Pause

Beiträge zum Thema Pause

Kontrolle auf A1 bei Haag
Sattelzug-Lenker fuhr fast 30 Stunden am Stück

Bei Schwerverkehrskontrollen am Verkehrskontrollplatz Haag hielt die Autobahnpolizeiinspektion Amstetten einen Sattelzug auf. Der 42-jährige rumänische Lenker soll mit einer fremden Fahrerkarte eines Lagerarbeiters insgesamt sieben "Kontrollgerätmanipulationen" durchgeführt haben. BEZIRK AMSTETTEN. "Dadurch habe er 16 teils schwerste Verstöße der Lenk- und Ruhezeitbestimmungen verschleiern wollen", berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ. Unter anderem habe er bei einer 30-stündigen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Kreative Pause für die Markttage.

TVB PillerseeTal
Kreative Pause für die PillerseeTaler Markttage

FIEBERBRUNN. Nach 15 Jahren legen die die PillerseeTaler Marktage eine kreative Pause ein. Im Jah5 2022 will man gemeinsam mit dem neuen Regionsmarketing PillerseeTal und neuem Konzept neu durchzustarten. "Wir sehen gemeinsam mit den langjährigen Partnern und dem neuen Regionsmarketing tolle Möglichkeiten mit dem Neustart 2022 noch erfolgreicher zu sein als bisher", so TVB-GF Armin Kuen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Stocksport pausiert: Kathi Triendl muss sich weiter gedulden.

Stocksport pausiert weiterhin
Katharina Triendl voller Zuversicht

SCHARNITZ. Nachdem die Eissaison coronabedingt im vergangenen Winter total ausgefallen ist, hofft die mehrfache ÖM und vielfache Tiroler Meisterin im Stocksport, Katharina Triendl, darauf, dass auch Meisterschaftsturniere wieder in Schwung kommen. Die Wartezeit hält anSolche gibt es für sie ja momentan leider nicht. Wenigstens erlauben die Corona-Bedingungen ihr Einzeltraining im Freien. Eigentlich hätte sie dafür eine wunderschöne Stocksportanlage vor ihrer Haustüre. So trainiert sie in Zirl,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
„Wir freuen uns wieder vor Publikum spielen zu dürfen“. Musikverein Warth-Scheiblingkirchen-Bromberg (Foto 2019)
4 2 2

„Start up“ auch für Musikvereine
„Aufgespielt wird“ ab dem 19. Mai

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Blasmusik-Vereine sind bei den geplanten Öffnungen am „19. Mai“ nicht dabei. Bei um die 40 Musikvereine in unserem Bezirk, wäre es sehr wichtig, diese traditionelle Art von Musik aufrecht zu erhalten. Mittlerweile ist die Blasmusik im kulturellen Bereich nicht mehr wegzudenken. In jeder Gemeinde wurde zu bestimmten Anlässen aufgespielt. Seit der Corona-Krise ist es sehr still geworden in den Musikerheimen. Es wurde erfreulicherweise „das traditionelle Maispielen“ in...

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
Markus Felber, Margit Blamauer und Mario Tatzreiter freuen sich auf die "Radschmankerl".
4

Take Away
Wirte am Ybbstalradweg sorgen für kulinarische "Freifahrt"

Eine stundenlange Fahrt am Ybbstalradweg kann ziemlich anstrengend sein. Die Gastronomie hat immer noch geschlossen, eine kleine Auszeit ist somit nur schwer zu bekommen. Damit die Radfahrer zwischen Lunz und Waidhofen/Ybbs zumindest gut verpflegt sind, bieten die Wirte entlang des Weges bis 9. Mai spezielle "Take-aways" an. BEZIRK. "Bei uns gibt's hauptsächlich Gebackenes. Also Schnitzel, Cordon bleu und so etwas. Exklusiv zum Mitnehmen gibt es das jedoch nur so lange, bis wir wieder...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Tipp vom Psychologen: Konsequent alle 90 Minuten für mind. 5 Minuten Pausen machen.
Aktion 2

Mach mal Pause!
Der Anschober-Effekt (+Umfrage)

Eine Pause zur rechten Zeit hilft, um Überarbeitung und Burnout vorzubeugen. Tipps dazu kommen vom Psychologen. "Rudolf Anschober hat meinen Respekt", meint Psychologe Philip Streit. Öffentlich zieht er, der Gesundheit zuliebe, die Notbremse. Die viele Arbeit mache ihn krank. Dauernd unter Druck und wenig Unterstützung von außen: Das laugt aus. Doch Anschober wartet nicht auf das Burnout. Ein Zustand des Zusammenbruchs nach Überarbeitung kann jeden erwischen. Er/Sie muss nur viel gut machen...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Im Home Office werden gerne Laptops genutzt. Ergonomen raten dringend, eine separate Tastatur zu verwenden.
3

Gesund im Job
So bleiben Büromenschen im (Home) Office gesund

Auch im Home Office sollte man darauf achten, dass Tisch, Sessel und Bildschirm richtig eingestellt und platziert sind. Die AUVA erklärt, wie das am besten klappt.  OÖ. Ein „Büromensch“ sitzt während seines Arbeitslebens etwa 80.000 Stunden am Schreibtisch, die Schulzeit inbegriffen. Neben Muskel- und Skeletterkrankungen besteht durch Dauersitzen auch ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf- und Stoffwechsel-Erkrankungen. Deshalb ist es wichtig, dass die Sitzzeiten unterbrochen und verkürzt...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der DSC möchte im Frühjahr nach vorne schauen.
2

Fußball im Lockdown
"Bitte warten!" für den Amateurfußball

DEUTSCHLANDSBERG/FRAUENTAL. Das Millionengeschäft Profifußball mag sich zwar auch inmitten der Corona-Krise weiterdrehen, der Amateurbereich muss aber erneut pausieren. Wie lange noch, bleibt weiter offen: Bei Landesligist Frauental hofft Obmann Josef Sailer auf einen Trainingsstart Ende Jänner oder Anfang Februar, um ab März die Spiele der Hinrunde nachholen zu können. Der SVF war gleich zu Saisonstart mit positiven Covid-Fällen konfrontiert, nun fehlen noch fünf Spiele aus dem Herbst. Dichter...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

MS Tabor
Mit "Abstand" die beste Pause

"Maskenpause" im Schulhof mit Punsch, Feuerschale und Musik STEYR. In Zeiten der Pandemie hat auch die Schule mit all ihren gewohnten Ritualen und Gepflogenheiten Einschränkungen erfahren. Das, was früher der soziale Treffpunkt Nr 1 war, die große Pause, in der alle Kinder der Schule Gelegenheit hatten, sich untereinander auszutauschen, gehört momentan der liebgewordenen Vergangenheit an. Gerade in der Vorweihnachtszeit waren gemeinsame Feste und Zusammenkünfte, Monatsmeetings mit Gesang und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Pause auch für das Tischtennis: Im nächsten Jahr wollen Michael Rothschädl (links) und seine Deutschlandsberger wieder nach dem Titel in der Landesliga greifen.

Tischtennis im Lockdown
Pause auf dem Weg an die Spitze für Deutschlandsberg

Deutschlandsberg startete perfekt in die Tischtennissaison – bis der Lockdown kam. DEUTSCHLANDSBERG. Eigentlich verlief der Saisonauftakt beim TTC Deutschlandsberg perfekt: Ohne Punktverlust starteten die Teams in der Landesliga und Gebietsliga. "Sportlich lief es ausgezeichnet", erzählt Michael Rothschädl, mit sechs gewonnenen Einzelspielen in der Landesliga maßgeblich daran beteiligt. "Wir konnten wie geplant in die Meisterschaft starten, wenngleich sich diese durch Maßnahmen wie den Wegfall...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
In Unzmarkt ist die S 36 bereits fertig.

Murtal
Nächste S 36-Baustelle wird abgeschlossen

Sanierung zwischen Zeltweg und Judenburg wird noch diese Woche fertig. MURTAL. Schwierige Rahmenbedingungen und einige Verzögerungen gab es für die Asfinag heuer auf den Autobahnbaustellen. Im Frühjahr musste gar eine mehrwöchige Corona-Pause eingelegt werden. Trotz allem können diese Woche gleich vier Großprojekte abgeschlossen werden. "Auch durch den zweiten Lockdown gibt es keine negativen Auswirkungen", heißt es seitens der Asfinag. Erneuerung Die Arbeiten am Abschnitt Zeltweg Ost bis...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Bittere Pause für die Landsberg Devils: Die Damen wollten heuer wieder durchstarten, während die Herren um den Aufstieg spielen.

Volleyball im Lockdown
Feuerpause für die Deutschlandsberger Teufel

Die einen sind Tabellenerster, die anderen haben nach einer Pause gerade erst wieder angefangen: Die Landsberg Devils werden vom Lockdown besonders empfindlich getroffen. DEUTSCHLANDSBERG. Amateursport ist ja bereits seit zwei Wochen untersagt, daher bestritten die Herren des Deutschlandsberger Volleyballklubs bereits am 24. Oktober ihr letztes Spiel – ausgerechnet die erste Saisonniederlage im fünften Spiel. Dennoch führen die Deutschlandsberger die Tabelle der 2. Landesliga an, hätten die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
1

Yoga & Selbstentfaltung
Lerne deine Energiekurve kennen und lebe kraftvoll

Wenn du auf die letzten Wochen so zurück blickst und du müsstest deine Stimmung abbilden - wie würde das aussehen? Wäre das eine gerade Linie oder würde Aufs und Abs geben, sodass eine Welle entsteht? Ich denke es würde aussehen wie eine Welle, einmal geht die Stimmung rauf und einmal sind wir nicht so gut drauf und müde. Das ist ganz normal. Nur: wieviel Zeit und Raum nehmen wir uns in unserem Alltag für die down Phasen? Gönnst du dir dann Ruhe oder holst du dir einen Espresso und es geht mit...

  • Tulln
  • Julia Feketitsch
2

Wir machen Pause!
Keine Veranstaltungen im Kulturgarten im Winter

Liebe FreundInnen des Aichwaldsees! Wir müssen Pause machen. Die durch die COVID-19 Pandemie hervorgerufene schwierige Situation hat uns schon bei den Veranstaltungen im Herbst Kopfzerbrechen gemacht. In dem kleinen Gastraum im Cafe Seerose am Aichwaldsee können bei Veranstaltungen nicht die notwendigen Abstände eingehalten werden. Nun ist aber der 2. Lockdown eingetreten und es sind gar keine Veranstaltungungen möglich. Mit den Veranstaltungen wird es also erst wieder weiter gehen können, wenn...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Kulturgarten Aichwaldsee
Bis nächstes Jahr! Die Fußballplätze werden wie viele andere Sportstätten wohl bis 2021 leer bleiben müssen.

Fußball im Deutschlandsberger Unterhaus
Ein Abschied mit Knall

Kantersiege für Deutschlandsberg, Stainz, Wettmannstätten und Grenzland: Die Bezirksteams im Fußballunterhaus ließen es vor der langen Saisonpause noch einmal ordentlich krachen. Wann es weitergeht, weiß noch keiner. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Unklare Sicherheitsauflagen, drohende Saisonpause und kaum Zuseher – auf den heimischen Sportplätzen herrschte am Wochenende bereits Abschiedsstimmung. Die Spiele von Pölfing-Brunn, Lannach, Bad Gams, Eibiswald und St. Martin wurden erst gar nicht mehr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Schülerinnen der zweiten HLW Classic mit ihren selbst gefertigten Leckereien.
1 1 2

HLW Freistadt
Hausgemachte Jause für die Pause

Eine gesunde und ausgewogene Jause ist die Basis für vieles, unter anderem auch für einen erfolgreichen Schultag. In der HLW Freistadt wird deshalb Wert auf die Kost in der "Jausenpause" gelegt. FREISTADT. Nach dem Motto „konzentriert durch den Schulalltag“ bieten die engagierten Schülerinnen der zweiten HLW Classic nun auch in der Expositur Klostergasse eine selbst gefertigte Jause für die Pause an. Die jungen Köchinnen sind davon überzeugt, dass ihre Jause zu einer konstanten...

  • Freistadt
  • Marlene Pühringer
3

Kindersegen erwartet ?
Sieben Störche am Kirchendach in Pfarrkirchen bei Bad Hall

Viele Bewohner der Gemeinde Pfarrkirchen bei Bad Hall im Bezirk Steyr-Land trauten am späten Montagabend des 24. August 2020 ihren Augen nicht, als auf dem Kirchendach der schönsten Rokoko-Dorfkirche Österreichs sieben Störche ihre Pause einlegten und sogar deutlich die entsprechenden Abstände nach den Corona-Bestimmungen einhielten. Im nächsten Jahr wird man sehen, ob sich der vielfach damit verbundene Kindersegen auf die 2300-Seelen-Gemeinde auswirkt.   Fotos: geh - Gerhard Hütmeyer

  • Steyr & Steyr Land
  • Gerhard Hütmeyer
Endlich wieder am Ball: Die jungen Fußballer der U7 und U9 des JAZ Gössendorf sind motiviert und auf Abstand.
3

Was die Krise mit dem Jugendsport macht
Training mit einigen gesetzlichen Fouls

Nicht nur in der Bundesliga rollt der Ball seit Kurzem wieder, auch auf den unzähligen Fußballplätzen der steirischen Nachwuchsvereine können die jungen Kicker wieder ihrem geliebten Hobby nachgehen und dem runden Leder nachjagen – zumindest fast, denn auch auf dem Spielfeld gelten nun einige neue "Corona-Regeln". "Wir haben einen ganzen Haufen an Auflagen zu erfüllen", berichtet etwa Alexander Köhler, Jugendtrainer beim JAZ Gössendorf. Daneben gibt es noch einen Elf-Punkte-Plan an...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Margit Luxner, Hansjörg Hanser vom ÖGB.

Corona - Schutzmasken
Arbeit mit Schutzmaske: ÖGB fordert bezahlte Pausen

ÖGB Kitzbühel: Bezahlte Pausen für alle die mit Mund-Nasen-Schutz-Masken arbeiten (Durchatmen, Masken wechseln). TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Verpflichtende, bezahlte Pausen für jene Beschäftigten, die derzeit mit Mund-Nasen-Schutzmasken arbeiten müssen, fordert Tirols ÖGB-Vorsitzender Philip Wohlgemuth. Einerseits verlieren die Masken aufgrund der Durchfeuchtung nach wenigen Stunden ihre Wirksamkeit, andererseits soll ein kurzes Durchatmen ermöglicht werden. "Wenn Beschäftigte bemerken,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anton Lang (l.) Landesbaustellen ruhen.
1

Murtal
Baustelle in Judenburg muss pausieren

Die Arbeiten an der Rampe Landtorberg werden vorübergehend eingestellt. JUDENBURG. Die Asfinag hat ihre Baustellen bereits stillgelegt, jetzt zieht auch das Land Steiermark nach. Nur noch letzte Sicherungsmaßnahmen werden durchgeführt, dann werden laufende Arbeiten eingestellt. Davon betroffen ist auch die Großbaustelle bei der Stadteinfahrt nach Judenburg. Dort wird der Landtorberg zwischen Paradeisgasse und Talbrücke saniert. Gesundheit geht vor "Die Gesundheit der Mitarbeiter des Landes und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
 Altstadt-Beisl Wirtin Kiau Pihorner und Unternehmer Werner Krassnitzer
3

Corona-Virus
Bye Bye sagt die Wirtschaft - wir sehen uns wieder!

Stellvertretend für alle Wirtinnen, Wirte und Unternehmer sagen Altstadt-Beisl Wirtin Kiau Pihorner und Unternehmer Werner Krassnitzer "ein herzliches Dankeschön unseren treuen Gästen & Kunden, Frohe Ostern und auf ein baldiges Wiedersehen!" WIRTSCHAFTSKAMMER iNFO FÜR UNTERNEHMER

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Im Hintergrund die beiden Heurigenbetreiber, die am Sonntag, dem 16. März - statt wie geplant bis zum 22. März - zum letzten Mal offen hatten. Sie hoffen, dass sich bis zum nächsten Ausg'steckt-Termin am 17. April die Lage wieder beruhigt hat.

Letzter Tag beim Heurigen: Jetzt ist Corona-Pause

SOOSS. Noch bis 22. März hätte Franz Waldhäusl seinen Heurigen in Sooß offen haben können. Als die Nachricht kam, dass Lokale coronabedingt generell nur bis 15 Uhr offen haben dürfen, entschloss sich Franz Waldhäusl, einen radikalen Schnitt zu machen und am Sonntag, dem 15. März das letzte Mal zu öffnen. Da wusste er noch nicht, dass er einer Entscheidung der Regierung, ab 17. März alle Lokale ganz zu schließen, zuvorgekommen war. Waldhäusl: "Erstens habe ich die Halbtagsmaßnahme grundsätzlich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Auch die St. Veitner Haussammlerinnen Filomena Jenerwein, Erentrudis Mairinger und Helene Aigner legen vorerst eine Pause ein.

Caritas
Die Haussammlung der Caritas pausiert

Jedes Jahr im März findet die Haussammlung der Caritas in der Erzdiözese Salzburg statt, dieses Jahr legen die Haussammler eine unfreiwillige Pause ein. SALZBURG. Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Entwicklungen und der Empfehlungen der Bundesregierung werden die Haussammler bis auf weiteres pausieren und nicht von Tür zu Tür gehen. Sicherheit geht vor Johannes Dines, Direktor der Caritas Salzburg, gibt dazu folgende Stellungnahme: „Wir können derzeit die Haussammlung nicht verantworten –...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Welt bereisen und nebenbei arbeiten: Immer mehr Jugendliche entschließen sich, ein Gap Year zu machen.
1 2

Gap Year: Jugendliche wagen den mutigen Schritt ins Unbekannte

Mit einem Gap Year im Gepäck beweisen Jugendliche Mut: Die Lücke wird zum Trend im Lebenslauf. Ob Gartenarbeit in Süditalien, Aushilfe in einem Hostel in Costa Rica oder Au-pair in der Schweiz: Die Grenzen der Möglichkeiten in einem Gap Year (siehe Grafik unten) sind endlos. Jährlich nehmen sich rund 18.000 junge Erwachsene aus Österreich im Alter von 16 bis 25 Jahren eine Auszeit zwischen wichtigen Lebensabschnitten, wie zum Beispiel nach Absolvierung der Matura oder des Studiums. Länder wie...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.