Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales

„Was will Ihr Kind werden?“: Projektabschluss in Heidenreichstein

"Das Wichtigste ist, dass man Freude hat", waren sich alle Vortragenden in der Druckerei Janetschek einig. HEIDENREICHSTEIN (red). „Was will Ihr Kind werden?“ lautet der Titel eines Berufsorientierungsprojektes der Waldviertel Akademie und der NÖ Regional GmbH, welches gemeinsam mit vielen Partnern am Dienstag in Heidenreichstein umgesetzt wurde. Es war gleichzeitig der Abschluss einer zweijährigen Serie mit insgesamt acht Veranstaltungen. „Wir wollen den Eltern und Erziehungsberechtigten...

  • 14.02.19
Lokales

Vom Winde verweht
Wem gehört der Müll

Gerade zu dieser Jahreszeit gibt es wieder vermehrt Sturmtage. Man merkt es deutlich am Müll, den der Wind umherwierbelt und der teilweise dann in Bäumen, Hecken und Zäunen hängen bleibt. Doch wem gehört dieser Müll? Wer ist für diesen Müll verantwortlich? Viele fordern immer mehr verbote. Wäre es aber nicht viel besser wir Menschen würden mehr Eigenverantwortung zeigen. Ist der Müll erst mal über den Zaun geflogen, dann ist es nicht mehr mein Müll! Wir alle leben auf derselben Welt und wir...

  • 12.02.19
  •  1
Lokales
Eva Pilsinger näht Haube und Schal.
3 Bilder

Die "spür.sinn" Nähwerkstatt
"Spür.sinn" für die Nadel und den Faden entwickeln

WAIDHOFEN. Die Spür.sinn-Nähwerkstatt am Hohen Markt öffnet wieder ihre Türen. Am Freitag, dem 15. Februar und am Samstag, dem 16. Februar werden die Nähkästchen wieder rausgeholt. Am Freitag findet ein Upcycling-Näh-Workshop statt. Alte Textilien sind zu schade, um im Müll zu landen. Sie sind aus kostbaren Rohstoffen hergestellt, die wiederverwendet werden. Außerdem: "Bring your Shirt" – Du nähst aus deinem zu klein gewordenen T-Shirt eine Haube, ein Stirnband oder sonst ein kreatives...

  • 12.02.19
Wirtschaft
Thomas Seyr und Klaus Kohlbauer mit den Schülern.

Unternehmen IMC spendet an die VS Ybbsitz
Wasserratten von Ybbsitz planschen

YBBSITZ. Im Sommer nahmen Ybbstaler Firmen die Herausforderung "Pool-Challenge" an: Eine Pool- und Grillparty fürs Team sowie eine Spende an ein beliebiges Projekt. Ende Jänner war es so weit und IMC-Geschäftsführer Thomas Knapp konnte die versprochene Spende an die Volksschule Ybbsitz überreichen – 505 Euro zur Unterstützung der Schwimmtage. Voll Freude und Stolz blicken die jungen Wasserratten der dritten Klassen der VS Ybbsitz nun auf vier spannende Schwimmtage im Allwetterbad Scheibbs...

  • 12.02.19
Lokales
Straßenansicht: Blick auf das Jugend-Kind-Haus wie es Architekt DI Andi Hahn entworfen hat. Baustart soll – je nach Witterung – erfolgen. Die Fertigstellung ist aber noch für Spätherbst dieses Jahres geplant.

Projekt
Pitten baut für die Kinder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit dem "Haus der Kinder und Jugend" wird in Pitten die Kinderbetreuung in Zukunft gesichert. Mehr Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen Aufgrund des Zuzugs steigt der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen. "Vor allem im Bereich der ein- bis dreijährigen Kinder sind wir gefordert eine adäquate und vor allem leistbare Kinderbetreuung zu gewährleisten", skizziert SPÖ-Bürgermeister Helmut Berger. Anfang 2018 wurden mit der zuständigen Abteilung des Landes NÖ mögliche Standorte...

  • 12.02.19
Leute
6 Bilder

Kreatives Basteln im museum
Tierisch ging’s in den Ferien zu

MARIA GUGGING (bs). Nach "Kalendarium" und "Tiergarten" wurde am dritten Tag des Semesterferienspiels im Museum Gugging zu "Tiere formen" geladen. Die Bezirksblätter besuchten die Nachwuchskünstler und fragten nach, welche Tiere sie gerne selber wären. Mateo formt einen Igel, wäre aber gern ein Tyrannosaurus rex, da dieser so stark und der Chef der Dinosaurier war. Natalie würde verschiedene Tiere ausprobieren wollen – und dabei kein einziges auslassen: Auch in die Rolle jener, die...

  • 11.02.19
Gesundheit
Meereskuration in Italien für Kinder zwischen acht und 13, die bei der NÖGKK mitversichert sind.

NÖGKK
3 Wochen Meereskuraktion in Italien für Kinder

BEZIRK TULLN/NÖ. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine anschließende ärztliche Bewilligung durch die...

  • 11.02.19
Leute
61 Bilder

Kinderfasching
Zwischen Cowboys, Ninjas und Prinzessinnen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gesellig und lautstark ging's am 10. Februar im Gasthaus Rottensteiner zu. Der Elternverein der Volksschule Otterthal hatte unter Federführung von Obfrau Carina Gruber einen Kindermaskenball organisiert. Die kostümierten Kinder trugen Klassiker wie Cowboy-, Polizisten- und Prinzessinnen-Kostüme. Aber auch Außerirdische, Marienkäfer und Wikinger waren zu entdecken. Sogar ein kleines Teufelchen ging mit seinem Dreizack um.

  • 11.02.19
Lokales

Gablitzer Kinderkino lädt zu gratis Filmabend

Nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr lädt die Grüne Liste Gablitz auch 2019 wieder zu einem kostenlosen, kindergerechten Kino für alle GablitzerInnen ab 6 Jahren. Gezeigt wird der Film "Ferdinand - geht STIERisch ab!" Unterhaltung für die ganze Familie ist daher garantiert! Ein Film für die Kleinsten, der aber garantiert auch allen Großen Freude bereiten wird: Ferdinand – geht STIERisch ab! Zum Film: Ferdinand und Nina sind ein ungleiches Paar: er ein riesiger Stier, sie...

  • 07.02.19
Lokales
Profes­so­rin Karin Kaltenböck und einige Kinder der dritten Klassen.

Musical an der Volksschule Schrems

SCHREMS (red). Die Kinder der Gruppe „Darstellendes Spiel“ zeigten am 30. Jänner in der Volksschule Schrems das Theaterstück „Die kleinen Leute von Swabedo“. In Form eines Minimusicals erzählten die Darsteller die Geschichte der kleinen Swabedos vor zahlreichem Publikum. Direktorin Regina Luttenberger freute sich über die gut besuchte Vorstellung und gratulierte Profes­so­rin Karin Kaltenböck und den Kindern zu ihren tollen Leistungen auf der Bühne.

  • 07.02.19
Gesundheit

YOGA macht SCHULE
Das Projekt

Warum üben wir Yoga in der Schule? Weil Yoga sich sehr gut im Schulunterricht einbauen lässt. Yoga unterstützt Schüler(innen) dabei … ... Schwung in den Kopf zu bekommen und die Konzentration zu fördern.  ... eine bessere Körperhaltung und Beweglichkeit zu entwickeln.  ... in einer reizüberflutetenden Umgebung schneller abschalten zu können und so besser zur Ruhe zu finden.  ... auch einmal Dampf ablassen zu können.  ... ausgeglichener und gelassener zu werden.  ... die eigene...

  • 06.02.19
Freizeit

Schnuppertraining: Einmal Skispringen ausprobieren

Es geht in die Lüfte! Kinder, die schon immer einmal Skispringen ausprobieren wollten, haben jetzt pünktlich zur Ski-WM die Gelegenheit dazu. Mädchen und Burschen zwischen 6 und 11 Jahren können unter professioneller Anleitung zum ersten Mal abheben. Das kostenlose Schnuppertraining der Wiener Stadtadler, dem einzigen aktiven Skisprungclub in Niederösterreich & Wien, findet am Sonntag, 17. Februar und am Sonntag, 24. Februar jeweils von 10 bis 16 Uhr auf der Hohen-Wand-Wiese in...

  • 06.02.19
Lokales
Marion Platzer mit ihrer English-Group. Der Spaß am Lernen steht dabei immer im Vordergrund.
4 Bilder

St. Pölten
Die Sprachenmeister von morgen – Kinder lernen Englisch

Marion Platzer bietet in St. Pölten Englisch-Kurse für Kinder an. Und hat dafür sogar eigene Bücher geschrieben. ST. PÖLTEN (pw). "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr." In diesem Sprichwort liegt viel Wahres. In jungen Jahren lässt sich vieles leichter und schneller erlernen als im Erwachsenenalter. Auch Fremdsprachen. Das bestätigt auch Marion Platzer: "Umso jünger man anfängt, desto schöner ist die Aussprache. Wenn eine Fremdsprache schon vor dem siebenten Lebensjahr erlernt...

  • 05.02.19
Lokales
Andreas Trettler ist Herr über den Bällesee, das Trampolin und den großen Vulkan.
2 Bilder

Kinder
Bogipark schließt bald für immer

Der Inzersdorfer Indoor-Spielplatz Bogi Park sperrt am 17. März zum letzten Mal auf. LIESING. Mit Kindern wollte Bogi-Park-Geschäftsführer Andreas Trettler immer schon arbeiten: "Studiert habe ich Lehramt – dann kam aber alles anders", lacht der 42-Jährige beim Eingang zur Gokart-Bahn, wo gerade ein Mädchen flott herumkurvt. "Angefangen hat alles 2005, seitdem bemühen wir uns jeden Tag um strahlende Kinderaugen", sagt Trettler, als wie auf Kommando ein kichernder Bub einem Plastikball...

  • 05.02.19
  •  1
  •  2
Lokales

Meereskuraktion der NÖGKK schickt Kinder nach Italien

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien BEZIRK GMÜND (red). Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen...

  • 05.02.19
Lokales
Bürgermeisterin Marion Wedl bei dem Acker, wo künftig ein Kindergarten stehen soll. Im Hintergrund erkennbar: das Gemeindeamt.

Projekt
Holz oder doch klassisch? Seebenstein plant Kindergartenbau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Naturpark-Gemeinde hat zu wenig Platz für Kindergartenkinder. Das soll sich schleunigst ändern. Einen ersten Schritt hat die Gemeinde bereits gesetzt. "Wir haben einen 3.400 m² großen Grund in der Getreidegasse erworben", berichtet Bürgermeisterin Marion Wedl (SPÖ). Knapp über 262.000 Euro musste Seebenstein für das Areal hinblättern. Bauausschuss gefordert Und das war nur der erste Schritt für die Investition für die ganz jungen Seebensteiner. Wedl weiter: "Wir...

  • 05.02.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Meereskuraktion

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien
Meereskuraktion für Kinder

Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine anschließende ärztliche Bewilligung durch die NÖGKK. Bevorzugt...

  • 04.02.19
Lokales
AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser besuchte bei der AK Kids-Messe „Berufe zum Angreifen“ mit Mag. Sven Hergovich (Landesgeschäftsführer AMS NÖ), Jarko Ribarski (Bezirksstellenobmann WKNÖ Baden), Mag. Andreas Marquardt (Bezirksstellenleiter WKNÖ Baden) und NÖGKK-Direktor Günter Steindl den Anker-Stand und Bäckermeister Alois Putz (li.) sowie Christoph Pavloski vom Fachausschuss der Bäcker (2. v. li.).
3 Bilder

Besucherrekord: 2.800 SchülerInnen bei der Messe „AK Kids: Berufe zum Angreifen“

BEZIRK BADEN. Spaß beim Ausprobieren hatten 2.800 SchülerInnen aus den Bezirken Baden und Mödling bei der vierten Berufsorientierungsmesse „AK Kids: Berufe zum Angreifen“ in der Thermenhalle Bad Vöslau. „Bei der Messe haben die Kinder und Jugendlichen direkten Kontakt zu Betrieben aus der Region und nähern sich spielerisch dem Thema Arbeit“, so AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser. Die Arbeiterkammer Niederösterreich lud Kinder ab dem Volksschulalter zum...

  • 01.02.19
GesundheitBezahlte Anzeige

Meereskuraktion
NÖGKK: Meereskuraktion für Kinder

NÖ Gebietskrankenkasse bietet 3 Wochen Erholung in Italien Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) bietet auch heuer wieder eine kostenlose Meereskuraktion für Kinder an. Der heilklimatische Erholungsaufenthalt findet in Pinarella di Cervia an der italienischen Adriaküste statt. Wer kann an der Meereskuraktion teilnehmen? Kinder ab dem achten bis zum vollendeten dreizehnten Lebensjahr, die bei der NÖGKK mitversichert sind. Voraussetzungen sind die Vorlage eines ärztlichen Antrages und eine...

  • 01.02.19
Leute
Der Skinachwuchs ist begeistert: Elena Teufl und Marie Steinacher testen den neuen "ZauBÄRteppich" am Hochbärneck.
2 Bilder

Neue Attraktion
"ZauBÄRteppich" begeistert den Skinachwuchs am Hochbärneck

Im kleinen Skigebiet am Hochbärneck wurde vor Kurzem eine neue Attraktion für die jüngsten "Skihaserln" eröffnet. ST. ANTON. Betriebsleiter Manfred Hauss und Kundenbetreuer Alexander Steinacher von der Raiffeisenbank freuten sich sehr über eine neue Investition von Almwirtin Erika Pieber für die kleinen "Ski-Haserln" am Hochbärneck. Vor Kurzem fand auf der Alm in St. Anton an der Jeßnitz die Eröffnung des "ZauBÄRteppichs" statt. Skinachwuchs ist begeistert Elena Teufl aus Purgstall und...

  • 31.01.19
Lokales
Hippolyt-Haus: Der Bildungsvortrag von Jan-Uwe Rogge zum Thema "Wut tut gut" war gut besucht.
2 Bilder

St. Pölten
Jan-Uwe Rogge: "Wut tut gut" als zentrales Thema in Erziehungsfragen

Beim Vortrag von Jan-Uwe Rogge im Hippolythaus in St. Pölten ging es um die verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut. ST. PÖLTEN.  „Welches Bedürfnis steckt hinter den verschiedenen Ausdrucksformen kindlicher Wut und wie können Eltern mit den Emotionen ihrer Kinder im Alltag besser umgehen?“ Das war die zentrale Frage des Vortrags von Jan-Uwe Rogge im Bildungshaus Sankt Hippolyt. Unter dem Motto „Wut tut gut“ wurde der Umgang mit Aggressionen im Kindes- und Jugendalter thematisiert....

  • 30.01.19
Lokales
Auch Youth-Gruppen für Jugendliche werden angeboten.

St. Pölten
Scheidung: Rainbows gibt Kindern und Jugendlichen Hilfestellung

Im Fall einer Trennung oder Scheidung der Eltern finden Kinder und Jugendliche Hilfe bei Gruppentreffen. ST. PÖLTEN. Die Zahl der Trennungen ist nach Weihnachten besonders hoch. Für Kinder ist das ein einschneidendes Erlebnis. Die gesundheitlichen Folgen frühkindlicher Belastungen können groß sein. Genau hier setzt das Angebot der Rainbows-Gruppen an: Die Kinder können in wöchentlichen Gruppentreffen ihre Gefühle rund um die Trennung ausdrücken.  Begleitet werden die Kinder und Jugendlichen...

  • 30.01.19
Lokales

Wir spenden für "Kinder von Zamire K."

KIRCHBERG / BEZIRK TULLN. Die Kinder von Zamire K. "sind bei nahen Verwandten untergebracht und werden von unseren Sozialarbeitern begleitet", sagte Josef Wanek, stv. Bezirkshauptmann, gegenüber den Tullner Bezirksblättern. Wie es mittelfristig weitergehe, sei Sache des Gerichts. Doch eines steht jetzt schon fest, Geld wird gebraucht werden. Aus diesem Grund haben die Bezirksblätter NÖ eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um finanziell zu unterstützen. Wenn auch Sie helfen wollen, dann...

  • 30.01.19