzugänge Marco Sundl und Lukas Schloffer...

  • 31.07.19
Lokales
Zug trifft Bus: Mit dem Stainzer Flascherlzug soll am Freitag der Heimatsommer-Bus angehalten werden.

Unterstützung gesucht
Mit dem Stainzer Flascherlzug den Radio Steiermark-Bus anhalten

STAINZ. Der Heimatsommer-Bus von Radio Steiermark tourt derzeit durch die ganze Steiermark. Jeden Freitag fährt das ORF-Team los, Start und Ziel sind festgelegt – dazwischen kann alles Mögliche passieren. Zug kommt!Diesen Freitag geht es von Premstätten bis Lieboch. Die Landpartie führt den Heimatsommer-Bus dabei über Preding nach Mettersdorf. Und hier kommt der Stainzer Flascherlzug ins Spiel: Die Marktgemeinde Stainz möchte mit dem Flascherlzug versuchen, die Heimatsommer-Tour anzuhalten...

  • 31.07.19
  •  1
Lokales
Bürgermeister Johann Schweigler und Direktorin Christa Trummer gratulierten Tobias Ambach.

Politik hautnah
Mettersdorfs Volksschüler zu Gast beim Bürgermeister

Die Schüler der dritten und vierten Klasse der Volksschule Mettersdorf waren im Rahmen des Projekts Heimatkunde am Marktgemeindeamt bzw. bei Bürgermeister Johann Schweigler zu Gast. Amtsleiter Herbert Kaufmann stellte den Kindern und Volksschuldirektorin Christa Trummer sein Team vor und beantwortete alle Fragen. Danach ging es in den Sitzungssaal. Dort schilderte Bürgermeister Johann Schweigler den Ablauf einer Gemeinderatssitzung. Im Rahmen des Besuchs wurde auch ein neuer...

  • 21.06.19
Sport
SOS gilt für Bad Radkersburg in den letzten Runden.

Landesliga
Bad Radkersburg und Mettersdorf unter Zugzwang

Punktebedarf haben Bad Radkersburg und Mettersdorf nach zwei Heimniederlagen in der vergangenen Runde. Die Thermenstädter treten nach dem 1:2 gegen Lebring in Heiligenkreuz auf den Rasen. Im Herbst gab es ein 1:1. Mettersdorf reist ohne den Rot-Gesperrten Daniel Grubesic zum Tabellenletzten Pöllau, der im Herbst mit 1:0 siegte. Stefan Klenner wird Gnas in Lafnitz fehlen, St. Anna tritt ohne Thomas List und Davor Bratic gegen Wildon an.

  • 22.05.19
Sport
In die Zange genommen wurde in Bad Radkersburg schon St. Anna. Nun kommt mit Gnas das beste Auswärtsteam der Liga.

Landesliga
Den Gegner unter die Lupe genommen

Mit Videoanalyse fährt Gnas zum nächsten Derby in die Thermenstadt. "Zuletzt waren auch die Ergebnisse auf unserer Seite. Damit wurden wir für die Intensität unserer Arbeit belohnt", blickt Gnas-Trainer Marko Kovacevic auf die vergangenen drei Siege in Folge. Zur intensiven Vorbereitung gehören auch genaue Beobachtung und Videoanalyse des Gegners. "Jeder Spieler kennt dann seine Aufgaben", bekräftigt Kovacevic. Den nächsten Gegner Bad Radkersburg sieht er ähnlich wie Mettersdorf "individuell...

  • 30.04.19
Lokales
Bezirksleiterin Petra Rauch (l.) mit den Siegerinnen der Ortsgruppe Fehring.

Frauenbewegung Südoststeiermark
Fehringerinnen siegten bei Kegel-Premiere

In Feldbach ist die Premiere des Bezirkskegelns der Frauenbewegung Südoststeiermark über die Bühne gegangen. Bezirksleiterin Petra Rauch begrüßte dazu 30 Teilnehmerinnen. Nach zwei spannenden Durchgängen hatte schlussendlich das Team der Frauenbewegung Fehring rund um die Ortsleiterin Elfriede Niederl die Nase vorne. Auf Platz zwei landete die Ortsgruppe Mettersdorf am Saßbach. Zur Einzelsiegerin krönte sich die Fehringer Elisabeth Matt. Das Siegerteam aus Fehring wird am Landeskegelbewerb der...

  • 29.04.19
Wirtschaft

Neue Pflegeplätze in Mettersdorf

Die Betreuungseinrichtung ECO-Haus erweiterte auf Grund der großen Nachfrage sein Pflegezentrum von 32 auf 47 Betten. Das bestens geführte Pflegezentrum im Ortszentrum wurde nun vom Betreiber Johann Burda zusammen mit Bgm. Johann Schweigler seiner Bestimmung übergeben. Burda hob hervor, dass im nächsten Jahr eine weitere Erhöhung auf insgesamt 65 Betten angestrebt wird.

  • 19.04.19
  •  1
Sport
Erster Frühjahrssieg von Gnas in Voitsberg. Den 5:3-Erfolg sicherte man sich vor allem mit starker zweiter Hälfte.
2 Bilder

Landesliga
"Ergebnisproblem" ist behoben

Gnas empfängt nach erstem Frühjahrssieg in Voitsberg Mettersdorf zum Derby. "Die Berichte der letzten Wochen regen mich auf. Wenn man nach 18 Runden das erste Mal verliert, kann man nicht von einer Krise reden. Man kann nicht erwarten, dass wir eine komplette Saison nicht verlieren", ärgert sich Gnas-Trainer Marko Kovacevic. Auch der sportliche Leiter Andreas Zach spricht nur von einem kurzen "Ergebnisproblem". Fakt ist aber, dass man in fünf Frühjahrsspielen bereits 14 Treffer – die meisten...

  • 16.04.19
Leute
Aloisia Treichler (vorne, 2.v.r.) ist die neue Obfrau.

Seniorenbund Mettersdorf
Treichler folgt Hammer als Obfrau

Im Zuge der Jahreshauptversammlung fand ein Generationenwechsel an der Spitze des Vorstands statt. Aloisia Treichler wurde im Rahmen der Neuwahl zur Nachfolgerin von Johanna Hammer bestimmt. Hammer erhielt für ihre Verdienste eine goldene Ehrennadel – so auch Juliane Trummer für ihre langjährige Tätigkeit im Vorstand.

  • 12.04.19
Sport
Nach zwei Niederlagen in Folge gelang St. Anna mit dem 3:2-Sieg in Lebring ein Befreiungsschlag.

Landesliga
St. Anna ist wieder in der Spur

Zum Spitzenreiter kommt mit Heiligenkreuz ein neuer Titelanwärter. Nach einer 2:0-Pausenführung und einer turbulenten Schlussphase landete St. Anna in Lebring den ersten Frühjahrssieg. Der nächste Gegner Heiligenkreuz spielte sich mit dem 6:1-Kantersieg gegen St. Michael nicht nur auf Platz drei, sondern auch in den Kreis der Titelanwärter. Mit der Elf von Gerald Tödtling kommt auch der Spitzenreiter der Torschützenliste nach St. Anna. Paul Jury traf gegen St. Michael und hat aktuell 15...

  • 09.04.19
Lokales
Mettersdorfs Bürgermeister Johann Schweigler (4.v.r.) mit Vertretern des Gemeinderats, der Baubezirksleitung,  vom Straßenerhaltungsdienst, Swietelsky und Pfarrer Wolfgang Koschat (6.v.l.).

Verkehr
Mettersdorfs Straßen werden noch sicherer

In der Marktgemeinde Mettersdorf setzt man auf Verkehrssicherheit bzw. besonders auf die Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer. Im Vorjahr hat man den Geh- und Radweg zwischen Zehensdorf und Landorf fertiggestellt. Nun fiel der Spatenstich für den Geh- und Radweg zwischen Rannersdorf und Rohrbach entlang der Landesstraße 213. Das Projekt soll bis Herbst fertiggestellt werden. Die Kosten betragen laut Franz Kortschak, Verantwortlicher der Baubezirksleitung, 334.000 Euro, wobei 50 Prozent vom...

  • 02.04.19
Sport
Erfolgreicher Start ins Frühjahr. Bad Radkersburg bog Tabellenführer St. Anna mit 2:0 und fährt nun nach Frauental.

Landesliga
Die Spitzenreiter ließen Federn

St. Anna verlor in Bad Radkersburg 0:2, Gnas vergab Sieg gegen Frauental. Im Vergleich zum Auftakt gegen Gnas wirkte St. Anna beim Derby in der Thermenstadt eher lustlos und verlor nicht unverdient mit 0:2, behielt aber die Tabellenführung. Die gut ins Frühjahr gestarteten Radkersburger treten in der kommenden Runde in Frauental an. In St. Anna muss beim Heimspiel gegen DSV Leoben wohl der erste Frühjahrssieg her. Wie es geht, zeigte man beim 7:1-Kantersieg in der Obersteiermark im...

  • 28.03.19
Sport
Jubel über ein 3:3 gegen Gnas in St. Anna. Nun geht es zum nächsten Derby nach Bad Radkersburg.

Landesliga
Nächstes Derby für St. Anna

Nach dem 3:3 im Schlager gegen Gnas tritt St. Anna in Bad Radkerburg an. Vom Schlagerspiel St. Anna gegen Gnas sah Bad Radkersburg-Obmann Matthias Sommer zwar nur die zweite Hälfte, die hatte es aber in sich. Auf der Rückfahrt von St. Michael, wo die Thermenstädter einen 2:0-Rückstand noch in ein 2:2 Remis drehen konnten, machte er in St. Anna Halt. "Ein Bombenderby! Jetzt hoffen wir auf eine ähnliche Kulisse und auf ein ähnlich gutes Spiel. St. Anna ist Favorit, wenn wir aber das spielen,...

  • 19.03.19
Sport
Frauentals Gregor Furek traf zum vorentscheidenden 1:0 gegen Mettersdorf.

Landesliga
Frauental mit perfektem Frühjahrsstart

FRAUENTAL. Man spürte die Verunsicherung beim SVF: Die Vorbereitung lief nicht ganz optimal, Hoffnungsträger Dominik Herzog wurde bis zum Saisonstart nicht fit, und mit Mettersdorf kam eine Mannschaft, die im Winter noch einmal aufgerüstet hat. Die Oststeirer sind eigentlich mit reichlich Erfahrung und Qualität ausgestattet. 122 Bundesliga- und 184 Zweitligaspiele weisen die Mettersdorfer Spieler zusammen auf. Dementsprechend vorsichtig legten die Hausherren vor den Augen von StFV-Präsident...

  • 18.03.19
Leute
Das Ehepaar Trummer (vorne, M.) freute sich über zahlreiche Gratulanten.

Hochzeitsjubiläum
Die Liebe der Trummers währt schon 60 Jahre

Ein besonderes Jubiläum hat man nun in Mettersdorf gefeiert. Juliane und Johann Trummer aus Landorf zelebrierten im Kreise der Familie die Diamantene Hochzeit. Johann Trummer feierte gleichzeitig auch seinen 85. Geburtstag.  Seitens der Gemeinde gratulierten Bgm. Johann Schweigler und Gemeinderat Wolfgang Brabec. Des Weiteren wünschten Pfarrer Wolfgang Koschat, Diakon Christian Plangger sowie Vertreter der Frauenbewegung, des Seniorenbunds und des Kameradschaftsbunds alles Gute.

  • 04.03.19
Lokales
Start: Obmann Georg Pock (3.v.r.) mit Vorstandsvertretern aus Bad Radkersburg, Klöch, Mureck, Murfeld, Mettersdorf und St. Veit.

Gebündelte Regionalität
Glamouröser Rahmen für Schätze an der Mur

Der Verein "Glamur - Genuss am Fluss" startet jetzt rund um die Mur mit Projektoffensive. In Mureck fiel nun der Startschuss für das transnationale Projekt "Glamur – Genuss am Fluss". Der Verein selbst wurde schon 2012 von regionalen Tourismus- und Gastronomiebetrieben sowie Direktvermarktern ins Leben gerufen. Derzeit zählt man 180 steirische und slowenische Mitgliedsbetriebe bzw. 16 Mitgliedsgemeinden – auf steirischer Seite sind dies Bad Radkersburg, Deutsch Goritz, Halbenrain, Klöch,...

  • 27.02.19
Leute
Beste Stimmung bei Bürgermeister Johann Schweigler (l.), dessen Vize Josef Schweigler (r.) und der Landjugend.

Ballsaison
Spannende "Mitternachtseinlage" am Saßball

Die ÖVP-Ortsgruppe Mettersdorf lud zum Saßball ein. Dieser wurde von der Landjugend unter der Leitung von Obmann Stefan Zach mit einem zünftigen Schuplattler eröffnet. Für die nötige Stimmung am Tanzparkett sorgte die  Musikgruppe „Die Mugls und Alexandra Lexer“. Spannend wurde es rund um Mitternacht. Es stand nämlich eine große Verlosung mit Preisen im Gesamtwert von 1.000 Euro am Programm. Der Hauptpreis, ein Warengutschein in Höhe von 500 Euro vom Nahversorger Mike´ – gesponsert vom...

  • 05.02.19
Wirtschaft
Schafft sie den Hattrick? Gabriele Koch holte bereits zwei Siege beim Austrian Wedding Award.

Austrian Wedding Award
Zwei Finaltickets gehen nach Deutschlandsberg

Der Austrian Wedding Award ist eine Auszeichnung, die an die herausragendsten und kreativsten Talente der österreichischen Hochzeitsbranche verliehen wird. Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten in 30 Kategorien einzureichen, die Bewertung geschieht durch eine internationale Jury. Daumen drückenZwei weststeirische Unternehmerinnen haben es bis ins Finale 2019 geschafft: Andrea Masser aus Deutschlandsberg, im Vorjahr beim ersten Antritt gleich Siegerin, ist in der Kategorie "Bester...

  • 18.01.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.