mettersdorf

Beiträge zum Thema mettersdorf

Manfred Wolf will endlich wieder in die Ferne schweifen.
Aktion 3

Reisesaison 2021
Busbetriebe wollen endlich wieder loslegen!

Reisebusbranche wartet sehnlichst auf Neustart und hofft auf positive Impfeffekte. REGION. Hart trifft Corona die 175 steirischen Reisebusunternehmen bzw. 21 lokale Omnibusbetriebe. Laut Peter Lackner, Geschäftsführer der Sparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Steiermark, herrsche Frustration. Klassische Reisebusunternehmen stünden, abgesehen von einer Phase von ca. drei Wochen, seit März 2020 still. Hauptproblem sei mangelnde Planbarkeit – bei Normalbetrieb hätten die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Projektpartner der neuen Klima- und Energiemodell-Region bei der Auftaktveranstaltung.
Aktion

Klimaschutz
Starke Kooperation für unsere Umwelt

Vier Gemeinden wollen gemeinsam was für die Klimazukunft tun. REGION. Gute Nachrichten aus der Region gibt es in Sachen Umwelt. Die "Saßtal-Gemeinden" St. Stefan im Rosental, Jagerberg und Mettersdorf am Saßbach wollen gemeinsam mit Gemeinde Kirchbach- Zerlach künftig im Klimaschutzbereich stärker kooperieren und gegen den voranschreitenden Klimawandel ankämpfen. Diesbezüglich wurde bereits erfolgreich um eine Förderung im Rahmen des bundesweiten Klimaschutzprogramms „Klima- und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Pfarrer Wolfgang Koschat freute sich über die Dankesurkunde von Bürgermeister Johann Schweigler und Gabriele Wagnes.

Mettersdorf
Gemeinde sagt Pfarrer Koschat zum Jubiläum Danke

Pfarrer Wolfgang Koschat ist bereits 35 Jahre in Mettersdorf aktiv. METTERSDORF. Pfarrer Monsignore Wolfgang Koschat ist seit mittlerweile 35 Jahren als Pfarrer in der Marktgemeinde Mettersdorf tätig. Anlässlich dieses Jubiläums überraschten Bürgermeister Johann Schwegler und die Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Gabriele Wagnes den Geistlichen mit einer Dankesurkunde. In Koschats bisheriger Amtszeit hat sich viel getan. Im Laufe der Jahre wurde etwa eine neue Orgel angeschafft und ein neuer...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ehre, wem Ehre gebührt: Stefan Ladler und Gattin Sophie Ladler freuten sich über die besondere Auszeichnung.

Mettersdorf
Stefan Ladler ist neuer Ehrenbürger

Der Altbürgermeister wurde für seine politischen Verdienste geehrt. METTERSDORF. In der Marktgemeinde Mettersdorf gibt es einen neuen Ehrenbürger. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, dass Altbürgermeister Stefan Ladler anlässlich seines 90. Geburtstags diese Ehre zuteil werden soll. Ladler war von 1984 bis 1990 als Bürgermeister tätig und wirkte zuvor vier Jahre als Vizebürgermeister. Die offizielle Ehrung haben Bürgermeister Johann Schweigler, sein Vize Josef Schweiger und Pfarrer...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Großes Aufatmen bei den Voitsberger nach dem späten 3:3-Ausgleich in Mettersdorf

ASK Voitsberg
Sechs Regionalligaklubs für den Tabellenführer

Glück beim 3:3 in Mettersdorf, der ASK Voitsberg traf durch Alex Rother in allerletzter Minute. VOITSBERG. Die Nachtragspartie zwischen Mettersdorf und dem ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg war nichts für schwache Nerven. In der 88. Minute flog Philipp Zuna nach einem Foul beim Stand von 2:3 mit einer roten Karte vom Platz, in der 93. Minute traf Alex Rother mit der letzten Aktion nach einem Eckball zum Ausgleich. Damit bleiben die Voitsberger mit drei Punkten Vorsprung Tabellenführer, doch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Familie Kerngast feierte u.a. gemeinsam mit Bürgermeister Johann Schweigler (l.) und Vizebürgermeister Josef Schweigler.

Traditionsunternehmen
50 Jahre unterwegs mit Familie Kerngast

Der Reiseveranstalter Kerngast hat 50 Jahre Bestand gefeiert.  RANNERSDORF. Derzeit haben es die Busunternehmer aufgrund der Situation rund um Corona nicht leicht. Bei Familie Kerngast in Rannersdorf in der Marktgemeinde Mettersdorf wurde nun trotzdem gefeiert. Anlass dafür war das 50-jährige Bestehen des Reiseveranstalters. Das Reise- und Taxiunternehmen wurde 1970 von Hermann und Maria Kerngast gegründet und wurde in der Folge von Sohn Wolfgang und dessen Gattin Patrizia erfolgreich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Thomas Fauland spielte gegen Mettersdorf den etwas ungewohnten Rechtsverteidiger und erbrachte eine tolle Leistung – inklusive Siegtor.

Landesliga
Frauental startet mit zwei Siegen richtig durch

FRAUENTAL. Neben dem DSC musste auch Frauental in der letzten Woche zwei Mal ran: In Ilz starteten die Frauentaler in der neuen Landesligasaison so richtig durch. Vor allem der 17-jährige Maximilian Suppan zeigte mit zwei Toren (26., 40.) auf, ein weiterer Treffer von Dominik Nöst (39.) brachte schon ein komfortables 3:0. Nach zwei Gegentoren wurde es zum Schluss noch einmal spannend, ein Elfmeter von Christian Dengg brachte in der 90. Minute die Entscheidung zum 4:2. Auch zuhause gegen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Dominik Herzog wird dem SV Frauental noch weitere zwei Wochen fehlen.

Landesliga
Frauental ist zurück – aber kommt nicht zur Ruhe

Wenig Trainingseinheiten, drei Spiele in neun Tagen, Strafverifizierung und neue Corona-Bestimmungen fürs erste Heimspiel. FRAUENTAL. "Es macht momentan einfach keinen Spaß", seufzt sogar Frauentals langjähriger Obmann Sepp Sailer: Seine Frauentaler konnten nur drei Mal trainieren, bevor sie nach mehreren Corona-Fällen verspätet in die Landesliga starten konnten. Vor dem Spiel in Wildon fiel auch noch Abwehrchef Dominik Herzog mit einer Muskelverletzung aus. Die neue Innenverteidigung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Willly sorgte mit seiner Steirischen bis spät am Abend für gute Stimmung.

Mettersdorf bei Stainz
3. Willlypichay Fanclub Treffen

Der Clubvorstand hat am Vereinssitz Schalk in Mettersdorf bei Stainz zum 3. Willly`'s Fantreffen eingeladen. STAINZ. Der Vorstand konnte Gäste bereits aus dem ganzen Bezirk begrüßen. Besonders überrascht war Willi darüber, dass sein Chef Rauchfangkehrer-Meister Erich Albert Herbst mit Gattin aus Stainz zum Fest gekommen ist. Nach der Begrüßung sorgte Willly mit seiner Steirischen bis spät am Abend für gute Stimmung. Eine Teufelsgeigerin, zwei Teufelsgeiger und Sänger unterstützten Willly. Maria...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Zwei Frauen kollidierten im Kreuzungsbereich mit ihren Fahrzeugen.

Ettendorfer Landesstraße
Zwei Verletzte nach Kollision

Am Montag kam es auf der Ettendorfer Landesstraße zu einem Zusammenprall von zwei Pkws. ST. ANDRÄ. Eine 17-jährige Lavanttalerin lenkte am Montag, den 29. Juni 2020, gegen 12.15 Uhr ihr Fahrzeug auf der Ettendorfer Landesstraße in Richtung Süden. Im Kreuzungsbereich mit der Mettersdorfer Straße ereignete sich dann ein Unfall: Die junge Frau kollidierte mit dem Fahrzeug einer 64-jährigen Wolfsbergerin, die auf die Ettendorfer Landesstraße einbog. Laut Polizeiinspektion (PI) St. Paul wurden beide...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Setzen auf Energieeffizienz: Johann Spätauf, Rudolf Pappl, Johann Schweigler und Robert Stangl (v.l.)

USV Mettersdorf
LED-Power für den Fußballplatz

USV Mettersdorf setzt nun bei Flutlichtanlage auf LED.  METTERSDORF. In der Marktgemeinde Mettersdorf setzt man bewusst auf Energieeffizienz – so wurden beispielsweise schon die gesamte Straßenbeleuchtung und die Beleuchtung in der Volksschule auf LED umgestellt. Nun wurde ein weiterer Schritt gesetzt. Die Marktgemeinde und der USV Mettersdorf haben die Flutlichtanlage des Sportplatzes auf ein neues LED-System mit höherer Beleuchtungskraft umgestellt. Für die Umsetzung hat man laut...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Auf der Baustelle: Vizebürgermeister Josef Schweigler, Kindergartenleiterin Monika Gsell, Bürgermeister Johann Schweigler und Architekt Erich Ganster (v.l.).

Mettersdorf
Start für den Kinderkrippenbau

Die Betreuungsinfrastruktur in Mettersdorf wird ausgebaut.  METTERSDORF. Das gesellschaftliche Leben kommt wieder in Schwung. In der Marktgemeinde Mettersdorf ist auch die Umsetzung eines zentralen Zukunftsprojekts auf Schiene. Man arbeitet nämlich am Ausbau der Kinderbetreuungsinfrastruktur. "Trotz der momentan schwierigen Zeit investiert die Marktgemeinde Mettersdorf in die Zukunft und errichtet zusätzlich zum zweigruppigen Kindergarten mit Ganztagesbetreuung eine neue Kinderkrippe", erklärt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das steirische Team mit Tobias Tropper (vorne, l.), Christina Strauß (hinten, 2.v.l.), Alexander Lind (hinten, 3.v.l.) und Christoph Greiner (hinten, r.).

Euro Skills
Südoststeirische Power bei den Euro Skills

Im steirischen Team sind zwei Südoststeirer und zwei Vertreter südoststeirischer Betriebe dabei.  REGION. Mit einem Teamseminar in Linz haben die Vorbereitungen für die Euro Skills, die Berufseuropameisterschaften, in Graz begonnen. 52 Teilnehmer halten Österreichs Flagge in 44 Berufssparten hoch. Aus der Steiermark sind drei Starterinnen und neun Starter mit dabei. Jede Menge Kompetenz kommt aus der Südoststeiermark. Christoph Greiner aus Mettersdorf vom Unternehmen Glas Süd in Mureck misst...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Obmann Manfred Dirnberger (vorne, 2.v.l.) mit den Vorstandsmitgliedern und Ehrengästen.

ÖKB Mettersdorf
Obmann Dirnberger erhält erneut das Vertrauen

ÖKB-Ortsgruppenobmann Manfred Dirnberger wurde in seiner Funktion bestätigt.  METTERSDORF. Manfred Dirnberger, Obmann des ÖKB Mettersdorf, hat zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen geladen. Zu den Ehrengästen zählten ÖKB-Bezirksobmann-Stv. Erich Potzinger, Mettersdorfs Bürgermeister Johann Schweigler und Protektor Johann Preglau. Manfred Dirnberger wurde im Zuge der Neuwahlen in seiner Funktion bestätigt. Dirnberger ernannte in der Sitzung Johann Hofmüller zum Ehrenmitglied und begrüßte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Thomas Rossmann (l.) und Herbert Raggam (r.) bei der Übergabe des Schecks.

Für den guten Zweck
Neujahrsgeigen für Jannik

Thomas Rossmann und Herbert Raggam haben für die gute Sache musiziert.  REGION. Thomas Rossmann und Herbert Raggam waren im Raum Mettersdorf am Saßbach, St. Peter am Ottersbach und Bierbaum am Auersbach als Neujahrsgeiger unterwegs. Das Duo sammelte dabei 1.590 Euro für den guten Zweck. Das Geld kommt Familie Senger-Pilch zugute. Sohn Jannik leidet seit seiner Geburt an einer seltenen genetischen Krankheit. Die Spende wird für Therapiemaßnahmen eingesetzt.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Siegerteam aus Grasdorf gemeinsam mit Mettersdorfs Bürgermeister Johann Schweigler (l.) und Obmann Karl Größ (5.v.l.).

Stocksport
Stockschützen aus Grasdorf holten sich den Saßtal-Cup

METTERSDORF. Einer der Turnier-Höhepunkte des regionalen Stocksportgeschehens ist in der Marktgemeinde Mettersdorf über die Bühne gegangen – der ESV Zehensdorf rund um den Obmann Karl Größ hat wieder zum Saßtal-Cup geladen. Nach vielen spannenden Partien setzte sich am Ende die Mannschaft aus Grasdorf durch. Auf den Plätzen folgten die Teams aus Landorf und Wetzelsdorf. Beim Schätzspiel gewann Josef Ladler – er freute sich über einen Kubikmeter Holzbriketts von Scheucher Holzindustrie. Der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Renate Fonyo (4.v.l.) folgt in Mettersdorf Michael Wallner (3.v.l.). Sie setzt in der Nahversorgung auch bewusst auf Regionalität.

Mettersdorf
Nahversorgung im Ortskern ist gesichert

Familie Fonyo führt das Nah und Frisch-Geschäft im Ortskern weiter. METTERSDORF. Aufatmen heißt es in der Marktgemeinde Mettersdorf. Die Nahversorgung im Ortskern ist gesichert. Renate Fonyo führt das Nah und Frisch-Geschäft – für jenes zeichnete die letzten sechs Jahre Michael Wallner verantwortlich – weiter und hat nun zur offiziellen Eröffnung geladen. "Fahrt nicht fort, bleibt in Ort", lautete im Zuge der Feier Bürgermeister Johann Schweiglers Appell an die Bürger. Er betont, dass in Zeiten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Feuerwehrkameraden formierten sich, um am Scheucher-Betriebsgelände für den Ernstfall zu üben.

Feuerwehr
Zwölf Feuerwehren übten bei Holzindustrie Scheucher für Ernstfall

In Zehensdorf ging die Feuerwehr-Abschnittsübung über die Bühne.  METTERSDORF. Am Areal von Scheucher Holzindustrie in Zehensdorf in der Gemeinde Mettersdorf hat die Feuerwehrübung des Abschnitts II mit insgesamt zwölf Feuerwehren stattgefunden. Vier Gruppen wurden jeweils von den Mitarbeitern des Unternehmens und Betriebsleiter Karl Kaufmann durch den Betrieb geführt – dabei wurde auch die Brandschutzzentrale erläutert. Brandschutzbeauftragter Erich Suppan präsentierte auch die hauseigene...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Trifft im Steirercup-Schlager auf seinen Ex-Verein Mettersdorf: Thomas Rossmann, Bad Gleichenberg.

Fußball
Herbstfinale mit Steirer-Cup

Schlagerspiele zum Herbstausklang in der fünften Runde des Steirer-Cups. Ein südoststeirischer Verein steht bereits im Achtelfinale des Steirer-Cups. In einem vorgezogenen Spiel der fünften Runde warf Oberliga-Herbstmeister Fehring Landesligist Heiligenkreuz aus dem Rennen. Die Fehringer sind damit inklusive Cup das einzige ungeschlagene Team des Bezirks im Herbst. Schlager in Mettersdorf Der große Schlager der fünften Runde steigt am Samstag mit Spielbeginn um 14 Uhr in Mettersdorf. Der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Führte Mettersdorf auf Platz zwei: Thomas Hack.
3

Fußballtrainer
Schichtwechsel auf der Bank

Sieben südoststeirische Vereine wechselten im Herbst den Trainer. Der Trainer ist meist das erste Opfer, wenn es einmal nicht nach Wunsch klappt. Vergleicht man die Spielberichte der ersten Herbstrunde mit jenen der letzten, kann man bei den 38 südoststeirischen Kampfmannschaften, die in den Ligen des steirischen Fußballverbandes spielen, sieben Veränderungen auf der Betreuerbank feststellen. Schon in Runde drei löste Thomas Hack bei Landesligist Mettersdorf Christian Zach ab. Er führte das...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Anton Totter, Hilde Raggam, Karl Reiter und Hausleiterin Brigitte Pichler (v.l.).

Mettersdorf
"Herzenszeilen" erfreuten die Senioren

Regionale Dichtkunst war im Pflegeheim Zerlach angesagt.  METTERSDORF. Im Rahmen der Aktion „Herzenszeilen“ bringen die Landes-Ressorts Volkskultur und Gesundheit monatlich steirische Heimatdichter in Pflegeinstitution. Nun waren Karl Reiter und seine Gattin Hilde Raggam aus Mettersdorf im Pflegeheim Zerlach zu Gast und bescherten den Bewohnern einen unterhaltsamen Nachmittag. Als musikalischer Begleiter fungierte Anton Totter aus Kirchbach „Wenn man sieht, mit wie viel Aufmerksamkeit die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Auswärts ist das Team von Marko Kovacevic eine Macht.
2

Landesliga
Gnas spielt das Derby zum Glück in Heiligenkreuz

Vielleicht sollte Gnas in Zukunft auf das Heimrecht verzichten. Gegen Aufsteiger Rottenmann gab es mit dem 1:2 die dritte Heimniederlage, auswärts ist Gnas im Herbst noch unbesiegt. In ähnlicher Lage ist der kommende Derby-Gegner Heiligenkreuz. In Gamlitz siegte die Mannschaft von Trainer Jerko Grubisic mit 2:1, auf eigener Anlage hat Heiligenkreuz aber erst einen Sieg und bereits vier Niederlagen zu Buche stehen. Eine Runde war Mettersdorf an der Spitze der Landesliga, bei Lafnitz II war aber...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Halbzeitführung: Kapitän Matthias Schadler, Gnas.
2

Landesliga
Dem Halbzeit-Leader blieb am Ende nur Rang sechs

Wie eng es zurzeit an der Spitze der Landesliga zugeht, zeigt das Spiel Gnas gegen Frauental im Vergleich von Halbzeitstand und Endstand. Da Wildon in Gamlitz nach 45 Minuten 1:2 im Rückstand war, ging Gnas mit der 1:0-Führung gegen Frauental als Tabellenführer in die Halbzeitpause. Nachdem sowohl Wildon (4:2) als auch Frauental (2:1) das Spiel in Halbzeit zwei drehten, rutschte Gnas in diesen zweiten 45 Minuten auf Rang sechs. Die auswärts noch ungeschlagenen Gnaser treten nun in der 12. Runde...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Obfrau Aloisia Treichler (M.) mit Ehrengästen.

Mettersdorf
Frauenbewegung feierte den Herbst

Die Frauenbewegung Mettersdorf lud zum Herbstfest ins Kulturzentrum nach Mettersdorf. METTERSDORF. Im Kulturzentrum ist das Herbstfest der lokalen Frauenbewegung rund um Obfrau Aloisia Treichler über die Bühne gegangen. Ehrengäste waren u.a. LAbg. Franz Fartek und Frauenbewegung-Bezirksobfrau Petra Rauch. Das Erntedankfest im Vorfeld der Veranstaltung wurde vom Kindergarten und der Volksschule gestaltet. Für die musikalische Umrahmung des Tages sorgte der Musikverein Saßtal-Siebing.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.