Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Lokales
2 Bilder

Pitten
Verspätete Osterfreude für die Senioren

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Tauchklub "Orbit Divers" rund um Andreas Hofer sorgt alljährlich für eine Oster-Feier für die Senioren im Ort. Doch dieses Mal verhinderte Corona das gemütliche Zusammensein. "Das haben wir jetzt nachgeholt", so Hofer. Natürlich gab's auch Ostereier mit Verspätung für die Gäste. Die Stimmung war gut. Hofer: "Eleanora Lielacher war mit 92 Jahren die älteste Teilnehmerin."

  • 22.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Stellvertretend für alle Mitarbeietr bedanken sich DGKP Heidrun Schröttner und Dr. Bettina Katzenberger-Krammer

Süße Überraschung für das Kremser Landesklinikum-Personal

Krems, staunte nicht schlecht, als am Ostersamstag Mitarbeiter der Firma Action vorfuhren und jede Menge Süßigkeiten für das diensthabende Personal mit im Gepäck hatten. Der Non-Food-Discounter spendete spontan die aufgrund der aktuellen Situation nicht zum Verkauf gelangten Ostersüßwaren an soziale Einrichtungen im Raum Krems. Neben dem Roten Kreuz wurde auch das diensthabende Personal des Universitätsklinikums mit Marzipan-Ostereiern, Schoko-Hasen und anderen Naschereien überrascht. ...

  • 28.04.20
Lokales
Alexandra Goll, Redaktionsleiterin Bezirksblätter Hollabrunn, alexandra.goll@bezirksblaetter.at

Kommentar Alexandra Goll KW 16
Zu Weihnachten noch undenkbar

Bei uns ist Ostern immer ein Trara. Viele unserer Familienmitglieder, so auch ich selbst, feiern im Februar Geburtstag. Schon zur Tradition geworden ist ein gemeinsames Geburtstags- und Ostertreffen im Hause Goll mit rund 20 Personen. Es wird gelacht, gegessen und auch guter Wein verkostet. Tja, heuer liefen unsere Kleinsten aus der Familie nicht quietschend durchs Haus und die Omas stellten auch nicht ihre Hörapparate leiser. Ostern 2020 feierten wir zu dritt, schauten bei Oma durchs Fenster...

  • 17.04.20
Lokales
Mehr als 50 Eichbergerinnen und Eichberger haben bei sich zuhause geratscht.

Für ein frohes Osterfest und Gesundheit
Mehr als 50 Eichberger haben zuhause geratscht

Mehr als 50 Eichbergerinnen und Eichberger haben zuhause für ein frohes Osterfest und Gesundheit geratscht. EICHBERG. Die Corona-Krise hat das Leben aller verändert und hat auch vor alten Brauchtümern nicht halt gemacht. Da das traditionelle Ratschen heuer nicht stattfinden konnte, hat sich die Eichberger Jugend (EWOKS) überlegt, wie man diesen alten Brauch trotz der Tatsache, dass alle daheim bleiben müssen, weiterführen kann. Mehr als 50 Eichbergerinnen und Eichberger sind diesem Aufruf...

  • 15.04.20
Lokales
Herr Krems mit seiner Drehorgel

Alte Traditionen neu erleben
Der Werkelmann zu Besuch im Haus der Barmherzigkeit Clementinum

Viele der Bewohner des Haus der Barmherzigkeit-Clementinum kennen die Begriffe „Werkelmann“ und „Drehorgel“, im Gegensatz zu jüngeren Generationen, noch. Bei der Drehorgel handelt es sich um ein mechanisches Musikinstrument, der Werkelmann bedient dieses. Umso schöner war die Überraschung am Ostermontag als Herr Krems mit seiner Drehorgel, auch Werkel genannt, vor dem Pflegeheim in Kirchstetten aufspielte. Die Bewohner konnten das Konzert hautnah und doch mit dem derzeit nötigen Abstand an...

  • 15.04.20
Lokales
Stefan Kastner als Ratscherbua.
4 Bilder

Traismauer
"Ratscherbua" in der Gemeinde

Stefan Kastner, aus Traismauer holte nach 57 Jahren wieder seine Ratsche von seinem Großvater aus Wördern hervor und war „Ratscherbua“. TRAISMAUER. "Bis zu meinem 14 ten Lebensjahr war ich gemeinsam mit den Ast Buam, Walter und Gerhard im Markt Traismauer, heute Innenstadt ratschen. Herr Dechant Friedrich Klein hat großen Wert daraufgelegt, dass nur Ministranten ratschen gehen durften. Und so habe ich mich gefreut früh, mittags und am Abend den Engel des Herrn und um 15 Uhr Leiden Christi...

  • 14.04.20
Lokales
Ratschen der "anderen Art".

Ostern
Königstettner trotzen Corona-Krise

KÖNIGSTETTEN (pa). In Königstetten wird trotz Corona-Krise die Tradition hochgehalten. Aufgrund der Ausgangsbeschränkung war es nicht möglich, dass die Ratscher die Bevölkerung auf das Osterfest einstimmen konnten, informiert Andreas Eckerl. Aber, zwei Königstetter – Karl Tratberger und Leopold Schöfbeck – haben eine Idee kreiert und eine aus dem Jahr 1864 restaurierte Pumpern (tiefe Ratsche) aktiviert und sind mit dieser Ratsche, die auf einem Autoanhänger positioniert wurde, von Donnerstag...

  • 14.04.20
Leute
Rosa und Sonja Arbes führen in Schöngrabern die Ratschertradition zu Ostern fort.

Ratschen 2020
Ratschen vor dem Haus

Heuer gingen die traditionellen Ratscherkinder nicht wie gewohnt in Gruppen durch die Ortschaften und ersetzten die Glocken. BEZIRK HOLLABRUNN (ag). Doch manche ratschten vor dem Haus und hielten die Tradition aufrecht so wie in Schöngrabern Rosa und Sonja Arbes.

  • 14.04.20
Leute
5 Bilder

Osterbräuche
Ratschen in Zeiten von Corona

EICHENBRUNN. In Eichenbrunn richtete man sich in den Ostertagen Corona-gerecht ein. Ratscherkinder und Erwachsene waren mit entsprechendem Abstand beziehungsweise im Familienverband unterwegs, um die Tradition des Ratschens fortzuführen. Das funktioniert auch in diesen herausfordernden Zeiten sehr gut und zeigt den Zusammenhalt der Ortsgemeinschaft.

  • 14.04.20
Lokales
10 Bilder

Ostern
Und diese Einsamkeit ....

Ostern einmal anders. Ein Virus macht Angst und treibt viele in die Isolation. Alte Menschen sitzen alleine zu Hause und dürfen nicht einmal Kontakt zum Bäcker haben, der von Haus zu Haus fährt und seine Waren verkauft. Der Korb mit Zettel worauf die Bedürfnisse aufgeschrieben wurde, steht einsam vor der Tür und wird von der Verkäuferin befüllt. Geld wird abgezogen und wieder in ein Kuvert abgelegt. Meine Mutter fühlt sich ausgeschlossen, abgesondert, als hätte man die Pest. Die Kinder...

  • 13.04.20
  •  5
  •  6
Leute
10 Bilder

Ostern und Corona
Wie das Leben in der Pflegeeinrichtung der Barmherzigen Brüder trotz der Krise weitergeht

Ostern ist in diesem Jahr wohl bei vielen ganz anders sein, als sonst. Keine Ausflüge, keine Verwandtenbesuche. Vor ein paar Wochen hatten wir sicher alle noch ganz andere Pläne. Und trotz Corona-Virus, Ostern findet auch heuer statt. KRITZENDORF (pa). Seit Mitte März ist das Haus der Barmherzigen Brüder in Kritzendorf für Besucher und Angehörige geschlossen. Seit dem hat sich für BewohnerInnen und MitarbeiterInnen einiges verändert, aber trotz der aktuellen Situation leisten alle das...

  • 13.04.20
Lokales
Die Kinder freuten sich sehr, dass der Osterhase heuer persönlich vorbei kam.

Ostern in Palterndorf
Club "PALI" versüßte Kindern das Osterfest

Normalerweise versteckt der Osterhase ja kleine Osterüberraschungen für die Kinder aus Palterndorf-Dobermannsdorf im Park. Doch heuer musste auch er sich aufgrund der aktuellen Maßnahmen etwas Besonderes einfallen lassen... PALTERNDORF-DOBERMANNSDORF. Die Jugend aus Palterndorf ist bekannt für ihre großartigen Events und karitativen Spenden. Jetzt springen sie sogar kurzerhand ein, wenn der Osterhase ausfällt.  "Da es heuer aufgrund der aktuellen Maßnahmen nicht möglich war, dass kleine...

  • 13.04.20
Lokales
Schöne Wanderung auf die Lierbachalm führt von Neustift nach Kienberg. "Vaterberg" Ötscher thront über dem Mostviertel.
59 Bilder

Unterwegs auf der Via Aqua
Herrliche Wanderung auf die Lierbachalm

Tolle Wanderung zu Ostern von Neustift nach Kienberg-Gaming. NEUSTIFT/KIENBERG. Am Ostersamstag macht sich Redakteur Roland Mayr mit seinem Vater Walter auf den Weg, um eine das schöne Wetter für eine Wanderung auf einer Teilstrecke der Via Aqua – ein Rundwanderweg, der die Erlaufschlucht mit dem Trefflingfall verbindet, zu nutzen. Ein Feuersalamander kreuzt unseren Weg Los geht's in Neustift, wo wir unser Auto parken, vorbei beim Buddhistischen Zentrum zum Ursprung. Danach geht's...

  • 12.04.20
  •  1
Leute
Papst Franziskus spendete am Sontag den Ostersegen "Urbi et Orbi" in einem fast leeren Petersdom.

Ostersegen
Papst spendete Segen "Urbi et Orbi" in leerem Petersdom

Papst Franziskus setzte am Sonntag die Osterfeierlichkeiten mit einer Messe und dem Segen "Urbi et Orbi" fort. Er rief Europa zu Solidarität auf.  ÖSTERREICH. Wo sich gewöhnlich jedes Jahr zehntausende Gläubige aus aller Welt auf dem Petersplatz einfinden, begann der Papst am Sonntag den Gottesdienst in einem fast leeren Petersdom. Wegen der Corona-Krise fand die Messe um 11.00 Uhr im Petersdom ohne Gläubige statt. Papst Franziskus hatte auch die bisherigen Zeremonien der Osterfeiertage im...

  • 12.04.20
Freizeit

Das spezielle, mediale Ostergeschenk für unsere Kinder zu Ostern
KIKI - DIE KINDERKIRCHE AM OSTERSONNTAG AUF YOUTUBE

Medien können auch ein Segen sein und Segen bringen! Ab Ostersonntag, 12.4.2020, ist ein ganz spezieller KIKI-Oster-Kindergottesdienst über Youtube unter dem Link https://youtu.be/3oH50rltr-g abrufbar! Feiern wir gemeinsam die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus, der durch seinen Kreuzestod die Menschheit gerettet hat! Freuen wir uns und lassen wir möglichst viele Menschen mitfreuen! Euer KIKI-Team der Herz Jesu Kirche Ternitz

  • 11.04.20
Lokales

Bezirk Neunkirchen
Die Realität und die Durchhalteparolen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es vergeht keine Woche, in der nicht Corona die Schlagzeilen dominiert. Klar: Corona verursacht Kurzarbeit, lässt die Arbeitslosenquote nach oben schnellen und (Kleinst-)Unternehmen ringen um die Existenz. So nebenbei werden den Bürgern Einschränkungen auferlegt, die für uns Westeuropäer ungewohnt sind. Die Durchhalteparolen, die man zum 100. Mal im Radio hört, nerven den einen oder anderen bereits gewaltig. Die Realität ist: durchhalten ist nicht das Problem, nur Ostern...

  • 11.04.20
  •  3
  •  2
Lokales
8 Bilder

Eier färben mit Kräutern

Funktioniert ganz einfach: Kräuter sammeln und auf die gekochten Eier legen, dann mit alten Strumpf fixieren. Eier ganz normal färben und dann vorsichtig den Strumpf aufschneiden und das Kraut herunterlösen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen - kunstvoll gefärbte Eier einmal anders.

  • 10.04.20
  •  1
Leute
Im Mostviertel stehen die Birnbäume jetzt in Hochblüte.
16 Bilder

Das Mostviertel strahlt ganz in Weiß
Osterspaziergang mit herrlicher Baumblüte

Oberndorf: In Zeiten der Corona-Krise ist das eigene Heim der zentrale Mittelpunkt unseres Lebens. Neben vielen Tätigkeiten in Haus und Garten halten wir uns mit Spaziergängen in der Natur fit. Und diese explodiert förmlich bei diesem schönen Wetter. Ein Traum sind die vielen blühenden Birnbäume, die unser Mostviertel in ein weißes Blütenmeer verwandeln. Gigi und ich genießen trotz der Einschränkungen den Super-Frühling und stoßen bei einer gemütlichen Runde auf spannende Sachen. Die heimischen...

  • 10.04.20
  •  2
  •  2
Lokales
Jesus am Kreuz
2 Bilder

Und von der sechsten Stunde an ward eine Finsternis über das ganze Land...
Gedicht KARFREITAG von SIR KRISTIAN GOLDMUND AUMANN

K A R F R E I T A G “I have brought you the rose of love, and you have crowned me, in these dark hours, with their thorns.” ― Sir Kristian Goldmund Aumann, The Seven Deadly Sins FOLTERT IHN…FOLTERT IHN…FOLTERT IHN… heilend fleisch zerrissen in stücke herausgerissen folterknechte hämisch grinsen peitschenhiebe tief die wunden bluten schmerz ergeben leidensweg SPOTT ÜBER IHN… SPOTT ÜBER IHN… SPOTT ÜBER IHN… krone ziert...

  • 10.04.20
Lokales
3 Bilder

Das Sorgenkreuz in der Pfarrkirche Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. Seit gut 20 Jahren gibt es in der Pfarrkirche Kottingbrunn das so genannte "Sorgenkreuz". Während der Fastenzeit haben Gläubige die Möglichkeit, hier ihre Wünsche ans Leben und an den Himmelvater niederzuschreiben, aber auch ihre Sorgen kundzutun. Erfinder des Sorgenkreuzes ist Pfarrer Walter Reichel. "Heuer, in dieser Corona-Zeit, haben besonders viele Menschen das Sorgenkreuz beschrieben", berichtet er. Die Kirche steht zu diesem Zweck von 8 bis 18 Uhr offen. Zu Ostern...

  • 10.04.20
  •  1
Freizeit
Frühlings wird´ s am Seewaldsee. Leider besteht durch die Trockenheit auch eine erhöhte Gefahr von Wald- und Flurbränden.
6 Bilder

Wetter zu Ostern
Frühsommerliche Temperaturen führen zu Waldbrandgefahr

So variabel wie das Datum des Osterfestes ist bekanntermaßen auch das Osterwetter. Heuer präsentiert es sich von seiner frühsommerlichen Seite mit Temperaturen bis zu 25 Grad. Dementsprechend sorgt die anhaltende Trockenheit für eine zunehmende Waldbrandgefahr. Achtung an die Sonnenanbeter: Die Sonnenbrandgefahr ist überdurchschnittlich hoch.  ÖSTERREICH. Seit Jahresbeginn fiel um rund 30 Prozent weniger Niederschlag als im Durchschnitt. Beispielsweise war es an der ZAMG-Wetterstation...

  • 09.04.20
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.